Motor dämmen?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von animal, 20.08.2004.

  1. animal

    animal Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Tagchen...

    Sagt mal, was kann ich machen, um meinen E11 Bj. 4/99 ein bißchen leiser zu bekommen?
    Die original Motorhauben-Dämmung von Toyota kostet ~130 Euro. Das ist mir ein bißchen viel...

    Kann man auch alternative Matten o.ä. nehmen? Wo gibt's sowas?

    Danke,
    animal
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zebulon, 20.08.2004
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Wenns professionell aussehen soll, würde ich die Toyotamatte nehmen.
    130€ kommt mir günstig vor. Ist da schon die MwSt dabei?

    Ferner bruachst Du dann noch so etwa 10 Clipse.

    Meine Matte für die Carina hat vor 3 Jahren etwa 300DM gekostet.

    Gruß
    Jo
     
  4. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
  5. animal

    animal Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Dann werde ich mich wohl eher für die Nachrüstlösung entscheiden...

    Vielleicht stopfe ich dann noch ein bißchen Dämmwolle in die Hohlräume.


    ....und vor allem werde ich nächstes Frühjahr die Toyo Reifen verschrotten!....
     
  6. #5 Zebulon, 20.08.2004
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Hat das Auto Klima?

    ... weil mir fiel auf, dass meine Carina nach dem Einbau der Klimaanlage leiser war. Meine Erklärung dafür ist, dass nun das für den Tube-Connector vorgesehene Loch in der Spritzwand (zw. Fahrgast- und Motorraum) mit dem Connector eingermaßen schalldicht verstopft wurde. Bislang war das Loch lediglich mit einer dünner Gummi/Kupferdichtung verschlossen.

    Wenn Du keine Klima hast (ich setze mal vorraus, dass das beim E11 ähnlich aussieht wie bei der Carina), dann könntest Du versuchen, dieses Loch schallmäßig noch besser abzudichten. Bei der Carina sitzt das so etwa hinter dem Handschuhfach. Vom Motorraum aus ist es besser zugänglich.

    Gruß Jo
     
  7. animal

    animal Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    JO, ne Klima hat der Wagen immerhin. Die hat der Vorbesitzer selbst eingebaut (ist/war wohl Toyota Mech.)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    blos keine Dämmwolle verwenden. Wenn sich die mit Wasser ansäuft hast bald Rostprobleme. Die Dämmatten die ich hier gepostet habe sind zumindest durch eine Polymer Folie spritzwasser geschützt. Ansaufen können sie sich aber auch. Also entweder aufpassen wo man sie hinklebt oder vorher eine Bitumenmatte darunter kleben.
     
  10. animal

    animal Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    hmm... an den Rost hab ich auch schon gedacht...

    Und die Hohlräume zB in Türen usw. sind ja machnmal auch feucht durch Schwitzwasser... Vielleicht sollte ich das besser lassen dort.
    Wenn er da durchrostet, wird er noch lauter.. ;)
     
Thema:

Motor dämmen?

Die Seite wird geladen...

Motor dämmen? - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...
  5. Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?

    Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?: Beim Kaltstart höre ich für zwei, drei Sekunden ein deutlich hörbares Rasseln im Motorraum, welches genau dann aufhört, wenn auch die...