Motor Carina T19 1.6 Magermix

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von optifit, 13.03.2004.

  1. #1 optifit, 13.03.2004
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Ich habe ein Problem mit einem 1,6er Magermixmotor und weiß mir langsam keinen rat mehr.
    Fehlercode ist keiner gespeichert, Unterdruckschläuche sind auch o.k.
    Zündkerzen und Kabel sind neu.
    Jetzt zum Fehler:
    Manchmal, wenn das Auto an einer Ampel halten muss, geht die Leerlaufdrehzahl runter, der Motor fängt an auf 3 Zyl. zu laufen und geht aus.
    Dann springt er nur noch mit mühe und Not an.
    Ebenso passiert dies manchmal unter Last, der Motor fängt an zu ruckeln und zu stottern.

    Ich habe die Lambdasonde auch schon abgezogen zu Testzwecken, ich habe die Zündspuhle und den kompletten Verteiler getauscht.
    Es ist immer wider das Gleiche.

    Wer hatte einen solchen Fehler schon mal
    oder wer weiß eine Lösung für das Problem?

    Ich danke im Voraus für eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manjati, 13.03.2004
    Manjati

    Manjati Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    1
    Hatte so ein Problem bei einem anderen Wagen mal.
    Hört sich für mich nach kaputtem Luftmengenmesser an.

    Bei mir ging der auch immer einfach so aus aber wenn er dann ein paar Minuten aus war, sprang er wieder an.
     
  4. #3 Holsatica, 13.03.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Luftmengenmesser wird es nicht sein.Den LMM kannst Du am 1,6er lange suchen!

    Zum Problem :
    Ich hab das auch noch nie gehabt.
    Alles was ich ausprobiert hätte,hast Du ja auch schon!

    Ich könnte mir vorstellen,da der Wagen an der Ampel nur noch auf 3 Pötten läuft,dass da nen Einspritzventil hinüber ist.
    Die Lambda-Sonde ist ja nicht für den Lauf von 3 Zyl. verantwortlich!

    Vielleicht hat die ECU auch ne Macke.Steht ,glaub ich, auch schon Bosch drauf!

    Ich würde aber erstmal die E-Ventile checken.
     
  5. Matce

    Matce Guest

    ZÜNDKABEL CHECKEN !
     
  6. #5 Zebulon, 13.03.2004
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    ... und den Verteiler und die Zündkerzen.
     
  7. #6 Bernd das "Brot", 13.03.2004
    Bernd das "Brot"

    Bernd das "Brot" Guest

    Tip ziehe bei laufenden Motor die zündkabel raus bei jeden einzel und stecks sie auch wieder rein. Wenn du die Zündkabel fertig hast und nix vorgekommen ist
    Ziehe die stecker der einspritzventile ab also einzeln prüfen.Wirst ja sehen ob sich was am motorlauf ändert oder nicht. wenn ja haste dann dein Fehler

    mfg
     
  8. #7 optifit, 14.03.2004
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Danke Für die Tips!
    Nur Zündkabel und Kerzen sind neu, Verteiler ist ein gebrauchter zu prüfzwecken umgebaut.
    Das Problem ist nur, das der Fehler nicht immer auftritt, eben nur manchmal.
    Also ist es mit dem prüfen sehr schwehr.
    Ich habe schon alles durchgemessen, was es durchzumessen gibt, es liegt alles in den Sollwerten.

    Ich habe vergessen zu schreiben, das es eine GB (SB1...) Version ist.
     
  9. #8 optifit, 15.03.2004
    optifit

    optifit Guest

    Hat keiner mehr eine Idee?
     
  10. #9 Jackhammer, 15.03.2004
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja schon alles gesagt...

    Ich kann mir vorstellen, dass es mit der Kraftstoffversorgung zu tun hat. Irgendeiner hier im Forum hatte dieses Problem mal mit den Einspritzventilen, ist schon laaaange her. Damals hat der User mit Hilfe eines Schraubenziehers rausgefunden, welches Ventil net sauber tickt und ausgewechselt. Er hat also den Schraubenzieher irgendwo hingedrückt und dann sein Ohr draufgelegt. Somit konnte er dann wohl höhren was mit den Ventilen los ist. (Beschreibung ohne Gewähr :D , selbst noch nie gemacht :D )

    Oder irgendwas mit der Drosselklappe? Spritfilter? Mehr fällt mir jetzt auch net ein :(
     
  11. #10 Holsatica, 15.03.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Jo,mit E-Ventile durchmessen kommst Du nicht weiter.Die werden alle im Sollwertbereich liegen,sonst würde er ja nur noch auf 3 Pötten laufen.

    Diese Horchmethode funktioniert!!!
    Nimm einfach nen längeren Schraubenzieher und halte ihn an die Ventile,wenn der Motor wieder Zicken macht.
    Du gehst alle 4Ventile der Reihe nach durch.Das Ventil,was dann nicht tickert ist hinüber!
     
  12. #11 Bernd das "Brot", 15.03.2004
    Bernd das "Brot"

    Bernd das "Brot" Guest

    Also das mit dem schraubenzieher und hören ist so ne sache ich plädiere für stecker abziehen wenn er macken macht.
    Wenn der motor läuft einfach stecker einzeln abziehen wirst ja sehen wenn es sich verschlechtert oder nicht.

    Beispiel. Du ziehst den 3.Zyl ab und es ändert sich nix ist es kaputt. zieht du es ab und er läuft noch schlechter bzw geht sogar aus ist es in ordnung und so prüfst du jedes einzeln.

    mfg enrico
     
  13. #12 optifit, 15.03.2004
    optifit

    optifit Guest

    Das Dumme ist ja, immer wenn der wagen in der Werkstatt ist, zeigt er den Fehler nicht :(
     
  14. #13 Jackhammer, 20.03.2004
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Und ?(
    Gibt's neue Erkenntnisse???
     
  15. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Was hälst Du davon mal die Sprit zufuhr zu kontrollieren ? Spritfilter oder Ähnlich ... unter vollast ein stottern kann genauso mangel vom Kraftstoff sein ....
     
  16. #15 Carina-Sebastian, 22.03.2004
    Carina-Sebastian

    Carina-Sebastian Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    du wirst es nicht glauben, ich habe aber zur Zeit das gleiche Problem. Wenn ich so ca. 30 km fahre und dann an einer Ampel anhalte, geht der Motor fast aus und beginnt stark zu ruckeln/stottern. Fahre ich dann los, gibt der Motor nicht die volle Leistung her, sondern ruckelt beim Gas geben. Ab 50 km/h läuft er dann wieder normal. Problem ist bei mir zum ersten Mal letzte Woche aufgetreten, als ich nach Österreich gefahren bin. Dachte erst, dass es mit der langen Autobahnfahrt zusammenhängt. Es passiert aber auch jetzt in der Stadt. Der Wagen ist nun in der Werkstatt. Lambdasonde und Unterdruckschläuche sind in Ordnung. Ich gebe Bescheid, wenn die Werkstatt etwas herausgefunden hat.

    Sebastian
     
  17. #16 Carina-Sebastian, 26.03.2004
    Carina-Sebastian

    Carina-Sebastian Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    also ich war ja wie gesagt in der Werkstatt. Mir wurde gesagt, dass sie die Einspritzventile und die Lambdasonde gewechselt haben, obwohl Lambdasonde bei Durchmessung in Ordnung war.
    Jetzt kann man raten, woran der Fehler lag. Bin danach gleich mal 400 km nach erlin gefahren. Der Fehler tritt nicht mehr auf....

    gruss
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 optifit, 28.03.2004
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Besten Dank für die schnelle Antwort!
    Also ich teste mal zuerst die Lambdasonde, das wird wohl das billigste sein, obwohl die auch über 150Euro kostet.
    Ich hatte eigentlich noch nie bei einem Toyota defekte Einspritzventile gehabt 8o
     
  20. #18 Bernd das "Brot", 29.03.2004
    Bernd das "Brot"

    Bernd das "Brot" Guest

    defekt einspritzventile beim 4a-fe habe ich schon ein paar mal gehabt in der werkstatt hab mir ein vorrat angeschafft wenn du welche brauchst melde dich 4 hab ich aufjedenfall die funktionieren. verteilerrohr hab ich auch noch!!!
     
Thema:

Motor Carina T19 1.6 Magermix

Die Seite wird geladen...

Motor Carina T19 1.6 Magermix - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  5. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank