Motor abstellen (2ZZ-GE Kompressor)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Josel, 31.05.2008.

  1. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Hallo

    meine Frage ist wie lange soll ich den Motor im leerlauf laufen lassen bevor ich ihn abstelle?

    Ich konnte im Forum leider nichts dazu finden und in der Betriebsanleitung steht nur was für Turbolader beim Dieselmotor. Da steht dann:

    - Normaler Stadtverkehr Leerlaufzeit nicht notwendig
    - Fahrt mit hoher Geschwindigkeit ca. 80 km/h Leerlaufzeit 20 sekunden
    bei 100 km/h 1min.
    -Steile Bergstrecken oder Dauergeschwindigkeiten über 100 km/h ca. 2min

    Soll ich das bei meinem Motor so übernehmen oder ist das wurscht wie lange ich den noch laufen lasse? Oder sogar länger?

    Vielen Dank schonmal für die Antworten die folgen werden und bitte nicht steinigen wenn die Frage schonmal vorkam :rolleyes:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meinedicke, 31.05.2008
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Da der Kompressor im Gegensatz zum Turbolader nicht über glühend heisse Abgase angetrieben wird, erübrigt sich hier eine Abkühlphase.
     
  4. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    sehr gut! Vielen Dank!
     
  5. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Jain. Auch bei nicht-turbogeladenen Fahrzeugen schadet ein Nachlaufen lassen nicht! Stell dir vor du fährst ne anständige Passstraße hast gscheit Wassertemperatur und stellst dann den Motor ab. Wasserpumpe steht still, und du hast im Motor nach wie vor das über 100° heiße Wasser in den Kühlkanälen.
    Es ist natürlich nie so tragisch wie bei einem Turbo, bei dem es beim nachlaufen ja mehr um's Öl als um's Wasser geht, aber je nachdem wie warm das Wasser wird, ist es auch zu empfehlen, zumindest die letzten paar KM einer Fahrt möglichst niedertourig zu fahren oder wenn das nicht möglich ist, einfach noch eine kurze Zeit (z.B. auch mit heizung an) laufen lassen ;)
     
  6. #5 sonicblue, 31.05.2008
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Nachlaufen lassen kann nie schaden..mach ich bei meinem MR2 auch,da der sogar nen wassergekühlten Ölkühler drin hat.Bisschen zirkulieren lassen und dann Motor aus. :)
     
Thema:

Motor abstellen (2ZZ-GE Kompressor)

Die Seite wird geladen...

Motor abstellen (2ZZ-GE Kompressor) - Ähnliche Themen

  1. Welchen Kompressor kaufen?

    Welchen Kompressor kaufen?: Hi zusammen, mein alter Kompressor hat seinen Geist aufgegeben. Nun suche ich nach Ersatz. Das gute Stück sollte mal ab und zu ne Schraube öffnen...
  2. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  5. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...