Motor 2E-E läuft nicht rund

Diskutiere Motor 2E-E läuft nicht rund im Motor Forum im Bereich Technik; Und gleich nochmal HalliHallo :) Mein 2E-E lauft nicht richtig rund im Leerlauf. Woran kann's liegen? Kerzen neu von NGK (oder wars NKG...

  1. #1 DavidE9, 27.03.2003
    DavidE9

    DavidE9 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2002
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Und gleich nochmal HalliHallo :)

    Mein 2E-E lauft nicht richtig rund im Leerlauf. Woran kann's liegen?

    Kerzen neu von NGK (oder wars NKG :rolleyes: )
    Zündverteilerkappe/Zündfinger neu
    Öl gewechselt (vollsynthetisch 0W30)

    Motor geputzt :D

    Gebote werden angenommen :D

    Greetings
    Dave mit immernoch blödem Usernamen nach Forumsumstellung
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Impeesa, 27.03.2003
    Impeesa

    Impeesa Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Hast du denn nen Fehlercode?
     
  4. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Hast Du mal die Zündungseinstellung überprüft?
     
  5. DirkS.

    DirkS. Guest

    Das könnte evtl. das Problem sein. Schau' mal, ob sich in einer oder mehreren Vertiefungen für die Zündkerzen Wasser gesammelt hat. Das ist tötlich, das Ding läuft dann wie 'ne Pferdekutsche.

    Falls das der Fall ist, am besten mit Preßluft ausblasen und läääääuft. :cylon
     
  6. #5 DavidE9, 27.03.2003
    DavidE9

    DavidE9 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2002
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    @Impeesa: Fehlercode hab ich noch nicht ausgelesen... äh, wie mach ich das eigentlich? *dummfrag*

    Bitte eine ausführliche Erklärung;)

    @P7er: Zündeinstellung noch nicht überpruft. Kann man das selbst machen? Wenn ja, wie? Erklärungen wenn möglich in normalem deutsch, bin leider kein gelernter Automech, nur Privatbastler :)

    @DirkS. : Meine Aussage mit dem Motor putzen war eigentlich nur lustig gemeint, war also keine Motorwäsche ;) Wasser hat sich da nicht gesammelt, hab ich auch alles schon überprüft. Trotzdem danke für deinen gut gemeinten Rat.

    Greetings
    Dave mit lüstügüm Username
     
  7. #6 Schuttgriwler, 27.03.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Also:

    Mach mal die Kutsche an, ziehe der Reihe nach einen Kerzenstecker und stecke Ihn wieder drauf. Also 1. Zylinder Stecker abziehen, wieder drauf, dann zweiter Zylinder wider drauf usw.

    Wenn bei einem gezogenen Stecker der Motor weiter so läuft wie vorher, ist der Zylinder Platt, oder die Kerze zündet nicht. Fängt er an zu schütteln, wenn der Kerzenstecker gezogen ist, dann ist der Zylinder OK.

    Was Deinen Forumsnamen angeht: Mail an Gerhard, der macht das.

    gruß

    dennis
     
  8. #7 Impeesa, 27.03.2003
    Impeesa

    Impeesa Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    @Dennis Lischer

    Darf man das denn so ohne weiteres, einfach die Zündkerzenstecker im Betrieb abziehen? Da sind doch ziemlich hoche Spannungen drauf (so etwa 25.000Volt), oder?

    @Dave
    Ich bin jetzt eigentlich davon ausgegangen, dass du die Zündung eingestellt hast, nachdem du den Verteiler gewechselt hast. ;)
    Da hat P7er wohl recht, das würd ich auch als erstes mal machen.

    Den Fehlercode liest du am einfachsten aus indem du zwei Pinne (weiss nicht mehr genau welche) am Diagnose-Stecker verbindest und den Blinkcode der Motor-Kontrolleuchte abliest. Dürfte in deinem Reperaturbuch beschrieben sein....
    Kannste aber auch eben inner Werkstatt machen lassen, das dürfte eigentlich nix kosten.... :]
     
  9. #8 Schuttgriwler, 27.03.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Wenn die Zündkabel iO sind spürst Du nichts, sind sie morsch, dann zuckt's :D :D Das abziehen als solches ist nicht schlimm, wenn das Zündkabel am Steckerkopf abgezogen wird.

    gruß

    dennis

    Änderung: Grammatikalischer Fehler entfernt
     
  10. #9 DavidE9, 27.03.2003
    DavidE9

    DavidE9 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2002
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    ALSO: ;)

    @Impeesa: Ich hab nicht den kompletten Verteiler sondern nur die Verteilerkappe + Finger getauscht.
    Trotzdem bleibt da die Frage: WIE stelle ich die Zündung selbst ein?

    @Dennis: Der Motor läuft auf allen vier Zylindern, alle Kerzen zünden. Ich hab ja auch beim Fahren keinen Leistungsverlust...
    Aber trotzdem ein guter Hinweis


    Greetings

    Dave mit Mail an Gerhardt wg. Nick-Änderung
     
  11. #10 Schuttgriwler, 27.03.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Nach dieser "Steckerziehmethode" habe ich letztens bei einer Bekannten meiner Schwägerin Ihrem Fiesta einen Motorschaden festgestellt.

    Fehlerbeschreibung: "Läuft net so gut" :D Geil oder??

    Suche war nach 5min zu Ende:

    - Luftfilter angeschaut: verölt
    - Ölstand gemessen: 2l zu viel drin
    - Blow-by-Gasabsaugung zum Öleinfüllstutzen gebrochen und Metallsieb total versaut
    - Kerzenstecker bei laufendem Motor der Reihe nach gezogen und beim 4. Zylinder keine Veränderung = ZYL 4 = TOT :D (Ob Ventile, oder Ringe, oder Fresser war mir in dem Fall wurscht, aber ich habe grob eingegrenzt, warum "er net so gut läuft"

    gruß

    dennis
     
  12. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Naja er redet von schlechtem Leerlauf und nicht von einem 3 Zylinder. WENN er auf 3 Zylindern liefe, würde er das merken, weil der Motor dann sehr sehr unruhig läuft und schlecht beschleunigt.

    Ich weiß ja wie das aussieht, wenn ein Zylinder null Kompression hat (bei mir damals durch krumme Ventile :D). Da kommt Lanz Bulldog Feeling auf :D
     
  13. #12 Schuttgriwler, 28.03.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Kommt immer drauf an, wieviel Restkompression der defekte ZYL hat, dannmerkt man das uU nur im Leerlauf oder auch bei Beschleunigung.

    Warten wir erstmal das ergebnis seiner Spektralanalyse ab.

    gruß

    dennis
     
  14. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Mir fällt gerade ein, überprüfe mal alle Utnerdruckschläuche auf Risse oder Beschädigungen, daß ist auch ein gängiger Fehler, der sich mit solchen Symptomen äußern kann.
     
  15. Sole

    Sole Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2001
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Mein Starlet lief als er kalt war im leerlauf auch wie ein Sack Nüsse (oder Reis:D) da konnte man nix gegen machen!
     
  16. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Ihr sollt arbeiten und nicht Foren durchforsten @ P7er + Sole :)

    Toy
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Sole

    Sole Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2001
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Und du sollst dein ABI machen!!!!!!! :D:D:D
     
  19. #17 DavidE9, 28.03.2003
    DavidE9

    DavidE9 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2002
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Unterdruckschläuche werd ich nochmal überprüfen, ok.
    SPEKTRALANALYSE? *rätsel*

    Kann mir jemand auf normaldeutsch erklären, wie ich die Zündung einstelle? Wäre echt nett.

    Der Motor hat erst 77.000km runter, ich glaube nicht, dass da schon ein Zylinder im Eimer ist...

    Greetings
    Dave mit mail an Gerhard wg. lüstügüm Usernamen
     
Thema:

Motor 2E-E läuft nicht rund

Die Seite wird geladen...

Motor 2E-E läuft nicht rund - Ähnliche Themen

  1. Motorantenne in Carina E ersetzen

    Motorantenne in Carina E ersetzen: Meine Antenne fährt nicht mehr ein. Motor läuft, wahrscheinlich ist der Antrieb im A... Als Ersatz wird die BERU-A350 angeboten. Funktioniert das...
  2. 3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss

    3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss: Hallo wer kann mir helfen. Nach einem Zahnriemenriss sind ja Kurbelwelle und Nockenwelle verstellt. Wie muss ich beide einstellen um den neuen...
  3. Krümmer-Gelenk Carina E 1.8

    Krümmer-Gelenk Carina E 1.8: Bei meiner Carina ist das Gelenk am Krümmer (siehe Bilder) stark undicht. Kann man da eine Dichtung wechseln oder muß das Gelenk/der Krümmer...
  4. Mr2 Turbo läuft wenn er warm ist schlecht

    Mr2 Turbo läuft wenn er warm ist schlecht: hallo, habe folgendes Problem an einem Mr2 Turbo mit Gen3 Motor: Wenn er warm ist springt er schlecht bis fast garnicht an,und läuft nicht rund...
  5. Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE)

    Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE): Es geht um einen Yaris TS XP9 BJ 2007 mit dem 1.8 2ZR-FE (98kW / 133PS) Kann es sein, dass der Motor softwaremäßig an spontanen Lastwechseln...