Montagefrage zu neuem Endtopf (E11)

Diskutiere Montagefrage zu neuem Endtopf (E11) im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, hab mir einen neuen Endtopf gekauft und den alten gerade demontiert. Das heisst der Bügel in dem der Topf liegt musste...

  1. #1 Pistolero, 27.06.2009
    Pistolero

    Pistolero Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hab mir einen neuen Endtopf gekauft und den alten gerade demontiert. Das heisst der Bügel in dem der Topf liegt musste durchgeflext werden weil Schrauben so verrostet.
    Die Frage ist nur wie ich den alten Bügel aus diesem Gummiaufhängeteil herausbekomme?
    Also, wie kann ich diesen Gummidämpfer demontieren? Der ist mit so zwei Schrauben/Stiften an der Karosse befesstigt. Der Gummipuffer selbst wird mit 2 Ringen, welche über die Stifte geschoben sind, gehalten. Wie krieg ich diese Ringe ab, weil ich ja einen neuen Bügel befestigen muss.

    Danke schonmal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pistolero, 27.06.2009
    Pistolero

    Pistolero Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ok, die 2 Ringe sind ab. Waren aus Plastik und sind abgeplatzt. Jetzt muss ich nur den Gummipuffer noch über die konischen Köpfe, welche aus den Stiftenden sind, drüberkriegen. Die Köpfe scheinen nämlich fest verbunden zu sein mit den Stiften!?
     
  4. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    nim mdoch einfach ordentlich fett.. dan flutscht es auch
     
  5. #4 *Black Devil*, 27.06.2009
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Hmm... Kann jetzt nur sagen, wie es beim Kombi ist. Weiss net, ob es beim Compact da ne andere Halterung gibt...

    Beim Kombi gibt es auch die 2 festen Bolzen und der Gummi ist da einfach (sehr stramm) draufgesteckt.
    Ich bekomme den nur mit Hilfe von ner Brechstange und viel Gleitflüssigkeit runter / drauf.

    Mit den Ringen, kann ich nix anfagne, da ich die nicht habe...
     
  6. #5 Pistolero, 27.06.2009
    Pistolero

    Pistolero Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Habs jetzt alles hinbekommen. Mit Knippeisen und ordentlich fett ist der Gummi runtergekommen. Die Ringe sind nur dazu da gewesen umj den Gummi in einer Position auf der Bolzen zu fixisieren damit dieser nicht axial verrutscht. Da aber jetzt beide Ringe kaputt sind und die Sache auch so hält lass ichs so :D

    Ist übrigens ein Remus ESD. Sound ist top nur dieser Bügel in welchem der Topf liegt war nicht besonders auf die Form des Topfes angepasst. Ergebis ist nun das dass Rohr an die Schürze kommt. Hängt einfach zu hoch wenn ich den Bügel festgezogen hab.
    Werd mir da nächste Woche auf der Arbeit 2 Unterlegstücke machen damit ich den Topf absenken kann (die Schrauben im Bügel sind ja lang genug) sodass das Ganze dann ca. 8-10mm tiefer hängt. Ansonsten müsste ich was aus der Schürze schneiden und ein Hitzeblech da ranbauen.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Sebastian, 27.06.2009
    Sebastian

    Sebastian Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    schürze ausschneiden ?(
     
  9. #7 Pistolero, 27.06.2009
    Pistolero

    Pistolero Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Naja die "Blende" kommt halt an die Schürze weil der Top insgesamt etwas zu hoch hängt. Bedingt durch die etwas andere Krümmung der Rohres welches mit dem originalen Auspuff verbunden wird und halt durch diesen Bügel wo der Top drinliegt.
     
Thema:

Montagefrage zu neuem Endtopf (E11)

Die Seite wird geladen...

Montagefrage zu neuem Endtopf (E11) - Ähnliche Themen

  1. E11, Bj. 1998, rumpelt hinten

    E11, Bj. 1998, rumpelt hinten: Hallo Leute, kurz zu mir: Jonas, Bj.1980, Dipl. Sozialpädagoge, wohnhaft in Siegen. Vor kurzem habe ich einen Corolla E11, 4A-FE, Bj. 1998 aus...
  2. E11, Bj.1998 tourt langsam ab

    E11, Bj.1998 tourt langsam ab: Hallo Leute, kurz zu mir: Jonas, Bj.1980, Dipl. Sozialpädagoge, wohnhaft in Siegen. Vor kurzem habe ich einen Corolla E11, 4A-FE, Bj. 1998 aus...
  3. Neuer originaler Toyota 5-Gang Schaltknauf Avensis T25 gelochtes Leder

    Neuer originaler Toyota 5-Gang Schaltknauf Avensis T25 gelochtes Leder: Ich Grüße Euch :) Ich habe hier aus einem Garantieaustausch noch eine nagelneuen, originalen Toyota Schaltknauf, der unter anderem für den 5-Gang...
  4. Rav4 XA 1 Schwenklager mit Lager NEU

    Rav4 XA 1 Schwenklager mit Lager NEU: HSN : 7104, TSN 272 Neu ungebraucht, nicht weitere Verwendung. Vorne Links Ab Bj.1994 evtl.93 - 97 Bitte selber genau nachforschen. Ist...
  5. Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle

    Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle: Hallo zusammen, ich nenne einen Corolla E11 4EFE mein eigen, Bj. 1997, 83KW. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass eine der Auspuffschellen...