Modelle vom Starlet EP7

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von starlet_dd, 08.11.2005.

  1. #1 starlet_dd, 08.11.2005
    starlet_dd

    starlet_dd Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leutz,

    ich hab mittlerweile gesehen das es auch einen EP71 gab und so...
    Kann mir mal einer erklären was es für Ausstattungsvarianten so beim EP7 gab und was der Unterscheid zwischen Cliff, XL, DX und DXL ist???

    Was ist beim EP71 anders als beim EP7.
    Dann gabs da auch noch ne S-Variante richtig? Die hatte Sportsitze und sowas...

    Vielleicht gibts ja irgendwo ne Übersicht, interessiert mich mal.

    Gruss

    starlet_dd
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 euphras, 08.11.2005
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    EP70 hatte "nur" einen 1,0 l 50 PS Motor mit zweistufigem Registervergaser (Typcode 1E), der EP71 hatte eine 1,3 l 75 PS Maschine (2E) mit Gleichdruckvergaser (Typ ähnlich Stromberg SU: die die auch im Jaguar E-type verbaut waren :D, für´n paar hübsche Fotos guckst Du HIER),
    der S war ein EP71 mit ´nen paar sportlichen features (innenbelüftete Scheiben vorne, S-Armaturen mit DZM, Lederlenkrad, Frontspoilerlippe, etc.)

    Cliff war ´ne Ausstattungsvariante, ähnlich wie die zig Marketing-gag-Varianten bei VW (Polo Scott bspw)

    DX= de luxe
    darüber kommt
    XL=extra luxe ...........also reine Ausstattungsvarianten

    D XL ist ein Diesel in der XL Variante gewesen (1,5 l, irgendwas um 50 PS, Motorcode 1N, wenn ich mich recht erinnere)
     
  4. Alex

    Alex Guest

    @euphras: 1.0 und 1.5D haben 54PS...

    @s..dd: Also...das Starlet Modell um was es hier geht ist vom Typ P7 und ist der 5. Abkömmling der P-Reihe.

    Wenn dann ein E-Motor wie der 1E eingebaut wird, dann nennt sich das Ding EP70 (das "E" vor P7 kenzeichnet den Motortyp, die "0" dass es sich um den ersten Bodytyp handelt- die letzte Ziffer ist nicht immer ganz einfach zu verstehen!). Diese EP70 Modelle (999cm³,54PS) gab es anfangs als Deluxe Version (DX oder DL) und später als (XL) Version. Große Unterschiede zwischen DX und XL bestehen nicht.

    Beim Diesel mit 1453cm³ heisst das ganze dann NP70, weil der 1N-Motor (auch 54PS) verbaut wurde. Auch hier ist die Ausstattung XL, manchmal wird dann auch von DXL gesprochen.

    Der 1300´er war immer der EP71 (Motor 2E mit 1295cm³ und 75PS) und in Deutschland nur in der "S"-Version zu bekommen, bis zum letzten Herstellungsjahr (Modelljahr 89)- da gab es einen 1.3XL mit XL-Ausstattung und zudem noch GKat.

    Der Cliff war nur ein DX/XL Sondermodell mit serienmäßigen Glashubdach und speziellen Radkappen und Design.

    Infos unter www.toyotaoldies.de (Technik)
     
  5. #4 echt_weg, 08.11.2005
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    dazu kommt dann noch das wahrscheinlich interessanteste modell was es aber offiziell nur in japan gab. Der P7 turbo S. Der hat nen 12V 2E-TELU turbo-motor und zudem einige raffinessen die es in europa nie gab (nebelscheinwerfer usw) dazu kommt eine serienmäßige komplettverspoilerung und ein ca. 20mm tieferes Fahrwerk außerdem nochmal andere Sitze+Lenkrad als beim S (der s ist schon sportlicher als der "normale") und und und.

    Dann gab es noch einen EP76 ein P7 für arme der hatte eigentlich gar nichts. Keine fussmatten, keine gepolsterte Rücksitzbank wirklich gar nichts! Den gabs aber auch nicht in deutschland.

    Evtl. gab es auch noch einen P7 Allrad der dürfte dann ein EP75 gewesen sein wenn es den jemals gab bin mir da nicht so sicher evtl. gabs das auch nur beim p8 und p9
     
  6. #5 starlet_dd, 08.11.2005
    starlet_dd

    starlet_dd Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Bestens, Danke!!!
    Gut erklärt, echt kompetente Leute hier. *LOB*
     
  7. #6 euphras, 08.11.2005
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Jetzt mal Fotos von Deinem Schatz :D :D :D
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Celi GT, 08.11.2005
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Österreich Modelle:
    EP70 XL
    EP71 S (nur ohne Kat)
    EP71 XL
    NP 70

    Interessante Ausstattungsvariante/Sondermodell "Lisse": mit Stylingset!
     
  10. #8 starlet_dd, 08.11.2005
    starlet_dd

    starlet_dd Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Bilder poste ich morgen mal...
    Wird aber am WE erstmal aufgewienert!!!

    Dann gebe ich gerne nochmal nen Bilderupdate...

    Gruss... :))
     
Thema:

Modelle vom Starlet EP7

Die Seite wird geladen...

Modelle vom Starlet EP7 - Ähnliche Themen

  1. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  2. Ansaugschlauch Starlet

    Ansaugschlauch Starlet: hallo zusammen! ich suche dringend einen Ansaugschlauch für einen Starlet P8. Der Schlauch geht von Ansaugbrücke zum Luftfilterkasten. Außerdem...
  3. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...
  4. Starlet P9 Bremskraftregler

    Starlet P9 Bremskraftregler: Hey Leute, Sry das ich mich noch nicht vorgestellt habe und direkt zur Frage komme da ich etwas im Stress, ich hole es aber noch nach. Ich besitze...