MKIV Bremsanlage an T18?

Diskutiere MKIV Bremsanlage an T18? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; siehe oben. Wäre sowas technisch Möglich?<br />Was würde der Spaß kosten? Gruß<br />Michael

  1. Gast

    Gast Guest

    siehe oben. Wäre sowas technisch Möglich?<br />Was würde der Spaß kosten?

    Gruß<br />Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 needforsupra, 02.08.2002
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    technisch ist vieles möglich, Grundvoraussetzungen währen in diesem Falle mindestens 17 zöllige Räder und die Hoffnung daß die Bremssättel irgendwie an dein Fahrwerk passen. Da hilft nur probieren.

    Preise? Frag mal den Toyo Händler was alleine Bremssättel kosten...

    weitere Möglichkeit zu besseren Bremsen, du besuchst einen Tuner wie movit und löhnst etwa 2500 Euro pro Achse für Porsche Bremsen

    andere Möglichkeit (so wie ich das gemacht habe) Brembo Scheiben für vorne und hinten Sport oder Rennbelägen, je nach Geschmack, evtl. noch Stahlflexschläuche.

    Du wirst schon nach dem Umrüsten der Vorderachse alleine deine Bremse nicht mehr wiedererkennen :D

    Großer Vorteil bei dieser Aktion, da der Bremssattel original erhalten bleibt brauchst du auch keine Eintragung

    Ciao, Freddy
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Was will i mit Porsche?<br />MKIV Rulez :D
     
  5. #4 Master_328, 02.08.2002
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    ...dann steig doch auf MKIV um, mit ner T18 wirste selbst als turbo Probleme haben die Bremsen mit Leistung zu füttern, musst dann immer die Werte für "kalte Bremse" nehmen!

    [ 02. August 2002: Beitrag editiert von: Master_328 ]
     
  6. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Die MK4 Bremsen sind exakt die gleichen wie die von der GT-FOUR (ST205). Ich kenne ein-zwei Leute die den Umbau der T18 Bremsen auf GT-FOUR Standard gemacht haben. War mit einiger Arbeit verbunden. Ist aber machbar.

    Gruss<br />Dirk
     
  7. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    die von der st205 zu nehmen, macht auch mehr sinn. da steht dann nämlich wenigstens "celica" drauf und nicht "supra"! ;)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

MKIV Bremsanlage an T18?

Die Seite wird geladen...

MKIV Bremsanlage an T18? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer

    Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer: Hello, Wollte bei mir die Domlager neu machen lassen - die zu finden ist kein Problem. Habe mich für KYB entschieden. Jedoch suche ich noch nach...
  2. Celica T18 Momo Sportlenkrad

    Celica T18 Momo Sportlenkrad: Kann mir jemand sagen welche Momo Lenkräder für die T18 zugelassen sind? Habe momentan ein 30er Momo Team drin, würde aber lieber auf ein 32er...
  3. Celica T16 (1,6) und T18 (2,0) Schlachtung

    Celica T16 (1,6) und T18 (2,0) Schlachtung: Hallo! Ich schlachte derzeit parallel eine T16 1,6 L (sehr gute Innenausstattung,gute Karosserie...),es war eine mit KAT (also 116 PS),aber Motor...
  4. T18 Fahrwerk KW, KAW, D2, Bielstein

    T18 Fahrwerk KW, KAW, D2, Bielstein: Hallo zusammen Suche ein (Sport-)Fahrwerk für eine T18 GTI. KAW, KW, Gewinde etc etc, Bitte einfach mal alles anbieten, sollte aber eintragbar...
  5. Welche Bremsscheiben und Belege für T18 GTI Facelift?

    Welche Bremsscheiben und Belege für T18 GTI Facelift?: Welche Bremsscheiben und Belege für T18 GTI Facelift für vorne sind empfehlenswert? Die Originalen sind mir zu doof - iwann fängt es an zu rattern...