MKIII: Wutanfälle.... Wie krieg ich den sch... Ölfilter ab??!!??

Diskutiere MKIII: Wutanfälle.... Wie krieg ich den sch... Ölfilter ab??!!?? im Motor Forum im Bereich Technik; wie gesagt... ich bin am verzweifeln!!! ne nuß in der größe für ne knarre hab ich nicht. wie krig ich den sonst noch ab???? X(

  1. #1 Tackbuster, 02.09.2002
    Tackbuster

    Tackbuster Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    wie gesagt... ich bin am verzweifeln!!! ne nuß in der größe für ne knarre hab ich nicht. wie krig ich den sonst noch ab???? X(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roger18, 02.09.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    hmm das is scheisse...<br />normalerweise hat man in der werkstatt nen grossen aufsatz, also quasi ne nuss dafür, oder ein art "band" was um den ölfilter gespannt wird und dann kannste auch so dranziehen.<br />jedenfalls sollte der ölfilter nich zu fest sitzen, dass gibt möglichkeiten.<br />versuch es mal so (spontan idee, keine ahnung obs klappt), nimm irgend einen rauen lappen, so ein längeren, dann leg den einmal um den ölfilter und knüppel den unten zusammen, richtig fest, der darf nicht durchrutschen, nachher reiss dran und hoff der ölfilter bewegt sich
     
  4. #3 jensichen, 02.09.2002
    jensichen

    jensichen Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Wenn etwas Platz vorhanden ist,<br />kannst Du auch einen Schraubendreher durch den Ölfilter treibern. ( gibt viel Sauerei )

    Ansonsten nehme ich immer grobes Schmirgelpapier<br />das ich um den Filter lege, um ihn besser packen zu können.

    Nicht verzweifeln, irgendwann geht er ab....

    Grüße Jens
     
  5. #4 Roger18, 02.09.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    das mit dem Schraubendreher wäre meine zweite idee gewesen, allerdings wollt ich ihms nich sagen und auf dumme gedanken bringen :) <br />aber lieber erstmal probieren mit kleiner loch oder ne delle reinschlagen, dann mit hammer und schraubendreher den ölfilter in öffnungsrichtung rausschlagen.<br />achja, anziehen reicht "theoretisch" von hand, aber halt schon recht satt per hand. und unbedingt, auf dem neuen ölfilter hast du ne gummidichtung, die zuerst mit öl bissel einreiben.
     
  6. Magier

    Magier Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Yes! Mein erster Ölwechsel war auch mit Schraubendreher und Hammer verbunden! Selbst das war 'ne Sch*** Plackerei! Jetzt ist das easy, seit ich selber den neuen Ölfilter festdrehe. Ich glaub es gibt tatsächlich Leute, die drehen noch mit einem Schlüssel fest... 8o 8o <br />Oder machen so lange keinen Ölfilterwechsel, bis der einfach so zubackt.<br />Also, immer feste druff, dann klappt das schon! Wie gesagt, ich war auch am Verzweifeln!
     
  7. #6 deamian, 02.09.2002
    deamian

    deamian Guest

    Tut´s ne fette Rohrzange net? ...kenn mich nicht mit den Platzverhältnissen aus...
     
  8. #7 Trompka, 02.09.2002
    Trompka

    Trompka Guest

    Besorg Dir doch bei einem netten Toyota-Dealer den passenden Ölfilterschlüssel. Kostet paar Euros und spart viel Nerven. Kann Dir die Teilenummer raussuchen, wenn Du sie brauchst.

    Gruß

    Markus (MKIII Bj.91)
     
  9. #8 Tackbuster, 02.09.2002
    Tackbuster

    Tackbuster Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    hi, sonst mach ich den filter ja auch immer mit nem schraubendreher durch ab. aber an den filter kommt man von der seite fast nicht dran!!! :( <br />lappen, schmiergelpapier usw. hab ich auch schon versucht. den filter hat wohl einer mit nem schlagschrauber angezogen!! X( <br />dann werd ich wohl morgen mal nach atu stratzen und mir sone meganuß kaufen müßen rolleyes !!<br />hoffentlich haben die da sowas.
     
  10. Magier

    Magier Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    hmm... musste vielleicht wirklich von Toyota kaufen... da kostet bestimmt selbst so ein Filter jede Menge €uronen... :( <br />Also ich hab so von schräg unten den Schraubendreher rein und dann schön langsam mit dem Hammer nach oben.<br />Aber probiers ruhig mit dem Ölfilterschlüssel. Und leg Dich jetzt erst mal schlafen... ;)
     
  11. #10 Tackbuster, 02.09.2002
    Tackbuster

    Tackbuster Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    wird wohl nich gehen. ich hab jetzt so viel adrenalin im blut, da werd ich kein auge zu kriegen!!! X( X( :D
     
  12. Magier

    Magier Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Na prima! Dann kannste ja doch noch auf den Schraubendreher einhauen... :P
     
  13. #12 Tackbuster, 02.09.2002
    Tackbuster

    Tackbuster Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    wenn man halt nicht das richtige werkzeug hat, macht man in der regel eh immmer mer kaput als man repariert. rolleyes rolleyes
     
  14. #13 EyeKeyFun, 02.09.2002
    EyeKeyFun

    EyeKeyFun Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet EP71 1,3S & RAV4
    Hi!

    Ich dresch auch immer nen schraubendreher durch. <br />(steht sogar im handbuch als alternativ-lösung ?( ;)

    gruss EyeKeyFun
     
  15. #14 Tackbuster, 02.09.2002
    Tackbuster

    Tackbuster Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    hab ich auch alles versucht.<br />ich wollte schon vor wut mit dem hammer in den klimakondensator hauen!!! X( X( X( X(
     
  16. #15 CyberBob, 03.09.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    das einfachste ist, man fährt zu pitstop oder zu ATU und lässt die jungs sich einsauen...

    :D
     
  17. dk96

    dk96 Guest

    Jawoll, es gibt halt Sachen, da lohnt sich das selberärgern echt nicht.<br />Ich hab das Ding allerdings mal mit so einer "Ölfilterschlinge" (Lederband und Hebel, gibts im Baumarkt) runtergewürgt.<br />Macht aber auch keinen Spass.<br /> ;)
     
  18. Magier

    Magier Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Na, das is ja mal ein netter Lackierer! Meine Haube müsste neu lackiert werden, vielleicht macht er das auch für lau... :P
     
  19. #18 EyeKeyFun, 03.09.2002
    EyeKeyFun

    EyeKeyFun Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet EP71 1,3S & RAV4
    könnte es nicht auch sein, daß jemand den falschen filter mit gewalt reingebaut hat, sodaß sich das gewinde reingefressen hat???

    Ich kann mir das nicht erklären ?(

    "Bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt" <br />so hab ich bis jetzt noch jeden Öl-Filter entfernt.... rolleyes

    gruss EyeKeyFun
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tackbuster, 03.09.2002
    Tackbuster

    Tackbuster Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    ne, glaub ich nicht, ich glaub eher das der filter schon seit zig jahren nich gewechselt worden ist und jetzt da fest gegammelt ist.
     
  22. Magier

    Magier Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Kannste nicht schlafen, huh??<br />Mach doch inzwischen irgendwelche sinnvollen Sachen... Polier Deine Lady doch zum Beispiel bis Du müde wirst... :P
     
Thema:

MKIII: Wutanfälle.... Wie krieg ich den sch... Ölfilter ab??!!??

Die Seite wird geladen...

MKIII: Wutanfälle.... Wie krieg ich den sch... Ölfilter ab??!!?? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis T22 Tachonadeln springen auf und ab

    Toyota Avensis T22 Tachonadeln springen auf und ab: Hallo alle miteinander, Nach ordentlichem googeln bin ich auf kein Problem gestoßen, dass mir eine wirkliche Lösung vorschlägt. In meinem T22...
  2. Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??

    Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??: Hallo zusammen, Wir reisen gerade mit unserem umgebauten Hiace D4D Alltag 117PS Diesel durch Nordamerika uns haben gerade unseren 1. Ölwechsel...
  3. 4afe - unteres zahnriemenrad geht nicht ab?

    4afe - unteres zahnriemenrad geht nicht ab?: Hallo Toyotagemeinde Vorne weg ich bin Hannes bin 19 Jahre alt und aus Rostock und ich Frage hier im Auftrag meines Bruders, dieser besitzt einen...
  4. Blinker Fahrerseite Avensis T27 (ab 2009)

    Blinker Fahrerseite Avensis T27 (ab 2009): Hallo, nachdem mir anscheinend jemand seine Tür gegen den Außenspiegel gehauen hat, ist das Glas meines Blinkers gerissen.X( Ich suche also...
  5. Anzugsdrehmoment Ölablassschraube und Ölfilter 1.8 vvti

    Anzugsdrehmoment Ölablassschraube und Ölfilter 1.8 vvti: Hallo, bin seit 3 Wochen Toyotafahrer...habe mir einen Avensis 1.8 vvti multidrive s gekauft... Ich möchte das Motoröl wechseln, weiß jedoch...