MKIII - Ventildeckelschrauben erneuern, was gibt es zu beachten?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Magier, 29.05.2002.

  1. Magier

    Magier Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Moin, Moin!

    Ich hab vor, am Wochenende endlich mal die Ventildeckelschrauben samt Dichtung auszutauschen, da ich vom ewigen verbrannten-Öl-Gestank die Nase voll habe... :)

    Und drückt mir die Daumen, dass ich dann nicht mehr vom verbrannten Ölgeruch genervt werde. :P
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas-M, 29.05.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    ?( ?( 3 Dichtungen für die 2 Ventildeckel?
     
  4. #3 Marc St., 29.05.2002
    Marc St.

    Marc St. Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2002
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MA70
    hi magier,<br />das mit der dritten dichtung ist schon ok, die ist für die mittelbrücke (die sitzt zwischen den Ventildeckeln). meine zündkerzen standen alle in öl, die werkstatt hat beide ventildeckel und die zwischenbrücke neu abgedichtet.

    cu marc
     
  5. Magier

    Magier Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    OK, das mit den Dichtungen wird schon passen, Danke Marc.

    Aber muss ich sonst irgendwas spezielles beachten? ?(

    rolleyes
     
  6. #5 needforsupra, 30.05.2002
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Drehmoment für die Ventildeckelschrauebn 18NM also Handfest eben...

    Laut werkstatthandbuch sollen die Dichtungen vorne nochmal zusätzlich mit Dichtmasse gedichtet werden weil die Kanten recht scharf sind.

    Wenn du dabei bist, Kopfschrauben nachziehen 90 oder besser 100 NM, Zündkabel messen auf 25kohm, Zündkerzen kontrollieren... sonst noch was???? das wärs erst mal...
     
  7. #6 Boostaholic, 31.05.2002
    Boostaholic

    Boostaholic Guest

    Nee, nur da gibt es so eine Art Hartgummi-Unterlegscheiben auf die Schrauben. Die sollten ALLE wieder dran, nicht das welche irgendwo im Motorraum verschwinden.

    Wenn Du die Deckeln schon runter machst, dann kannst du auch gleich die Zylinderkopfschrauben anziehen.

    Gruß
     
  8. #7 Boostaholic, 31.05.2002
    Boostaholic

    Boostaholic Guest

    Man könnte gleich auch die Zündspulen messen, die Werte hab ich aber jetzt nicht da.
     
  9. Magier

    Magier Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Schönen Dank für die Tipps!

    Und wie es der Zufall so will, konnte ich die Sache noch nicht erledigen, weil mir der Depp von Toyota-Händler an Stelle der Ventildeckelschrauben die Zylinderkopfschrauben bestellt hat. :)

    8)
     
  10. #9 Andreas-M, 03.06.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Das beste ist, man gibt nur eine Liste mit den genauen E-Teile-Nummern ab. Dann bekommt man schon eher das richtige.<br />Mache Lager-Leute sind wirklich nicht so die Leuchten...<br />Mußte auch erst ein paar Werkstätten abgrasen bis ich jetzt eine mit nem fähigen Kerl in der Ersatzteil-Abteilung gefunden habe.
     
  11. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Magier, hab' einen ET-Katalog hier, falls Du was brauchst. Oder Werkzeug... melde Dich.

    Gruss vom Jacob
     
  12. #11 Knight Rider, 07.06.2002
    Knight Rider

    Knight Rider Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota SUPRA 3.0i Turbo 7M-GTE Bj.1992; BMW E34 520iA M50B20 TÜ; BMW E38 728iA M52 VFL Bj.1996
    Hi Magier,

    wann willst das mit der Ventildichtung machen?

    Ich müßte bei meiner Supra noch die Kopfschrauben nachziehen. Wurden im letzten Jahr bei der Motor-Reparatur von Toyota-Wieser nur mit (Handbuch-)79 NM angezogen.

    Übrigens habe ich diese Woche dem AH Toyota Wieser in München meine Mitgliedschaft (Ich = Kunde) abgekündigt.<br />Meine Klimaanlage hatte am Rohr beim Kompressorein (am Übergang zum Schlauch, der zum Klimakühler führt) einen Riß. Folge: Kühlmittel entwich langsam, Klima blies warme Luft. Hab ich bei Nicht-Toyota-Händler richten lassen, weil Vertrauen weg. Waren nur noch 55ccm von dem Kühlmittel drin. Toyota streitet alles ab. Deppen!

    Zurück zur Bastelstunde.<br />Wir könnten gemeinsam an unseren Supras schrauben. Dazu müßte ich auch erst die Ventildeckeldichtungen bestellen. Kannst mir ja die Rechnung geben, dann brauch ich bloß ab-/vorlesen.<br />Hab außerdem die Werkstathandbücher von der Supra. Könnt uns beiden helfen.

    Hey, Jacob, alter Schwede, lebst Du auch noch?<br />Bruachen werde ich somit auch alle Ventildeckelschrauben mit Unterlegscheibchen, sowie die 3 Dichtungen und den Batz (Dichtmasse).<br />Einen Drehmomentschlüssel könnt ich/wir auch gebrauchen.<br />Willst Du dich unserer Bastelstunde vielleicht anschließen? He he...

    Magier wohnt in Laim (München) und ich quasi daneben in Pasing (München). Da sollte doch was gehen. Sonst sehe ich Magier nur wieder von Auto zu Auto (MKIII zu MKIII).

    Meld Dich Magier!!
     
  13. Magier

    Magier Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Hey Knight Rider, altes Penthouse! ;)

    Schön von Dir zu lesen!

    Klar, ich stell Dir die Nummern rein! Die Rechnung hab ich im Auto liegen. Muss morgen übrigens die Schrauben bei Wieser abholen. Hoffe mal, dass es jetzt die richtigen sind.

    Zum Zeitplan: Ich bin ab 20.06. für 4 Wochen im Urlaub (Canada from coast to coast) und davor werd ich des wahrscheinlich nicht mehr schaffen. Außer... Da ist quasi noch ein Wochenende dazwischen (15./16.). Das wäre die letzte Möglichkeit vor dem Urlaub. Ich würd natürlich gerne mit Dir zusammen das erledigen, so quasi "Synchron-ZKD-Schrauben-auf-98-Nm-anziehen-und-dabei-die-Ventildeckeldichtungen-und-schrauben-austauschen". ;)

    Also entweder an dem Wochenende oder dann erst am 20./21.07. Was meinst Du?

    Jacob habe ich übrigens auf dem Stammtisch letzten Freitag kennengelernt.
     
  14. #13 Knight Rider, 07.06.2002
    Knight Rider

    Knight Rider Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota SUPRA 3.0i Turbo 7M-GTE Bj.1992; BMW E34 520iA M50B20 TÜ; BMW E38 728iA M52 VFL Bj.1996
    Hi Magier,

    Wochenende 15./16. klingt gut. Dazu brauch ich aber schon die Teile. Wie lange hat die Leieferzeit bei Dir gedauert?<br />Jacob kenne ich noch von unserem ersten (Supra-)Treffen im November 2001.

    Meine Tel-Nr.: 0172 / 85 39 886

    Samstag Nacht arbeite ich wieder im Nachtwerk. Muß ja meine Unkosten für die MKIII reinholen.

    So long...
     
  15. Magier

    Magier Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    OK, dann halten wir das Wochenende mal fest. Samstag sollten wir Vormittags anfangen, damit wir auch einen Zeitpuffer haben.

    Meine Teile waren innerhalb eines Tages da.<br />Hier die Teilenummern:

    11219-42020 Deckel Nr. 3, EUR 33,50 8)

    [ 07. Juni 2002: Beitrag editiert von: Magier ]
     
  16. Magier

    Magier Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Also die Nummern stimmen so.<br />Wir rufen uns zusammen zwecks genauen Details ausmachen.<br />Viel Spass im Nachtwerk!
     
  17. #16 Knight Rider, 09.06.2002
    Knight Rider

    Knight Rider Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota SUPRA 3.0i Turbo 7M-GTE Bj.1992; BMW E34 520iA M50B20 TÜ; BMW E38 728iA M52 VFL Bj.1996
    An alle Supra-Schrauber:

    Welche Arbeitsschritte sind durchzuführen, wenn man (Magier und ich) lediglich die Zylinderkopfschrauben nachziehen will?<br />Und welche Werkzeuge sind erforderlich?

    Im Handbuch steht zuviel, der "nur-Arbeitsschritt: Zylinderkopfschrauben-nachziehen" steht nicht drin.

    @NFS (NeedForSupra):<br />Im Handbuch (Abschnitt MM - Zylinderkopf, MM60) steht als Anzugsdrehmoment für Zylinderkopfdeckel Nr. 1 und Nr. 2: 25 kpcm (2,5 Nm)<br />Die von Dir genannten 18 Nm gelten nur für den Zylinderkopfdeckel Nr. 3!

    P.S. Von Gonzo habe ich grad erfahren, daß die 2,5 Nm stimmen, ansonsten verziehen sich die Deckel. Außerdem hat er mir verraten, vor dem Nachziehen der Kopfschrauben das Öl an den Schrauben zu entfernen; Gonzo meint, die Kopfschrauben nachziehen sei kein großer Akt. Alles was im Weg ist, wird weggeschraubt.<br />Na ja, was meint Ihr dazu?<br />Für Magier und mich wird's ernst...
     
  18. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ooops, sorry, überlesen :) wir haben leider keinen bezahlbaren Flug mehr bekommen für diesen Sommer :(

    Gruss vom Jacob
     
  19. #18 Andreas-M, 09.06.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Ist auch kein Akt...<br />Stimmt schon: alles was im Weg ist wech bauen, langen 10er Imbus, auf 98 NM Nachgezogen, fertig. Vorher eine 1/4 Drehung lösen, weil die hinteren Bolzen sehr sehr oft festbacken, durch die Hitze. Da machste dann den Drehmomentschlüssel auf 98 NM, es macht knack, denkste: man die ist ja schon mindestens 98, weils schon knackt. In wirklichkeit sinds trotzdem nur 78 Nm oder weniger, aber halt festgebackt. Hat sich schon sehr oft hier im forum bewahrheitet.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. horst

    horst Guest

    Hallo Leute<br />Ich hätte da mal zwei Fragen.<br />Wo ist der Deckel Nr.3und soll man die Zkdschrauben nach dem lösen auf einmal<br />anziehen oder auf zweimal.
     
  22. Penner

    Penner Guest

    Deckel Nr. 3 befindet sich zwischen dem linken und rechten Zylinderkopfdeckel. Da stecken z.B. die Zündkerzenkabel drin.

    MFG Penner
     
Thema: MKIII - Ventildeckelschrauben erneuern, was gibt es zu beachten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drehmoment ventildeckeldichtung supra mk3

    ,
  2. mk3 zündkabel ausmessen

    ,
  3. bmw e38 Drehmoment ventildeckel

Die Seite wird geladen...

MKIII - Ventildeckelschrauben erneuern, was gibt es zu beachten? - Ähnliche Themen

  1. Welche Lackfarben (Silber) gibt es) Toyota Avensis

    Welche Lackfarben (Silber) gibt es) Toyota Avensis: Hallo zusammen, leider ist mir meine Stoßstange gestern kaputt gegangen. Mein Toyota hat die Farbe Silber, ich hätte sogar eine neue Stoßstange...
  2. Ersatzteile kaufen, Was ist zu beachten?

    Ersatzteile kaufen, Was ist zu beachten?: Hallo, ich habe einen Previa (Bj '94), der bis dato werkstattgepflegt war. Nun summieren sich doch ein paar Macken, die, wenn komplett in der...
  3. Bremsleitung vom Paseo erneuern

    Bremsleitung vom Paseo erneuern: Moin zusammen, hat mal jemand von euch die Bremsleitungen von nem Paseo erneuert? Die Bremsleitung von meinem hinten Fahreseite muss erneuert...
  4. Auris 2 - was gibt es auf dem Markt?

    Auris 2 - was gibt es auf dem Markt?: Hallo, hat irgendwer schon etwas gefunden außer dem Zeug von TRD, welches m.M. nicht gut aussieht und auch noch überteuert ist? Z.B....
  5. Kurbelwellensimmerring erneuern

    Kurbelwellensimmerring erneuern: Hallo, bin neu im forum. Wollte mal fragen ob es ein großes Problem ist, den Ks am 1.6 16v vvti zu erneuern. Bitte wenn möglich die Antwort mit...