MkIII-tuning bei 170000km

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Remi, 11.08.2002.

  1. Remi

    Remi Guest

    ?( Ich möchte längefristig den Wagen schon in seiner Leistung steigern, aber ich weiß nict ob das so ratsam ist bei einer Laufleistung von 170000. Ich hab da so ein Kit entdeckt das ca. 350 Ps bringen soll, finde ich recht interesant, macht den wagen auch zum Unikat :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roger18, 11.08.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    zieh erstmal die kopfschrauben auf 98NM nach, dann haste mal deine kiste für weiteres tuning gut vorbereitet.<br />Dann entleer noch den ersten Kat (wenn du willst auch den zweiten), am besten mit rohr rein.<br />Dann mach noch etwa 5mm shimming. und kauf dir ein bosch bov oder grad was "lustigeres".

    Dann haste genau das gemacht was ich bis jetzt gemacht hab, der unterschied zu originall is schon brutal, und schlupf in den ersten beiden gängen, bei regen is es sau brutal in den kurven im 1bzw 2gang.<br />dann haste mal vorerst genug :D
     
  4. #3 Andreas-M, 11.08.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    170.000 km ist doch keine Laufleistung. Abgesehen von der Zylinderkopfdichtung laufen die Dinger doch problemlos noch viel viel mehr. Auch bei Mehrleistung.
     
  5. Remi

    Remi Guest

    Wie sieht es denn da mit dem Turbolader aus, der hält doch auch nicht ewig und hält die Automatik das überhaupt aus mit ihren vier Stufen.
     
  6. Remi

    Remi Guest

    Erkläre mir das mal schrirttweise ein wenig genauer ist mir noch ein bisschen zu hoch, wäre dir sehr dankbar.
     
  7. #6 Andreas-M, 11.08.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Die Automatik soll recht robust sein, hab aber keins. Der Turbo ist unproblematisch. Meiner hat jetzt 210.000 km drauf. Davon unzählige Kilometer mit über 0,7 Bar. Und läuft tadellos. Trotz nicht gerade schonender Fahrweise. (kein warmfahren und kein nachlaufenlassen)
     
  8. #7 Roger18, 11.08.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    OK ich erkläre Schrittweise.<br />Zu aller erster solltest du die Zylinderkopfdichtung auf 98NM nachziehen (original 78NM), die ZKD0's sind sehr anfällig v.a wenn man mit mehrleistung rumfährt, darum nachziehen, ersparrt dir viel ärger und geld.

    Kats ausräumen, wenn du die Kats entfernst oder nur der erste (das is der, der am meisten ausmacht), dann hast du weniger rückstau im auspuff, sprich der turbo spricht schneller an, macht sogar mehr druck und du hast nich so einen hitzestau am 6zylinder.<br />Achtung: Wenn du den ersten Kat entfernst kommst du noch durch die AU (der 1te is nur für die warmlaufphase wichtig), wenn du den 2ten auch noch wegmachst dann NICHT mehr !<br />desshalb nur der erste wegmachen und/oder sich nen gebrauchten 2ten kat kaufen und den ausräumen.

    zum BOV, das original teil geht sowieso recht häufig drauf, wenn du dann noch mit mehr ladedruck fährst ganz sicher, desshalb kaufen sich sehr viele das saab/bosch bov, das hält höhere drücke aus. du kannst dir auch ein bov in pop off funktion kaufne so wie ich das den druck in freie abläst (gibt so zwischendes geräusch wenn du vm gas gehst).

    Dann zum teil wo du die leistung rausholst-> Shimming.<br />Da wird ganz einfach der ladedruck erhöht durch einsatz von unterlagscheibchen. diese macht man einfach zwischen wastegate und turbo, das sorgt dafür das, dass wastegate weiter/länger offen is und du mehr druck fährst.<br />Ich hab 5mm unterlegscheibchen genommen, sprich 5x1mm dinger übereinander unter BEIDEN schrauben am wastegate. Ergebniss: Ladedruck is nahezu vollausschlag (vorher kam er bis max 2), die LD anzeige is allerdings sehr ungenau, desshalb solltest du wenn du mehr shimmen möchtest ne bessere kaufen (vdo, racimex) und dann kannst du dich bis zum fuelcut rantasten (etwa 0.7bar). allerdings is bis dann die supra echt schnell
     
  9. Remi

    Remi Guest

    Dank dir schon einmal. Aber was ist das Bov?<br />Und wieviel mehrleistung habe ich denn ca nach deinen Beschriebenen Umbaumaßnahmen?
     
  10. #9 Roger18, 11.08.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das BOV von Turbo Smart Type S drin, macht schönes ablassgeräusch. findest du bei www.gtn.ch, und noch viele andere.<br />Das saab/bosch bov weiss ich nich, da musste jemand anders fragen wegen teilenummer.

    ich weiss nich wirklich wieviel leistung ich jetzt hab, allerdings kommt es drauf an wie es sich anfühlt und es fühlt sich geil an :D

    mal geschätzt:<br />Beide Kats draussen: etwa 15-20Ps<br />0.5 -0.6bar Ld (hab noch keine genau ld anzeige).<br />sind wohl auch 20-30ps. also so zwischen 270-290ps.<br />aber eben nur geschätzt.
     
  11. #10 Roger18, 11.08.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    @Andrea-M<br />Du fährst echt ohne nachlaufen und warmfahren rum ?<br />also gleich autobahn und max ld ? und nach max ld gleich raststätte und abstellen ? da bin ich ja sehr positiv überrascht von den turbos !
     
  12. #11 Andreas-M, 12.08.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Naja, ich weiß, soll man nicht machen... rolleyes

    Aber ich wohn ca. 500 m von der morgendlichen Autobahnauffahrt entfernt. Da ist kein Tempolimit. Und natürlich hat mans morgens immer eilig. Also rauf auf die Bahn und draufgelatscht aufs Gas. Auch im Winter. Kann doch nicht eine halbe Stunde eher aufstehen, und erst in der Gegend rumeiern, damit der Motor warm wird, und dann erst auf die Bahn. Oder früher aufstehen, um als Verkehrshindernis Kilometerweit über die Bahn zu schleichen, ne is nicht. Das muß er schon abkönnen, sonst hätts kein Motor werden sollen. ;)

    Also ich hab die Kiste nun seit 1993 und bin selber damit 130.000 km gefahren. (gesamt-Km: 210.000 ). So, und der Turbo tuts noch einwandfrei. Macht brav seine eingestellten 0,7 - 0,8 Bar, frißt nicht viel Öl, was will man mehr?

    Also klar, jeder solls ruhig schonend machen, kann ja nicht schaden. Nur man kanns auch übertreiben. Und das das nicht-schonen auch nix ausmachen kann, sieht man ja bei meiner Kiste...
     
  13. kgw

    kgw Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Erzähl mal, was das für ein 350PS - Kit sein soll.

    Gruß Ken
     
  14. #13 antibrain, 12.08.2002
    antibrain

    antibrain Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2001
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    @Roger: Du solltest aber wissen, daß Andreas ein echtes Montagsauto zu haben scheind.. ich meine.. so fahren und dann noch 1. Turbo, Kupplung usw.. - ich glaube mein Wagen wäre da nach drei solchen Versuchen auseinander gefallen. 8o :D
     
  15. Remi

    Remi Guest

    http://www.toyotasupra.ch/supra.html

    Da findest du unter Tips und Tricks alles, was wissen möchtest, dieser Kit ist übrigens erst Leistungsstufe 1, Die gehen noch bis weit über 600 ps
     
  16. #15 Andreas-M, 12.08.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Hhhmmmm, also ich muß sagen ich kenn bisher kein anderes Auto, das Pflegeleichter, zuverlässiger und solider ist als die Supra. Kippe Benzin rein und Öl, und das wars. Richtige Reparaturen? Nö, nix! Bis natürlich auf die obligatorische ZKD bei 130.000 km, ist klar. Aber das Problem ist ja seitdem auch ausgemerzt. <br />Ich muß sagen, ein total reparatur-unanfälliges Alltags-Auto, das man jeden Tag problemlos mißhandeln kann, und dafür ist es auch noch dankbar, indem es nicht kaputt geht... rolleyes
     
  17. #16 antibrain, 12.08.2002
    antibrain

    antibrain Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2001
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    ich begreif's nicht... rolleyes
     
  18. Remi

    Remi Guest

    Hat hier sonst noch irgend jemand irgendwelche Tips für tuningsmaßnahmen im relativ günstigem Bereich, und wie schaut es den mit Nos für´n bereits getunten MkIII aus? X(
     
  19. #18 Christian, 13.08.2002
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    schau mal bei mir rein, da findest Du in der Werkstatt auch ein paar nette Tips zum Tunen für jeden Geldbeutel !

    Gruß Christian
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    NOS ist immer Gut :D :D :D

    <br />Für mehr info's PM oder Mail.
     
  22. #20 MichBeck, 13.08.2002
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    echt, auf andreas-m (sorry ;)
     
Thema:

MkIII-tuning bei 170000km

Die Seite wird geladen...

MkIII-tuning bei 170000km - Ähnliche Themen

  1. R-parts - Sammelbestellung: DEI - Thermal Tuning Produkte

    R-parts - Sammelbestellung: DEI - Thermal Tuning Produkte: [IMG] Das lange Warten hat ein Ende! R-parts neuste Sammelbestellung startet heute. Wo finde ich die Artikel von DEI? Link zu den Artikel von...
  2. Es geht los, Celica St182 Kopfdichtungswechsel und Tuning

    Es geht los, Celica St182 Kopfdichtungswechsel und Tuning: So, nach 1,5 Jahren überlegen was ich nun machen will, ob umbau auf 3sge gen3 oder beams oder gen2 erhalten und aufbauen, hat sich meine...
  3. Toyota corolla 1.8 ts Tuning

    Toyota corolla 1.8 ts Tuning: hallo habe ma ne frage wenn ich bei meinen 1.8 den Katalysator raus schneide bringt das was an Leistung oder kann das Steuergerät das nicht...
  4. Celica st182 Cabrio Tuning

    Celica st182 Cabrio Tuning: Moin, Nachdem ich nun mit meiner Sainz langsam fertig bin und ich für meine Supra auch alles zusammen hab bin ich bei mein Celica st182 Cabrio...
  5. Wald International Tuning

    Wald International Tuning: Weiß jemand zufälliger Weise ob es für Wald International http://tuning-styling.blogspot.de/2012/10/wald-international-lexus-ct200h.html einen...