MKIII TARGA - DACH - SCHRAUBEN

Diskutiere MKIII TARGA - DACH - SCHRAUBEN im Sonstiges Forum im Bereich Technik; moien, als ich letze woche des dach abgebastelt hab ist mir aufgefallen das das einfach zu lang dauert *binfaulersack* denkt mal ein wenig mit...

  1. Fantic

    Fantic Guest

    moien,

    als ich letze woche des dach abgebastelt hab ist mir aufgefallen das das einfach zu lang dauert *binfaulersack*

    denkt mal ein wenig mit büdde... ich hab mir vorgestellt einen bzw. 4 verschlüsse zu haben mit schnellspannung ähnlich einer fahrradsattel.

    jemand ne idee ???

    <br />dangge
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas, 01.07.2002
    Andreas

    Andreas Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2001
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Jo,mach es so wie beim Calibra Targa.Ist aber nachträglich umgerüstet worden.Der hat 4 Schnappverschlüsse,wobei die recht wacklig sind und dauernd abbrechen.Nun ist meinen Nachbarn das Dach bei 250 weggeflogen(ein Schnapp war weggebrochen).Er wünscht sich nun auch was stabiles wie bei der Supra.halt was zum SCHRAUBEN.Hol dir doch nen E.-Schraubendreher,dann gehts in der halben Zeit und ist trotzdem noch stabil. :D <br />Gruß Andreas
     
  4. #3 Andreas-M, 01.07.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Wollte hier schon mal jemand basteln. Ist aber im Sande verlaufen, weil nicht gerade leicht zu verwirklichen. Und wenn sich dann auf der bahn das dach verabschiedet und dem hintermann durch die Windschutzscheibe segelt, prost-mahlzeit...
     
  5. DirkS

    DirkS Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2001
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Naja sooooo lange dauert das ja auch nicht. ;)

    Gruß<br />DirkS
     
  6. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    kleiner tip von mir: so für kurze strecken und oft auf und zu machen befestige ich nur die vorderen schrauben. das dach ist dann immer noch dicht, und wenn die karosse nicht allzu ausgelutscht ist, sitzt das dach auch straff drin. außerdem hab ich mir eine normale ratsche mit kleiner verlängerung und inbuss ins auto gelegt, damit geht das ratzfatz: kurz mit der ratsche lösen, der rest von hand. die schrauben müsse aber schön leichtgängig sein.
     
  7. Fantic

    Fantic Guest

    mh... das ist noch nicht der weißheit letzter schluß ... kömmt mädels denkt nach was gibbet da ...*grübel*

    mh... werd mal im fahrradladen schauen und mal bei toyota fragen... und bei uns inner werkstatt (firma) immer wieder gute ideen einige leute *g*<br />und was tun die nicht alles für meinen kleinen rennwagen
     
  8. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    nee, fantic, die haben sich da schon was bei gedacht. die karosse verwindet sich enorm. dabei treten kräfte auf, die man noch net mal erahnen kann. hier wurde mal ein bajonettverschluss angedacht, aber auch wieder verworfen. solche lösungen funzen net. denk an die v-max und es müsste klar sein. bei meinem x 1/9 sind auch klappverschlüsse dran. das dach wird hinten eingehangen und vorne mit 2 klappverschlüssen befestigt. das wägelchen hat aber auch nur 90 pferdchen und läuft mal gerade 190 sachen. und wenn du dran rumbastelst und die sache geht schief, kannst du dein schätzchen beerdigen
     
  9. #8 diabelo, 03.07.2002
    diabelo

    diabelo Guest

    bin derzeit am überlgen , werde warscheinlich ein Soft-Top bauen :P
     
  10. Gast

    Gast Guest

    hi,<br />ich hab im sommer immer meinen "mini hand-accuschrauber" dabei, damit gehts razfaz.<br />gruß<br />dirk
     
  11. Tron

    Tron Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab sowas mal auf einer Amiseite gesehen, die hatten dann das Dach zu Hause gelassen und eben ein zusammenknautschbares Softtop reingesetzt. War offensichlich nicht der Weisheit letzter Schluß, aber so für in der Stadt rumgondeln und für einen kurzen Gewitterschütt hat es wohl gereicht.
     
  12. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    wenn ich mir überlege, da so ne billige plane drauf rumlabbeln zu haben, gruselts mich. sieht aus wie gewollt und net gekonnt
     
  13. #12 Knight Rider, 04.07.2002
    Knight Rider

    Knight Rider Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota SUPRA 3.0i Turbo 7M-GTE Bj.1992; BMW E34 520iA M50B20 TÜ; BMW E38 728iA M52 VFL Bj.1996
    Hey Tron,<br />kannst Du mal die Ami-Seite mit dem Schwabeldach posten?<br />Ich würd mich dafür interessieren...
     
  14. Fantic

    Fantic Guest

    mh... schwabbeldach is assi ... ich will mein dach mit schnellspannern haben !!!

    Tunen ... da sind se alle schnell aber das leben erleichtern... *wart*
     
  15. Tron

    Tron Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Hmja, wüßte ich die noch, hätte ich sie schon mitgepostet.<br />Frag vielleicht mal Google.
     
  16. #15 Tschaster, 04.07.2002
    Tschaster

    Tschaster Guest

    Hey,<br />schnell zu sein ist dabei doch ganz einfach.<br />Ich hab ab dem Frühjahr immer nen billigen Akkuschrauber dabei. Beim zudrehen nicht ganz das maximale Drehmoment nutzen, dann gehts auch ohne Werkzeugwechsel wieder auf (Einsatz von der Original Ratsche). Brrrr brrrr brrrr brrrr<br />schneller gehts wirklich nicht
     
  17. Gast

    Gast Guest

    der, der das basteln wollte war ich - und vergessen ist es immernoch nicht - es habert nur daran, meinen Kumpel finanziell so zu reizen daß es das ganze baut - denn machbar ist das - und auch so, daß das dach bei 250 noch dran bleibt...

    nur - es habert am "testobjekt"

    aber:

    man nehme eine Gewindehülse, fräse innen 2 Nuten rein (die Hülse muß min 1.3 mm Dicke haben, damit die Nut min 1 mm tief sein kann) - an beiden Enden jetzt das ganze noch "eingesägt" - halt auf beiden seiten ne Kerbe rein, damit man das Teil mit einem Schraubendreher reindrehen kann, 8die eine Seite zum reinschrauben, die andere für die Verriegelung)

    jetzt nimmt man 4 handelsübliche Fahresschnellspanner mit ausreichender Länge. bohre ein Loch quer durch die Wlle und steckt einen "Splint" rein - dieser Splint darf maximal so großseni, daß er noch Durch die beiden Nuten in der Gewindehülse passt....

    FERTIG!

    jetzt nurnoch rienstecken, um 90° drehen (die Einkerbungen auf der oberseite sollten zu den Nuten um 90 ° gedreht sein) damit eine "arretierung" die sich nicht verdreht möglich ist, justiere den Schnellspanner und--> Klapp zu ist.

    nach aussage von einem Feinmachaniker (mein -Kumpel) sollten diese Bolzen ausreichen Kraft haben um das Dach sicher zu halten, denn die originalschrauben mit ca. 25 NM angezofen halten auch nicht die welt (25 NM ist ungefähr die Kraft, bevor die Ratsche kaputt geht.)

    <br />----------------------------------------<br />andere Möglichkleit für ein Quick-out:<br />da man ja sowieso an den Kofferraum muß: ein Accuschrauber mit Bitausfatz!

    <br />CU
     
  18. #17 diabelo, 06.07.2002
    diabelo

    diabelo Guest

    naja soll ja eigentlich nur dafür gedacht sein falls das Auto mal bischen Parkt rolleyes mh oder vieleicht doch *überleg*

    liebe grüße DIA
     
  19. Gast

    Gast Guest

    also wenn ich das gestell für vorne und hinte bauen würde , könnte mir das ein sadler für 50 € überdachen bzw zusamen nähen ?( <br />liebe grüße aus Berlin euer DIA 8)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fantic

    Fantic Guest

    mh... des ist auch ne feine idee aber wie willst denn das gestell basteln und woraus ? das schwabbeldach hab ich auch schonmal gesehen aber stand *glaubich* ist wohl eher nur zum hinstellen als mit fahren geeignet!
     
  22. #20 diabelo, 16.07.2002
    diabelo

    diabelo Guest

    mal kurz der gedankengang ...... 8)
     
Thema: MKIII TARGA - DACH - SCHRAUBEN
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. calibra targa Dach

Die Seite wird geladen...

MKIII TARGA - DACH - SCHRAUBEN - Ähnliche Themen

  1. Suche KFZ-ler / Schrauber im Raum Dortmund als letzte Hoffnung

    Suche KFZ-ler / Schrauber im Raum Dortmund als letzte Hoffnung: Hallo, Bekomme unseren Carina II 1,6 4A-FE 98PS einfach nicht in den Griff wenn er läuft ist alles gut. Aber steht er dann ca. 1,5std dann spring...
  2. Abmessungen der Schraube am Getriebehalter???

    Abmessungen der Schraube am Getriebehalter???: Hi Leute, bei mir war ne Schraube locker und jetzt fehlt sie komplett... Da bei Lotus das Ding aber vermutlich Jahrzehnte braucht bis es geliefert...
  3. Suche guten Schrauber für ein Projekt !!

    Suche guten Schrauber für ein Projekt !!: Hallo zusammen! ich bin auf der Suche nach einem guten Schrauber/Schweißer für ein Projekt, der sein Handwerk versteht, ein gutes Knowhow hat und...
  4. Winterreifen inkl. Felgen, Radkappen und Schrauben

    Winterreifen inkl. Felgen, Radkappen und Schrauben: Hallo zusammen! Ich muss meine Winterreifen verkaufen, da sie nicht auf mein neues Auto passen. Es sind fast neue Fulda Kristall Control M+S...
  5. Zylinderkopf Schraube rund

    Zylinderkopf Schraube rund: Hallo, Wollte gestern den Kopf vom 3S-GE abnehmen, der ist ja mit 2 reihen a 5 10er(?)Imbuss befestigt.. die Beiden Imbusskopfschrauben an den...