MKIII, Schaltprobleme in 3.Gang

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Tschaster, 07.08.2001.

  1. #1 Tschaster, 07.08.2001
    Tschaster

    Tschaster Guest

    Hi Fans,
    Bin jetzt auch wieder glücklicher Suprafahrer (die Dritte). Hab aber einen störenden Schönheitsfehler in meiner Neuerwerbung.
    Alle Gänge außer dem 3ten lassen sich leicht und exakt schalten. Beim 3. kommt es aber häufiger vor, daß er nicht rein will. Ich muß dann aufpassen, daß ich nicht den 5. oder ersten erwische. Meistens hilft dann ein leichtes Wackeln am Schalthebel. Nochmal kurz runter von der Kupplung und nochmal treten hilft auf jeden Fall. Ähnliche Probleme, nur nicht so stark hatte ich auch schon mit anderen Toyotas (Supra, Celica).
    Ist das eine allg. Toyota Krankheit ? Hat jemand eine Ahnung, ob man was dagegen tun kann oder was man investieren müßte ? Eine zweite Supra mit Zylinderkopfdichtungsschaden, aber ohne dieses Problemchen stünde ja noch in meiner Garage rum. Aus ihr müßte ich sowieso noch einiges ausbauen (tiefer, stärker, wuchtige Heckschürze etc.).
    Vielleicht hat ja einer von Euch entsprechnde Erfahrungen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas-M, 07.08.2001
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Hab meine bei 84.000 km gekauft, jetzt über 200.000 runter. Natürlich die üblichen Wehwehchen mit der Kopfdichtung, aber Schaltung? Noch nie, ist sogar noch die erste Kupplung drin! Und auch von Bekannten mit Supras noch nie was von Schaltproblemen gehört. Und hier im Forum glaub ich auch noch nie. Also mit Sicherheit ein einzelfall und keine "Supra-Krankheit".

    ------------------
    [​IMG]
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Der Rückwärtsgang will bei nicht immer gleich rein. Das war auch alles.
    Vielleicht ist bei die die Führung etwas ausgefranzt oder ein Getriebezahnrad nicht mehr ganz fit?
    Bis ich mich durch das Getriebe Werkstatthandbuch gekämpft habe, sach ich mal so. Wenn keiner damit weiterkommt, gib noch mal Laut. Dann muß ich Dir was kopieren.....
     
  5. #4 Grizzly, 08.08.2001
    Grizzly

    Grizzly Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    das mit dem 3. Gang kenn ich auch.
    Angeblich soll Slik50 oder so ein
    beschichtungszeug was helfen, habe ich aber noch nicht ausprobiert.

    Zum Rückwärtsgang : Wenn er nicht rein will, Kupplung kommenlassen, wieder trennen, dann geht er meistens ohne großes Zähneputzen rein.
    Die Getriebeprobleme werden anscheinend schlimmer, je ehr die Autos gebaut wurden.
    Bei dem T15 von meiner Freundin ist es mit dem R ganz arg, bei meinem T17 etwas weniger und im T19 von ihren Eltern ist fast gut.

    Gruß Grizzly

    Gruß Grizzly

    ------------------
    f.griese@web.de
    [​IMG]
     
  6. Andy

    Andy Guest

    @ Supra-Man
    ===========
    war?! heißt das du hast jetzt keine Probleme mehr mit dem Rückwärtsgang?! Bei mir ist das Sagenhaft manchmal, entweder er geht gar nicht mehr rein, dann habe ich in meiner Garage manchmal echt Probleme, 3. Gang ganz leicht die Kupplung kommen lassen, achtung, da vorne ist die Wand, und dann den Rückwärtsgang. Oder, ich leg den Rückwärtsgang ein und alle in dem 17. Stöckingen aus wissen, aha, der Typ aus dem 6. hat in der Garage seinen Rückwärtsgang eingelegt.

    Was kann ich da machen?!

    Gruß
    Andy


    ------------------
    [​IMG]
     
  7. #6 needforsupra, 08.08.2001
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das mit dem Rückwärtsgang hat einen ganz einfachen Grund, die Rückwärtsgänge sind meistens (und bei den Japanern sowiso) nicht synchronisiert, d.h. beim einlegen des Ganges bist du auf Gedeih und Verderb drauf angewiesen, daß die Zahnräder passend zueinander stehen, ist das nicht der Fall geht auch nichts. Abhilfe schafft es, wenn man ohne Gang einmal die Kupplung losläßt damit sich das vordere Rad im Getriebe dreht, dann Kupplung treten und lange genug auslaufen lassen, sonst knirscht es richtig. Dann hoffen daß die Zahnräder passen stehen. Oder den 1. Gang einlegen und dann den Rückwärtsgang, dann scheinen die Räder besser voreinander zu stehen.

    Das mit dem 3. Gang kenne ich auch, ich hab mal das Getriebeöl gewechselt, danach gings besser. Ich werde demnächst mal CPL fürs Getriebe kaufen, mal gucken ob es was bringt.

    Ich habe noch keinen Japaner gefahren wo mich das Getriebe überzeugt hätte, es sei den es ist von Getrag zugekauft worden [​IMG]

    Ciao, NFS

    ------------------
    [​IMG]
     
  8. #7 Tschaster, 08.08.2001
    Tschaster

    Tschaster Guest

    Erst mal Danke für die Antworten...
    Aber kurze Rückfrage: CPL ? ist doch sicher auch so ein Zusatz zum Getriebeöl, oder ?
    Hat einert von euch so ein Zeug schon mal probiert ?
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Rückwärtsgang: Ist bei fast jedem Auto der gleiche mist. Egal ob mein 626, der Supra vom Papi oder neuer Astra meiner Freundin. Das liegt daran das der R Gang nicht Synchronisiert ist...und darüber hinaus im Getriebe aus der reihe tanz (Rückwärts hat und nicht vorwärts)...

    3. Gang: Mechanich geht er Problemlos rein. Man hat jedoch das gefühl, es wäre eine kleine Sperre auf dem "direkten" Weg vom 2. in den 3. Man gewöhnt sich aber schnell an, diese mit einer exakten Schaltbewegung umzugehen...
     
  10. #9 Boostaholic, 09.08.2001
    Boostaholic

    Boostaholic Guest

    Ich kann davon Berichten das mein Rückwärtsgang auch oft nicht rein will, aber nach nochmaligen betätigen der Kupplung dann doch reinrutscht. Solange das Getriebe noch kalt ist, geht es auch eher schlecht. 1. und 2. Gang gehen teilweise sehr schlecht rein, habe erst 100000 km drauf. Sobald aber das Getriebe warmgefahren ist, geht fast alles einwandfrei.

    Gruß

    ------------------
    A Boostaholic

    http://www.toyota-supra-club.de
    [​IMG]
     
  11. Tom

    Tom Guest

    Ich habe wie die meisten hier Probleme mit dem R-Gang. Mal geht er gar nicht rein. Wenn ich nochmal von der Kupplung gehe und wieder trete geht der R-Gang dann zwar rein, aber es rappelt und knarrzt schön [​IMG]
    Etwas schwierig ist es bei mir auch vom 1. in den 2. zu schalten. Ist auch etwas ruppig...

    ------------------
    Gruß Tom
    [​IMG]
    http://www.toyota-supra.de.vu
     
  12. #11 karsten w, 10.08.2001
    karsten w

    karsten w Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    @tom
    Hört sich wie wenn deine Kupplung nicht mehr 100% trennt. Oder Du bist einfach zu schnell beim schalten.
     
  13. #12 Christian, 10.08.2001
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    also ganz generell gilt: das MK3 Getriebe ist zwar etwas hakelig aber sehr robust - ich habe noch von keinem kaputten Schalter gehört ... wohl aber von kaputten Automaten [​IMG]

    zu den einzelnen Problem:
    1. wenn das Getriebe kalt ist läßt es sich sehr schwer vom 1. in den 2. schalten - nach 30min Fahrt gleitet es wie Butter
    2. es bringt einiges mal das Getriebeöl gegen state-of-the-art (zB Castrol) zu wechseln und Slick50 o.ä. einzufüllen !
    3. der R-Gang geht manchmal gar nicht - tritt man die Kupplung nochmal geht er zwar rein, aber radiert ordentlich da er nicht (wie beim Audi TT) synchronisiert ist ... Lösung: Kupplung nochmal treten, 1. Gang einlegen, Leerlauf, kurz warten, R-Gang --> klappt bei mir immer und geht dann ohne Raspeln rein !

    Das aller wichtigste beim MK3 Getriebe: G E D U L D !!!

    Hektisches Rühren klappt nur selten und immer, wenn man quer auf einer Hauptverkehrsstraße steht geht der R-Gang GARANTIERT nicht rein - Murphys Gesetz [​IMG]

    Gruß Christian

    ------------------
    http://www.mkiii.de

    [​IMG]
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Kennen wir auch vom MKIV...
    2. Gang ist nicht einlegbar wenn das Getriebe kalt ist, keine Chance [​IMG], hängt aber zusammen mit dem Getriebeöl welches gewählt wurde.
    Rückwärtsgang ist synchronisiert, dankbare Erfindung!
    Sowiesolässt sich das Getrag-Getriebe (deutsche Entwicklung!) im kalten Zustand schlecht schalten. Und laut ist's, klappert und rasselt, vor allem beim Anfahren oder Rückwärtsfahren solange nicht ganz eingekuppelt ist, das es eine wahre Freude ist [​IMG].

    Cheers, Emanuel

    ------------------
    thenonsportscardriver...

    [​IMG]

    The Toyota Community
     
  15. Tom

    Tom Guest

  16. Gast

    Gast Guest

    Lass doch einfach mal die Schaltung einstellen.
     
  17. Gast

    Gast Guest

    Also generell kann mann nur sagen:
    Wenn der Gang nicht gleich reingeht, einfach Hebel wieder kurz raus, Kupplung noch mal treten und dann Gang wieder ein.
    Wenn ich da nicht 100%ig beim R-Gang aufpasse, putze ich auch immer schön Zähnchen. Kommt gut, wenn alle gucken....
     
  18. #17 willybauss, 18.08.2001
    willybauss

    willybauss Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra A7, Corolla E11
    Vermutlich isses bei der Supra wie bei vielen anderen Japanern: der Schalthebel mündet direkt ins Getriebe, also ohne Gestänge oder diese unsäglichen Seilzüge. Dann gibt´s da nichts einzustellen.

    Einziger Trost: es ist ein weit verbreiteter Mangel handgeschalteter leistungsstarker Autos, dass die Getriebe hakeln. Auto Motor & Sport hat das sogar mal bei Ferrari bemängelt.

    Gruß
    Willy b.
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Achso,das wusste ich nicht.
    Danke Willy!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Goorooj, 25.08.2001
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    die MKIII hat automatik, das zaehlt nicht, aber mit der t16, bj 86 und jetzt 225.000 drauf, gabs nie probleme, alles butterweich zum schalten

    ------------------
    Moonchilds Supra-reparierer ( Sie fährt, ich repariere und bastle... )
     
  22. Andy

    Andy Guest

    Gehört vielleicht nicht hierher: war heute bei meiner ehemaligen Ausbildungswerkstatt zum Grillen eingeladen. Meine Nachbarin macht da gerade ein Praktikum und beschwerte sich das seit ein paar Tagen den Getriebe solche Geräusche macht und so, naja, beschwerden kann man nicht sagen (ihr wisst ja wie frauen sind - ein Auto macht nun mal Geräusche [​IMG]) - Naja, mein ehem. Arbeitskollege also ran und hat nach dem Getriebeöl gesehen. Äh, dabei blieb es dann auch, denn es war nichts mehr da [​IMG] Ratzekahl leer [​IMG]

    Gruß
    Andy


    ------------------
    [​IMG]
     
Thema: MKIII, Schaltprobleme in 3.Gang
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schaltprobleme dritte gang

    ,
  2. mk3 dritter gang macht probleme

    ,
  3. supra automatik schaltprobleme

Die Seite wird geladen...

MKIII, Schaltprobleme in 3.Gang - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  3. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  4. V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt

    V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt: Hab noch eine originale JAPSPEED 3" Auspuffanlage für den ST185 zu Hause. Ist mit Originalverpackung und noch nie montiert gewesen. Preislich...
  5. E12 Facelift: 3 Satz Bremsscheiben in 6 Monaten; Seitenschlag

    E12 Facelift: 3 Satz Bremsscheiben in 6 Monaten; Seitenschlag: Hallo zusammen, nachdem mir in der Vergangenheit dieses Forum schon oft geholfen hat, habe ich nun ein Problem, welches hier noch nicht auftauchte...