MKIII: Noch ne Krise: Wie lange halten bei euch die Bremsbeläge?

Diskutiere MKIII: Noch ne Krise: Wie lange halten bei euch die Bremsbeläge? im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Mahlzeit! Meine sind vorne jetzt schon wieder runter! (4 Monate alt!) Alles Original Toyota! Ich packs nicht, ok ich bin eigetlich nie langsam...

  1. #1 Supra_Alex, 17.10.2002
    Supra_Alex

    Supra_Alex Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit!

    Meine sind vorne jetzt schon wieder runter! (4 Monate alt!) Alles Original Toyota!

    Ich packs nicht, ok ich bin eigetlich nie langsam unterwegs (dazu hab ich noch meinen 1000er Panda) aber dass die sooo schnell runter sind hab ich nicht vermutet...<br />Mein motto is eigentlich: WER BREMST VERLIERT... aber...

    mfg Alex...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chris@supra, 17.10.2002
    Chris@supra

    Chris@supra Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    50tkm da habe ich die vorderen gewechselt, die hinteren sind noch gut.
     
  4. #3 Andreas-M, 17.10.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Die vorderen hab ich das letzte mal nach ca 80.000 km gewechselt. Waren knapp vor der Verschleißmarke. Hinten natürlich gleich mitgemacht.
     
  5. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Ich will Dir ja nicht zu nahe treten,aber das liegt am Fahrer und nicht am Material oder so-siehst ja-die anderen fahren da länger mit.<br />Ich hab n Gti-also kleiner und langsamer-trotzdem sind meine nach 20000km hin-ich lenk aber manchmal auch mit der Bremse :)

    See ya...
     
  6. #5 Andreas, 17.10.2002
    Andreas

    Andreas Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2001
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    15tkm,5 Sätze verbraucht.
     
  7. #6 SupraSchnecke, 17.10.2002
    SupraSchnecke

    SupraSchnecke Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    15tkm oder 150tkm??<br />Denn sonst wäre es doch ein Scherz,oder???
     
  8. #7 andi k., 17.10.2002
    andi k.

    andi k. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    ich finds lächerlich hier sich über reifen und bremsen verschleiss zu beschweren und im gleichen atémzug sagen das man fähret wie naja schnell halt..........

    is ja klar wenn du heitzt das der verschleiss so hoch ist
     
  9. Daggi

    Daggi Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2002
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahr eigentlich normal. Also kaum Autobahn.<br />Meine sind jetzt bei 15000 fast runter.<br />Ok, waren billige Pit-Stopdrecksdinger X(

    Nie wieder
     
  10. #9 Darkstar666, 17.10.2002
    Darkstar666

    Darkstar666 Guest

    Meine sind gerade mal 6 Monate alt und knappe 5000 km gelaufen und nachdem ich nun schon einige Male eine Vollbremsug auf der Bahn hnlegen musste dank geistesgestörter Corsa oder Audi Fahrer sind meine nun auch am Rapeln. Danke ihr Idioten..
     
  11. #10 Blizzard, 18.10.2002
    Blizzard

    Blizzard Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2001
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Auf meinem E9 siehts nach 15tkm auch schon wieder recht dünn aus, aber bis nächstes Frühjahr reichts noch, danach werden sie beim Wechsel von Winter- auf Sommerreifen gleich mitgewechselt.<br />1x im Jahr Bremsklötze wecheseln kann ich bei mir auch immer einplanen (Fahre etwa 20.000km im Jahr).
     
  12. #11 Goorooj, 18.10.2002
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20
    Hallo.

    ich sag nur 1,7 tonnen.<br />für den panda kannst du die bremsklötze ja im fahrradzubehör kaufen :D hat ja kein gewicht.

    meiner erfahrung nach haben alle autos dieser baujahre mit so einem gewicht die selben probleme, 1989 BMW 735er ( war damals unser firmenwagen ) alle 5-7000 km neue bremsbeläge, jedes jahr mindestens zweimal neue scheiben.
     
  13. #12 Black Devil, 18.10.2002
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    ca. alle 10-15 Tkm neue - wobei die Reifen gut halten...

    ich brems lieber stark ab bevor in der Kurve die Reifen schmieren...

    <br />immer nur Original Toyota - wobei es da auch 2 verschiedene Qualitäten gibt. - die schlechtere hat bei mit gerade mal 7-8 Tkm gehalten.

    <br />die hinteren hab ich nach 40 Tkm gewechselt - das Quietschblech hat in den kurven einfach nur generft... :D :D

    hängt auch von der dicke der Bremsscheibe an (je dünner desto wärmer umso mehr verschleiß) !

    <br />ich hab (wenn ich meine hausstrecke gefahren bin) einmal vorne eine felge geputzt, die andere nicht - dann die strecke 2 mal gefahren und beide felgen haben wieder gleich ausgesehen.

    <br />CU
     
  14. #13 Andreas-M, 18.10.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Teurer ist manchmal im Endeffekt billiger...

    Die Bremsklötze von Pit-Stop werden glaub ich aus Kamel-Mist oder so gepresst. ;) :D
     
  15. #14 Andreas, 18.10.2002
    Andreas

    Andreas Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2001
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Rappeln können nur die Bremmmmsscheiben. :( <br />Gruß Andreas
     
  16. #15 willybauss, 18.10.2002
    willybauss

    willybauss Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra A7, Corolla E11
    Fragt sich nur, WER hier der Idiot ist. Wenn man dauernd Vollbremsungen machen muss ist die Frage, WER hier geistesgestört fährt...

    Ich fahre immer so ca. 60.000 bis 80.000 km mit einem Satz (Original Toyo-Beläge). Es geht also auch anders! Wenn die Beläge sich zu stark abnutzen würde ich auch mal die Scheiben prüfen.
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    ´Vorne 30000, hinten 40000 Km.
     
  19. Susi

    Susi Guest

    an meiner Supra mußte ich jetzt nach 30Tkm die Pelle wechseln, obwohl noch über 5mm drauf wahren.<br />Meine Frau wolte die Stabilität eines Bordsteins testen.<br />Es wahren Nokian Reifen, echt klasse (245/45)<br />Tschüß euer Susi. Bis im Nov. in Göttingen
     
Thema:

MKIII: Noch ne Krise: Wie lange halten bei euch die Bremsbeläge?

Die Seite wird geladen...

MKIII: Noch ne Krise: Wie lange halten bei euch die Bremsbeläge? - Ähnliche Themen

  1. Frage Bremsbeläge??? DRINGEND

    Frage Bremsbeläge??? DRINGEND: Weiss zufällig jemand ob die Bremsbeläge im Avensis T25 d-cat Vorfacelift und im Avensis T25 d-cat Facelift die gleichen sind??? Bräuchte zeitnah...
  2. Sitze XA2 - lange und kurze Version

    Sitze XA2 - lange und kurze Version: Moin, Wir fahren einen Rav4 XA2 als Dreitürer von 2002 und einen XA2 als Fünftürer von 2004. Nun hab ich festgestellt, dass im Dreitürer vorn...
  3. länge der stehbolzen beim e12

    länge der stehbolzen beim e12: Hallo, möchte hinten SCC 12612 10mm distanzscheiben draufmachen. dazu muss ich die stehbolzen tauschen wer kann mir sagen wie lang die...
  4. Bilder Rätzel ??? Bremsbelag...

    Bilder Rätzel ??? Bremsbelag...: Sind diese Bremsbeläge jetzt von Jurid oder Bosch? :progressbar Leider so nicht zu finden... [IMG]
  5. GT86 TRD Bremsbeläge

    GT86 TRD Bremsbeläge: Hello! Wie oben beschrieben suche ich GT86 TRD Bremsbeläge bis maximal 180 Euro. Hoffe, dass jemand etwas anzubieten hat.