MKIII Motorcheck in München. Wer hat eine Adresse für mich?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Magier, 29.04.2002.

  1. Magier

    Magier Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits!

    Meine MKIII macht mir in letzter Zeit etwas Sorgen. ?(

    Ich brauche jemanden, der sich mal den Motor anschaut.

    Vor allem nach kurzer Laufzeit des Motors lässt sich ein deutlicher Geruch nach verbranntem Öl feststellen. Bei einem Blick unter die Motorhaube sieht man vorne links am Motor leichten Rauch aufsteigen. Es tritt also offensichtlich Öl aus und verbrennt dann auf dem Motorblock. Öl-Lachen am Boden sind aber nie zu erkennen. Die Kiste hat unglaubliche 278 Tkm auf dem Buckel, aber läuft an sich noch sehr gut und ist sonst einwanfrei in Ordnung. Dass man sich von seinem Baby nicht so einfach trennt, brauche ich Euch ja nicht zu sagen...

    Ich suche also jetzt jemanden, der sich das mal anguckt und der das reparieren kann. Möglichst nicht so weit von München weg.

    Schönen Dank schon mal für alle Antworten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas-M, 29.04.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Da hat er recht. Die Schrauben vom Ventildeckel lösen sich in regelmäßigen abständen immer wieder, warum ist auch so ein Supra-Rätsel... :D <br />Und dann sifft es aufn Krümmer, und das gibt diesen leckeren verbrannten ÖLgeruch. Und geh mit so einer Lapalie bloß nicht zu Toyota, die schwatzen dir gleich nen neuen Motor an!
     
  4. #3 Lui1977, 29.04.2002
    Lui1977

    Lui1977 Guest

    HIHI Andreas!<br />Für Motor andrehen gibts einen Spezialisten,gelle :D
     
  5. #4 Andreas-M, 29.04.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Jo! Von dem können wir ja ein (Klage)-Lied singen...
     
  6. Magier

    Magier Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    aber der ist dann hoffentlich im hohen Norden oben, oder?

    Sieht bei mir aber nach einer ZKD-Sache aus, weil ich hab auch einen anderen Thread reingestellt mit dem brodelnden Kühler...

    Ich brauch einfach eine gute Adresse in München, wo die das gut machen und mich nicht über'n Tisch ziehen...
     
  7. #6 Andreas, 30.04.2002
    Andreas

    Andreas Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2001
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Hi du,<br />bei mir waren es nur die lockeren Ventildeckelschrauben und ich hatte dadurch das gleiche Problem wie du.Es roch fürchterlich nach Öl.Aber das kannst du einfach selber beheben.Ein Kreuzschraubenzieher und schon sind alle Schrauben wieder fest und die Ventildeckel wieder dicht.<br />Gruß Andreas
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Der Geruch vom komischen "Räuchlein" kenne ich auch. Schau mal, ich tippe viel mehr auf den Dichtring des Zündgebers. (sieht aus wie ein Zündverteiler..) Ist genau dort plaztiert....wie du beschrieben hast !

    Musste meinen O-Ring auch wechseln. Immer nach der Fahrt hat`s im Innenraum des Autos nach verbranntem Öl gerochen.

    Gruss,<br />Dominik
     
  9. #8 red lola, 02.05.2002
    red lola

    red lola Guest

    @ magier<br />schreib mir mal ne mail ;)
     
  10. #9 Goorooj, 02.05.2002
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    wenn du wirklich zu ner toyo-werkstatt willst, dann geh zu toyota in moorenweis ( bei fürstenfeldbruck ), die sind wirklich fähig, wenn auch nicht günstiger als andere toyo-werkstätten.

    der junior ist hier forumsmitglied.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Magier

    Magier Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    @Andreas und Andreas M.: Danke für den Tip mit den Ventildeckelschrauben!

    Die Schrauben waren mal wirklich locker. Haben sie alle nachgezogen (Warum muss man bei einem Toyota eigentlich immer so viel wegbauen, um dahin zu kommen, wo man hin will... 8)

    @Goorooj: Danke auf jeden Fall für den Tipp mit der Toyo-Werkstatt. Irgendwann brauch ich die sicher!
     
  13. #11 Andreas-M, 02.05.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Schön, das es wieder mal gestimmt hat. Kleine Ursache, große Wirkung. Also man kann ruhig auch mal alle paar tausend Kilometer mal wieder gucken ob die schon wieder lose sind. Zumindest an die wo man so ran kommt.
     
Thema:

MKIII Motorcheck in München. Wer hat eine Adresse für mich?

Die Seite wird geladen...

MKIII Motorcheck in München. Wer hat eine Adresse für mich? - Ähnliche Themen

  1. Classic Days Schloss Dyck - Wer ist dabei ?

    Classic Days Schloss Dyck - Wer ist dabei ?: Hallo Leute, wer faehrt mit zu den Classic Days am Schloss Dyck am ersten Augustwochenende. Werden bestimmt wieder mit einer gewissen Anzahl an...
  2. Hörnchenlogo! Wer hat intresse ??

    Hörnchenlogo! Wer hat intresse ??: Hi,Jemand hier aus dem Forum hat einen kollegen der diese hörnchenlogos erstellen kann, leider gibt es Probleme mit gewissen Grafik darteien... Da...
  3. Adresse in Japan

    Adresse in Japan: Hallo, ich muss ein Paket nach Japan schicken. Was ist hier die Straße, PLZ und Ort? xxx (Name) Gifu-shi iwataki-nihsi 1-524 fururezon B102 gifu...
  4. Werkstatt / Reparatur Corolla E10 in München

    Werkstatt / Reparatur Corolla E10 in München: Hallo, ich habe mich gerade angemeldet weil ich hoffe dass jemand mir einen Tipp bezüglich einer empfehlenswerten und einigermassen günstigen...
  5. Toyota Classic Treffen Schweiz - wer faehrt hin

    Toyota Classic Treffen Schweiz - wer faehrt hin: Hallo zusammen, ich wollte mal hoeren, wer am 22.5 in Bleienbach (CH) mit von der Partie ist ca. 60km von der deutschen Grenze? Umso mehr, umso...