MKIII: Fenster geht nicht zu - DRINGEND .. %-\

Diskutiere MKIII: Fenster geht nicht zu - DRINGEND .. %-\ im Sonstiges Forum im Bereich Technik; BITTE DEN 3. EINTRAG LESEN !! Moin! Bevor ich die ganze Geschichte erzähle, hier kurz eine Frage:<br />Was muß ich auf welches Kabel des rechten...

  1. #1 antibrain, 03.06.2002
    antibrain

    antibrain Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2001
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    BITTE DEN 3. EINTRAG LESEN !!

    Moin!

    Bevor ich die ganze Geschichte erzähle, hier kurz eine Frage:<br />Was muß ich auf welches Kabel des rechten Fensterheberschalter legen, damit das Fenster schließt ???

    [​IMG]

    [ 03. Juni 2002: Beitrag editiert von: antibrain ]

    [ 03. Juni 2002: Beitrag editiert von: antibrain ]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 antibrain, 03.06.2002
    antibrain

    antibrain Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2001
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Hat sich so weit erledigt.. Fenster ist zu.. großen Dank an Martin1980 und diese Seite ! :)
     
  4. #3 antibrain, 03.06.2002
    antibrain

    antibrain Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2001
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    So, nun das ganze Problem:

    Heute morgen habe ich kurz die elektronische Sitzverstellung vom Fahrersitz benutzt.<br />1. Mal: ok.. wie immer..<br />2. Mal: es klackte kurz, dann ging es nicht mehr..<br />Das kurze (leise) Klacken kam aus Richtung des Sicherungshalters im Fußbereich (Fahrerseitig)

    nach dem Einparken merke ich dann, was nun auch nicht mehr geht: die ZV und Fensterheber wollen auch nicht mehr.

    Sicherrungen sind alle ok.. die Motoren der Fensterheber auch (getestet)..

    Frage: Gibt es eine Elektronik, welche gleichzeitig für die ZV, Fensterheber UND die Sitzverstellung zuständig ist ??<br />(Wie gesagt.. Sicherung Nr. 17 (die für ZV und Fensterheber) ist i.O.!! - "leider"!!)

    Ich hoffe, mir kann jemand helfen.. hatte nicht jemand die entspr. Handbücher? (Elektronik) ... oder .. hey, unsere Toyota Haustechniker!? :)

    Bitte! - Dem, der mir erfolgreich bei der Lösung des Problems hilft, geb ich einen aus - versprochen !!

    [ 03. Juni 2002: Beitrag editiert von: antibrain ]

    [ 03. Juni 2002: Beitrag editiert von: antibrain ]
     
  5. #4 antibrain, 03.06.2002
    antibrain

    antibrain Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2001
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es da evtl "nur" ein Relais das für die drei zuständig is? Wäre zu schön um wahr zu sein...

    wenn ich das bis morgen weis *liebguck* dann könnte ich mir morgen ein neues besorgen.. hmm..

    [ 03. Juni 2002: Beitrag editiert von: antibrain ]
     
  6. #5 Grizzly, 03.06.2002
    Grizzly

    Grizzly Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    1
    Problem gelöst ! :D
     
  7. #6 antibrain, 03.06.2002
    antibrain

    antibrain Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2001
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    ..das sehe ich auch so! rolleyes

    :D :D *freu*
     
  8. #7 antibrain, 04.06.2002
    antibrain

    antibrain Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2001
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ne, das war/ist die Hauptsicherung für die drei, o.g. Sachen - ich hatte alle kleinen Stecksicherungen sichtüberprüft.. aber nicht die dicken, 30A Sicherungen.. davon war's nu halt diese... 8o
     
  9. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ist das das Relais, welches Du vermutet hattest?

    Jacob
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ist denn herausgekommen, warum es die geschmissen hat?

    Jacob
     
  12. #10 antibrain, 04.06.2002
    antibrain

    antibrain Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2001
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Nicht wirklich!

    Aber ich denke, daß ich nen kurzen im Schalter für den Fahrersitz habe.. da is bestimmt beim wilden Putzen was rein gelaufen! - ist warscheinlich...
     
Thema:

MKIII: Fenster geht nicht zu - DRINGEND .. %-\

Die Seite wird geladen...

MKIII: Fenster geht nicht zu - DRINGEND .. %-\ - Ähnliche Themen

  1. Motor geht von alleine aus

    Motor geht von alleine aus: Hallo an alle, In letzter zeit hat unser Avensis so sagen wir mal ein “komisches“ problem. Wenn wir irgendwo halten z.b. Ampel, dann fängt...
  2. Fast komplette Elektrik geht nicht mehr

    Fast komplette Elektrik geht nicht mehr: Hallo bei meinem Toyota Avensis 2.2 D-4D D-CAT, 130 kW (177 PS) BJ 2005 ist nahezu die komplette elektronik ausgefallen: ABS, Fenster,...
  3. Fenster, Blinker, ABS, Rücklicht, Tankdeckel, etc. funktionieren nicht.

    Fenster, Blinker, ABS, Rücklicht, Tankdeckel, etc. funktionieren nicht.: Hallo und schöne freie Tage:D mein Auto geht nicht mehr... nahezu die komplette Elektrik geht nicht. Warnblinker gehen und Vorderlicht geht auch...
  4. E11 Schiebedacht geht nimmer :-(

    E11 Schiebedacht geht nimmer :-(: Nun der erste Defekt seit wir den e11 haben - 2000 - als 2te Besitzer. Das Glasschiebedach will sich weder aufstellen noch zurückfahen. Beim...
  5. AE86 - SUCHE Kardanwelle dringend -

    AE86 - SUCHE Kardanwelle dringend -: Suche dringend eine komplette Kardanwelle! Als Kompromiss, sofern kein Angebot, auch den vorderen Teil bis zum Mittellager!!! Vielen Dank für...