MK3 - welches Teil könnte es sein?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Tron, 31.08.2002.

  1. Tron

    Tron Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Leute

    ich habe offensichtlich irgendwo eine undichte Stelle im Turbosystem. Bei LD>0 bar (also unter Last) hört man im Innenraum ein deutliches Pfeifen, das wohl auf ein Leck mit Überdruck hindeutet. Im Leerlauf ist eher das umgekehrte der Fall, man kann bei sorgfältigem Hinhören ein eher saugendes Geräusch hören, und zwar klingt das so, als käme es von diesem Bauteil:

    <br /> [​IMG]

    Was genau ist das für ein Bauteil? Es sitzt im Motorraum ganz hinten rechts (Beifahrerseite) und sieht so ähnlich aus wie mein Bosch-BOV.

    [ 31. August 2002: Beitrag editiert von: Tron ]

    [ 31. August 2002: Beitrag editiert von: Tron ]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Gute Frage was das ist, das würde mich<br />jetzt auch intresieren.
     
  4. #3 antibrain, 31.08.2002
    antibrain

    antibrain Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2001
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    AFAIK ist das das Heizungsventil, oder!?
     
  5. #4 antibrain, 01.09.2002
    antibrain

    antibrain Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2001
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    bin mir auch ziemlich sicher.. vielleicht noch mehr "morgen", wenn ich wieder wach bin.. n8
     
  6. #5 Chris@supra, 01.09.2002
    Chris@supra

    Chris@supra Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ist das Heizungsventil, das Bauteil ist schön teuer wenn es kapput geht. :D
     
  7. #6 Andreas-M, 01.09.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Genau, Heizungsventil. Deshalb gehen da auch Wasserschläuche von in den Innenraum... :D
     
  8. Hawk

    Hawk Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2001
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Soarer, Mazda 6 Kombi
    Ich meine auch das es was mit der Heizung zu tuen hat. Es muß das Heizungsvntiel sein.
     
  9. #8 Dirty Elch, 01.09.2002
    Dirty Elch

    Dirty Elch Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Oder wie bei mir, der "Schlauch" (der eher was mit Hartplastik zu tun hatte) der vom Turbo senkrecht nach unten geht (der, den man so gut sieht ;) )

    Merkt man aber sofort, da keine Leistung bzw. wenn der Turbo einschaltet, die Kiste nur noch ruckelt und Russ hinten raus spuckt.

    [ 01. September 2002: Beitrag editiert von: Dirty Elch ]
     
  10. #9 needforsupra, 01.09.2002
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    @ Tron,

    das Teil daß du eingekreist hast ist das Heizungsventil daß per Unterdruck geöffnet wird. Direkt unter dem eigentlichen Ventil sitzt noch mal ein Magnetventil daß den Unterdruck wegschaltet solange das Wasser nicht warm ist.

    Sollte das zischen von da kommen kann eigentlich nur einer der Schläuche kaputt sein.

    Das erklärt aber nicht warum du keinen Ladedruck hast, denn diese Unterdruckleitungen haben ja nicht direkt mit dem Ladedruck zu tun.

    Mögliche Ursache könnte der Schlauch vom Turbo runter zum Intercooler sein, der ist mir auch mal um die Ohren geflogen, bei mir war es sogar so ein großer Riss im Schlauch daß ich den Motor nur noch im Standgas laufen lassen konnte, jede veränderung der Drosselklappenstellung hat das Gemisch wegen der verlorenen Luft sofort so angefettet daß der Motor abgestorben ist.

    Der dicke Schlauch reißt rund um die Schlauchschelle ein und reißt dann evtl. nach unten hin auf, dieser Schlauch ist durch die hohen Temperaturen der Luft direkt nach dem Turbo sehr stark beansprucht und altert sehr schnell.

    Preis für diesen Sclauch lag so bei 180 DM meine ich.

    Ciao, Freddy
     
  11. Tron

    Tron Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    @ Hase:<br />Unwahrscheinlich. Abgaskrümmer & BOV sind erst vor kurzem ersetzt worden - aber ich werd das BOV nochmal durchblasen, obwohl ich nicht glaube, daß das Bosch-Teil nach 6 Monaten schon defekt ist..

    @Need:<br />Ich glaube, Du hast das etwas mißverstanden. Ich habe vollen Ladedruck (0.8 bar) und auch volle Leistung. Ich habe aber auch ein Dampfrad drin, was den LD regelt. Wenn also irgendwo ein kleines Leck wäre, würde wohl der Turbo härter arbeiten müssen, es aber noch schaffen, den Druck zu halten. Tut dem Turbo auf Dauer natürlich nicht besonders gut, deswegen suche ich das Leck ja...bisher leider erfolglos.
     
  12. Tron

    Tron Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Heizungventil - hmm. Und was für ein Bauteil könnte da in der Gegend sein, das das Pfeifen bei Turboeinsatz produziert?<br />Die Schläuche da in der Gegend (ka, wozu die alle gehören) sehen jedenfalls noch ok aus....
     
  13. #12 HASEHASESUPRASE, 02.09.2002
    HASEHASESUPRASE

    HASEHASESUPRASE Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ein undichter Auspuffkrümmer oder eine undichte Auspuffdichtung sein.

    Oder ein defektes BOV. Oder Riß im Turbo...

    Also viel mehr böse Sachen fallen mir nicht ein.
     
  14. #13 SupraMike, 02.09.2002
    SupraMike

    SupraMike Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    wenn Du den Abgaskrümmer vor kurzem ersetzt hast, dann kann es sein, dass sich die Dichtung verschoben hat - aber dann käme das Geräusch von woanders. Das mit dem Heizungsventil stimmt so - man kann es auch überbrücken, wenn es kaputt ist. Wenn es eine Undichtigkeit dort gäbe, wäre die Ladedruckunabhängig. Der untere Schlauch kann es, wenn Du volle Leistung hast eigentlich nicht sein. Wenn geht der immer richtig kaputt, dann hast Du keine Leistung mehr und kannst kaum fahren.

    Wo hast Du das Damprad installiert? Im Innenraum oder im Motorraum? Einer hier im Forum hat es im Innenraum und sich auch mal nach den zischenden Abblasen erkundigt. Das würde je nach Schlauchführung das Geräusch an dem Ort erklären...

    Ansonsten bleibt Dir leider nur das gesammte Drucksystem zu überprüfen. Es gibt dafür extra so ein Sprühprodukt zum Auffinden von Lecks - nur leider kommst Du an den unteren Schlach zum LLK nicht gut dran....

    [ 02. September 2002: Beitrag editiert von: SupraMike ]
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Tron

    Tron Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Das Dampfrad ist im Motorraum - aber in der Gegend vom LLM, daher kommt das Geräusch nicht.

    Und Undichtigkeiten überprüfen ist bei Überdruck ja noch einfach mit Seifenlauge zu machen, aber wie macht man das bei Unterdruck? Und so wie das schlürft hört es sich ganz danach an.
     
  17. #15 Roger18, 02.09.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich gucken will ob zb ein ansaugkrümmer undicht ist (BMW 850i häufig der Fall...), dann schütt ich auf die "gefährdete" stelle einfach bisschen Wasser und spritz Bremsreiniger drauf, man merkt sofort das der Motor drauf reagiert.
     
Thema:

MK3 - welches Teil könnte es sein?

Die Seite wird geladen...

MK3 - welches Teil könnte es sein? - Ähnliche Themen

  1. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  2. Kann nicht finden das Teil

    Kann nicht finden das Teil: Hi, ich suche immer noch Rückleuchte für KE25 rechts
  3. Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!

    Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!: Hier ist ein neuer 5% RockAuto Rabattcode für Sie und Ihre Freunde: Rabattcode: 0F121A12504141 Gültig bis: 11. Januar 2017 - Dieser Rabatt kann...
  4. Suche noch Teile AE86 Coupe

    Suche noch Teile AE86 Coupe: Hallo zusammen, irgendwie wird man ja nie fertig mit der Suche... Ich suche noch folgende Teile: Kotflügel Zierleisten Facelift (die...
  5. Celica t18 Turbo Teile,sti,gti..

    Celica t18 Turbo Teile,sti,gti..: Hallo ihr biete Motorteile einer Celica turbo.llk,block,abbauteile..Momentan alles vorhanden. Sti und gti teile meist auf Lager falls da ein...