MK3: Turbolader generalüberholt

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Steppe, 01.10.2001.

  1. Steppe

    Steppe Guest

    Habe hier schon viel über generalüberholte Turbolader bzw. Turbos im Austausch gelesen.
    Da meiner nun auch schön langsam aber sicher an Leistung verliert wirds bei mir auch bald soweit sein, daß ich etwas in dieser Richtung unternehmen muß. Meine Bitte wäre ob Ihr mir vielleicht den einen oder anderen Motorinstandsetzer empfehlen könnt, dem ich mein defektes Teil mit gutem Gewissen schicken kann. Bei uns in Ö sind Reparauren dieser Art selten und wenn sehr teuer, also dachte ich mir ab nach D damit.


    ------------------
    Steppe
    MKIII, sonst gar nichts
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 01.10.2001
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
  4. RS

    RS Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
  5. Steppe

    Steppe Guest

    Vorab mal herzlichen Dank für die RE;
    RS, falls Dir der Motorinstandsetzer in Graz noch einfällt, dann bitte; hast Du auch eine Ahnung ob die Preise mit denen in D vergleichbar sind???
     
  6. #5 willybauss, 07.10.2001
    willybauss

    willybauss Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra A7, Corolla E11
    Wie macht sich denn das bemerkbar? Es muß nicht unbedingt ein defekter Turbo sein. Viel wahrscheinlicher (und deutlich billiger!) bei Verlust an Ladedruck ist z.B. ein defektes BOV.

    Gruß
    Willy B. aus S.
     
  7. Tom

    Tom Guest

    bei defektem BOV merkst du kaum einen verlust des Ladedrucks (kann ich aus eigener Erfahrung sagen)

    ------------------
    Gruß Tom
    [​IMG]
    http://www.toyota-supra.de.vu
     
  8. Steppe

    Steppe Guest

    Danke für git gemeinten Tip, aber BOV hab ich vor einer Woche gegen das Saab Teil ersetzt, aber altes war noch OK. Mein Verdichterrad hat schon einiges an Radialspiel, berührt fast das Gehäuse, die Schaufeln sind auch von feinen Schmutzkörnern leicht abgestrahlt und teilweise angeschlagen. Weiters hab ich nach einigen Minuten Autobahnfahrt einen Ladedrckverlust von knapp über 4mm Quecksilbersäule auf ca. die Hälfte, den mein Baby dann auf Dauer noch halten kann.
    Es ist also ziemlich offensichtlich, daß mein Gehäuse wahrscheinlich rund ums Wastegate oder auch sonst wo Risse aufweisen wird. Der Gesamtzusatnd also bringt mich dazu das Gesamtaggregat auf kurz oder lang auszutauschen.
    Leider haben meine Anfragen an oben empfohlene Firmen nicht zum gewünschten Erfolg geführt, die Preise sind schlicht und einfach a Wahnsinn!!
    ...aber ich find schon einen!!!!

    ------------------
    Steppe
    MKIII, sonst gar nichts
     
  9. Hardy

    Hardy Guest

    Ist es eigentlich sehr unterschiedlich, wie stark ein Turbolader verschleißt (so nach Fahrstil)?

    ------------------
    <FONT COLOR="Beige">MfG - Mit freundlichen Grüßen
    Asphalt liegt uns zu Füßen denn wir dreh'n auf
    wir steh'n auf ein schnelles Leben voller Grip und Rauch
    bevor wir geh'n geh'n wir lieber drauf</FONT c>
    [​IMG]
    <FONT COLOR="Green">  H</FONT c><FONT COLOR="LimeGreen">a</FONT c><FONT COLOR="Yellow">r</FONT c><FONT COLOR="Orange">d</FONT c><FONT COLOR="Red">y</FONT c>

    <FONT COLOR="black">Ceterum censeo Wolfsburginem esse delendam.</FONT c>
     
  10. #9 needforsupra, 08.10.2001
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab meinen Garrett von STK (turbocharger.de) überholen lassen. Kostet zwar gutes Geld, dafür ist der Lader aber auch besser wie neu.

    Folgendes ist im Bereich Verschleiß zu beachten. Jeder Lader hat seinen Wirkungsbereich. Der CT26 beim 7MGTE produziert ab 1,2 Bar mehr Hitze als irgendwas anderes, verständlich daß der dann auch mal den Geist aufgibt.

    Selbst bei den Garrett Ladern gibt es noch unterschiede bei den Wellen und Lagern.

    Ich habe jetzt zum Beispiel Lager einbauen lassen, die es noch nicht so lange gibt. Diese Lager werden im Motorsportbereich eingesetzt und haben eine Härte nach am Diamant.

    Die Wellen. In den USA werden viele Turbos mit sogenannten "Diesel-Wellen" bestückt. Das rührt daher, daß in den USA nie auf lange Zeit Vollast gefahren wird. Daher kann man eine Welle aus einem Diesel-Lader einbauen, die ja selbst bei Dauerlast nicht so heiß werden wie ein Lader von einem Benziner. Diese Wellen sind etwas günstiger, halten aber sehr hohen Beanspruchungen nicht so lange Stand. Es dürfte zwar mit dem Teufel zugehen wenn man so eine Welle ruiniert aber möglich wäre es.

    Ich habe jetzt eine Motorsport-Welle und die extrem harten Motorsport-Lager drinn. Das Resultat: der Lader kann einen Spitzendruck von über 3,2 bar machen und hält garantiert eine Dauerbelastung von 2,5 bar aus.

    Nun gut, bei mehr wie 1,5 bar dürfte es meinen Sechszylinder wohl oder übel sprengen, aber dadurch läuft der Lader nie unter Vollast und geht entsprechend nicht kaputt.

    Ich fahre im Moment immer noch mit 0,7 bar, weil ich immer noch keine Zeit hatte mich näher mit dem Dampfrad auseinanderzusetzen, aber selbst bis zu dem Ladedruck merkt man, daß der Druck viel schneller aufgebaut wird und auch nicht wieder einsackt.

    Ciao, Freddy

    ------------------
    [​IMG]
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Steppe

    Steppe Guest

    Hardy, wie Du gerade gelesen hast gibts auch ganz wilde unter uns die auf Nummer sicher gehn wie NeedforSupra. Mit seinem Aggregat hat er jetzt sicher keine Probleme mehr jeglich Tuning Ausbaustufen die Ladedruckerhöhung verlangen durchzuführen, weil der Lader sicher alles mitmacht. Dennoch ist die Handhabung eines Turboladers nict zu unterschätzen, denn wie Du wahrscheinlich schon oft gelesen hast, ist das Kaltfahren des Laders äußerst wichtig für die Lebensdauer. Sind keine Nachkühlungseinrichtungen wie beim TD üblich, bleiben nach starker Beanspruchung des Laders Hitzeherde im Lader die einigen Schaden anrichten können, wie zB, Wellenverzug oder Gehäuserisse.

    ------------------
    Steppe
    MKIII, sonst gar nichts
     
  13. #11 Goorooj, 09.10.2001
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    kommt auf den lader an... der lader der supra hat ne welle, die auf nem ölfilm läuft, es gibt auch lader mit richtigen, schweineteuren lagern, ( keine ahnung wie die jetzt genau aussehen sind aber megapräzise, um bei 150.000 u/min nicht gleich zu zerbröseln ), die welle wird dann noicht so heiss, da hält der turbo dann doch etwas länger, vor allem weil da wenn das lager kaputtgeht und nicht die welle.

    ------------------
    [​IMG]

    MKIII - first you marry then you statoil...
     
Thema:

MK3: Turbolader generalüberholt

Die Seite wird geladen...

MK3: Turbolader generalüberholt - Ähnliche Themen

  1. Teilenr. ST205 Turbolader

    Teilenr. ST205 Turbolader: Hi ich bräuchte die Teilenummer/Typenbezeichnung von nem ST205/Gen3 Turbolader. Hab meinen am Wochenende zerlegt. Hab da bei einer Firma...
  2. Distanzscheiben für Supra MK3

    Distanzscheiben für Supra MK3: Hallo Leutz, ich brauche für meine Supra MK3 Distanzscheiben oder Spurverbreiterungen in 5 oder 6 mm Hat jemand was rumliegen?
  3. Werkstatthandbücher Supra MK2 und MK3

    Werkstatthandbücher Supra MK2 und MK3: Verkaufe diverse Werkstatthandbücher und Reparaturanleitungen. Haynes Repair Manual Supra 1979-92 neuwertig - 20€ Chilton Repair and Tune-up...
  4. Supra MK3 GAT Kaltlaufregler

    Supra MK3 GAT Kaltlaufregler: Verkaufe einen GAT Kaltlaufregler für Toyota Supra MK3 MA70 mit 7mgte Motor. Durch Einbau und Eintragung wird die Supra auf Euro 2 umgeschlüsselt,...
  5. NEU! Schlüsselanhänger - Domokun, Turbolader, Bremsscheiben uvm.

    NEU! Schlüsselanhänger - Domokun, Turbolader, Bremsscheiben uvm.: Jetzt neu im RS Media Shop - Vergrößerte Auswahl an Schlüsselanhängern. Perfekt für Petrolheads, sowohl am Schlüssel als auch am Innenspiegel. Zu...