MK IV AT Gertiebe haut die Gänge bei Vollgas hart rein.

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von supratt-freak, 22.06.2006.

  1. #1 supratt-freak, 22.06.2006
    supratt-freak

    supratt-freak Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand eine Idee, woran es liegen kann, das eine MKIV bei Vollgas die Gänge extrem reinknallt? Ich hatte so einen Wagen schon mal und der hat so nicht geschaltet. Der neue macht das so heftig, das ich dachte mir wäre der Fuss vom Gas gerutscht:)

    Angeblich ist eine Scheibe aus der Traktionskontrolle raus. Kann das daran liegen, das er nicht mehr das Drehmoment im Schaltvorgang reduziert??

    Grüße Olli
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schuttgriwler, 22.06.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ist der Lastgeberseilzug für das Automatikgetriebe richtig eingestellt ? Er regelt in Abhängigkeit des Gaspedals den Öldruck zum Schalten. Ansonsten bliebe evtl. nur noch das Magnetventil des Wandlers oder die Wandlerkupplung im Wandler selbst als Störquelle übrig. Wie ist das Schalten bei sehr sehr sehr wenig Gas ?

    Welche Scheibe der Traktionskontrolle heraus ? Die Traktionskontrolle besteht darin, die durchdrehenden Räder abzubremsen das geschieht mit dem ABS Steuerblock.
     
  4. Ernie

    Ernie Guest

    Hallo,

    Traktionskontrolle ist eine elektronische Sache, macht sich nicht mit harten Schhalten bemerkbar.
    Ob dieser angesprochene Lastseilzug noch vorhanden ist, glaube ich eigentlich nicht.
    Dein Problem liegt wohl eher beim Verschleiß im Getrieb selber. Es sind warscheinlich die Reibbeläge verbrannt. Kann man aber am Getriebeöl feststellen.
    Des weiteren kann man Fehler am Ventilsteuergehäuse nicht ausschließen.
    Als letztes noch die Fehlfunktion vom ECU.

    Grüße Ernie :) :)
     
  5. #4 Schuttgriwler, 23.06.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Glaubst Du, oder weißt Du es ?

    "Glauben" machen wir in Religion
     
  6. Ernie

    Ernie Guest

    Ich werde am Donnerstag in der Fa. mal in die Unterlagen schauen. Dann weiß ich es genau. :] :]
     
  7. #6 Supertwin, 26.06.2006
    Supertwin

    Supertwin Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Olli

    Ich nehme mal an mit der "Scheibe" ist die zweite Drosselklappe gemeint.
    Diese wird bei der mkIV für die Traktionskontrolle und für die Geschwindigkeitsbeschränkung verwendet.
    Nebenbei schliesst sie kurzzeitig beim Gangwechsel, um die Belastung auf das Getriebe zu reduzieren.
    Falls das Getriebe nicht verstärkt worden ist, machst Du die Scheibe besser wieder rein.

    Gruss Lorenz
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

MK IV AT Gertiebe haut die Gänge bei Vollgas hart rein.

Die Seite wird geladen...

MK IV AT Gertiebe haut die Gänge bei Vollgas hart rein. - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. Postert Felgen für die MK III

    Postert Felgen für die MK III: http://www.ebay.de/itm/162286739226 falls jemand Interesse hat :D
  3. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  4. Motor ruckelt im 2. Gang

    Motor ruckelt im 2. Gang: Halli Hallo, ich habe seit einiger Zeit einen 2005er Toyota Corolla E12 1.6 VVTi (250 000km) mit Gasumbau (LPG), und war mit dem Wagen bis jetzt...
  5. Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem

    Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem: Hallo bin neu hier und habe auch ein Riesenproblem. Das Automatikgetriebe meines Toyota Avensis T25 1.8l geht seit heute nacht nicht mehr....