Mittel gegen Katzen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Noudels, 12.06.2008.

  1. #1 Noudels, 12.06.2008
    Noudels

    Noudels Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    also bevor die Tierschützer mich steinigen.. die Sache sieht so aus.

    Irgendwo in unserer Scheune oder in der vom Nachbarn hausen wilde Katzen.
    Die es lieben des Nächtens vor in unsere Einfahrt zu kommen und dort auf den Autos herumlaufen.
    Nun hat meine Tante den Fehler gemacht das Fenster offen zu lassen bei ihrem Auto.. Fazit. ein Sitzt ist hinüber...
    Scheinbar sind die Viecher auch bei mir am Dachboden denn der 2 Sitz vom AE82 ist auch zu Tode zerkratzt.

    Da ich ein sehr tierlieber Mensch bin ( jeder hat das Recht auf Leben) hab ich mal versucht die Viecher per Wasser fern zu halten. Da ja Wasser und Katze bekanntlich wenig harmoniert.

    Wir haben einen Bewegungsmelder im Hof.. und wenn der Anschlägt so gegen Mitternacht... sind das selbige Fellträger..
    Letzens bin ich daraufhin hinaus.. und hab mir den Gartenschlauch gegriffen.. ich dachte mit einer kalten Dusche könnte ich Ihnen die gewünschte Gewaltentrennung erklären.. Nu ja die scheinen das nicht verstehen zu wollen..
    Da ich aber immer noch lieb bin.. hab ich mir beim 2 Versuch den Hochdruckreiniger gegriffen..und so aus 2 Metern mal draufgehalten..

    Nur habe ich hier scheinbar die einzigen nicht wasserscheuen Katzen die ich kenne.

    Ich habe ehrlicherweise keine Lust irgendwelche Giftköder auszulegen...

    Und nur wegen den Viechern nen Hund anschaffen ist wohl auch etwas übertrieben

    Vielleicht hat der Ein oder Andere ein ähnliches Problem oder auch einen (für die Katzen nicht tödlichen) Vorschlag.
    in der Scheune im Heu und im Holz können die meinetwegen machen was sie wollen.. Aber ich brauch sie nicht damit sie mir den Dachboden und die Autos in der Einfahrt verwüsten..

    Mein nächster Schritt wäre am Dachboden mal eine Schwefelplatte ( Eigentlich zum schwefeln von Eichenfässern gedacht) zu zünden vielleicht kann sie ja der Geruch verjagen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    Sind das sicher Katzen oder doch Marder (oder gar Waschbären)?
     
  4. #3 Mobylette, 12.06.2008
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Gibt im Baumarkt so Zeug zum Streuen, dass Katzen und Hunde fernhalten soll.
     
  5. #4 bluevision, 12.06.2008
    bluevision

    bluevision Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dir die PSG1 von Heckler&Koch empfehlen, damit sollte sich dein Problem erledigt haben :D

    Wenn dir das zu hart ist, versuche es mit diesen Ultraschallsendern, das müsste ja auch bei Katzen helfen ?(
     
  6. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
  7. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Katzen zerlegen mit Sicherheit keinen Autositz! Ich tippe mal auf Marder oder auf Waschbär.

    Den Krieg gegen die katzen kann man nicht gewinnen! Die einen gehen, die anderen kommen. Mach dir die Katzen zur den Freunden und du wirst besser schlaffen können.
     
  8. #7 Noudels, 12.06.2008
    Noudels

    Noudels Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Marder oder Waschbären ist es zu 100% keiner.. weil ich
    1) die Viecher schon gesehen habe.. bzw öfter sehe es ist eine Katze mit 3 Jungen
    2) ich Marder und Katze unterscheiden kann
    3) ich das Marderpärchen das hier war mittels Falle gefangen habe und dann 35 km weiter weg wieder ausgesetzt habe im Wald

    Tja dem Tierheim sind die Katzen leider wurscht. Denn in Österreich ist Gesetz das der Jäger streunende Katzen ab einer Distanz von ich glaub 100 Metern zum Haus.. erlegen darf.
    Darum leben die ja auch in unserer Scheune und nicht im Wald dahinter.. :D

    Gut da Ultraschalldinges wenn es was taugt ist einen Versuch wert..

    Tja das Katzen keine Möbel angreifen das sag mal bitte einer Freundin.. deren 2 Viecher wetzen ihre Krallen nur all zu gerne am Sofa...Und das Sofa hatte genau die gleichen schönen Löcher wie der Autositz jetzt
     
  9. #8 Mobylette, 12.06.2008
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Aus nem anderen Forum:

    biologische möglichkeiten:
    - nass spritzen
    - verpiss - dich - pflanzen (die heißen wirklich so), gibts beim floristen
    - zitronensaft versprühen, katzen mögen keine citrusdüfte


    chemische methoden:
    - anti-marder-stäbchen
    - katzenfernhaltepulver, gibts im tierfachhandel zum ausstreuen
    - katzenfernhaltespray, gibts im tierfachhandel zum sprühen
    - katzenfernhaltestäbchen, gibts im tierfachhandel um sie in die erde zu stecken
     
  10. #9 Laniasrider, 12.06.2008
    Laniasrider

    Laniasrider Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Vergiss das mit dem U-Schall, das Zeug taugt nix bei dererlei Sorte von Katzen. Die sind zu allem Bereit, ich kenn sowas von der Katze der Schwester meines Freundes die keine 3 ms braucht wenn ich ausser sichtweite bin um meinen MR2 komplett zu betapsen.
    Die geht vorn 1x diagonal über die Fronthaube, dann an der A-Säule rauf, oben bis zur Mitte vom Targa, über den Mittleträger,dahinter zur anderen Seite, balanciert anschliend am Rahmen imBogen nach unten,läuft dann wieder diagonal, diesmal über die Motorhaube, um dann abschließend noch 1x über den kompletten Spoiler wieder auf die andere Seite zu rennen. :dx15 :dx15 :dx15

    Wir haben alles versucht, das einzige was hilft ist das Vieh persönlich am Genickpacken und ca. 5m durch die Luftsegeln zu lassen :mua :mua :mua . Das tut denen nix, die landen auf den Pfoten, aber die Karren lassen sie dann in Ruhe (zumidest die auf der sie erwischt wurden = VOLVO meines Freundes) 8)
     
  11. #10 Noudels, 12.06.2008
    Noudels

    Noudels Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    #

    Mobylette

    das klingt nach den Hausmittelchen die ich gesucht habe.. ich werde das gleich mal testen

    DANKE !
     
  12. #11 Dope Ex, 12.06.2008
    Dope Ex

    Dope Ex Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Ja, ja, das alte Katzenproblem. Ich habe das auch. Du bist nicht der einzige.
    Bei mir hat übrigens polieren geholfen. Die sind wahrscheinlich nicht raufgekommen, oder so... Nagut, vielleicht hatte ich auch einfach Glück gehabt..^^


    Btw: Was ich mich auch frage ist: Warum rutschen die mit dem Arsch die Heckscheibe hinunter, aber reißen sich NIE den Arsch am Heckscheibenwischer auf? Ist doch nciht begreiflich!?
     
  13. Widu

    Widu Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV 4 2,2l D-Cat
    :D :D :D :D
     
  14. #13 Mobylette, 12.06.2008
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Weil sie schlauer/geschickter sind als du ?(
     
  15. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Baldrian soll helfen. :]

    Großflächig auf dem Auto einpolieren. Empfindliche Stellen mehrmals behandeln. :] :] :] :]
     
  16. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Einfach mal die Suchfunktion bemühen ;)
    Da gibts genau zu dem Thema bereits zwei Themen ...
     
  17. #16 Noudels, 12.06.2008
    Noudels

    Noudels Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    rubia das stimmt aber die behandeln das Auto an sich.
    und ich such etwas das ich auch am Dachboden anwenden kann..

    wenn ich es schaffe die Fellkneul vom Haus fern zu halten hab ich sie auch nicht am Auto..

    Mal sehen was Citrus bringt
     
  18. #17 Dope Ex, 12.06.2008
    Dope Ex

    Dope Ex Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Kannst du mir mal erklären, was du damit meinst? Meinst du ich bin BLÖDE???
     
  19. #18 celibrio, 13.06.2008
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Meine Katze Kimi kommt manchmal zu mir unter die Dusche. Ist wohl auch nicht normal ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. E11er

    E11er Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 1.4 TTE-Tuning
    Katzen sind Gewohnheitstiere, wenn sie erstmal ihre Ecken gefunden haben, die sie gerne 'bekratzen', dann werden sie es dort immer wieder tun.
    Das liegt an den Duftstoffen (Pheromone), die sie Ausscheiden zum Markieren ihrer Reviere. Also würd ich erstmal versuchen, die bedufteten Stellen zu neutralisieren (Sitze mit Essigwasser und/oder Reiniger abrubbeln / Citrusdüfte versprühen is auch ne gute Sache), um sie an ihren gewohnten Ecken zu desorientieren.
    Schaff den Katzen Alternativen, wo sie ihr 'Nest' bauen können: Stell irgendwo anders ne Hundhütte auf, Leckerlies und was zu Fressen rein und die Siedeln über kurz oder lang um.
    Katzen von gewohnten, markierten Stellen fernzuhalten, ist Sisyphos-Arbeit. Vergiss es einfach! Aber durch die Duftarbeit kann man ne Menge erreichen.

    Erst wenn das alles nicht hilft, würd ich, schweren Herzens, zur Chemie greifen.
     
  22. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Heute früh stellte ich fest, dass meine Katzen auf dem Auris einen Public Viewing veranstaltet haben! Aber solange es keine Kratzer gibt, sollen sie´s doch!
     
Thema:

Mittel gegen Katzen

Die Seite wird geladen...

Mittel gegen Katzen - Ähnliche Themen

  1. Innenraum: Mittel um Kratzer aus Kunststoffteilen zu entfernen

    Innenraum: Mittel um Kratzer aus Kunststoffteilen zu entfernen: Hallo zusammen, kann mir jemand ein Produkt (Politur oder ähnliches) empfehlen, um leichte Kratzer aus Kunststoffteilen im Innenraum zu...
  2. celica t18 1.6l Mittel und Endschalldämpfer

    celica t18 1.6l Mittel und Endschalldämpfer: Guten tag.ich brauche ganz dringend einen Mittel und Endschalldämpfer für meinen celica t18 1.6l da ich zum TÜV muss und der Vorbesitzer einen...
  3. Celica T20 LHD mittel-armaturenverkleidung

    Celica T20 LHD mittel-armaturenverkleidung: Suche von einem Celica T20 Das Plastikteil in dem das Radio/lüftungsschlitze/warnblink-knopf etc sitzen und am besten mit dazu das unterteil um...
  4. Leistungssteigerung beim 3SGE Gen2 mittels Kompressionserhöhung?

    Leistungssteigerung beim 3SGE Gen2 mittels Kompressionserhöhung?: Ich habe zur Zeit an meinem 3SGE Gen2 meiner Carina grad den Zylinderkopf runter weil ich die ZKD erneuere, und jetzt frag ich mich, obs eine...
  5. Erfahrungen mit Scheinwerfer Politur Mittel ?

    Erfahrungen mit Scheinwerfer Politur Mittel ?: Hallo , bei 2 Auto Chrysler sind die Scheinwefer blind und leicht geblich geworden sieht nicht nur nicht schön aus sondern denke ich mal ist ja...