Mit dem Auto nach London ...

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Torsten-T25, 16.04.2013.

  1. #1 Torsten-T25, 16.04.2013
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    ... was muss ich dabei alles beachten?! Fähre?! Tunnel?! Maut?! Versicherungen?! thx4info! ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 e10düser, 16.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2013
    e10düser

    e10düser Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla E10, Mini R58
    Ich war letztes Jahr in Silverstone, bin mit dem Auto per Fähre rüber nach England.

    Ticket für die Fähre beim ADAC geholt, hat mich für Hin- und Rückfahrt 90,50 € gekostet, 2 Wochen vorher gekauft (Donnerstags hin, Montags zurück).
    Auf der offiziellen Seite der Betreiber war es etwas günstiger, hatte aber ein paar Fragen und daher lieber im ADAC-Reisebüro gebucht.

    Ich hab immer genug Zeit eingeplant, sodass ich ca. 2h vor Abfahrt der Fähre da war - konnte dann ohne Zuzahlung die frühere nehmen (geht natürlich nur, wenn da noch Platz ist).

    Bin früher auch schonmal mit dem Zug im Tunnel gefahren (Auto wurde dann verladen), aber die Fähre hat was, auch wenns länger dauert.
    Ich würde an deiner Stelle zumindest eine Fahrt mit der Fähre machen, es sei denn, du magst kein Wasser ;)

    Maut hab ich nur einmal zahlen müssen, als ich den Ring um London gefahren bin, war aber auch nur 1-2 Pfund.

    Die Umstellung wieder rechts fahren zu müssen fand ich komischer, als in England links fahren zu müssen... ?(

    Tanken solltest du noch in Belgien (je nach dem, wo du herfährst), da in Frankreich und England der Sprit teurer ist.

    Hoffe, dir ein wenig weitergeholfen zu haben.
     
  4. #3 Duke_Suppenhuhn, 16.04.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Wir sind letztes Jahr im Oktober beruflich rüber gefahren.
    Wir sind auch mit der Fähre gefahren, ist eigentlich eine ganz nette Pause, es kann nur halt sein, dass es etwas schaukelt. :)

    Wir sind mit der Fähre von Calais nach Dover übergesetzt.

    Gebucht haben wir direkt über P&O Ferries. Als Option haben wir noch einen Flexitarif gebucht. Damit kann man (wenn ich mich recht erinnere) bis zu vier Stunden vor und nach Deinem eigentlich gebuchten Zeitpunkt auf die Fähre fahren. Das ist sehr praktisch, weil man dann nicht in so große Panik gerät, wenn man doch mal irgendwo auf dem Weg dahin etwas länger braucht.

    Was man noch braucht, sind diese Abkleber für die Scheinwerfer. Sind auf der Fähre zu kriegen, wahrscheinlich sind die allerdings in Deutschland günstiger zu kriegen. Bezahlt haben wir für die Dinger 10 Pfund. War mir aber lieber, als eventuell Knöllchen zu kriegen.

    An das Fahren auf der "falschen Seite" gewöhnt man sich recht schnell. Nur die ersten Kreisverkehre direkt hinter dem Fährhafen sind etwas gewöhnungsbedürftig. Das Linksabbiegen in der Stadt und auf engen Straßen ist eventuell etwas unangenehm, weil man durch die A-Säule recht stark in der Sicht behindert wird, wenn die Bebauung bis an die Straßenecke reicht.

    Die Mautstationen nehmen stellenweise nur Bargeld und manche (Automaten) auch nur passend an. Deshalb solltest Du genug Kleingeld dabei haben. :)
    Etwas seltsam ist noch, dass es auf vielen Autobahnen keine Rastplätze gibt. Die sind dafür als riesige Höfe direkt an den Autobahnkreuzen.

    Viel Spaß auf jeden Fall! :)
     
  5. #4 Schöni, 16.04.2013
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    England - schrecklich!
    Wenn man nicht unbedingt hin muss sollte man es lassen, aber das ist meine persönliche Meinung nach einem Tagestrip nach London.
    Bitte nicht fliegen, das ist mega Aufwand. Je nachdem würde ich sogar den Zug in Erwägung ziehen um dahin zu kommen. Brauchst du dort wirklich ein Auto?

    Gruß Dominik
     
  6. Widu

    Widu Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV 4 2,2l D-Cat
    Der Tunnel ist teurer als die Fähren.

    Du kannst fahren: Calais- Dover , Duenkirk(Dünkirchen)-Dover diese verbindung war am günstigsten.

    Einfach immer im Internet schauen, dort nach den Tagespreisen gucken.
    Wir sind mit DFDS rübergefahren.

    In London fahren ist echt der brüller:D, aber wer Autofahren kann....null Problemo;).
    Oder fliegen und Mietwagen nehmen.

    Und das alles für Borussia:D
     
  7. #6 Rollakuttel, 16.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2013
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    38
    War oft beruflich bei den Thommys... Einmal mit der Fähre...mir war schlecht...Lag aber vielleicht auch an dem aßigen Fressen auf dem Schiff.
    Dannach immer Tunnel. Fahrt dauert ca 40min. Hab fürs 2Way Ticket meist 110€ur bezahlt mit dem Ducato.Bin meist immer Folkstone rüber.

    England rockt...hab durchweg positive Erahrungen gemacht. Alle nett und entspannt.Einzig der Dialekt der Engländer ist anfangs schwierig zu verstehen,zumindest wenn man das amerikanische Englisch spricht.
    Fahr die erste halbe Stunde verhalten,dann gewöhnst dich relativ schnell an den Verkehr. Und auf der AB besser net zu schnell fahren,gibt überall Speed Kameras,aber in der Regel stehen da auch immer Warnschilder vor. Wenn du London rein willst mitn Auto,Citymaut löhnen ! Sonst wirds richtig teuer.
     
  8. #7 Kurakin, 16.04.2013
    Kurakin

    Kurakin Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Verso R1
    Ganz wichtig am zweiten Tag in ENgland: nich vergessen, daß du auf der ANDEREN Straßenseite fahren muß. Die Gewohnheit ist die zweite Natur, da bist du ganz schnell im Gegenferkehr.
     
  9. #8 Corollamen, 16.04.2013
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    22
    Das mit London würd ich mir überlegen,weil bedenke auf der Insel fahren alle auf der anderen "Seite":D
     
  10. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    wenn der Grund der ist den ich vermute MUSS er hin:D
     
  11. #10 Thunderball, 16.04.2013
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    :D:D ich will auf jeden Fall ne Road-Doku :D:D
     
  12. #11 el_marco, 17.04.2013
    el_marco

    el_marco Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    1
    wow, dass du extra nach london fährst um dir ein spiel real madrid gegen x anzusehen, respekt! :]
     
  13. #12 Torsten-T25, 17.04.2013
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Man muss ja so langsam anfangen zu planen... ;)
     
  14. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    DAS IST GANZ WICHTIG!!!!
    Auf Zypern hätte ich das fast mal verpeilt!8o
    Man ist entspannt, fährt los.........

    Konzentration!
     
  15. #14 Torsten-T25, 17.04.2013
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Thx4infos! Hat sich eben ergeben das wir auf jedenfall mit nem Bus fahren... :thumbup:
     
  16. Widu

    Widu Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV 4 2,2l D-Cat
    kann man lecker Pils trinken:D
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Torsten-T25, 18.04.2013
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Oh jaaa! ;)
     
  19. #17 Starmotion, 18.04.2013
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    Interessiert mich auch ...danke für die infos!

    Sofern es mit urlaub hinhaut fahre ich nächstes jahr aufs japfest!!!!!
     
Thema:

Mit dem Auto nach London ...

Die Seite wird geladen...

Mit dem Auto nach London ... - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  2. Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.

    Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.: Seit einige Zeit ist die alte Truppe aus dem Forum dran, um mal wieder ein Treffen zu machen, wie es früher war. Da Celinator am 23.07. am Ring...
  3. Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-)

    Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-): :DJippi am kommenden Donnerstag ist es so weit der Corolla muss leider gehen...der Aygo bleibt und der neue Yaris kommt :hurra Hat da jemand...
  4. Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?

    Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?: Hallo Leute, habe das Problem das ich leider die falschen Antriebswellen für meinen Toyota Corolla e12 (2.0 D4D - 116 PS) gekauft habe. Der...
  5. 2020 wird jedes 3. Auto Online verkauft ?!

    2020 wird jedes 3. Auto Online verkauft ?!: Hallo, was meinst ihr ? Hier die Quelle zur These aus der Überschrift :...