Mit 3000km komplett eingefahren?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Nice, 18.07.2004.

  1. Nice

    Nice Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe mir einen Vorführwagen E12 1,4 Hatchback mit 3000Km gekauft.
    Da der Vorbesitzer(Händler) aber nie Autobahn gefahren ist kommt mir die Beschleunigung etwas zäh vor bei höheren Geschwindigkeiten.
    Wird die Beschleunigung noch etwas besser nach öfteren Autobahn fahren oder bleibt sie so zäh?

    L.G.
    Nice
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 neohelix, 18.07.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    die zähe Beschleunigung bei hohen Geschwindigkeiten kommt leider davon, dass du nur magere 1,4 liter Hubraum für so einen 1,2 Tonnen-Klotz hast.

    Wenn du jetzt zwar öfter hohe Geschwindigkeiten auf der A'bahn fährst, wird der Motor sicher etwas lebendiger, aber er hat halt keine Kraft und das wird sich mit keiner Fahrweise ändern...
     
  4. #3 AvensorVersor, 18.07.2004
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Ich werd' dir gleich, keine Kraft, kein Hubraum!! :§$% :§$% :§$% :§$%

    Nicht jeder kann so viel kraft wie sie der 1.6er hat unter kontrolle halten, da gehört schon was dazu!! :( :(
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    ;) ;) ;)
     
  5. Nice

    Nice Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß daß der 1,4er nicht so viel kraft hat.
    aber ich erreiche die 185km/h nur viel mühe,und ab ca. 160 ist die beschleunigung auch nicht mehr das wahre.
     
  6. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Also früher mal hatten 1.4L Maschinen 60PS und da war bei 160km/h Schluß. Damalige Diesel kamen auf 130.
    Bei der 1.4er Maschine darf man keine Wunder erwarten, auch wenn die heutzutage fast 100PS hat. Der fünfte Gang ist sehr lang untersetzt. Bei 85% des TopSpeeds tut sich nicht mehr viel. Das ist einfach so. Bei meinem Avensis (147PS) ist das auch nicht anders. Ab 180 tut sich da auch nicht mehr viel, obwohl 210 Topspeed sind.

    bye, ylf
     
  7. #6 neohelix, 19.07.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Der 1.6er ist ja genauso schwach bei höheren Geschwindigkeiten, aber das ist doch bei jedem Auto dieser Hubraum/Leistungklasse so... wollte dich nicht kränken ;)

    Leider weißt du ja nicht, wie die ganzen Leute mit dem Vorführwagen umgegangen sind, wenn die alle immer nur paar km gefahren sind, ist es durchaus möglich, dass sich der Motor etwas zugesetzt hat und erst freigefahren werden muss.

    Vielleicht kann ja einer der 1.4er Fahrer sagen, wieviel er schaffen müsste etc.
     
  8. #7 neohelix, 19.07.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    @AvensorVersor:

    Wie schaffst du 9 Liter Verbrauch? Ist das Stadverkehr-Vollgas?
     
  9. Nice

    Nice Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    es sind mit dem vorführwagen nur zwei leute probegefahren (aber nie autobahn: keine vignette am auto). ansonsten ist nur der händer gefahren. beim abholen des vorführwagen´s war es für ihn die erste autobahnfahrt!!
    bis wieviel km/h beschleunigt euer 1.4 im 5.gang halbwegs zügig? 8)
     
  10. Nana

    Nana Guest

    VVT-i Motörchen brauchen Drehzahlen !
    Erst ab 4000UPM macht es richtig spass. Umgerechnet im 5.Gang in Km/h ist es ca. 135km/h. Aber die Ösis dürfen nur bis 120 fahren.

    Vergiss ganz schnell den Spass im 5.Gang !
    Nimm den 4. !

    Glaube, Ösi hat viele Berge oder ? :D :D :D
     
  11. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    1. dürf ma 130 fahren. :P
    2. ists fast bei allen Toyota Motoren so, dass die Drehzahl brauchen. Die alten 4E, 4A-FE waren da um nix anders.
    3. sind die Berge schön. :D
     
  12. #11 MrAnderson, 19.07.2004
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    "eingefahren" würd ich ab 15.000 das erste mal in den Mund nehmen und ab 30.000 behaupten :D

    fahr nur noch ein Stück mit deinem neuen Auto. Viel spass :]
     
  13. Nana

    Nana Guest

    Deshalb fährt der E12-1.4 nicht so schnell damit sein Fahrer Zeit hat zum Geniessen. :D :D
     
  14. Nice

    Nice Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    hab da noch eine frage:
    ist es denn schädlich wenn ich den motor mit ca. 3000km des öfteren voll ausdrehe,also bis zum roten bereich?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 neohelix, 19.07.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Solange du dem Motoröl genug Zeit gibst sich zu erwärmen (sollte jetzt im Sommer eigentlich nach 8-12km der Fall sein), spricht nichts dagegen.

    Und die 3 Jahre/100.000km Garantie hast du ja nicht umsonst, falls dem Motor wirklich was fehlt, wird sich der Fehler innerhalb dieser Zeit wohl bemerkbar machen und Toyota dürfte im Motorenbereich wohl recht kulant sein.

    Kann mich nicht daran erinnern, dass im Forum schonmal jemand ernste Probleme mit nem 4ZZ-FE (dein Motor) hatte...
     
  17. #15 Schuttgriwler, 20.07.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Nö. Daß Toyotas was aushalten und das auch nach 21 Jahren kannst hier nachlesen und da: [​IMG] sehen.
     
Thema:

Mit 3000km komplett eingefahren?

Die Seite wird geladen...

Mit 3000km komplett eingefahren? - Ähnliche Themen

  1. Winterräder komplett auf Alu

    Winterräder komplett auf Alu: für Toyota RAV 4 III executive Bj. 2006 Bitte Preisangebote mailen. LG andreas
  2. 3sge Gen3 Ansaugbrücke komplett (st202 mr2 rev3)

    3sge Gen3 Ansaugbrücke komplett (st202 mr2 rev3): Hallo, wie oben schon beschrieben suche ich eine 3sge gen3 Ansaugbrücke komplett mit Drosselklappe, sensoren usw :)
  3. komplettes EBC Bremsenprogamm verfügbar! mit Rabatt!

    komplettes EBC Bremsenprogamm verfügbar! mit Rabatt!: Hallo Leute! wir möchten euch auf diesem Wege mitteilen, dass wir hier unseren eigenen EBC Bremsen Shop online haben, in dem man den Zugriff auf...
  4. Komplette Antriebswellen Corolla E12 (links und rechts)

    Komplette Antriebswellen Corolla E12 (links und rechts): Hallo Leute, habe das Problem das ich leider die falschen Antriebswellen für meinen Toyota Corolla e12 (2.0 D4D - 116 PS) gekauft habe. Der...
  5. Abblendlicht Komplett ausfall Avensis T25

    Abblendlicht Komplett ausfall Avensis T25: Hallo zusammen, ich habe da so ein Problemchen.. Habe vor ca. einem halben Jahr meine Abblendlicht Birnen auf beiden seiten gewechselt ( 1 defekt...