Mini-PC / Android-Gerätchen um einfache Inhalte auf Monitor anzuzeigen

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Duke_Suppenhuhn, 28.03.2013.

  1. #1 Duke_Suppenhuhn, 28.03.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Hi Leute,

    folgende Situation: Ich habe, nachdem ich die Garage aufgeräumt habe, einen Monitor übrig.
    Diese soll nun in die Küche wandern, zur Anzeige von Rezepten, eines Timers und vielleicht noch als Radioersatz.

    Dazu will ich da aber keinen großen und lauten Rechner in die Küche packen. Die Anforderungen an den Rechner sind ja auch eher gering. Was mir vorschwebt ist ein Mini-PC oder ein Android-Stick. Irgendwas in der Richtung halt.
    Ich will es nur an den Monitor anschließen können und per Tastatur und Maus bedienen können. Startzeiten sollten so kurz wie möglich sein.

    Hat da jemand eine Idee?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EngineTS, 28.03.2013
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
  4. #3 Duke_Suppenhuhn, 28.03.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Klingt interessant!

    Hatte mir gestern auch mal den Rikomagic angesehen.

    Hast Du mit dem, den Du mir gezeigt hast, selber Erfahrungen gesammelt.

    Nachteil ist jetzt noch, dass ich von HDMI auf D-Sub adaptieren müsste. Weiß jemand, ob das klappt?
     
  5. #4 EngineTS, 28.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2013
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Ich habe noch keine Erfahrung gesammelt, weiß nur, das diese China Teile Preisleistung sehr gut sein sollen und sehr viele begeistert sind. Ich hatte auch mal sowas vor wie du, nur war das Netzteil vom Monitor platt somit war alles dann fürn ...... :)

    Es gibt natürlich noch neuere mit mehr Leistung, aber zum Surfen brauchst du es nicht unbedingt.

    Den ich dir da bei Ebay gezeigt habe , hat nur einen Single Core 1,5 GHZ Prozessor.

    Guck dir mal paar Vids bei Youtube an.

    HDMI auf D-Sub gibts nur, dann funzt die automatische Bildschirmkalibrierung nicht.

    Alternativ kannste die günstige Android Tablets angucken.
     
  6. knulf

    knulf Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18 GTi
    Wenn du ein bisschen an der Technik interessiert bist, empfehle ich einen Raspberry Pi mit einem hübschen Gehäuse. Der kann mit einem alten Handyladegerät betrieben werden und hat neben HDMI auch herkömmliche Analogausgänge.
     
  7. #6 SaxnPaule, 28.03.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Genau. Ich hätte auch promt den PI vorgeschlagen. Oder ein Tablet mit Mini-HDMI Ausgang. Oder ist der Monitor so alt, dass er nur nen analogen Eingang hat? Das würde die Sache unnötig verkomplizieren.
     
  8. #7 chrisbolde, 28.03.2013
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Der Raspberry Pi hat auch noch einen Cinch-Ausgang für TV.
    Allerdings läuft darauf meines wissens kein Android (oder gibt es da inzwischen doch schon eine erfolgreiche Portierung?). Das sind dann andere Linux-Versionen.
    Um den Rapsberry Pi gibt es inzwischen auch schon eine riesige Community.
     
  9. #8 Duke_Suppenhuhn, 28.03.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ich bin grundsätzlich technischen Spielereien sehr aufgetan, aber hier tut es glaube ich schon das Gerät aus dem ersten Link mit einem Adapter auf D-SUB. Das Ding soll nicht viel können, außer Rezpte anzuzeigen, vielleicht Musik vom Server zu spielen und Internetradio aufzurufen.

    Da der Monitor vorhanden und so gesehen "über" ist, soll er ja auch dauerhaft in der Küche an der Wand hängen bleiben. Ein Netbook oder Tablet nervt dann immer, weil es auf der Arbeitsplatte rum steht, da Platz weg nimmt und schneller dreckig wird. Und wenn man es in die Spülmaschine tut, ist es ständig kaputt. :D

    Sprich: ich suche so etwas, wie in dem ersten Link. Sind die Geräte, die man da so kriegt grundsätzlich vergleichbar?

    Wie sieht es aus, wenn ich da per USB eine Maus anschließe? Erkennen die sowas problemlos?
     
  10. #9 EngineTS, 28.03.2013
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Hol dir ne kleine BT Tastatur mit integrierter kugel maus . Spart platz und mit etwas ubung ist das ein Kinderspiel
     
  11. #10 Duke_Suppenhuhn, 29.03.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Tastatur und Maus sind noch vorhanden, zur Bedienung von Android wird auch eine Maus meist schon reichen, notfalls blende ich mir einfach eine Swypetastatur ein, dann brauche ich noch nichtmals die Tasten jeweils anzuklicken. :)

    Die Frage ist eher, ob das Gerät den entsprechenden Dongle erkennt. Hat ja wer Erfahrungen mit?

    Wenns fertig ist, werde ich auf jeden Fall mal Bilder posten. :)
     
  12. #11 SaxnPaule, 29.03.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Nur als Hinweis: HDMI lässt sich NICHT (ohne aktiven Wandler) auf D-Sub adaptieren.
     
  13. #12 *Black Devil*, 29.03.2013
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Genau sooo sieht es aus.
    Du kannst nicht aus einem Volldigital Signal ein Analogsignal machen, indem Du ein einfaches Adapterkabel nimmst.
    Die gibt es zwar (HDMI auf D-Sub oder das Berühmte DVI-D auf D-Sub). Aber die bringen nichts.
    Da kannste das Geld auch in die Tonne kloppen.

    Wenn dann muss ein Signalwandler dazwischen sitzten.
    Und je nach Art geht das dann so ab, glaub, 40 - 50 € los.
     
  14. #13 Shar, 29.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2013
    Shar

    Shar Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec. - EZ.12/11
    Servus.

    So als Idee/Anregung, ein Tablet könntest du dir auch an die Wand hängen und du bräuchtest dank Touchscreen weder Maus noch Tastatur, die in der Küche dann auch wieder herum "fliegen".


    Grüße ~Shar~
     
  15. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Sprich doch mal mit Herrn Kappen ... ;)
     
  16. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55
    bring Zeit mit :D

    Alex

    PS: der Tipp ist aber trotzdem gut, sollte man beim Grillen machen :D
     
  17. #16 Duke_Suppenhuhn, 29.03.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ich will immer noch kein Tablet!

    Ich hab ein Netbook und ein Smartphone und ein paar Teile übrig! Für ein vernünftiges Gerät wie das Galaxy Tab lege ich deutlich über 200 auf den Tisch. Für einen Stick und einen Wandler insgesamt vielleicht 70. Die aktiven Wandler gibt es ab etwa 30 Euro.

    Es ist wie so oft. Einer fragt nach einem Kleinwagen und empfohlen wird der LFA.

    Nochmal zur ursprünglichen Frage: Kann ich problemlos eine Tastatur und Maus mit Bluetooth daran koppeln?

    Saskia, ja das ist eine gute Idee, hat er sich denn auch schon mit den Sticks beschäftigt?
     
  18. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    moin,

    laut link geht das mit den funktastauren, wahrscheinlich wie beim rasberry gibt es Exemplare die er nicht erkennen wird zwecks treiber .
    die Idee find ich ja so net schlecht.
    einen kleinen haken hats aber noch,so wie ich das ding sehe gibt's Sound nur Über den Hdmi aus?
    dann wird's schon langsam ein kabelbaum adaptiere :].
    so wie im kauflink seh ich auch das das Netzteil nicht dabei ist.
    und wenn du wirklich ,Tastatur,adapter,netzteile ,(Lautsprecher?)alles noch kaufen musst kommst du auf jedenfall langsam in den Bereich eines Tablets...

    so wie ich gelesen hab lässt sich der minipc auch per smartphone steuern.

    am billigsten wäre allerdings :Eine Eieruhr,ein Kochbuch,ein Radio (just kidding :D )
     
  19. #18 Duke_Suppenhuhn, 30.03.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ich habe einen Monitor mit integriertem Lautsprecher. :)

    Habe grade mal Zeugs bestellt. Der Wandler, den ich bestellt habe, hat auch einen Audioausgang.

    Ich bin jetzt mal gespannt, was die ersten Versuche so ergeben werden. :)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    welchen hast bestellt?
    was hat es dich bisher gekostet?
     
  22. #20 Duke_Suppenhuhn, 31.03.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Hab heute testweise einen gebrauchten Stick ersteigert. Genaue Bezeichnung sage ich morgen von Rechner aus. Wandler hat 29,50 gekostet.

    Falls der Stick nichts ist, wird er entweder in Fernseher genutzt oder er wandert wieder zu ebay.

    Gekostet hat der Stick 25
     
Thema:

Mini-PC / Android-Gerätchen um einfache Inhalte auf Monitor anzuzeigen

Die Seite wird geladen...

Mini-PC / Android-Gerätchen um einfache Inhalte auf Monitor anzuzeigen - Ähnliche Themen

  1. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  2. Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W

    Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W: Hallo, ich verkaufe meinen fast neuwertigen Kyosho Mini-Z MR-03 Sports mit Toyota AE86 Karosserie vielleicht hat ja von euch einer Interesse:...
  3. Wo kann ich einfachen Schweller für e11 bekommen?

    Wo kann ich einfachen Schweller für e11 bekommen?: Hallo zusammen, weiss jemand eine seriöse Firma bei denen ich günstig normalen rechten Schweller für e11 Dreitürer Bj 98 bekommen kann oder hat...
  4. Einfach mal kurz vorgestellt....

    Einfach mal kurz vorgestellt....: Mein Name ist Sascha und bin 37 Jahre alt. Ich wohne mit meiner Familie am schoenen Niederrhein im Kreis Wesel. Bin ziemlich interessiert was...
  5. JVC KD-AVX2 1DIN DVD Autoradio mit 3,5" Monitor

    JVC KD-AVX2 1DIN DVD Autoradio mit 3,5" Monitor: Ich biete hier mein gebrauchtes DVD Autoradio an. Es handelt sich um ein JVC KD-AVX2 DVD-Autoradio, integrierter 3,5 Zoll Monitor, 16:9 Format,...