Mikro-subwoofer

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Raphiii, 17.01.2006.

  1. #1 Raphiii, 17.01.2006
    Raphiii

    Raphiii Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich bin gerade dabei mir eine Beschallung für meinen E9 zu "konzeptieren". Für die Front gibts Doorboards, in welchen höchstwahrscheinlich ein FOCAL UTOPIA 180 W sitzen wird. Die Headunit wird vermutlich ein PIONEER DEH-P77MP. In die Heckablage will ich eigentlich nichts reinbauen, mal hören...
    Nun zu meinem Stolperstein: Das Auto soll natürlich voll funktionell bleiben (brauche den Kofferraum wirklich als KOFFERraum und nicht als WOOFERraum), das alte Problem... Die einfachste Lösung einen Subwoofer im Fahrgastraum unterzubringen wäre unter dem Fahrersitz einen Mikro-Woofer anzubringen. Dabei habe ich ein Auge auf den FOCAL 13 KS geworfen. Ist zwar schweineteuer für die Grösse, aber mit geschlossenem Volumen von 5 bis 8 Litern zufrieden. Nun zur Frage: Kann mir jemand diesen Woofer empfehlen? Ich bin kein "Pegler" und das Ding soll mich auch nicht aus dem Sitz winden... ;) Ich wäre einfach froh, wenn jemand den Woofer kennen und seine Eindrücke "mit mir teilen" würde (klingt doof, passt aber sooo schön in diesen Satz :]).

    Oder kennt ihr andere gute kleine Woofer (die blauen von Phonocar hab ich bereits im Familienauto verbaut, sind auch nicht übel...)?

    Dankeschööön!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sgk-8

    sgk-8 Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    wenn du phonocar schon kennst, würd ich die 16er "kickbässe" nehmen. die spielen schon ab 38Hz. kannst aber auch ein schönes gehäuse unters handschuhfach bauen im fussraum. mit dem 16er oder mit nem guten 20er. kommt ganz gut und ist je nach musik kaum zu orten. hinten würd ich persönlich nicht rein machen. aller höchstens ein paar tweeter die über´s radio mitlaufen. von vorne sollte die bühne kommen
     
  4. #3 Raphiii, 17.01.2006
    Raphiii

    Raphiii Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Ideen. Wie sieht denn der Einbau im Fussraum aus? "Liegt" das Gehäuse am Boden (horizontale Wooferlage) oder "steht" es zu vorderst (Woofer zum Beifahrer gerichtet)? Hast du es so gemacht? Hättest du Bilder davon? Nimmt mich wunder wie das dann mit den Platzverhältnissen aussieht...
     
  5. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
  6. sgk-8

    sgk-8 Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    ich spreche nicht von kickpaneel.die sind fürs lautsprechersystem. Wooferkiste! unter dem handschuhfach. schliesst bündig mit dem a´brett ab und der woofer spielt in dem beifahrer praktisch vor die füsse. mit nem gitter davor passiert da auch nix. bilder hab ich im moment leider keine..
     
  7. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    stimmt da kann man ne menge Drunter bauen. währe dann aber zu empfehlen das A brett aus zu bauen. und alles zu dämmen Blech wie A brett
     
  8. Rufois

    Rufois Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2001
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso
    Wenn Du schon Dobos machst dann bau doch gleich 2 von den 18ner von Focal in die Tür, dann noch ne potente Stufe dran und ab gehts.

    So hast Du nur einmal Aufwand und es geht nicht viel schlechter als als wenn Du dir nen Sub in den Fußraum schmierst.

    Alternativ wären auch ein paar Exact M18 W zu nennen, zwei pro Tür und Du brauchst keinen Sub mehr ;)
    Naja zumindest nicht so einen kleinen popeligen :D
     
  9. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    kann ich nur befürworten! :tup
     
  10. #9 Raphiii, 18.01.2006
    Raphiii

    Raphiii Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Vorschläge! Naja, vom Aufwand her betrachtet ist die Lösung mit 2x Focal in die DoBos auch nicht verkehrt. Und das klingt ähnlich wie ein 20er Sub? ?(

    Und (mögt ihr nur lachen...) ich hab echt Angst, dass bei zu groben DB's die Türen eines Tages abfallen oder sich die Scharniere verziehen. Sind meine Ängste berechtigt oder nicht?

    Bis jetzt hat sich ja noch niemand zum 13er Focal Sub gemeldet... ich glaube ich lass die Idee fallen, sind mit € 160.- pro Stück eh zu teuer. :]

    Da sind mir aber andere Dinger aufgefallen: Phase Evolution Audiophile W 6.5 . Sehen nicht übel aus, wisst ihr was Gutes darüber zu berichten? Pro Tür hätte ich dann je einen 18er TMT vom Focal-System plus je einen 16er Woofer von PHASE EVOLUTION. Wäre aus meiner Sicht auch eine gute Lösung.
     
  11. #10 DJ-MC-ET, 19.01.2006
    DJ-MC-ET

    DJ-MC-ET Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    vorschlag:
    mach doch erstmal das frontsystem bzw die doorboards fertig. dann noch gut die türen dämmen usw.
    und mit etwas glück wirst du garkein verlangen nach einem woofer mehr haben.

    2. vorschlag:
    warum frontwoofer? das ist nichts anderes als ein tieftöner. durch die positionierung kannst du problemlos bei 250Hz abtrennen. mag ein vorteil sein. aber deine beifahrer werden sich für die geringere beinfreiheit nicht bedanken.
    warum nicht einfach einen kleinen reserverad woofer? der kofferraum bleibt dabei voll nutzbar.
     
  12. Rufois

    Rufois Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2001
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso
    Weiss nicht obs vom Budget in deinem Rahmen ist aber wenn Du sowas verbaust, dann brauchst keinen Sub mehr.

    Das ganze an eine gebrauchte Audison VRX, oder Steg Stufe und ab geht er ^^

    Alternativ gibts noch das hier, für das Geld gehen die seht gut nach vorne.

    Oder Du kaufst dir zwei paar A165 AA´s.

    Möglichkeiten gibts viele, ist nur die Frage vieviel der Salat kosten darf.

    Mischen wie Du es mit dem Phase und dem Focal vor hast würde ich nicht, wenn dann 2 gleiche Chassis verbauen.

    Kannst aber auch 4x so einen Phase kaufen, und nen einzelen Ht dazu.
    Dann noch ne 4 kanal die vollaktiv kann.
     
  13. #12 Raphiii, 19.01.2006
    Raphiii

    Raphiii Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja, die Idee mit der Reserveradmulde ist mir auch schon durch den Kopf geschossen. Gefällt mir auch nicht schlecht. Die schrumpfende Beifreiheit ist ein gutes Argument gegen die Kiste unter dem Handschuhfach...

    Das Focal 165-K3 Power ist zwar höllenteuer, aber wenn man nun damit rechnet, dass kein Sub (somit auch keinen Amp und keine Verkabelung dazu) nötig sind, kann sich die Sache durchaus auszahlen. Hab bei meinem Händler das 3-Weg Focal für kanpp € 700.- gefunden. Es schmerzt zwar ein wenig :( dafür herrscht später Freude :]. Kostet ähnlich viel wie 2x das 18er von Focal, dürfte aber vermutlich einiges besser sein. :]

    Ja, zur Frage: Ich wollte eigentlich mit HU und Amp nicht viel mehr als 1200.- Euronen springen lassen.

    Pioneer DEH-P77MP 350.-
    Focal 165-K3 Power 700.-

    Krieg ich für 200.- bis 300.- euros ne Endstufe? Was für welche wäre geeignet? Liegt irgendwo noch eine nicht benötigte Endstufe rum? :looking
     
  14. Rufois

    Rufois Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2001
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso
    Also zu diesem System würd ich dir ne Audison VRX oder ne Steg empfehlen.

    So eine, wobei die erste Version auch reichen sollte und um die 4-500€ zu haben sein sollte.

    Oder so eine


    Die Leistung sollte so passen, denke mal das sich die Focals darüber freuen.

    Lieber zu viel als zu wenig.
     
  15. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    oder du beorgst dir ne alte Audio Art 200.2 xe oder besser 400.2 xe
     
  16. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß nich, die steg, insbesondere die QM-serie konnte mich noch nie begeistern...
    gerade im grundtonbereich nicht ausgeglichen (meine meinung)
    ...dafür dynamik im bass- und kickbassbereich! :naughty

    wenn's was neues in dem bereich sein soll, dann ginge auch 'ne SRx2S: mit 2x180W@4ohm sollte da schon ordentlich was gehen am K3P und ganz so schlecht spielt die kleine nicht! ;)
    auch interessant wären noch: Audison HV Sedici (schwer zu kriegen! 400-600€ je nach zustand) oder 'ne Audison VR209 oder...

    'ne AudioArt würd ich persönlich nicht an ein Focal-system hängen!
     
  17. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    warum
     
  18. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    weil Focal bekannt ist für klare (manche sagen scharfe) und auflösende höhen, da passt am besten eine warme endstufe ála Audison, µ-dymension, ... drann! :]
    AudioArt ist eher auf der nüchternen, klaren sorte, also kommen hier zwei gleiche charaktere zusammen, deren eigenschaften sich addieren und das ist nicht jedermann's sache... :(
    ...wenn du auf extreme höhen aus bist, dann packst du am besten eine Helix HXA drann! 8o

    nicht die besten komponenten bringen das beste ergebnis, sondern die richtige kombination derselbigen! ;):tup
     
  19. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    dachte das die höhen nur bei den "günstigeren" System so scharf sind.

    Find die Audio Art garnicht so schlimm er im gegenteil, hatte vorher ne AMA an meinen A1 und der Unterschied zu 200.2 war schon deutlich.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Rufois

    Rufois Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2001
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso
    Deswegen auch mein Tipp mit der Audison oder Steg, weil die Focal HT´s gerne mal scharf werden.

    Ein Hifonics Olympus XI nimmt den Höhen auch die Schärfe, eine Genesis sollte das auch gut machen, wobei die schon erwähnte SRX auch gut kommen sollte.

    Ne AA würde ich auch nicht an die Focal hängen, höchstens an die Tmt beim vollaktivbetrieb.
     
  22. #20 luigi_nintendo, 20.01.2006
    luigi_nintendo

    luigi_nintendo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 2.0 TFSI, MR2 ZZW30
    :]
    100% zustimm.

    Genau das habe ich damals auch bemerkt, als ich nur Probeweise und für kurze Zeit ne QM220.2 am Frontsystem hatte. Hatte mir dann ne zweite Endstufe (Genesis Stereo 100) besorgt. Die Hochtöner hingen dann an der Genesis und die TMT an der Steg.
     
Thema:

Mikro-subwoofer

Die Seite wird geladen...

Mikro-subwoofer - Ähnliche Themen

  1. MR2 W3 Stromkabel für Aktiv Subwoofer

    MR2 W3 Stromkabel für Aktiv Subwoofer: Moin. Will in meinem MR2 W3 Bj. 2002 hinten in die fächer...... Hinter den Sitzen einen Aktiv Sub Einbauen. Hab gestern schonmal geschaut wegen...
  2. Aygo Subwoofer

    Aygo Subwoofer: Biete bei Kleinanzeigen den originalen Suboofer für den Aygo http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/toyota-aygo-subwoofer/419777062-223-6881...
  3. Touch&Go Plus Subwoofer nachrüsten

    Touch&Go Plus Subwoofer nachrüsten: Hallo liebe Forengemeinde, ich wollte fragen, ob jemand schonmal in einen T27 Facelift einen Subwoofer nachgerüstet hat? Verbaut ist das Touch&Go...
  4. Subwoofer an Original Radio anschließen.

    Subwoofer an Original Radio anschließen.: Hallo liebe Gemeinde, ich bin neu hier im Forum. Ich habe ein kleines Problem und komme dort irgendwie nicht weiter. Vielleicht kann mir ja...
  5. Subwoofer für T22 Limo

    Subwoofer für T22 Limo: Biete einen Subwoofer der Passend für die Avensis T22 Limosine gebaut worden ist. Das Gehäuse ist komplett aus 21mm MDF Platten und ist vom...