Michelin...hohe Laufgeräusche?

Diskutiere Michelin...hohe Laufgeräusche? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo An meinem Sarlet P9 sind Michelin 165/70R13 TL ENERGY E3B 79T montiert. Die Reifen an der Vorderachse sind neu, die an der Hinterachse ca....

  1. StarP9

    StarP9 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    An meinem Sarlet P9 sind Michelin 165/70R13 TL ENERGY E3B 79T
    montiert. Die Reifen an der Vorderachse sind neu, die an der
    Hinterachse ca. 3 J. alt. Ich habe den Eindruck das die Reifen ab ca.
    60 Kmh sehr laut werden. Kann das sein ? Oder liegt es vielleicht
    am Wagen ?
    Würde mich über ein paar Tips sehr freuen.

    StarP9
     
  2. Anzeige

  3. ukhh

    ukhh ‼️ Seniorix mit Schwedenkutsche

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.483
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Die Energy oder so hatten wir am T22 ab Werk. In 15" allerdings. Die haben ca. 60.000kms gehalten. Null Probleme. Sehr gut. :]


    Ich denke da is nix dran. ;)

    Die sind eigentlich eher leise.
     
  4. inside

    inside Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Sind die Reifen richtungesgebunden ?

    Kumpel hatte die mal verkehrt drauf - war auch etwas lauter... beim Wechsel auf Winterreifen ist er dann draufgekommen......
     
  5. ukhh

    ukhh ‼️ Seniorix mit Schwedenkutsche

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.483
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    :]
     
  6. borg

    borg Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    ha,ha,ha...soweit die werbung...magneteffekt:rofl :rofl :rofl

    so jetzt im ernst... ich fahre seit 20 jahren NUR michelin zur zeit den pilot primacy in 205/55 R 16 alle michelin reifen sind etwas lauter aber nur etwas ...dafür ist dein energy sehr sparsam und komfortabel..der verschleiss ist bei den michelins nicht zu topen

    am auto lieg es nicht ich würde aber schon vier gleiche reifen bevorzügen...

    p.s. die besseren reifen (sprich mehr profil) immer auf die HINTERACHSE
     
  7. StarP9

    StarP9 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten.

    Hab mir meine Reifen nochmal angesehen und hab festgestellt
    das die beiden linken Reifen, vom Profil her gesehen, in die
    entgegengesetzte Richtung montiert sind, als die beiden Reifen
    auf der rechten Seite. Können davon die hohen Laufgeräusche
    kommen?
    Muss das Profilmuster nicht immer nach vorn zeigen?
    Eine Laufrichtung ist auf den Reifen nicht angegeben.

    Schon mal danke.

    StarP9
     
  8. borg

    borg Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    die laufrichtung ist so angegeben

    [​IMG]


    wer hat dir die reifen aufgezogen?... so was darf nicht passieren...
     
  9. #8 Celi - Freak, 25.11.2006
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.902
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla TS 2.0, BMW 560 L
    die mache ich eigentlich immer auf die angetriebene Achse. :]
     
  10. #9 Pylonencowboy, 25.11.2006
    Pylonencowboy

    Pylonencowboy Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Die Michelin sind Laufrichtungsgebunden.
    Es kann richtig Teuer werden wenn du die falsch drauf hast und einen Unfall baust.
    Zudem kannst du im Extremfall deinen Versicherungsschutz verlieren.
    Die machen die Pfeile nicht auf die Reifen weil denen langweilig ist oder die den Platz ausfüllen wollen.

    Die Besseren Reifen auf die Angetriebene Achse!
    So wie Celi-Freak es gesagt hat.
     
  11. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    135
    Fahrzeug:
    Prius 2, Grand Cherokee (WJ)
    Hallo,

    uiuiuiui, sorry wenn ich das so direkt schreibe, aber da liest man antworten, da rollen sich bei mir die Fussnaegel...

    Der Michelin ... Energy ist NICHT laufrichtungsgebunden. Die Reifen aus der Serie/Bauart haben 'lediglich' ein asymetrisches Profil. Diese Reifen sind mit Outside gekennzeichnet, wo mit angezeigt wird wleche Seite aussen sein muss. Auf dem Auto siehts natuerlich komisch aus wenn auf der einen Seite das Profil in die eine Richtung zeigt und auf der anderen Seite in die andere. Bei den Contis mit asymetrischen Profil is das genauso.

    Wegen dem Abrollgeraeusch. Da gibt es verschiedene Moeglichkeiten und bloederweise keine Regel, weil sich die Reifen, je nach Hersteller, da unterschiedlich verhalten. Die eine Moeglichkeit ist die, dass der Reifen immer in die gleiche Richtung lief und unter umstaenden eine ausgepraegte Saegezahnbilidung (Profil stellt sich nach vorne auf) hat und laut wird. Die andere ist die dass ein Reifen in die Richtung eingelaufen ist und auf die andere Seite montiert wurde und sich wieder neu ausrichten muss und deswegen laut wird und irgendwann wieder leiser. Das muss man mehr oder weniger ausprobieren. Dem Reifen an sich ist das relativ egal und fuehrt zu keinem Schaden. Bei einem Richtungswechsel erhoeht sich 'nur' der Verschleiss und der Reifen ist frueher runter, da sich der Abrieb vergroessert.

    Wegen der Profiltiefe, bzw. besserer Reifen.
    Grundsaetzlich sollte der bessere REifen auf die Hinterachse, weil diese die (spur)fuehrende Achse des Autos ist. Mit der Antriebsachse hat das nicht das geringste zu tun. Salopp ausgedrueckt, welchen nutzen habe ich wenn ich mit meinem 'Frontkratzer' auf Schnee toll beschleunigen kann, wenn mich bei der naechsten Gelegenheit inner Kurve das Heck ueberholt ;)

    Gruesse
     
  12. #11 Celi - Freak, 25.11.2006
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.902
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla TS 2.0, BMW 560 L
    Tja, nur das Problem in den Gegenverkehr zu kommen habe ich ja nicht mehr, wenn ich wenig Profil erst garnicht von der Stelle komme.

    Mag sein das du Recht hast. Bestreitet auch keiner, aber ich mache es schon immer so und bin bisher nicht schlecht damit gefahren

    Da ich im Winter einen Hecktriebler hbe und im Sommer einen Front...., dann mache ich es wenigstens entweder im Sommer, bzw. im Winter richtig. :rolleyes: :D
     
  13. #12 CRX_ED9, 25.11.2006
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    0
    Wir montieren die besseren Reifen immer auf die Vorderachse...

    Oder wie gut bremst man wenn man vorne wenig Profil hat... ;)
     
  14. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Sienna, ST205, GT 86
    Auf Schnee oder trockener Fahrbahn......?

    Hatte 1 mal Michelin, nie wieder. Die Sommerreifen waren lauter als die Winterreifen....
     
  15. borg

    borg Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    mit outside gekennzeichnet...stimmt... damit der reifen seinen zweck erfült muss der v formige anteil des profiles in die fahrtrichtung zeigen sonst kann er die funktion der wasserpumpe nicht erfühlen( stichwort aquaplaning) die andere hälfte des profiles ist für die seitenführung zuständig also doch laufrichtungsgebunden....
     
  16. borg

    borg Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    je abgefahren die reifen sind desto besseres bremsverhalten...mit slicks bremst man besser als mit stollenreifen oder?.... hat was mir fläche, reibung und aderes physik zeug zu tun.... :D
     
  17. #16 Celi - Freak, 26.11.2006
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.902
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla TS 2.0, BMW 560 L
    nur das es ja nicht immer schön trocken und warm ist.
     
  18. borg

    borg Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    leider nicht...
     
  19. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    135
    Fahrzeug:
    Prius 2, Grand Cherokee (WJ)
    Wenn das so waere, wie du schreibst muesste es bei Reifen mit asymetrischem Profil rechte und linke Reifen geben. Gibts nicht, bzw. ich kenn keine. Laufrichtungsgebunden heisst, dass der Reifen (von ein paar fahrzeugspezifischen Ausnahmen mal abgesehen) nur in Laufrichtung montiert werden darf. Dann sind dir Reifen in der Regel mit einem Pfeil markiert. Bei den Reifen mit asymetrischem Profil wird nur markiert, welche Seite aussen sein soll, damit dieser Reifen optimal arbeiten kann und das hat mit der Laufrichtung nichts zu tun. Das kann man auch auf den Seiten von den jeweiligen Reifenherstellern lesen.

    Gruesse
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Pylonencowboy, 26.11.2006
    Pylonencowboy

    Pylonencowboy Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0

    Darf ich mal ehrlich sein?
    Es tut schon weh wenn jemand über andere schimpft und selbst keine Ahnung hat.
     
  22. #20 Pylonencowboy, 26.11.2006
    Pylonencowboy

    Pylonencowboy Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Ach so, die Energy haben eine etwas härtere Gummimischung. Halten länger, verbrauchen weniger Sprit aber machen auch ein bisschen mehr Geräusche.
     
Thema: Michelin...hohe Laufgeräusche?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. michelin reifen sehr laut

    ,
  2. michelin crossclimate wenig Profil

    ,
  3. laufgeräusche bei neu aufgezogenen Reifen michelin

    ,
  4. michelin energy sind sehr laut,
  5. Michelin crossclimate Fahrgeräusche,
  6. crossclimate abrollgerausch,
  7. michelin cross climate geräusch,
  8. michelin reifen laut,
  9. yaris hohe fahrgeraeuscge,
  10. winterreifen michelin crossClimate Laufgeräuche,
  11. michelin crossclimate geräusch,
  12. crossclimate aussprache,
  13. michelin Sommerreifen laute Rollgeräusche,
  14. crossclimate Laufrichtung,
  15. neue michelin sommerreifen machen starke laufgeräusche,
  16. michelin crossclimate ab tempo 45 laufgeräusche,
  17. michelin energy e3b laufrichtung
Die Seite wird geladen...

Michelin...hohe Laufgeräusche? - Ähnliche Themen

  1. Bremsbeläge verschiedene Höhe ??

    Bremsbeläge verschiedene Höhe ??: Hallo ! Eine Frage hätte ich. Ich will die Beläge vorne wechseln und habe nun festgestellt, dass die Beläge verschieden hoch sind ? 3 x 51,6mm 1...
  2. hiace 2,5 d - 4x4 - hoher verbrauch

    hiace 2,5 d - 4x4 - hoher verbrauch: hallo zusammen, mein toyota hiace 2,5 d - 4x4, BJ 12/2008, verbraucht teilweise viel zu viel, vor allem wenn`s nass und kalt ist. frülher kam ich...
  3. Mein Toyota Yaris xp9 ruckelt bei höheren Drehzahlen

    Mein Toyota Yaris xp9 ruckelt bei höheren Drehzahlen: Mein Toyota Yaris xp9 ruckelt bei höheren Drehzahlen.. . Kupplung wurde erneuert. . Hat jemand auch schon mal solche Probleme gehabt und was...
  4. Hoher Verschleiß einer einzelnen Zündkerze

    Hoher Verschleiß einer einzelnen Zündkerze: Moin Leute! Ich habe da mal eine Frage... und zwar hat mein Vater ein Problem dass immer die gleiche Zündkerze kaputt geht. Nur Zylinder 1 wie er...
  5. Meine Meinung zu den Michelin Pilot Sport!

    Meine Meinung zu den Michelin Pilot Sport!: Hallo Leute, habe mir jetzt neue Reifen für meine MR2 gekauft und wollte euch einfach an meinen Erfahrungen teilhaben lassen. Nach langem hin und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden