Merkwürdiges "WU, WU,WU" Geräusch beim Abbremsen ( E11)

Diskutiere Merkwürdiges "WU, WU,WU" Geräusch beim Abbremsen ( E11) im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo Toyota Freunde ! Habe folgendes Problem: Ich fahre einen corolla E11 1.4 Liftback. jedes mal,egal bei welcher Geschwindigkeit ich...

  1. #1 Marco20081, 27.02.2009
    Marco20081

    Marco20081 Guest

    Hallo Toyota Freunde !

    Habe folgendes Problem:

    Ich fahre einen corolla E11 1.4 Liftback. jedes mal,egal bei welcher Geschwindigkeit ich abbremse höre ich nun im Bereich der Bremsen so ein merwürdiges tiefes "WU, WU" geräusch. dieses geräusch ist von der dauer halt abhängig wie lange ich auf der bremse drauf bleibe.

    was ist das? was ist da los bei den bremsen? hat der corolla irgend so eine elektronische warnlampe eigentlich die aufscheint wenn die bremsbeläge abgeschliffen sind?

    hat der corolla vorne scheibenbremsen und hinten trommelbremsen oder wie ist das? wisst ihr da was bescheid?

    BITTE UM HILFE !!!!

    lg, Marco
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.368
    Zustimmungen:
    226
    Dieses Wummern kenn ich nur beim starken Abbremsen aus höheren Geschwindigkeiten (nicht beim Yaris).

    Da sinds dann je Meinung wellige Bremsscheiben/Bremsbelag auf den Bremsscheiben.

    Sind die Bremsen evtl. etwas angerostet. Das wäre aber eher nen schabendes Geräusch.

    Würde das auf jeden Fall von nem Fachmann abklären lassen.
     
  4. #3 Marco20081, 27.02.2009
    Marco20081

    Marco20081 Guest

    dsa merwürdige is ja echt das ich das auch bei 50 km/h oder bei 30 km/h auch höre dieses geräusch. weis ned ob sie rostig sind. ich bin der dritte besitzer und das auto ist nun bei ca. 120.000 km .

    also in eine toyota werkstatt gehen und anschauen lassen?

    ich vermute das die bremsbeläge schon abgeschliffen sind. was meint ihr?

    gibt es beim corolla E11 liftback nun so eine elektronische warneinrichtung ob die bremsbeläge abgeschliffen sind oder nicht?
     
  5. #4 Frost'IC, 27.02.2009
    Frost'IC

    Frost'IC Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11 G6R
    Nein, hat er nicht. Aber man hört's. Wenn es quietscht, wird es meist Zeit die Beläge und ggf. die Scheiben zu wechseln. (Vorrausgesetzt, es liegt daran.)
    Manchmal ist es aber auch nur ein Fremdkörper, der sich zwischen Scheibe und Belag befindet oder auch ein etwas härterer Bestandteil der Beläge.
    Wenns eher wummert, kann es aber auch schon zu spät sein für die Scheiben. Das kann z.B. auch der Fall sein, wenn das Schiebestück des Bremssattels festsitzt und der entsprechende Belag stärker abgenutzt wurde und der Sattel dann an der Scheibe schleift.

    Da du ja scheinbar noch nichtmal Trommel von Scheibenbremsen unterscheiden kannst, fahr lieber in eine vernünftige Werkstatt und lass die mal drübergucken.
    Nur gucken, ob es die Beläge und/oder Scheiben sind, dürfte normalerweise nix kosten. Wenn es die sind, wird's auch nicht soo teuer.
    Wenn ich es richtig im Kopf habe kannst du für Scheiben so 50€ rechnen pro Scheibe, Beläge 40 € pro Satz (vorne/hinten) + Arbeit. Ich kann mich aber auch irren. ;)

    Unterschiedlich.
    Vorne immer Scheiben.
    Erst hatten nur die 1,6er auch welche hinten, dann irgendwann auch die 1,4er. Evtl. gab's auch abweichende Sondermodelle.

    Wie immer alle Angaben ohne Gewähr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. ;)
     
  6. #5 Marco20081, 27.02.2009
    Marco20081

    Marco20081 Guest

    vielen dank !!! nun hab ich einen durchblick was icih als nächstes tun muss !!!

    schönen abend noch !!!!!
     
  7. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    12
    ich muss korregieren, der E11 hat ein warnsystem, welches anzeigt, dass was mit den bremsen nicht i.o. ist, und zwar die handbremsleuchte..

    diese hat 3 bedeutungen:

    1. klar die handbremse ist angezogen,
    2. bremsflüssigkeit zu niedrig
    3. bremsbeläge runter

    nur istdas wie mit der öllampe, wenn die leuchtet hat man eigentlich gar keine beläge mehr...


    meine bremsen quitschen oft, sind aber nicht runter...


    und ob du scheiben oder trommeln hinten hast, kannst du ja mal nachgucken...

    und rost auf bremsen ist normal, wenn das auto ne weile steht, sollte aber nach 3 mal bremsen weg sein!
     
  8. #7 Marco20081, 27.02.2009
    Marco20081

    Marco20081 Guest

    ok, aber wie erklärst du dir das laute WU, WU , WU geräusch beim bremsen egal bei welcher geschwindigkeit???????ß


    hmm
     
  9. #8 Pistolero, 27.02.2009
    Pistolero

    Pistolero Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ungleichmäßig abgebremste Beläge, wellige Bremsscheiben, Reifen evtnl. nicht gwuchtet, Radnabe hinüber .... kann einiges sein.
     
  10. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    12
    vibriert das auto??


    also rost auf den bremsen macht nich: wu, wu, wu... :D

    sondern eher so krrrrrrrrrrrrrrrrrchhh :D :D
     
  11. #10 Marco20081, 27.02.2009
    Marco20081

    Marco20081 Guest

    auto selber vibriert kaum. also antwort eher nein.

    krchkrch krch. machts ganz bestimmt ned.

    das pronblem is ja erst seit ca. einem monat oder so da. hab da auto aber schon seit oktober 2008.
     
  12. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    12
    naja ne diagnose am pc ist da eher schwierig, vor allem weil es um ein geräusch geht...

    kommt dem lesen aus ner glaskugel gleich...

    kann man vllt durch ausschluss etwas eingrenzen...


    haste jetz hinten scheiben oder trommeln??

    wie viele km hat der wagen runter?

    auch ganz sicher, dass es nur beim bremsen auftritt?

    ich hatte auch mal probleme mit meinen scheiben, allerdings is das auto fast zerfallen vor vibrieren...

    und auch ne unwucht der reifen/scheiben überträgt sich schnell aufs lenkrad
     
  13. #12 Marco20081, 27.02.2009
    Marco20081

    Marco20081 Guest

    es hat 120.200 km drauf das auto.

    ich bin mir zu 100% sicher das es nur beim bremsen vorkommt.

    und bezüglich ob es treommel oder scheibenbremsen hat, schaui ich morgen vormittag verlässlich nach und sag es dir !! ;)

    also bis morgen dann und gute nacht !!!
     
  14. #13 bigwillsmith, 28.02.2009
    bigwillsmith

    bigwillsmith Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla G6R, Honda Accord
    dann zeig mir doch bitte mal den elektronischen anschluss an den bremsklötzern...der e11 hat ein qietschblech an den klötzern, welches töne erzeugt, sobald es an die bremsscheibe dran kommt!!!
     
  15. #14 Toyota Plücki, 28.02.2009
    Toyota Plücki

    Toyota Plücki Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Stand das Fzg. ein paar tage unbenutzt?? hab schon häufig Rost zwischen dem bremsbelag und der bremsscheibe gehabt, kommt auch deiner geräuschbeschreibung von :DWu Wu Wu :D ziemlich nahe. Es ist kein Witz, hab einen Corolla verso in der Werkstatt gehabt wo der Motorkopf für etwa eine Woche in der Überholung war und in der einen Woche hat das Schei* Salz an besagter Stelle die Bremsscheibe soweit angefressen das ich sie abdrehen mußte!

    gruß, Plücki
     
  16. #15 Paseofreak, 28.02.2009
    Paseofreak

    Paseofreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo, Aygo Edition, Supra MK4, Duster, Vespa
    Wenn es das wu wu wu ist was ich auch habe, könnten es an den Winterreifen liegen. Bei mir ist es zumindest so. Denke durch die steigenden Temp. fangen die Reifen an geräusche zu machen. Hab ich zumindest jedes Jahr.
     
  17. #16 E11_Micha, 28.02.2009
    E11_Micha

    E11_Micha Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Also in meinen Ohren ist dieses Geräusch abgefahrene Bremsbeläge. Die fangen dann an zu schwingen und ein akustisches Signal zu geben wenn die schon so weit runter sind. Mach einfach ein Rad runter und schau nach wie dick der Belag auf dem Klotz noch drauf ist, ist doch am einfachsten.
     
  18. #17 Marco20081, 28.02.2009
    Marco20081

    Marco20081 Guest

    mit dem auto wird täglich stadtverkehr gefahren. um eine eurer fragen zu beantworten.

    theoretisch glaub ich auch das es nur die brembeläge sien können sonst nix. das problem is ja erst seit ca. einem monat da.

    noch eine frage aber zu einem anderen thema:

    was für ein motoröl füllt man ein, wenn die toyota werkstatt vor 3000 km eine ölwechsel gemacht hat aber nicht auf den servicezettl der im motorraum pickt geschrieben hat was für ne viskosität das motoröl hat.

    was ist denn in diesesm fall die standard viskosität die verwendet wird?
     
  19. #18 E11_Micha, 28.02.2009
    E11_Micha

    E11_Micha Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    10w40 normalerweise lt. Serviceheft.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Marco20081, 28.02.2009
    Marco20081

    Marco20081 Guest

    in ordnung. dann erd ich mir ein 10W-40 kaufen.

    weil auf dem aufkleber der nach dem motorölwechsel von der toyota werkstatt im motorraum aufgeklebt worden ist wann ich wieder den ölwechsel machen muss steht nur drau:

    Castrol GTX 7 oder so .... und der wechselintervall. aber die viskosität selber steht nicht drauf. aber dann wirds wohl ein 10 W-40 sein.
    dann muss ich halt das auch nachfüllen oder?
     
  22. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    das castrol GTX7 ist aber ein 5W40 öl ;)
     
Thema:

Merkwürdiges "WU, WU,WU" Geräusch beim Abbremsen ( E11)

Die Seite wird geladen...

Merkwürdiges "WU, WU,WU" Geräusch beim Abbremsen ( E11) - Ähnliche Themen

  1. Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??

    Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??: Hallo zusammen, Wir reisen gerade mit unserem umgebauten Hiace D4D Alltag 117PS Diesel durch Nordamerika uns haben gerade unseren 1. Ölwechsel...
  2. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  3. Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !

    Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !: Hallo, ich suche eine Ansaugbrücke von einem E11 für meinen Toyota Starlet P9. Ich habe mich schon etwas eingelesen hier ,blicke aber nicht...
  4. Türdichtung Corolla e11 Fließheck

    Türdichtung Corolla e11 Fließheck: Suche für meinen Corolla e11 1,4 vvti 5 Türig BJ. 2001 mit Fließheck den Dichtungsgummi für die Fahrertür. Hat vielleicht jemand so ein Teil oder...
  5. RAV4 - Schlechter Empfang beim Autoradio

    RAV4 - Schlechter Empfang beim Autoradio: Ich habe bei einem RAV4 (BJ 2001) das originale Radio gegen ein neues Kenwood ausgetauscht, da der Radioempfang nicht wirklich gut war. Im Stand...