Merkwürdiges Phänomen am Scheinwerfer E11

Diskutiere Merkwürdiges Phänomen am Scheinwerfer E11 im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, ich stehe vor einem Rätsel. Ich wollte eine vermeintlich defekte H4 Glühbirne austauschen, als ich bemerkte, dass die Glühbirne...

  1. tbm67

    tbm67 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich stehe vor einem Rätsel. Ich wollte eine vermeintlich defekte H4 Glühbirne austauschen, als ich bemerkte, dass die Glühbirne nicht das Problem war, sondern als ich (nachdem die neue Glühbirne auch nicht heller leuchtete) genauer hinsah beide Glühdrähte der Glühbirne gleichzeitig leuchteten, jedoch ziemlich schwach!
    Ich kann es mir nur erklären, dass die Drähte jetzt irgendwie in Reihe geschaltet sind, sonst würden sie ja beide hell Leuchten!

    Jetzt ist die Frage wie kommt sowas zustande? Ist es ein Kabelproblem oder gibt es ein elekrisches Bauteil, dass diesen Effekt herstellen könnte?
    Es ist auch nur das Licht auf der Fahrerseite!

    Vielen Dank für hilfreiche Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Corollamark, 12.03.2011
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Du wirst da mit Sicherheit ein Masseproblem haben!

    D.h.: der Minus für den Scheinwerfer hat sich gelöst! (Masseverbindung)
     
  4. #3 TerrorKrümel, 12.03.2011
    TerrorKrümel

    TerrorKrümel Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    P8, T23 TS, GT A-L
    Ich würd auch mal bei der Sicherung schauen.

    Hatte schonmal irgendsowas komisches an nem Yaris, da war die Sicherung hopps gegangen.
    Bei dem war des Birnchen auch auf beiden Drähten am Glimmen :]
     
  5. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Nein! dies ist Garantiert kein Sicherungsproblem! wie oben schon geschrieben ist da die Masse weg und der zweite Wendel glüht mit dem eigentlich eingeschalteten über das Relais mit.
     
  6. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Als Nichtelektriker würde ich da mal in Richtung Kabelbruch tippen. Da kommt Saft an, der da nicht hingehört.
     
  7. #6 spiderpig, 13.03.2011
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    100pro die Sicherung, hatten wir auch bereits mehere Millionen Male... ;-))
     
  8. #7 TerrorKrümel, 13.03.2011
    TerrorKrümel

    TerrorKrümel Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    P8, T23 TS, GT A-L
    Wenn du meinst... :sure
     
  9. #8 diosaner, 13.03.2011
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Da beide Scheinwerfer über je eine Sicherung abgesichert sind, ist es völlig normal, das eine Birne glimmt, wenn eine Sicherung defekt ist.

    Die erforderliche Masse zieht sich der Scheinwerfer über den Glühwendel. Daher ensteht diese beschriebene Phänomen.

    Wer es nicht glaubt, soll doch bei sich selbst mal die Sicherung ziehen und schauen, was passiert. Als am Auto meine ich natürlich :rolleyes: :P

    Natürlich wäre auch ein Problem am Kabel möglich. Das kommt aber recht selten vor. Sicherungen prüfen geht schnell und tut auch nicht weh.
     
  10. tbm67

    tbm67 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    LÖsung

    Hallo zusammen,
    danke fü alle Beiträge: Es war díe Sicherung.
    Ich meinte auch nach denen geschaut zu haben. Aber man lernt ja nie aus.

    Vielen Dank
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    RE: LÖsung

    Asche auf mein Haupt! ich bin leider viel zu sehr im Oldie Bereich aktiv und bin es nicht gewohnt das Lichtkreise doppelt und Hi/Vo od.Li/Re separat abgesichert sind.
    Hatte dieses Phänomen an einem 66er LeMans und dort war es die Masse, ja, man lernt nie aus.
    Ich Entschuldige mich bei den zwei Profis mit der Sicherung :]


    Grüssle Urs
     
  13. #11 TerrorKrümel, 14.03.2011
    TerrorKrümel

    TerrorKrümel Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    P8, T23 TS, GT A-L
    RE: LÖsung

    Kein Ding :]
    Ich hab auch erstmal lang gesucht...
    Die Hausmarken von uns haben die Scheini's anders geschaltet, da würde man dann auch aufs Masseproblem tippen.
     
Thema:

Merkwürdiges Phänomen am Scheinwerfer E11

Die Seite wird geladen...

Merkwürdiges Phänomen am Scheinwerfer E11 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle

    Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle: Hallo zusammen, ich nenne einen Corolla E11 4EFE mein eigen, Bj. 1997, 83KW. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass eine der Auspuffschellen...
  2. Scheinwerfer Yaris für den Linksverkehr

    Scheinwerfer Yaris für den Linksverkehr: Hallo, unser Yaris Bj 2007 ist mit uns nach Großbritannien gegangen und auch wieder zurückgekehrt, deswegen haben wir einen kompletten Satz...
  3. E11 Gänge gehen schwer rein

    E11 Gänge gehen schwer rein: Habe das Problem das bei meinem E11 Bj 97 Laufleistung 117tsd km die gänge im Kalten zustanden schwer reingehen bzw haken und manchmal auch...
  4. Corolla E11 startet nur schwer und hat einen unrunden Leerlauf im warmen Zustand

    Corolla E11 startet nur schwer und hat einen unrunden Leerlauf im warmen Zustand: Hallo, ich habe schon die Suchfunktion verwendet, aber leider nix für mein Problem gefunden. Ich habe einen Corolla E11 EZ 2000, 1.6 16v 110ps und...
  5. Kombiinstrument vom G6 in normalen E11

    Kombiinstrument vom G6 in normalen E11: hallo zusammen, ich hab in meinen normalen E11 Facelift (97 PS) ein Kombiinstrument vom E11 G6 Facelift (110 PS) eingebaut, alles super und...