Merkwürdiges Fahrverhalten (e10)

Diskutiere Merkwürdiges Fahrverhalten (e10) im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hab vor gut einem Monat meine alte XLI gegen ne SI getauscht, und habe gleich gemerkt daß die sich ein wenig komisch fährt. In unregelmäßigen...

  1. #1 smileyrti, 01.03.2004
    smileyrti

    smileyrti Guest

    Hab vor gut einem Monat meine alte XLI gegen ne SI getauscht, und habe gleich gemerkt daß die sich ein wenig komisch fährt.

    In unregelmäßigen Abständen, meist beim beschleunigen, überholen oder abbremsen, manchmal aber auch in gar keinem Fall, hab ich tierisch zu tun, um die kleine auf der strasse zu halten. Am liebsten möchte sie den Bäumen links und rechts guten tag sagen.

    Kumpels meinten, daß es zum teil an den Alus liegen kann, da ich vorher nur serienbereifung hatte muß ich mich erst daran gewöhnen.

    zum auto:
    Corolla e10, bj 92, 114tkm, 195er 15",

    Vorbesitzer hatte ne anhängerkupplung. Nur als tipp, weil die kupplung auch schon ein wenig breit ist, und die Antriebe ein wenig hinüber sind.

    Geräusche kommen wenn dann nur, von den stabis hinten, oder von den antrieben, beim starken einlenken, sonst klingt sie relativ normal für ihr alter.

    Wäre schön wenn ihr mir weiterhelfen könnt, da jedes Überholmanöver zum drahtseilakt wird.

    Bye Nick
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AvensorVersor, 01.03.2004
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal daran gedacht die Spur vermessen zu lassen, evtl. ist die Verstellt (durch die Alus?)

    Um dein Problem mal konkret auszudrücken:
    Wenn du auf der Geraden gas gibst, zieht der Rolla in eine richtung? stimmts? Oder beginnt er zu "eiern" oder schlingern?
     
  4. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    ja kann 1 die spurverstellt sein und die breiten reifen macht das auto auch empfindlicher für spurrillen. da hat man manchmal auch das gefühl, dass das auto zu seite zieht.
     
  5. #4 Holsatica, 01.03.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo!
    Vielleicht unterschiedlicher Reifenluftdruck?

    Vielleicht ist am Fahrwerk was ausgeschlagen.Spustange,Dreieckslenker,...!

    Vielleicht sind die Dämpfer auch hinüber!
     
  6. #5 smileyrti, 01.03.2004
    smileyrti

    smileyrti Guest

    Der Reifendruck ist bei allen reifen identisch, bei 2.8bar.

    Dämpfer sind in Ordnung, wenn dann hört sich das mit den ausgeschlagenen Teilen interessanter an!

    @AvensorVersor
    Ja, so in etwa könnte man das beschreiben, nur das sie nicht immer in eine Richtung zieht sondern einmal in die,und beim anderen mal in die andere Richtung.

    Wenn man dann gegenlenkt, zieht sie sehr stark in die die Richtung in die man gegengelenkt hat, so daß man dann wieder gegenlenken muß. Als wenn die Räder komplett einschlagen würden, mal übertrieben ausgedrückt.

    Die Spur wollte ich einstellen lassen, wenn ich die Federn drin habe, sonnst kann ich das 2mal machen.

    Die Alus die jetzt drauf sind, sind Serienbereifung von Toyota, kann also eigentlich nicht verstellt sein. Da die schon immer drauf waren. Würde mich wundern.

    Hatte vielleicht jemand ein ähnliches Problem, und konnte es beheben.

    Bye Nick
     
  7. #6 Holsatica, 01.03.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ist 2,8 nicht etwas hoch?
    Ich mach max.2,5 rein!
     
  8. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Wenns irgendwie geht, fahr erstmal ~500km mit den Tieferlegungsfedern und lasse dann erst die Achse einstellen. Die setzen sich immer im mm-Bereich und dann ist die Spur wieder verstellt.

    Empfiehlt auch normal jeder gute Reifendienst. Meistens kann man die Federn auch ohne Vermessungsprotokoll eintragen lassen.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    Das Verhalten kenne ich auch von meinen Sommerrädern. Die Drecksdinger wollen immer in die Spurrillen :D
     
  11. #9 ChappiDog, 02.03.2004
    ChappiDog

    ChappiDog Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Hab das Problem auch mal gehabt, beim beschleunigen das Auto auf der Straße zu halten.
    Bei mir lag das an unterschiedlichen Reifentypen an der Vorderachse X(
    Auto so gekauft, von 4 Reifen die ein Auto so nun hat waren 3 von unterschiedlichen Herstellern mit leicht unterschiedlichem Profil. 8o

    Nach 4 neuen gleichen Reifen, keine Probleme mehr.
     
Thema:

Merkwürdiges Fahrverhalten (e10)

Die Seite wird geladen...

Merkwürdiges Fahrverhalten (e10) - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Corolla E10 und Corolla Verso R1

    Verkaufe Corolla E10 und Corolla Verso R1: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/auto-inserat/toyota-corolla-1-4-xli-royal-special-anklam/242745710.html?lang=de...
  2. Toyota Corolla E10 3SGE

    Toyota Corolla E10 3SGE: Hallo, verkaufe mein Wochenendauto:...
  3. Suche für Corolla E10 Compact Ersatzteile

    Suche für Corolla E10 Compact Ersatzteile: Suche Handschuhfach Reserveradabdeckung Innenspiegel...etc.
  4. Hilfe Corolla e10 Fußbremse hinten unterschiedlich

    Hilfe Corolla e10 Fußbremse hinten unterschiedlich: Hallo mal wieder , ich habe das Prob. mit der Fußbremse hinten rechts bin durch den Tüv gerasselt und mir läuft die zeit davon :-( Also es ist ein...
  5. Corolla E10 Anlasser

    Corolla E10 Anlasser: Hallo Leute, ich hab den Corolla E10 jetzt seit ca. nem halben Jahr und er hat eigentlich keine Probleme gemacht - bis auf den Anlasser - Nach...