Meine T18 GTI säuft ohne Ende

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von devilocelica, 17.02.2006.

  1. #1 devilocelica, 17.02.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Seit eingier Zeit säuft meine Celi ziemlich viel Sprit.
    Ich habe vorgestern und gestern ca. 23 L getankt und jedesmal nach ca. 140km mit einer Geschwindigkeit zwischen 130-140 war der Zeiger wieder am letzten Strich obwohl er nach dem Tanken auf halb war.

    Ich habe mehrere Möglichkeiten in Erwägung gezogen woran es liegen könnte.

    Am KLR aber sie frisst auch ohne so viel, schon probiert,
    an den Zündkerzen, sind ca. 70.000km drin,
    vielleicht die Einspritzdüsen, weiss es aber auch nicht genau,
    oder an dem Luftmengenmesser, auch ein ? für mich.
    K&N Luftfilter,

    Sie hat eine KM-Leistung von 253.000km aber so läuft sie einwandfrei wie ich finde.
    Nur die Leerlaufdrehzahl schwankt minimal zwischen 900 und 1100 Umdrehungen.
    Wenn ich von der Autobahn komme und vor der roten Ampel stehe ist der Drehzahlzeiger mittlerweile meistens bei 1000 Umdrehungen und geht auch nicht runter. Verstellt habe ich nichts daran weil ich auch aus Unwissenheit nichts falsches verstellen will.

    Könnt Ihr mir die Spezialisten vielleicht weiter helfen ?

    Danke im Voraus

    Jürgen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 duntradux, 17.02.2006
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    wie verhält sich die temperatur? thermostat ok? schon alle unterdruckschläuche überprüft? nebelt die celi hinten raus?
     
  4. S11

    S11 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Du orientierst dich aber nicht nur an der Tankanzeige? Wie weit kommst du mit einer Tankfüllung?

    Gruß Sven
     
  5. #4 BlueSnake, 18.02.2006
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    Mir ist aufgefallen, dass meine GTi beim Wechsel zwischen rasanter und sparsamer Fahrweise schonmal mehr säuft.

    Ich gehe davon aus, dass die Celi sowas wie ne Speicherung (map/map-sensor?) hat. So dass je nach Fahrweise eine bestimmte Einstellung aus dem Speicher "geladen" wird und in der Zwischenzeit halt mehr säuft.

    Sorry, weiss nicht wie ich das anders ausdrücken soll :D
     
  6. #5 devilocelica, 18.02.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    @duntradux

    Die Temperatur verhält sich normal und verändert sich nicht.
    Vor Weihnachten habe ich einen neuen Kühler eingebaut und soweit ist alles in Ordnung.
    Die Unterdruckschläuche hab ich mit überprüft als ich den KLR eingebaut habe. Daist auch alles OK mit.

    @Himmelarschund

    Mit einer vollen Tankfüllung komme ich ca. 460km. Mehr ist nicht drin.

    @BlueSnake

    Das macht meine auch aber bei normaler Fahrweise verhält sie sich dann wieder "normal".
    Als ich sie bekommen habe im Jahr 2000, nahm sie sich nur 8,5-9 L bei einfacher Fahrweise und bei schneller 10,5-11,5 L und jetzt möchte ich gar nicht mehr wissen was sie sich weg haut auf jeden Fall sind es mindestens 13 L wenn nicht noch mehr.

    Grüsse
    Jürgen
     
  7. #6 moetterking, 18.02.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mal nicht schlecht - bei 400 km lass ich etwa 46l rein :rolleyes: Mehrheitlich Autobahn 140 km/h...


    Ich glaube der User "turbo 2wd" hatte mal das Problem, dass seine Karre 50l / 100km gesoffen hat. Da war ein Einspritzventil am A.....


    Aber bitte poste unbedingt die Lösung deines Problems!

    mfg
     
  8. #7 devilocelica, 18.02.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    @moetterking

    Die Lösung oder das Problem selber werde ich dann sagen aber ich hoffe es kann behoben werden.
    Ich möchte nämlich nicht wegen solch ein Mist meine Celi weggeben.

    Fahre auch nur Autobahn täglich zur Arbeit 120 km. Deshalb komme ich im Moment nicht so weit mit einer Füllung.

    Gruß
    Jürgen
     
  9. #8 T(oyota) 18, 18.02.2006
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Du richtest dich zu stark an der Tankanzeige.Dise ist aber so genau das einem schlecht wird stark temperaturabhängig unliniar und ales andere.
    Tanke also mal voll,setze den Kilometerzähler auf null und rechne beim nächstes mal volltanken den Verbrauch aus.Alles andere sind Vermutungen.

    Aber wen die T18 zuviel frist ist es meistens Lambdasonde.
    Luftmengenmesser kann es nicht sein,das Auto hat nämlich keinen.

    mfg
     
  10. #9 celiroos, 18.02.2006
    celiroos

    celiroos Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2001
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    0
    Dito. Als bei meiner Celi die Lambdasonde defekt war hat sie sich midestens 2 Liter/100 Km mehr gegönnt :]
     
  11. #10 devilocelica, 18.02.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Aber die Lambdasonde ist neu, ein halbes Jahr, zwar nicht von Toyota doch das dürfte eigentlich doch nicht das Problem sein, oder ?

    Das Ausrechnen werde ich die kommende Woche machen wenn ich die vier Tage hintereinander eider zur Arbeit fahre.
     
  12. #11 celiroos, 18.02.2006
    celiroos

    celiroos Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2001
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    0
    Hm mit nicht Toyotaprodukten hab ich schon einige Negativeerfahrungen gemacht schon möglich das es hier auch der Fall ist.

    Was aber nicht sein muss ;)
     
  13. #12 devilocelica, 18.02.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Laut Werkstattbuch hat der Motor aber ein Luftmengenmesser und der sitzt hinter dem Luftfilter wo der Kasten dran fest gemacht ist.
     
  14. #13 T(oyota) 18, 18.02.2006
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Es sind fast immer original Teile empfehlenswert.Da es für nachgemachte Teile wenig nachfrage gibt wird die Frage der Kompatibilität recht theoretisch gelößt. :D

    Auserdem kan man beim T18 beruhigt die Originalsonde kaufen kostet so um die 100€ rum und nicht wie beim T17 Magermix 350€ :rolleyes:
     
  15. #14 devilocelica, 18.02.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Ich kontrolliere so erst mal alles durch und nehme den K&N mal raus sowei den originalen Luftfilter wieder rein. Mal sehen ob sich da was regelt.

    Mit dem KLR dürfte es doch eigentlich nicht zusammen hängen oder ?
     
  16. #15 T(oyota) 18, 18.02.2006
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Die eingrife vom KLR sind nur beim Lerlauf wirksam.Kanst aber probeweise den Schlauch zum Ansaugkrümmer kniken so das da nichts mehr durchkomt.
     
  17. #16 devilocelica, 18.02.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Ich probiere es mal aus.

    Ich habe noch eine Frage, ist vielleicht blöd aber irgendwie verwechsel ich immer was.
    Was ist gemeint mit zu mageres Gemisch oder zu fettes Gemisch ?

    Heute hat jemand zu mir gesagt, dass die Celi vielleicht zu mager läuft.
     
  18. #17 T(oyota) 18, 18.02.2006
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Es geht um erhältnis zwischen Luft und Benzin im Gemisch.Zu magerer Gemisch heist zu wenig Benzin für die Luftmänge.Der ideale verhältnis liegt glaube ich bei 1 zu 14,7.Das Gemischverhältnis wird von der Lambdasonde gemessen aber nur im mitlerem bis unterem Drehzahlbereich.Soweit ich das hier irgendwan mal gelesen habe.

    Also ich würde sagen die lauft zu fet :D

    Eine sache noch wen man mit der Celica sparsm fahren wil sind Drehzahlen uber 3800 zu meiden,drüber sauft das ding wie sonst was :D
     
  19. #18 Roderic McBrown, 20.02.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Schon mal den Fehlerspeicher ausgelesen ?
    Es gibt auch Fehler bei denen die Leuchte im Normalbetrieb nicht
    angeht.

    Ggf. mal die Batterie abklemmenn und nach 10 min wieder anklemmen.

    Wie ist die Leistungsentwicklung auf der Bahn, läuft sie schlechter ?

    Sonst tippe ich auch eher auf die Sonde.

    Gruß

    Rod
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 devilocelica, 20.02.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Hallo Rod,
    den Speicher habe ich seit dem Einbau der Sonde nicht mehr ausgelesen und werde es noch mal machen.

    Ich hatte schon die EFI Sicherung gezogen und nach 15 Minuten wieder eingesetzt aber ohne Erfolg.

    So hat sie schon die Leistung aber laut Tacho kommt sie nicht mehr über 220 was früher der Fall gewesen ist. In ihren besten Zeiten kam sie laut Tacho auf 235. ein wenig tut sie sich schon schwer in letzter Zeit bis sie auf die Endgeschwindigkeit kommt, dass habe ich auch schon bemerkt, mir aber nichts großartiges bei gedacht.

    Beim Gas geben habe ich manchmal das Gefühl sie stockt ein wenig und dann kommt ein kleiner Ruck und sie läuft auf einmal besser. Ist aber bei niedrigen Drehzahlen bevor die Klappe ganz auf geht wenn sie mal sprinten soll.

    Ich werde mit mal eine originale Sonde besorgen und hoffen, dass es dann mit der klappt.
    Könnte der KAT auch kaputt gehen ? Ist zwar einer von Toyota aber schon ein älterer KAT.

    Gruß
    Jürgen
     
  22. #20 turbo 2wd, 20.02.2006
    turbo 2wd

    turbo 2wd Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST 182 3S-Gte Edition, 0.5 AE86, HJ 61, HDJ 100
    Bei mir wars das Einspritzventil, aber da ist das Benzin schon fast zum Endtopf herausgelaufen. Musste auf dem nachhauseweg plötzlich in Buchs AB verlassen für 10CHF getankt --> 7 km gefahren --> Tank leer :rolleyes: Aber ich denke mal bei Dir liegts nicht daran, bracht ja nicht so viel :D

    Gruss Stefan
     
Thema:

Meine T18 GTI säuft ohne Ende

Die Seite wird geladen...

Meine T18 GTI säuft ohne Ende - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  3. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex
  4. Schlachte T18

    Schlachte T18: Hallo zusammen, Bin in den letzten Zügen..die Karosse geht dieses Jahr noch aufen Schrott. wer was bracuh kann noch fragen, alles günstig... Ist...
  5. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...