meine celi sauft oel

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Bullson, 04.06.2004.

  1. #1 Bullson, 04.06.2004
    Bullson

    Bullson Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hallo jungs,

    hete mal wieder eine frage:

    ich hatte vor ca 3500 Km denn öl wechsel gemacht, und nun ist fast ein liter weg, der motor ist soweit dicht, also nichts zu sehen das er schwitzt.

    ist das normal bei den Turbos ??

    Gruss Bullson
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Als Grenzwert gibt Toyota 1 Liter auf 1000 km an. Mit einem Liter auf 3500 km würd ich mir also keine Sorgen machen. Ist zu verkraften, erst recht bei nem Turbomotor.

    mfg Eric
     
  4. #3 Holsatica, 04.06.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Denk ich auch!
    Ist OK so!
     
  5. #4 Serialkiller, 05.06.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    wieso sollte es beim turbo 3sgte anders sein als bei sauger 3sge. bis auf den turbo ist es ja derselbe block. und die vorfacelift 3sge saufen ja auch mit der zeit einiges an öl, also vollkommen normal
     
  6. #5 Bullson, 05.06.2004
    Bullson

    Bullson Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Naja denke mal es hat auch ein einfluss das der turbo mit dem oel geschmiert wird.
     
  7. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Korrekt. Beim Turbomotor kann der Lader sich zu ner zusätzlichen Schwachstelle entwickeln. Wenn der verschleißt kann mehr Öl aus seiner Lagerung in Verdichter- und Turbinengehäuse entweichen wodurch der gesamte Ölverbrauch steigt.

    mfg Eric
     
  8. #7 EnT(18)husiast, 07.06.2004
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Guest

    Probier einfach mal ein paar verschiedene Motorölsorten aus, es gibt tatsächlich bei angeblich demselben ÖL (z.b. mehrmal 10W-40 von verschiedenen Herstellern) gravierende unterschiede, beim einen öl braucht der eine wagen 1liter auf 1000km und mit dem nexten nur 1 liter auf 2000km.... (wäre nur ein wert von meinem T18 2.0 GT-I Bj.90 den ich "ertestet" hab) bisher fahre ich mit dem Liqui Moly recht gut....


    MfG Marius
     
  9. #8 Bullson, 07.06.2004
    Bullson

    Bullson Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    danke für denn tip, ich fahre aber schon voll syntetisches moto oel 5w 40 wens mir recht ist
     
  10. #9 EnT(18)husiast, 08.06.2004
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Guest

    Bin auch einige zeit mit sogar 0W40 gefahren, da braucht er allerdings extrem viel öl (weils dünnflüssiger is). Hab da so ca 1 liter auf 600km gefahren. Und selbst Turbomotoren brauchen kein vollsynthetik öl.
    Z.B. wird vom subaru händler selbst im subaru wrx sti standartmäßig nur 10W40 eingefüllt...
    Hatte zwar minimal mehr motorelastizität mit dem vollsynthetik öl aber lohnt sich auf dauer leider nicht, da die laufenden kosten bei mir dadurch extrem gestiegen waren....

    Letztendlich muss jeder zwar selbst entscheiden was er in sein auto reinleert, nur würd ich dir raten es einfach mal zu testen, wenn du gleichviel öl verbrauchst würd ich au beim 5w bleiben, aber wenn sich der wert drastisch ändert wäre es ne überlegung wert auf teilsynthetik umzusteigen...

    MfG Marius
     
  11. #10 moetterking, 08.06.2004
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    kann man eigentlich beim 3s-ge auc 15W40 reinkippen? das sollte doch auch gehn, nicht? (mir ist schon klar, dass das öl in den öleinfüllstutzen passt, aber obs der motor mitmacht wollt ich wissen :D )

    gruss, marcel
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 EnT(18)husiast, 08.06.2004
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Guest

    Geht zur NOT auch, is aber nicht unbedingt gut, habs deutlich gemerkt, von 15W-40 würd ich die finger lassen is mehr Salatöl als Motorenöl *g* (in Wahrheit ist bei den billigen "Baumarkt" 15W-40 Ölen ein recht großer recycelter Altöl anteil dabei....)

    Vor allem wenn du gern hoch drehst und deine celi ausfährst würd ichs nicht machen...

    MfG Marius
     
  14. #12 moetterking, 08.06.2004
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    ja dann, drehen tu ich gern, ausfahren is in der schweiz so eine sache... tja, werd dann weiterhin für 4 Euro/l "Fina" und "Total" 10W40 reinkippen :D
     
Thema:

meine celi sauft oel

Die Seite wird geladen...

meine celi sauft oel - Ähnliche Themen

  1. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?
  2. Celi T20 GT

    Celi T20 GT: Suche für Celi T20 mit Super Strut Fahrwerk vorne links den Achsschenkel (mit ABS Sensor).
  3. Öl Additive

    Öl Additive: was haltet ihr von Öl Additiven? Welche sind gut welche nicht? Erfahrung? liqui moly ceratec liqui moly motor protect
  4. Toyota corolla 1.8 Ts welches öl

    Toyota corolla 1.8 Ts welches öl: Hallo muss bei meinem 1.8ts Öl wechseln es War immer 5w30 dir habe aber jetzt schon 230.000 km runter und wollte jetzt auf 10w60 wechseln von...
  5. ÖL Druck erst spät, 3S-GE T18

    ÖL Druck erst spät, 3S-GE T18: Hallo zusammen, Beim Starten meiner Celica hört man deutlich die ÖL Pumpe rattern, erst nach 1,5 Sekunden ist auch ÖL Druck da, und das Geräusch...