Meine Carina II ist nicht mehr ganz dicht (mit Bildern)

Diskutiere Meine Carina II ist nicht mehr ganz dicht (mit Bildern) im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Bei meiner T17 steht immer wieder Wasser in der Reserveradmulde, so wie hier: [img] Der Teppich ist nicht naß, deswegen vermute ich, dass das...

  1. #1 ChappiDog, 25.07.2005
    ChappiDog

    ChappiDog Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Bei meiner T17 steht immer wieder Wasser in der Reserveradmulde, so wie hier:
    [​IMG]

    Der Teppich ist nicht naß, deswegen vermute ich, dass das Wasser unten herum reinkommt und dann zwischen Blech und dieser Presssspanabdeckung vom Reserverad durch in die Mulde läuft. [​IMG]

    Wenn man die Heckklappe etwas länger bewässert steht in der Rille der Gummidichtung Wasser, ich vermute mal, dass, wenn es hoch genug steht, es dann über das Schloss nach innen abläuft.
    [​IMG]
    Leider ist die Dichtung schon ziemlich mitgenommen, fragt nicht wie der Vorbesitzer das hinbekommen hat. Komischerweise sind die Stellen trocken ?(
    [​IMG]

    Hat jemand eine Idee wie ich das wieder dicht bekomme (Silikon auf Gummi o.ä.?), der Ersatzteilrpeis bei Toyota ist 103,69 Euro. :wand :wand :wand
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rxe

    rxe Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2001
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde sagen du must den kofferraum zumachen wenn es regnet :P

    aber sag mal könntest du nicht auf die Kofferraumklappe einen Gummi kleben, so das sich die Gummis zusammen drücken und dann vielleicht dicht ist.... :rolleyes:
     
  4. #3 ChappiDog, 25.07.2005
    ChappiDog

    ChappiDog Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Die Klappe zumachen, ööööööööhhhhhhh nöööööööööö :D

    Ja, danke. Das klingt schonmal nicht schlecht.

    P.S.: ARBEITEN!!! :P :D
     
  5. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Hatte mal ähnliches Problem am P8 meiner Ex-Freundin. Dort lief das Wasser nicht über die Dichtungen in den Innenraum sondern irgendwie durch die Befestigung der Rückleuchten oder deren Kabeldurchführungen...
    Sind die Rückleuchten, wie beim P8, von aussen aufgeschraubt? Nimm die mal ab und schau ob Du da hinter etwas sehen kannst.
     
  6. rxe

    rxe Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2001
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    NÖ feierabend :P :D :P
     
  7. #6 ChappiDog, 26.07.2005
    ChappiDog

    ChappiDog Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Mh, theoretisch wäre auch das möglich. Werd wohl mal aufwändiger testen müssen.
    THX!
     
  8. #7 Carina-Sebastian, 26.07.2005
    Carina-Sebastian

    Carina-Sebastian Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Muss Seblan zustimmen: Bei meiner alten T 17 kam immer das Wasser über die Rückleuchten und floss dann in die Reserveradmulde.
     
  9. #8 celicabrio, 26.07.2005
    celicabrio

    celicabrio Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Neuen Dichtungsgummi kaufen.... Anderst bekommst n nie dicht...
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Patti

    Patti Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2001
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Oder die Ablaufgummistopfen in der Reserveradmulde rauslassen ;)
    Dann darf aber nix kleines mehr im Kofferraum rumfliegen :D
     
  12. #10 Musicus, 29.07.2005
    Musicus

    Musicus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso AR2 FL, Aygo, Honda CBF600
    Genau so hab ich das Problem bei meiner gelöst :] :D
     
Thema:

Meine Carina II ist nicht mehr ganz dicht (mit Bildern)

Die Seite wird geladen...

Meine Carina II ist nicht mehr ganz dicht (mit Bildern) - Ähnliche Themen

  1. Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an

    Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an: Hallo alle zusammen, ich bin neu im Forum und hoffe stark auf Hilfe. Ich fahre einen Toyota Auris 2.2 D-Cat von 2007 mit 130.000km. Er hat vor...
  2. Motorantenne in Carina E ersetzen

    Motorantenne in Carina E ersetzen: Meine Antenne fährt nicht mehr ein. Motor läuft, wahrscheinlich ist der Antrieb im A... Als Ersatz wird die BERU-A350 angeboten. Funktioniert das...
  3. Krümmer-Gelenk Carina E 1.8

    Krümmer-Gelenk Carina E 1.8: Bei meiner Carina ist das Gelenk am Krümmer (siehe Bilder) stark undicht. Kann man da eine Dichtung wechseln oder muß das Gelenk/der Krümmer...
  4. Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina

    Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina: Habe hier noch einen guten Kühler aus einer Celica T16 der soweit ich weiß auch bei Corolla und anderen Modellen Passt <p> Guter Zustand hat bis...
  5. Ersatzgetriebe für Carina e

    Ersatzgetriebe für Carina e: Hallo, ich bräuchte wieder mal eure Unterstützung. Das Getriebe gibt laute Geräusche von sich, hab mir ein gebrauchtes geholt, dass angeblich...