Meine Carina GTI nagelt irgendwie, brauche Hilfe !!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Thomas U., 15.05.2004.

  1. #1 Thomas U., 15.05.2004
    Thomas U.

    Thomas U. Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen

    Ich habe ein kleines Problem mit meiner 93er Carina GTI mit 158 PS.
    Am Anfang hatte ich zwei komische Geräusche bei meiner Rina. Zuerst wäre mal da ein mahlendes Geräusch wahrscheinlich vom Getriebe her. Dieses konnte ich beheben mit neuem Getriebe Öl. Es wurde nämlich noch nie gewechselt. 11 Jahre altes Öl. :-( Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrr !!!!

    Das zweite Geräusch klingt in meinen Ohren wie ein Dieselnageln. Aber nur etwa 2000 Touren oder drunter. Oberhalb ist es wahrscheinlich auch aber es wird anscheinend vom Motor übertönt.

    Sehr gut hörbar ist es im warmen Zustand und im Leerlauf.
    Komisch daran ich höre das Geräusch nur im Innenraum von aussen hört man gar nichts.

    Und was ich noch nicht gesagt habe, das Nageln ist Drehzahl abhängig. Je höher die Drehzahl um so schneller nagelts.


    An was kann das liegen ?

    T-VIS ,Auspuffanlage, Motor oder vielleicht Übertragung von Viberationen vom Motor her.

    Gruss Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carina-Sebastian, 15.05.2004
    Carina-Sebastian

    Carina-Sebastian Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hört sich das an, wie ein Klickern von der Nähmaschine? Das habe ich auch. Bis 2000 U/min hört man es, danach nicht mehr. Bei mir sind das die Ventile. Laut Werkstatt, unbedenklich.

    Gruß
     
  4. #3 Thomas U., 15.05.2004
    Thomas U.

    Thomas U. Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Nö nicht ganz wie eine Nähmaschine es ist ein dumpfer Ton. Aber wie schon gesagt von aussen höre ich gar nichts. Nur von innen . Das finde ich eben so komisch.

    Ich kann mich eben nicht mehr erinnern ob es schon beim Kauf so klang oder erst seit kurzem.

    Mir wurde auch gesagt, fahr solange es läuft oder nicht lauter wird.

    Gruss Thomas
     
  5. #4 Ecodriver, 15.05.2004
    Ecodriver

    Ecodriver Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III (ZVW30)
    Hallo Thomas U.

    Irgendwie kommt mir diese Aussage bekannt vor:

    Als ich im Stadtverkehr unterwegs war und der Motor an einer Ampel im Leerlauf lief, fragte ich mich auch, woher ein wirklich wie Dieselnageln klingendes Geräusch kommt (von mir oder von einem anderen Fahrzeug?). Schaltete, um dies zu überprüfen, das Radio aus, merkte dann aber, dass es mein Wagen ist...

    Für mich liegt die Erklärung darin, dass dies entweder Vibrationen von Karosserie- und Innenverkleidungsteilen (würde auch erklären, wieso es nur im Innenraum zu hören ist) bzw. von der Auspuffanlage sind. Mich erstaunt dies insofern nicht, da ich schon gehört habe, dass bei einer Carina GTi

    a) Verkleidungsteile durch die straffe Federung in Verbindung mit schlechten Strassen schnell zu klappern beginnen (scheint zu stimmern, da ich noch andere Klappergeräusche höre...)

    b) die Auspuffanlage stark bollert (vorallem im Schiebebetrieb)

    Mich stören diese Geräusche deshalb nicht mehr, da der Wagen ja einwandfrei läuft bzw. ich annehme, dass sie bei einer erhöhten Laufleistung dazugehören...

    Gruss von Ecodriver
     
  6. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ein Geräusch, daß entfernt wie ein Nageln klingt habe ich auch, bei mir ist es die Kupplung bzw das Ausrücklager. Sobald ich die Kupplung trete ist es weg.

    Stört mich aber nicht weiter, zumindest nicht so sehr, daß es mir 470 EUR für eine Kupplung inklusive Einbau wert wäre :D
     
  7. #6 Thomas U., 16.05.2004
    Thomas U.

    Thomas U. Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    @ P7er

    Die Kupplung ist sicher nicht neu.

    @Ecodriver

    Ja gut die Verkleidungen die klappern höre ich eigentlich gar nicht mehr. Mein Gott mein Auto ist schon 11 Jahre alt, da darf was klappern.
    Da wollen wir mal nicht so sein. Das gehört dazu. :D :D

    Zum Nageln, mich stört das Nagelln eigentlich auch nicht, habe mich nur gefragt woher es kommt und ob es schädlich ist. Aber jetzt wo du es sagst, es könnte wirklich die Auspuffanlage sein. Das ist das einzige was neben dem Motor noch Drehzahl abhängig Geräusche von sich gibt. (Ist irgendwie komischer Satz, was solls).

    Habe mal einen Blick unter das Auto geworfen, für das die Auspuffanlage 11 Jahre alt ist, sieht sie bei mir noch einwandfrei aus. Noch immer purer Edelstahl leicht verschmutzt aber null Rost von vorne bis hinten. Hoffe das bleibt so. Wenn ich die jemals ersetzen muss, lass ich wohl schnell ein Vermögen liegen.
    Wie klingt wohl die Anlage wenn die Endtöpfe langsam ausgebrannt sind?


    Aber die Optik von hinten einfach geil, wahhh muss aufhören, fange schon wieder an zu schwärmen. :D :D :D

    Ich kenne solche die würden an der Anlage rum basteln, aber wieso muss man was abändern wenns doch schon perfekt ist.

    Gruss Thomas
     
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Kann ich dir sagen: Dann klingt das beschissen ! Meine Töpfe sind leergebrannt (kein Wunder nach 12 Jahren und 209tkm) und das klingt schrecklich blechern und ähnelt vom Klang jer stark nem Zweitakter. Mir wär ein dumpfer Klang lieber.
    Der Neupreis ab Kat lag mal bei ~750 € (original Toyota), aber das ist schon ne Weile her.

    mfg Eric
     
  9. #8 T23Owner, 16.05.2004
    T23Owner

    T23Owner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D-4D Combi Facelift
    Bei meiner Carina T17 habe ich mittlerweile 2 verschiedene Arten von Klappergeräusche des Motors. Eines kommt von der Nockenwelle bei der die Vorspannfeder des Nockenwellenrades ausgeleiert ist. Diese hält die beiden Räder etwas unter Spannung damit eben beim laufen des Motors keine Geäräusche entstehen.
    Das andere Klappern kommt von einem vermutlichen Pleuellagerschaden. Das hört man am besten beim langsamen beschleunigen und beim anfahren.
    Beide Gräusche hört man im Auto besser als draußen und das nervt ohne Ende. Naja, die Carina wird wohl eh am Ende des Sommers gegen einen E9 Si ausgetauscht, wieder mit einem 4A-FE Motor :rolleyes: :D
     
  10. #9 Thomas U., 17.05.2004
    Thomas U.

    Thomas U. Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich es doch vermutet. Super dann fehlen mir noch zirka 80000 km bis die Töpfe kommen. :-)

    750 Euro puahh, hätte es mir billiger vorgestellt. Na gut was tut man nicht alles für sein Auto.....

    Aber kann mir jemand dann erklären wieso das es solche möchte gern Tunern ihre Endtöpfe leer räumen lassen ?
    Das klingt ja erstens eben beschissen und soweit ich weiss, muss der Motor doch auch seinen gewissen Staudruck haben.

    Ich glaube eine Carina die nicht irgendwie ein komisches Geräusch von sich gibt, gibt es wohl nicht.

    Aber dafür kriegt man sie aber auch nicht tot. Andere Toyota Modelle natürlich mit eingeschlossen.

    Gruss Thomas
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Es gibt noch schlimmere Mods als die Endtöpfe auszuräumen, nämlich den Vorschalldämpfer durch ein durchgehendes Rohr zu ersetzen. Der Vorschalldämpfer filtert nämlich die hohen Töne und der Sound wird dann meistens sehr blechern. Meinen Mittelschalldämpfer hatte ich auch mal versuchsweise durch ein Rohr ersetzt. Damit klang meine Carina dann wie ne Horde Schafe auf LSD. Der originale Mittelschalldämpfer war aber völlig ausgebrannt und nicht mehr zu gebrauchen. Jetzt tut ein Edelstahlschalldämpfer von Bastuck Dienst. Ist zwar vom Sound her nicht das Optimum, ist immernoch besser als mit dem leeren MSD oder dem Rohr.

    mfg Eric
     
  12. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Dieses Nageln hab ich auch. Von aussen schnurrt der Motor wie ein Kätzchen, nichts hörbar. Von innen kann man es deutlich hören, vor allem im Stand. Ich hab irgendwie die Verrmutung, dass es von der Benzinpumpe kommt. Wenn ich vom Gas gehe, also im Schiebebetrieb, dann ist das Geräusch weg. Es fängt erst wieder an, wenn die Drehzahl unter 1200 U/min fällt oder ich aufs Gas trete.
    Hab das Geräusch meiner Toyo Garage gezeigt. Die meinten auch, das sei bei jeder Carina GTI so...
    Würd mich persönlich aber auch mal interessieren, ob das bei anderen GTI's auch so ist. Wir müssen vielleicht mal einen Vergleich machen. :]

    Gruss Roger
     
  13. #12 Ecodriver, 17.05.2004
    Ecodriver

    Ecodriver Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III (ZVW30)
    @Thomas U.

    - ...und ich dachte schon, ich sei der Einzige, bei dem die Innenraumverkleidungen klappern... :)
    - die Optik von hinten ist wirklich geil !!!

    @XLarge

    - Meine Auspuffanlage klingt bei gewissen Drehzahlen auch blechern !
    - Hab' ich das richtig verstanden, dass die Auspuffanlage von aussen einwandfrei aussehen, jedoch innen ausgebrannt sein kann?

    @Sunny

    Also Roger, machen wir einen CH-Carina-GTi-Vergleich...
     
  14. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Ja, machen wir mal. Wo wohnst, bzw. arbeitest Du? In Zürich?
     
  15. Besko

    Besko Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2001
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    ich hab auch dieses nageln beim Standgas ist aber wie gesagt beim gasgeben weg
    Ich hab im gegensatz dazu nur 95000km gelaufen und bei mir ist der li. Endtopf leer aber wechseln tu ich den nur wenn der abrostet
     
  16. Michel

    Michel Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2001
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    @ Besko: ein abrostender Endtopf bei der Rina GTi? Hab ich noch nie gehört... :]

    Die Endtöpfe bei meiner Rina GTi *Heul* waren bei 199000 km auch leer, und haben herrlich bei hohen Drehzahlen "geschrien"... :D

    @ Thomas U.: versuch´s mal mit "dickerem" Öl (10W60). Das bringt einen etwas ruhigeren Motorlauf...
     
  17. #16 Thomas U., 17.05.2004
    Thomas U.

    Thomas U. Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    @Xlarge

    der ist geil "dann wie ne Horde Schafe auf LSD"

    @Sunny

    Das hatte mein Mech eben auch gesagt es könnte die Benzinpumpe sein. Aber auf Vermutungen werde er nichts wechseln. Er wechsle es erst wenn sie defekt ist oder wenn ich es ihm sage.
    Ich habe bis jetzt vier GTIs gesehen und gehört und jede bis auf zwei hatte dieses Geräusch nicht gehabt.

    Wir müssten mal einen Vergleich machen.


    @Ecodriver

    Das Klappern ist nicht gerade laut, daher stört es mich auch nicht.

    @Besko

    Wenn der Edelstahltopf rostet dann habe ich irgendwie geschlafen in der Werkstoffkunde.

    @ Michel das ist sowieso noch eine Frage, wieso nimmt man 10W60 Öl und nicht 10W40.
    Gibt es noch einen anderen Unterschied zwischen den Ölen. Schmiert 10W60 besser. ?

    Bin eben auf dem Gebiet einbischen ein Ei.

    Gruss Thomas
     
  18. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ja ! Äusserlich ist mein Auspuff völlig OK, jedenfalls die Schalldämpfer. Den ersetzten Schalldämpfer hab ich letztens erst weggeworfen. War äusserlich in Ordnung, aber wenn man den in der Hand hin und her kippte hörte man die Reste der Dämmwolle darin rumrutschen.
    Die Auspuffanlage ist allerdings nicht komplett rostresistent. Das Rohr vorm Kat war bei meiner GTi schon mal durchgerostet (um den Halter an der Vorderachse) und ist auch schon mal komplett abgerissen. In beiden Fällen hab ich es geschweißt da ich kein neues Hosenrohr, bzw keinen neuen Kat ( 1100 € :rolleyes: ) kaufen wollte.

    mfg Eric
     
  19. Besko

    Besko Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2001
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Eben deswegen ( bin ja auch nicht vom fach)
    Ich find wenn die Töpfe richtig warm sind hört sich das ganz gut an
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Michel

    Michel Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2001
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    @ Thomas U.: Du hast mit dem 3S-GE einen auf Leistung mittels Drehzahlen getrimmten Motor in der Rina GTi.
    Dadurch läuft dieser oft in einem höheren Wärmebereich. Deshalb ist das Öl mit höherem "Wärmewert"(->W60) die bessere Wahl. 10W40 ist meist auch "nur" teilsynthetisches Öl, während 10W60 immer vollsynthetisch ist.
    Der angenehme Nebeneffekt ist halt auch ein ruhigerer Motorlauf.
     
  22. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich fahr in meiner Carina schon seit Jahren das Castrol RS 10W60, gerade weil ich den Motor ausdreh wenn er warm ist. Kann das RS nur empfehlen ! Seit dem Wechsel auf RS hab ich auch weniger Ölverbrauch als mit dem 10W40 Teilsyntetik das ich vorher fuhr.

    mfg Eric
     
Thema: Meine Carina GTI nagelt irgendwie, brauche Hilfe !!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota carina auspuff vorm Katalysator abgerissen

Die Seite wird geladen...

Meine Carina GTI nagelt irgendwie, brauche Hilfe !! - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  4. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  5. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos