meine anlage

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von the_iceman, 20.07.2004.

  1. #1 the_iceman, 20.07.2004
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    endsufe: crunch power one x4150 (4x 150 w rms)
    front: standart lautsprecher
    heck: mac audio mx 20.4 (4 wege, 100/150w)
    sub: stealth deb 126 (2x 300w)
    radio: kenwood krc-391
    wechsler: kdc-c719mp (mp3 10fach)

    was sagt ihr zu meiner anlage,was könnte man verbessern?
    was bringt ein kondensator, wieviel sollte man für den ausgeben?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Willst Du's ehrlich und direkt oder soll ich nur was zum Kondensator sagen?! ?( :D
     
  4. #3 Slowrider, 20.07.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    ah du meinst den von zealum ?( :D
     
  5. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    :rofl

    Jo... meine "Lieblingsmarke".... ;) :D
     
  6. ^raZ^

    ^raZ^ Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du mit dem Klang zufrieden bist, muss man nichts verändern :rolleyes:
     
  7. #6 Slowrider, 20.07.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    @Iceman1488

    wenn ich das richtig verstehe lässt du die vorderen ls übers radio laufen,
    hinten über den amp und zwei kanäle brückst du für den sub ?(
     
  8. #7 the_iceman, 20.07.2004
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    hinten ist super, bin ich zufrieden...
    und der bass von der sub, reicht völlig... - kann zumindest nichts mehr im spiegel sehen, wenn der läuft und bauchschmerzen bekommt man nach ´ner weile auch...

    sagt mal bitte was zur frage, mit dem kondensator.
    welche lautsprecher, bis 40€, sind gut für vorne (lautsprecher zeigen schräg nach unten)
     
  9. #8 the_iceman, 20.07.2004
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    die vorderen über das radio, die hinteren jeweils 1 kanal und die sub hat 2 anschlüsse.
     
  10. #9 Slowrider, 20.07.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    sagen wirs so, es ist nicht die optimale zusammenstellung :(
    der sub bekommt einfach hofnungslos zu wenig saft ;(
    wenn du da mal richtig was ran hängen würdest, wärst du überrascht was
    man da noch alles rausholen kann ;)
     
  11. #10 the_iceman, 20.07.2004
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    also sollte ich jeweils die vorderen und hinteren lautsprecher auf einen kanal am radio hängen und die sub jeweils, pro kanal, an zwei gebrückte anschlüsse der endstufe?
     
  12. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Beim E9 ist der Einbauort und auch die -umgebung sehr unglücklich.
    Richtig zu Höhenflügen wird dort kein Lautsprecher auflaufen.

    ABER: Ein 10er-System mit separatem Hochtöner auf dem Armaturenbrett oben wird das Klangbild und die Bühne schön nach oben bringen.

    ABER: (zum zweiten) für 40,- Euro gibt's da nix Sinnvolles.... nur (ebay-)Schrott wie Shark, Jensen usw. Von daher würde ich's lieber lassen....

    Kondensator: (aus dem anderen Thread rauskopiert... muß ja ned immer alles geschriebene mehrfach reintippen.... ;))
    Ein Kondensator puffert eine gewisse Menge an Strom, die dann im bedarfsfall abgegeben wird. Somit werden Spannungsspitzen ausgeglichen, die in dem Moment beim Verstärker eine Unterversorgung darstellen würden und sich durch das sogenannte Clipping (Verzerren aufgrund strommangel [Kurzbeschreibung]) bemerkbar machen würden. Auf Dauer kann Clipping einen Lautsprecher schädigen bzw. komplett zerstören.



    Ein Kondensator ist klar gut für den Klang, weil ein Verstärker immer dann optimal arbeitet, wenn die Stromversorgung paßt. Im Bassbereich macht es sich oft sehr deutlich hörbar... und halt auch dann, wenn man mal ans Limit des Verstärker-machbaren geht.

    Der Kondensator ist IMMER geladen. Man schließt ihn an (Dauerplus), er lädt sich und wenn der Bedarf gefragt ist, dann gibt er schnell seinen Impuls ab. Dann lädt er sich wieder und ist dann wiederum bereit... Ist also unabhängig vom Radio. Ist das Radio aus, dann muß er (meist) nix abgeben... und bleibt geladen in der Wartestellung....

    Ein Kondensator KANN ABER NICHT ZAUBERN!!!!!!


    Für die "Liga Deiner restlichen Anlage" würde ich zu dem hier greifen. Ist preislich attraktiv...

    http://www.csmusiksysteme.de/pages/shop.asp?cid=11&cpath=-4--11-&spath=-112--149-&sid=149&did=753
     
  13. #12 the_iceman, 20.07.2004
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    reicht ein 1 farad kondensator?
    wieviel gibt man für sowas aus?

    wie schließt man die hochtöner an, wenn man keinen kanal mehr frei hat?
     
  14. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Nein! Im Rahmen der Möglichkeiten hast Du die Bauteile bestens und optimal ausgenutzt und angeschlossen. Mehr geht mit denen halt nunmal nicht....
     
  15. #14 the_iceman, 20.07.2004
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    den kondensator, klemmt man in reihe zur endstufe?
    und die hochtöner parallel zu einem frontlautsprecher?
     
  16. #15 luigi_nintendo, 20.07.2004
    luigi_nintendo

    luigi_nintendo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 2.0 TFSI, MR2 ZZW30

    Den Kondensator schließt man parallel zur Endstufe an.
     
  17. #16 DJMadMax, 20.07.2004
    DJMadMax

    DJMadMax Guest

    Nein, parallel...

    + an + und - an - und möglichst nicht weiter als 20cm entfernt von der Endstufe, denn sonst kannstn dir gleich sparen.

    Um deine Frage zu beantworten, was an deiner Anlage zu verbessern ist: ALLES

    Kurz und bündig, aber wahr.

    Cya, Mäxl
     
  18. #17 GTE-Freak, 20.07.2004
    GTE-Freak

    GTE-Freak Guest

    Wieso schreibt ihr alle immer das, was ich schreiben will...ist doch schaise :D :hat2

    Aber recht hatter, der DorfJungs :rofl
     
  19. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    1 Farad ist ein gängiger und ausreichender Wert in der Praxis. Es soll ja keine Batterie ersetzt werden... es sollen nur Spitzen ausgeglichen werden. Wichtig bei einem Kondensator ist, daß er über einen geringen Innenwiderstand verfügt. Bei sehr günstigen Modellen ist das leider nicht immer vorhanden....
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 the_iceman, 20.07.2004
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    meine anlage? weg damit?
    warum?
    mir reichts und laut ist die auch...
     
  22. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Hochtöner müssen mit einer Weiche beschaltet werden. Ansonsten werden Dir die schnell abrauchen.

    Ansonsten: Parallel ist korrekt. :] Wobei man Hochtöner auch ruhig mal phasenverdreht anschließen darf... kann dem Klangbild gut tun. Hier entscheidet der persönliche Geschmack.
     
Thema:

meine anlage

Die Seite wird geladen...

meine anlage - Ähnliche Themen

  1. V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt

    V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt: Hab noch eine originale JAPSPEED 3" Auspuffanlage für den ST185 zu Hause. Ist mit Originalverpackung und noch nie montiert gewesen. Preislich...
  2. Subaru STI Brembo Anlage Va und Ha

    Subaru STI Brembo Anlage Va und Ha: Hallo verkaufe hier meine Subaru Impreza STI Brembo Anlage Va und Ha Sie waren auf einen 2004er Impreza drauf hab gesehn das die auch auf mehreren...
  3. 1.8ts Anlage einbauen Endstufe

    1.8ts Anlage einbauen Endstufe: habe eine Endstufe mit Bass box will das jetzt in mein corolla einbauen Wie mach ich das am besten wohin mit den Kabeln und hab gehört man brauch...
  4. Fox Anlage Rav4 IV

    Fox Anlage Rav4 IV: Hallo liebe Toyota gemeinde :) Verfolge schon seit einigen Monaten das Forum und möchte mir jetzt für meinen neuen RAV4 einen Auspuff zulegen....
  5. Toyota Rav4 TTE Doppelrohrauspuff-Anlage gebraucht

    Toyota Rav4 TTE Doppelrohrauspuff-Anlage gebraucht: Toyota Rav 4 Zum Verkauf steht eine gebrauchte Doppelrohr-Auspuffanlage von TTE. Für den Rav 4 der 3.Modellreihe von 2005- 2012. Für den...