mein Yarislein beim TÜV

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von MMR, 11.02.2005.

  1. MMR

    MMR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.10.2001
    Beiträge:
    5.092
    Zustimmungen:
    0
    Ergebnis:

    Erhebliche Mängel :hat2

    Grund:

    Auspuff undicht (damit ist der Auslaß am Booster ESD für das 2. Rohr gemeint... hab das 2. Rohr weg und das Ding scheint nicht ganz dicht zu sein :( )

    Bremsen sind unten (naja, kann man ja beheben :D )

    Die Spiegel in den Scheinwerfern sind falsch... scheinbar sind das Scheinwerfer für Linksverkehr (häää??? das kann ich mir also beim besten Willen nicht vorstellen... keine Ahnung was ich da jetzt machen soll... hat jemand ne Idee?? ?( )

    Nebelscheinwerfer falsch eingestellt (hmmm?!)

    Naja jedenfalls gabs keine Plakette :( :( :( :( :( :( :( :(

    Ach ja... falls sich jemand wundert :D den Yaris hab ich doch nicht verkauft... kann mich irgendwie nicht von ihm trennen :hat2 der wird jetzt nach erfolgreichem TÜV abgemeldet und für ein Jahr in der Garage eingemottet :D wer weiss ob ich das Teil nochmal brauche :D zur Not kann ich ja dann auch mit Tageszulassung nach Günzburg oder am Carfreitag zum Ring fahren ;)

    Grüße,

    Oli, der jetzt so gut wie nie online ist :(

    Edit: Die Eurolites gingen problemlos durch... :D :D :D :D die LED Standlichter hab ich aber vorher vorsichtshalber durch die normalen ersetzt...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedsta, 12.02.2005
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    betreffend den spiegeln da würd ich mal mit deinem händler n wörtchen reden - das kanns ja nich sein :rolleyes: neblern ebenfalls - die hast ja noch nie gewechselt :rolleyes:
     
  4. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    geh auf jeden fall zu nem andren tüv-fuzzi.
    pingeliger kann man wohl kaum prüfen, mal abgesehn vom esd und den bremsen
     
  5. muc

    muc Guest

    Was ist denn da bitte pingelig? Die falschen Reflektoren blenden wie sau und die Nebler wahrscheinlich auch. Ist doch gut, daß das erkannt wurde! Das mit den Reflektoren darf Toyota aber mal ganz fix in Ordnung bringen, wenn da wirklich SW für den Linksverkehr verbaut wurden...
     
  6. #5 Speedsta, 12.02.2005
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    muc er hat nix falsches eingebaut bei den scheinwerfern - alles original (bis auf die eurolites) ebenso die nebelscheinwerfer - die sind so wie erse vom werk aus bekommen hat!
     
  7. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Mit falschen Scheinwerferreflektoren würde man ja fast gar nix sehen, denn der Lichtkegel der normal nach rechts hin(also zum Fahrbahnrand hin) ansteigt, müßte ja da nach links, also genau in den Gegenverkehr blenden. :( :( :(
    Geht ja gar nicht , denn da müßten ihm ja ständig der Gegenverkehr Lichtupe geben, da das ja dann wie Aufblendlicht aussieht.Außerdem wäre das bei der Ersteinstellung der Sw im Werk schon aufgefallen. :]

    Prüfer sind auch nur Menschen, wenn auch manchmal recht dämliche...
    Ich war mal bei einem,der hat doch glatt meinen Yaris für einen Polo mit bösem Blick gehalten. ?(
     
  8. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    wenn man unveränderte orginalteile bemängelt ist das pingelig! sowas braucht er sich normal net anzugugn...
    bei meinen mopped lief des so ab:
    mach ma licht an. aufblenden, abblenden, standlicht. zeig mal den schein: ahja asymetrisches abblendlicht eingetragen. alles in ordnung...

    und meine reifen waren unter aller sau, fußrasten waren auch fertig. hab ihm gesagt, teile sind bestellt, brauch aber erstma tüv, um die kiste heimzufahren (hab sie ohne tüv gekauft). einen leichten Mangel hat er eingetragen: Haltegriff fürn Sozius fehlt. gab problemlos die plakette...

    das mit dem auspuff und den bremsen kann ich nachvollziehen. aber alles andere ist einfach nur kacke! klar blenden nebels, wenn se falsch eingestellt sind, aber das ist ja kein akt, das zu verändern...
     
  9. muc

    muc Guest

    So wie er das beschrieben hat, sind werkseitig falsche Scheinwerfer (für Linksverkehr z.B. England) drin und das ist absolute Scheiße, weil das asymmetrische Licht (steigender Lichkegel an der rechten Seite) dann nicht so ist, daß der rechte Fahrbanrand besser ausgeleuchtet wird, sondern die linke Seite, was zu erheblicher Blendung des Gegenverkehr führt und das ist nicht grad ungefährlich. Das merkt der Prüfer beim Blick in den Lichttester sofort. Pingelig kann ich das beim besten Willen nicht nennen.

    Mag ja sein, daß von Werk aus die falschen SW drin waren, dann hat Toyota nen Bock geschossen und für den Kunden ist das ärgerlich aber es ist dennoch gut, daß es raus gekommen ist und jetzt muß das in Ordnung gebracht werden... nur weil es werkseitig evtl. schon so war, ist es noch lange nicht i.O.!

    Kann aber auch sein, daß die Eurloites ne beschissene Lichtverteilung bewirkt haben (schiefe Montage der einfach bescheidene Glühlampen ;) ), das ist den falschen Scheinwerfern u.U. nicht unähnlich, dann hat der Prüfer das zwar nicht richtig interpretiert, aber gemerkt hat er was...

    Wegen den falsch eingestellten Neblern alleine wäre er vermutlich nicht durchgefallen, sollen die nicht aufgeschrieben bzw. gemacht werden, nur weil andere Sachen schlimmer sind? Seltsame Logig...
     
  10. #9 Speedsta, 13.02.2005
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    kann nich sein - beim yaris isses unmöglich die dinger falsch einzubauen ;) und nen verkehrten 15grad winkel bringste mit keiner noch so schlechten lampe hin :rolleyes:
     
  11. muc

    muc Guest

    Geht nich gibts nicht... ;) Ich hab während meiner Zeit beim DEKRA mehr als genug schief reinvergewaltigte Glühlampen gesehen... du hast aber Recht, das gibt i.a. keine scharfe Hell-Dunkel-Grenze mehr. Den Fall, daß mal ein falscher Scheinwerfer eingebaut war hatte ich übrigens auch mal, da hat die Werkstatt es geschafft, einen Scheinwerfer für die englische Version zu bestellen und einzubauen.

    Hier sollte jetzt einfach mal geprüft werden, was wirklich Sache ist und dann wird das schon mit dem TÜV...
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. MMR

    MMR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.10.2001
    Beiträge:
    5.092
    Zustimmungen:
    0
    Lichthupe krieg ich eigentlich nie... daher glaube ich auch nicht, dass ich den Gegenverkehr blende... nun ja, vielleicht hats auch damit zu tun, dass ich mal nen Fuchs plattgefahren habe... da ist nämlich ein Halter vom Stossfänger gebrochen und vielleicht hats ja am SW bzw. Nebelscheinwerfer auch was gemacht?! War nämlich genau auf der Seite wos nicht gestimmt hat...

    Naja hab das Auto jetzt in die Werkstatt gebracht, hab denen den Mängelbericht vom TÜV vorgelegt und gesagt sie sollen machen, dass die Karre durchkommt :D ich hoffe, die können Scheinwerfer an nem Yaris einstellen... ist nämlich ne Dorfwerkstatt, die sonst nur mit VW und Opel zu tun haben ;) Toyota Vertragshändler war mir einfach zu teuer... naja mal abwarten ;)

    Jetzt gehts bei mir erstmal wieder auf nach München :) bis denne...
     
  14. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    wenns nur ums einstellen geht...
    auf www.yaris-tuning.de/forum hatte demletzt werd gepostet wo welche stellschraube ist. vll. hilft dir/denen das weiter...
     
Thema:

mein Yarislein beim TÜV

Die Seite wird geladen...

mein Yarislein beim TÜV - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  3. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  4. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  5. Kein Tüv wegen Seitenschweller

    Kein Tüv wegen Seitenschweller: Habe kein Tüv bzgl. den angebauten Seitenschwellern bekommen. Habe nur einen Prüfbericht, hat aber keinen Wert. Hat jemand eine Idee was ich...