Mein Weg zu Toyota....

Dieses Thema im Forum "Showroom" wurde erstellt von MR2Olli, 15.07.2008.

  1. #1 MR2Olli, 15.07.2008
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    da ich in einem anderen Thread ein kleines Foto meines letzten Toyota "Vorgängers" veröffentlicht hatte, und interesse an weiteren Fotos bestand, dachte ich mir, ich packe die Bilder einfach mal in Userfreundlichem 640x480 Format hierein.

    Seit ich mit 18 den Ersten Fiesta, und ein Freund damals einen Escort Fun hatte, wollte ich immer einen Escort RS F1 Edition besitzen. In der Ford Szene gabe es damals ein paar wunderschöne Exemplare dieses auf 500 Stück limitierten Sondermodell.

    So tat es sich durch Zufall im Jahre 2003 auf der Suche nach einem normalen Escort RS2000 plötzlich auf, das ein F1 für kleines Geld angeboten wurde, komplett Original, mit kleinem Seitenwandschaden. Die Anzeige war ohne Foto, also rief ich einfach einmal an. Der Besitzer klang sehr freundlich und ehrlich, so teilte ich Ihm mit, das ich das Auto ungesehen kaufen wollte. Ich denke, er glaubte an einen Scherz.
    Ich fragte Ihn nach seiner Kontoverbindung und überwies am gleichen Abend noch eine Anzahlung.

    Am folgenden Wochenende holte ich Ihn ab. Er stand im Winter meistens in der Garage und hatte keinen Rost.

    So fuhr ich Ihn erstmal ein halbes Jahr lang im Originalzustand über die Bergischen Strassen.

    Duch einen Glücklichen Zufall (ein betrunkener Autofahrer rammte ein vor mir parkendes Fahrzeug, mehrere Trümmerteile hinterliessen Kratzer in meinem Lack) kam ich zu Geld für Felgen und Fahrwerk. Sie Seitenwand liess ich bei dieser Gelegenheit direkt instandsetzen, und zusätzlich eine gecleante Heckklappe samt Flügel und die Scheinwerfer vorne lackieren.

    Nachdem alles vom Lacker kam, baute ich alles schnell zusammen, da ich wenige Tage später operiert wurde und unmittelbar nach der Entlassung mit Krücken einen TÜV Termin hatte. Also putze ich Ihn noch bevor es ins Krankenhaus ging und verabschiedete mich von Ihm. Am Tage nach der Entlassung machte ich mich auf den Weg, um die 700km mit dem frisch operierten Knie auf mich zu nehmen. War das Knie abends dick :D Aber es war alles eingetragen. Am nächsten Tag ging es direkt zum ersten markenoffenen Treffen, wo der RS den 2. Platz machte.

    Einen Traum erfüllte mir das Auto, indem es mir den Ersten Platz auf einem Ford Treffen in der Kategorie "Escort5/6/7" belegte. Ich gestehe ein, es geschah mit ein wenig Nachhilfe meiner Freunde aus der Fordszene, die fleissig mitvoteteten.

    Im August 2004 legte ich mir selber den "Grabstein" für das Auto. Bis dahin hatte ich einen Cuore, der mich treu begleitete und den Escort als reines Sommerauto da stehen lies. Ich gab den Cuore ab und kaufte ein Escort XR3i Cabrio als Alltagsauto.

    Dieses Cabrio versagte in einem Monat 3 mal, 2 Tage Urlaub musste ich mir nehmen (Zentralelektrikbox im Eimer, Anlasser tat seinen Dienst nur dann, wenn er es für nötig befand,und zu guter letzt verdrehten sich die Nockenwellenräder auf dem Konus der Nockenwellen). Da hatte ich die Nase zumindest vom Cabrio schonmal voll. Zumal das Drecksding dauernd undicht war.

    So ging es mit dem eigentlichen Sommerauto jeden Tag in die Arbeit, bei Wind, Wetter und Regen. Der Saisonabschluss stand ins Haus, das Ford Treffen in Landgraaf / NL. Am Donnerstag vor dem Treffen merkte ich, das der RS immer stärker nach rechts zog, bis ich plötzlich mit festgegangenem Bremssattel und qualmenden Vorderrad am Strassenrand liegen blieb.
    Mir kamen die Tränen. soviel Pech kann man doch garnicht haben....

    Am Sonntag, als das Treffen kam, lag ich mit meiner damaligen Freundin im Bett, schlechtgelaunt dementsprechend. Auf RTL liefen die Autoschrauber. Damals flimmerte zum ersten Mal die Folge über den Bildschirm, als der MR2 "gepimpt" wurde.

    Ich hatte einen Kurzschluss und machte mich auf die Suche nach einem MR2. Ich war eh das Schwarze Schaf in der Familie, da die ganze Familie zu dem Zeitpunkt schon knapp 10 Jahre Toyota fuhr.

    Daher waren meine Eltern begeistert, als ich den Entschluss fasste, die Ford Ära zu beenden.

    ICh kaufte den MR2 und verkaufte erst das Cabrio, ein halbes Jahr später den F1, der bis dahin immer in der Garage stand, während der MR2 draussen stand.

    Als der F1 abgeholt wurde, konnte ich nicht mit raus gehen. Zu weh tat der Abschied. Der einige Gedanke, der mich ein wenig darüber hinwegsehen lies, war die Sicherheit einen Liebhaber gefunden zu haben, bei dem es dem Auto gut gehen würde.

    Manchmal trauer ich Ihm immer noch hinterher, wenn ich die Fotos sehe.
    Ich würde Ihn jederzeit sofort zurückkaufen. Hier die schönsten Bilder....

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Geiles Auto. Sehr schön, bis auf die (sorry) grässlichen Rückleuchten.
    Als ich die beim ersten IS200 sah, hab ich den Meister sofort gefragt, wie man die auseinander bekommt um sie schwarz zu machen.
    Aber sonst schön.
     
  4. #3 Bezeckin, 15.07.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    front und hecklampen sind hässlich, aber ansonsten ganz nett.
     
  5. #4 toyotafreund, 15.07.2008
    toyotafreund

    toyotafreund Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 - Toyota Prius P2
    coole story, sehr mitreissend ;(
     
  6. #5 sandman, 15.07.2008
    sandman

    sandman Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2003
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Turbo & NA
    Sehr schicker Escort,sieht schön sauber aus alles, aber die Heckleuchten...ich kann sowas nich mehr sehn...
     
  7. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Nen Arbeitkollege hate mal nen XR3i Cabrio das ging echt wie die Hölle :D
     
  8. mani81

    mani81 Guest

    Mein Erstes Auto war ein Fiesta Mk.II 1.1, diese alte Nähmaschine :D - hatte aber null Probleme! Wollte immer einen Mk.II XR2i .

    Mein Bruder hatte dann einen 92er Escort XR3i, fand das Ding ziemlich geil, ging ab wie die Feuerwehr!
     
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    :D Nich schlecht!
     
  10. #9 MR2Olli, 15.07.2008
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    Naja, 2004 sah man noch nicht jedes Auto mit Klarglas Rückleuchten. Da waren die noch ein Hingucker. Mittlerweile würde ich die auch bei keinem Auto mehr verbauen.

    Auch würde man mittlerweile dank Bodykits und co für jede olle Wichskiste mit so einem Escort keine Wurst mehr auf einem Treffen vom Teller ziehen können.

    Da ich sowieso ein "Originaloptikfreak" bin, würde ich es immer noch genauso machen, wenn ich mir wieder so einen holen würde :]
     
  11. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    dito :D
    Aber es möge dir verziehen sein ;)
     
  12. #11 E10 Driver, 15.07.2008
    E10 Driver

    E10 Driver Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86
    Echt cooler Bericht!

    Klasse Wagen! ...bis auf Front- und Heckleuchten :]


    P.S: Danach kam dann der MR2, dann dein E11, richtig? Haste noch ein Bild vom MR2? Wieso haste den nicht mehr?



    :rofl
     
  13. #12 MR2Olli, 16.07.2008
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    Richtig, erst kam dieser MR2:

    [​IMG]

    dann dieser Starlet als Winterauto:

    [​IMG]

    Dann der blaue E11 von Bernd:

    [​IMG]

    Dazwischen der AE:

    [​IMG]

    Dann der schwarze MR2:

    [​IMG]

    und nu der E11 ;)
     
  14. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Der Corolla war am Schönsten! :hat2
     
  15. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    warum haste den hachi nicht behalten??

    sehr schöner bericht, dein escort war echt sahne (die andern natürlich auch ;) )
     
  16. #15 E10 Driver, 17.07.2008
    E10 Driver

    E10 Driver Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86
    Du hast auf jeden Fall einen guten Geschmack für Autos, aber auch für Tuning! :]
    Wieso hattest du schon so viele Autos und wieso bist du bei keinem hängengeblieben?
     
  17. #16 MR2Olli, 17.07.2008
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    Ja, Bernd, hast recht. Der ist nach wie vor in guten Händen und wird mehr geputzt als gefahren ;)


    Wenn ich mal wüsste warum ich mich von den Autos getrennt habe...es hat nie an den Autos ansich gelegen, immer waren es persönliche Gründe, zB Arbeitslosigkeit oder weite Entfernungen zur Arbeit, für die ein MR2 beispielsweise unsinnig war.

    Vom Hachi habe ich mich nicht gerne getrennt, hätte Ihn gerne weiter fertig gemacht, aber ich hatte keine Zeit durch die Arbeit. Bevor ich jede Minute Freizeit in der Garage verbringe, habe ich ein Motorrad vorgezogen ;)
     
  18. #17 toyotafreund, 19.07.2008
    toyotafreund

    toyotafreund Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 - Toyota Prius P2
    ..und an deinem aktuellen e11 hab ich dich wiedererkannt 8)
    "hallo, arbeitet hier ein mr2olli?" :D
     
  19. #18 MR2Olli, 19.07.2008
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    jepp, jetzt musst Du Ihn in Marsdorf suchen :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Willi

    Willi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 / Celica T23 TS "TTE" / Yaris Verso P2/ Aygo Cool
    Paolo, du quatschst aber auch echt jeden an :hat3 :gap
     
  22. Zassi

    Zassi Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    fand den escort rs2000 f1 edition schon imemr geil....der bock geht ab wie die hölle....
     
Thema:

Mein Weg zu Toyota....

Die Seite wird geladen...

Mein Weg zu Toyota.... - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...