Mein Rolla frisst ÖL, Abhilfe?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Draquo, 24.04.2004.

  1. Draquo

    Draquo Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Moinsens,

    Mein E10 SI verbraucht auf 500km ca. 1 Liter ÖL. Es läuft nichts aus, er muss das also irgendwie verbrennen (räuchert auch etwas stärker wenn er kalt ist und beim Beschleunigen). Hab aus anderen Threads rausgelesen, dass es zum Beispiel die Kolbenringe oder Ventilschaftdichtungen, etc sein könnten.

    Kann mir jemand sagen, was eine Reperatur kosten wird? Mir ist klar, dass das nicht billig wird.....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Draquo

    Draquo Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Musste bisher niemand sowas machen lassen???
     
  4. #3 WONDERMIKE, 25.04.2004
    WONDERMIKE

    WONDERMIKE Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    bist du sicher, dass das Öl verbrannt wird? welche Farbe hat der Rauch? Blau?
     
  5. Draquo

    Draquo Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Also es leckt wirklich nirgends, war auch schon unterm Auto, alles trocken. Und sonst ist auch alles in Ordnung. Dann muss ers doch verbrennen oder??
     
  6. #5 AnotherT19Driver, 25.04.2004
    AnotherT19Driver

    AnotherT19Driver Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Gibt einige erkennungsamerkmale: Zum einen, was du eh schon gemacht hast, unters auto schaun obs wo leckt. Dann schauen ob er unter volllast (wenn er warm ist) raucht und mal dein auspuffendrohr genau ansehen...siehts aus wie das von einem diesel, dann ist das meistens verbranntes öl. Des weiteren kannst mal probieren, falls der wagen länger ned gewaschen wurde, mit dem finger über die heckstoßstange zu streifen....bei mir war da hinten alles fettig/ölig und wenn man genau hinsah, konnte man auch viel so kleine "ölpünktchen" erkennen, die sich am heck festgesetzt hatten.

    Mfg!
     
  7. Draquo

    Draquo Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    JA GENAU!

    Also mir wurde schon gesagt, dass er ziemlich raucht wenn ich ihn trete und an der Stoßstange sind auch so kleine schwarze Pünktchen.

    Wie kann ich erkennen was die Ursache ist? Für Kolbenringe gibts doch diesen Kompressionstest (kann ich den mit meinem Toyo überall machen lassen? was kostet das?), gibts noch weitere Methoden, um die Ursache rauszufinden?
     
  8. #7 AnotherT19Driver, 26.04.2004
    AnotherT19Driver

    AnotherT19Driver Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ursachen sind entweder ölabstreifringe und/oder ventilschaftdichtungen.

    kompressionstest kann aufschluss geben, muss aber ned. Kommt immer drauf an wie groß der schaden bereits ist. Manche fahren zigtausende KM und füllen halt einfach immer wieder öl nach. Bei deinem verbrauch (1l auf 500Km) nehm ich an sieht man beim kompressionstest schon was.
    Endoskopieren ist ne sehr zuverlässige methode.

    Kompressionstest kannst in jeder vernünftigen werkstätte machen lassen bzw. beim adac.

    Mfg!
     
  9. Draquo

    Draquo Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, ja OK. Hat das denn nun schonmal jemand hier machn lassen und kann mir sagen was das gekostet hat?

    Vielen Dank soweit für die Hilfe
     
  10. #9 AnotherT19Driver, 27.04.2004
    AnotherT19Driver

    AnotherT19Driver Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Am besten wird sein du kennst jemanden der dir das machen kann (muss ja keine authorisierte werksatt sein ;) :D ) --> bestellst dir von Toyota nen dichtungssatz für deinen motor und lässt es machen (so habs zumindest ich gemacht)

    Mfg!
     
  11. Wotan

    Wotan Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    @draquo Hab mich dazu schonmal in einem anderen Thread geäußert,hier mein damaliger Kommentar: :D

    "Hallo, hab zwar ne Rolla, aber bei mir wars identisch, hatte im Kofferraum immer ein 5 Liter Ölbehälter, nach 500 Km wars Öl alle und die rechte Rückleuchte getönt! :D :D :D So ein dezentes öl-schwarz!! :]
    Das ging auch nicht lange, dann klang er plötzlich wie ein 5 Zylinder .Eine Kammer keine Kompression, Kolben fest>>Motor neu machen lassen, Ventile waren auch hinüber, waren dann insgesamt 3500,00 EUR mit Zahnriemen und Radlager" X( X(

    Ich hoffe das Du mehr Glück hast, würde es aber an Deiner Stelle nicht mehr lange hinauszögern!Bei mir kam es dann ganz plötzlich! :rolleyes: :rolleyes: Kann ne Menge kosten!

    Will Dir antürlich keine Angst machen! :]
     
  12. #11 Preckel, 27.04.2004
    Preckel

    Preckel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kostenpunkt Kompressionsmessung ca. 10 - 15€
    Kostenpunkt endoskopieren war bei mir ca. 20€

    Bei 1l auf 500km würde ich aber eher auf Kolbenringe tippen, bei den Schaftdichtungen ists meist weniger, und ordentlich qualmen tut deiner ja auch haste gesagt. Wenns nur die Schaftabdichtungen sind, wird ja dann noch "billig" im Vergleich zu den Kolbenringen
     
  13. Hardy

    Hardy Guest

    Was ich machen würde:

    Ausführliche Kompressionsmessung. Wenn der Druck durch die Kurbelgehäuseentlüftung entweicht, dann sind es die Kolbenringe, entweicht er durch den Auspuff, sind es die Ventilschaftdichtungen. (Ixch glaube, irgendwie kann man das ermitteln.)

    Falls es die Kolbenringe sind, dann kannst Du versuchen, eine hammerteure Reparatur zu umgehen, indem Du mal so ein Keramik-Additiv probierst. Wäre bei Deinem Extremfall besonders interessant. Ich suche nämlich noch Erfahrungswerte mit dem Additiv bei so krassen Fällen.
     
  14. #13 Bernd das "Brot", 28.04.2004
    Bernd das "Brot"

    Bernd das "Brot" Guest

    Tach also kostenpunkt bei mir war 300€ und dann hatte ich nen neuen motor. brauchst eben nur wie AnotherT19Driver es sagt jemanden der dir es macht.

    Und damit du mal siehst was auf "euch" zukommt hier ein paar bilder als ich mein Motor gemacht habe.

    hier ein link www.tberger.de/ttl/Motor.htm
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Draquo

    Draquo Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Meinungen!!

    Ein Additiv von LiquiMoly hab ich schon ausprobiert, ist zwar nicht Keramik sondern was anderes. Hat nichts gebracht, hab ich auch nicht erwartet......

    Werde das wohl machen lassen, hab auch schon jemanden gefunden.

    @Bernddas"Brot" - hast du ALLES (also Kolbenringe, Ventilschaftdichtungen,..) für 300EUR inkl. Material machen lassen?? Damit ich ungefähr weiss ob ich preismäßig net verarscht werde.

    mfg
     
  17. #15 Bernd das "Brot", 29.04.2004
    Bernd das "Brot"

    Bernd das "Brot" Guest

    also für 300€ waren drin
    - hohnen der zylinder
    - neue kolbenringe
    - neue lagerschalen (pleuel/haupt)
    - Block planschleifen :D
    - Auswaschen vom Motor und Zylinderkopf, Kurbelwelle nockenwellen etc.
     
Thema:

Mein Rolla frisst ÖL, Abhilfe?

Die Seite wird geladen...

Mein Rolla frisst ÖL, Abhilfe? - Ähnliche Themen

  1. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?
  2. Öl Additive

    Öl Additive: was haltet ihr von Öl Additiven? Welche sind gut welche nicht? Erfahrung? liqui moly ceratec liqui moly motor protect
  3. Toyota corolla 1.8 Ts welches öl

    Toyota corolla 1.8 Ts welches öl: Hallo muss bei meinem 1.8ts Öl wechseln es War immer 5w30 dir habe aber jetzt schon 230.000 km runter und wollte jetzt auf 10w60 wechseln von...
  4. ÖL Druck erst spät, 3S-GE T18

    ÖL Druck erst spät, 3S-GE T18: Hallo zusammen, Beim Starten meiner Celica hört man deutlich die ÖL Pumpe rattern, erst nach 1,5 Sekunden ist auch ÖL Druck da, und das Geräusch...
  5. Öl Kühler ? Öl Wärmer ?

    Öl Kühler ? Öl Wärmer ?: Hallo, ist das hier ein Öl Kühler oder dient es das Öl Schneller auf Temperatur zu bringen ? Hab einen neuen Zylinderkopf, an diesem fehlt leider...