Mein Onkel in mir in die Karre gefahren..

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Sandmann21, 16.11.2010.

  1. #1 Sandmann21, 16.11.2010
    Sandmann21

    Sandmann21 Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica St202
    hi
    Wie schon erwähnt ist mir mein Onkel in meine Karre gefahren und will das der Versicherung melden,aber es gibt glaube ein problem.Das Auto ist schon seid längerem abgemeldet und steht vor meinem Haus , meine Frage wäre jetzt ob seine Versicherung Stress machen könnte weil es abgemeldet ist un vor der Tür steht!?!?!?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paseo_rulez, 16.11.2010
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Was heißt vor der Tür? Öffentliche Straße oder privater Stellplatz?
    Wenn es auf öffentlichem Raum stand hast n Problem, das ist eh illegal. Abgemeldete Autos dürfen nicht auf öffentlichen Parkplätzen und Straßen abgestellt werden. Ob die Versicherung da zahlt ist mehr als fraglich...
     
  4. #3 Ebeneezer, 16.11.2010
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Welches Fzg. hat den Unfall verursacht? Das angemeldete oder das abgemeldete?
     
  5. #4 Sandmann21, 16.11.2010
    Sandmann21

    Sandmann21 Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica St202
    Also..wohne eher Abgelegen..habe ca 3-4m. platz und dann fängt die Straße an..(kein borastein)..Mein Auto is Abgemeldet und das von meinem Onkel ist angemeldet....
     
  6. #5 Ebeneezer, 16.11.2010
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Also dann ist es eig. egal.... das Auto das den Schaden verursacht hat ist ja versichert.... man muss der Versicherung ja nicht auf die Nase binden das es auf der Strasse passiert ist... kann ja auch in der Einfahrt und damit auf Privatgelände passiert sein... ich würd dazu einfach nix sagen und gut ist.. Unfall ganz normal melden und sehen was passiert...
     
  7. #6 Celica459, 16.11.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Ist der Schaden denn so groß dass die Versicherung das unbedingt übernehmen soll???
     
  8. #7 Brachypelma83, 16.11.2010
    Brachypelma83

    Brachypelma83 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Z4, SFV 650
    Nem Kumpel von mir ist Anfang des Jahres jemand ins geparkte Auto gefahren was nen Totalschaden zur Folge hatte. Die gegnerische Versicherung hat erstmal die Zahlung verweigert weil bei meinem Kumpel der TÜV abgelaufen war und das Fahrzeug eigentlich nicht auf der Straße stehen gedurft hätte. Nach etwa nem halben Jahr Rechtsstreit hat er dann das Geld doch bekommen.
     
  9. #8 LUZIFER83, 16.11.2010
    LUZIFER83

    LUZIFER83 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    Jo. Kurioses Ding was Ihr zwei da macht! :rolleyes:
     
  10. #9 Trecker, 17.11.2010
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Wäre der Fall jetzt nicht realistisch-persönlich geschildert, könnte ich besser darauf eingehen. Tja, das leidige Rechtsdienstleistungsgesetz...

    einfach mal logisch nachdenken...

    Jedes Kraftfahrzeug muss in D haftpflichtversichert sein. Auch das von irgendwelchen Onkeln. Fährt ein Onkel den Gartenzaun anlässlich seines Besuches kaputt, ist die ein klassischer Haftpflichtfall.

    Steht in der Einfahrt ein schönes Fahrrad und Tante überrollt es, ist dies auch ein Haftpflichtfall.

    Tausche Fahrrad gegen Mofa, dessen Versicherungsschutz abgelaufen ist, so was darf man natürlich auf seinem Grundstück abstellen, ein nicht zugelassenens Auto übrigens auch.

    Ein nicht zugelassenes Auto ist dann so zu behandeln, wie ein Gartenzaun, ein Fahrrad oder der Stützpfeiler des Carports. Wer dagegenbumst, zahlt und wer dafür eine Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung hat, darf sich freuen, weil diese bezahlt.

    ...Das Prob besteht allerdings, wenn ein Verwandtschaftsverhältnis besteht. Dann zickt die Versicherung, weil sie sich ungern einen Türken bauen lässt. Diese Formulierung ist nicht dirkriminierend, sonderen aus der griechischen Mythologie abgeleitet.

    Wann lernen es die Leute endlich, dass man in einem Forum keine Rechtsfragen stellen sollte, die konkret und nicht frei erfunden sind?
     
  11. #10 Sandmann21, 17.11.2010
    Sandmann21

    Sandmann21 Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica St202
    Was soll ich machen..Ist halt so passiert...

    danke für eure Hilfe
     
  12. #11 Trecker, 19.11.2010
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    ...und genau das ist es ... das Trojanische Pferd der Griechen, die den Türken eine Falle gestellt hatten, auf die sie reingefallen sind und das lässt heute keine Versicherung mehr mit sich machen...

    ...so wie du dich ausdrückst, kann ich das vermuten.
     
  13. #12 Trecker, 20.11.2010
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Hallo Tantchen,

    es gibt wohl mehrere Versionen zu dem Urprung der Redewendung "Türken bauen". Mir gefällt diese mit dem Trojanischen Pferd, zumal ich sie aus meiner Schulzeit in Erinnerung habe. Es gibt wohl (neben anderen) noch eine weitere, verbreitete Version, die ihren Ursprung in der Belagerung Wiens durch die Türken hat und man Figuren aufstellte, um sich mächtiger darzustellen, als man tatsächlich Soldaten hatte. Ist ja auch egal und nebensächlich, jeder weiß, was gemeint ist, die Darstellung eines Sachverhaltes anders, als er tatsächlich ist.

    Da wird schon mal gerne auf den Onkel zugegriffen, der beim Besuch was kaputt gemacht haben soll, obwohl man es selbst war und deshalb zicken die Versicherungen. Stichwort (auch zum Suchen) Autobumser.

    Dir würde im Falle eines Verstoßes gegen das Rechtsdienstleistungsgesetz wohl keine Abmahnung zugestellt, eher dem Forenbetreiber, der dies zulassen würde. Ich glaube nicht, dass ein "übereifriger Anwalt" die Möglichkeit hätte, über den Forenbetreiber mittels Gerichtsbeschluss deine wahre ID/IP dafür einzufordern.

    Ich denke, Sandmann hat die Info, die ihm hilfreich ist und wir sollten die User nicht mit unseren Dialogen in Sachthemen langweilen, machen wir dies lieber an anderer Stelle aus ;) .
     
  14. #13 Torsten-T25, 20.11.2010
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Schizophrenie isn scheiss langes Wort! :D
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Torsten-T25, 20.11.2010
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Mit Sicherheit! :D
     
  17. #15 Trecker, 20.11.2010
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Bewusstseinsspaltung ist noch länger und trifft dennoch nicht zu.
     
Thema:

Mein Onkel in mir in die Karre gefahren..

Die Seite wird geladen...

Mein Onkel in mir in die Karre gefahren.. - Ähnliche Themen

  1. geile Karre

    geile Karre:
  2. Das Richtige für Toyota-Fans, die gefährlich leben

    Das Richtige für Toyota-Fans, die gefährlich leben: [IMG] http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=242636221
  3. Matt Karre

    Matt Karre: [IMG]So das ist mein Yaris, wollte nochmal paar bilder posten bevor ich den in den Kongo abschiebe....
  4. Sommerreifen 185/60/R15 1500km gefahren

    Sommerreifen 185/60/R15 1500km gefahren: Verkaufe 4 Dunplop Sommerreifen für u.a.Toyota Yaris auf Original Toyota-Stahlfelge. 185/60/R15 Die Räder wurden ca.1.500km gefahren. Bei...
  5. 2000GT gefahren

    2000GT gefahren: wird durften einen 2000GT fahren. wunderbares gerät. http://www.radical-classics.com/youngtimer/toyota-2000gt/seite_1-2