Mein neues bike...

Dieses Thema im Forum "Showroom" wurde erstellt von fu3go, 02.09.2006.

  1. #1 fu3go, 02.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2012
    fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Da ich ja einen großen Beratungsthread hatte will ich nun auchmal zeigen was es wurde. Leider hab ich bei dem Wetter nicht so große Lust auf Forums-Alpentour, die ja mal "angedacht" war.



    Gruß Phil
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dumper

    Dumper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    15 mal editiert :))

    Hättest nen voll gefedertes nehmen sollen damit biste king an der Fakultät. :D
     
  4. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Naja, fürn Fully hätte es nicht gereicht. Ich wollte was vernünftiges. Und ich fahr damit nicht zur Uni - niemals ! Außerdem bin ich aus dem Poseralter raus bzw. war nie drinnen.

    Die edits waren wegen imageshach... zum zweiten Mal erst damit gearbeitet und das mit den Thumbs verrafft :P
     
  5. Dumper

    Dumper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Wieso fährste damit nicht zur uni?

    Mit nem vollgefederten durch den steinbruch is soooo geil!
     
  6. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Weil mir mein altes geklaut wurde und das passiert mir nicht nochmal. Des Weiteren ist der Berg auf dem ich wohne zu derbst, kein Bock auf 5x am Tag duschen.
    Jo, Fully hat seine Vorzüge, aber ich fahre halt auch gerne bergauf und da sind 20kg nicht sooo der Bringer :>
     
  7. Dumper

    Dumper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Mein beileid :baby:

    Bei uns waren nur mal so Ökoterroristen und ahben bei nem ganzen haufen Fahrrädern die bremsseile durch gekniffen. X( Sonst ist es hier 2radkriminaltechnisch friedlich.
     
  8. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    In Marburg gehts ab...
    Aber Versicherung hat gezahlt, da angekettet. Von daher ists zwar ein Verlust, weils eben mein erstes war mit Erinnerungen und dem Alltagstauglichkeitsfaktor, aber finanziell zu verkraften.
     
  9. #8 carthum, 02.09.2006
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Hübsch :)

    Was sind das denn für Felgen, v. a. VR? Ausserdem würde mich interessieren, was du vorne für einen Reifen fährst.

    Kritikpunkte aus meiner Sicht: Dual Control (komme ich gar nicht klar damit) und der hintere Flaschenhalter, der ist potthässlich :D Und für die Befestigung des Signalgebers vom Tacho nimmst du bitte zwei schwarze Kabelbinder.

    Mit der Gabel bist du von der Einbauhöhe auch an der Grenze des Machbaren, etwas mit weniger Federweg sollte es wohl nicht sein?
     
  10. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Hmm, wie lange bin ich nicht mehr Fahrrad gefahren? 10 Jahre? 11? Lange jedenfalls. Wegen dem Thread bin ich mal bei meinen Eltern in den Keller und hab mein altes Fahrrad ausgegraben. War damals absolutes Highlight, ich war stolz wie Oskar (vom Ferienjob-Lohn bezahlt).
    Naben und Schaltung und sowas auch XT, allerdings Grip-Shift (war damals topmodern :D ) und diese neongelben Öldruck-Bremsen. Dunkler Rahmen und dann blaue Reifen.
    Gott, sieht das shyce aus :D
    Bin mal ne Runde gefahren... Fahrradfahren verlernt man nicht sagt der Volksmund...Naja- gut das mich keiner gesehen hat; is ja wie auf rohen Eiern.
    Viel Spaß damit.

    cu Toy
     
  11. luara

    luara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    @Toy:
    War bei mir auch so, aber nur die erste Ausfahrt. :D

    Bin jetzt mit meinem Pinarello in 2Wochen schon wieder fast 300km gefahren.

    Bis auf meinen A.... gehts wieder wunderbar. Und, diesmal bleibt es auch dabei. :]
     
  12. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Fahr vorn wie hinten Racing Ralph mit Mavic - glaube 317 ? - ziemlich sicher...
    Die Reifen sind echt gut, gerade wenn man ab und zu mal richtig auf Teer heizen will. Im Gelände gibts sicherlich besseres, doch dann wird eher weg vom Tourer und auch breiter als 2,1"...

    Tacho war gepfuscht, okay :) Mach ich noch besser...

    Dual Control ist halt sone Sache... er hats mir verbaut und ich fands nicht prall, aber hab mich recht gut dran gewöhnt. In hartem Gelände ists eher nicht zu empfehlen - naja, bleibt erstemal dran...

    Der hintere Flaschenhalter ist neu - das passt alles nicht, weil die Flasche dann auf die untere Querstange aufkommt... alles Scheisse, hab mich aber noch nicht um eine besser Lösung bemüht. Jedenfalls musste ich auch auspfeilen, weil der Umwerfer da unten auch im Weg ist. Dieser ist übrigens nur "LX". Wäre da für Empfehlungen, in Bezug auf Flaschenhalter, offen (leicht, nicht klappernd, nicht zu teuer - kein Bock auf 50€ Dinger aus Carbon :) ).

    Die Gabel hat er auch mehr oder weniger ausgesucht, habe da nicht soooviel Ahnung. Stand nur die Reba SL mit Poplock oder diese an. Soviel Federweg hat die garnicht... Habe 8 Bar druff, weil sie mir zu weich war am Anfang (Umgewöhnung). Wenn man abliest vom Dreck der immer dranhängt, dann hat sie 4-5cm in üblichem Gelände und vielleicht 6-7 wenns richtig derbe wird. Offiziell glaub ich 10cm Federweg...

    Sollte doch "Manitou R7 Super" sein, wobei in der Anleitung, die ich mir zum Spaß mal reingezogen habe, stehen da noch 3 Typen von drinnen - alles verwirrend für mich "Anfänger".

    Jedenfalls hat mein Zusammenbauer schon bissl Ahnung. Wenns trotz dessen noch Verbesserungen gibt - mach ich gerne.
     
  13. #12 E10Jens, 02.09.2006
    E10Jens

    E10Jens Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    scheibenbremsen würden mir da schonmal fehlen.
     
  14. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Die machen halt nur bei Regen einen größeren Unterschied und ich werde maximal einmal im Jahr bewusst bei Regen rausgehen. Eigentlich unnötiges Gewicht und Kosten, aber ich hab ja die Vorrichtungen am Bike dran.
     
  15. #14 chris_mit_avensis, 02.09.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Behalte das Teil! Scheint ein ziemlich kultiges zu sein!
    Grip-Shift finde ich immer noch etwas vom Besten, einfach einzustellen nicht klein zu kriegen. Klar, heute gibts ergonomischere Schalter, aber die GS sind jedenfalls bewährt.

    Die neongelben Bremsen sind wohl Maguras. Die einzigen hydraulischen Felgenbremsen. Ebenfalls x-fach bewährt, sehr effektiv und einfach einzustellen.
    Noch immer das Beste neben den Scheibenbremsen.

    Die blauen Reifen kann man ja tauschen :D

    Ich glaube, dein Rad hat fast Kultstatus!
     
  16. #15 chris_mit_avensis, 02.09.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Für ein Crosscountry-Hardtail (=nur vorne gefedert, vor allem für Touren abseits von extremen Strecken) stimmt das schon.

    Gut eingestellt V-Brakes packen im Trockenen fast so gut wie Scheibenbremsen.
    Allerdings kann das Einstellen mühsam sein und bei Nässe ists dann aus mit kräftiger Verzögerung.

    Im Sinne der Gewichtsersparnis aber ein kluger Entscheid.

    Auch sonst: Gratulation zu deinem Stuhl. :D ein kompletter XT-Satz ist zwar nicht zwingend, aber halt schon was Feines :]

    Ich finde einzig den Lenker zu schmal. Breitere Lenker erhöhen die Kontrolle.

    Mit dem Luftdruck für die Gabel ist es so eine Sache:

    da hilft nur experimentieren.
    Generell sagt man, dass die Gabel dann am besten eingestellt ist, wenn sie bei sehr harten Schlägen auch mal durchschlägt.
    Sonst verschenkst du Federweg.
    10cm reichen für ein CC-Bike vollkommen aus.
     
  17. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Danke ! 8) Freu mich auch tierisch über das Teil.

    Chris wenn du mal Zeit hast kann man ja trotzdem nochmal über ne Alpentour reden. 2-3 Tage wären für mich absolut kein Ding. Habe Semesterferien, bin motiviert, weiss aber nicht was das Wetter sagt. Vielleicht ist das nächsten Früh-Sommer besser ?

    Hatte ja nicht vor mich da wieder reinzufriemeln und denken, aber was solls - macht ja auch Spaß. Eigentlich mag ich Kraftausdauersport nicht unbedingt, komme vom Ballsport, da zählt Spritzigkeit... vielleicht find ich daher auch Mountainbiken bissl besser als auf den Straßen langfahren...
    Gestern ist wieder son Typ mit seinem Geländewagen mit Anhänger 20cm an mir vorbeigefahren obwohl Straße breit, einsehbar und frei war - ich hab so geflucht...
    Durchschlagen tut sie lange nicht - hmpf - ich glaube ich muss das nochmals richtig testen demnächst. Ich hab/hatte ein Unsicherheitsgefühl, wenn ich schnelle Kurven fahre mit kleinem Radius. Da die Gabel dann stark einfedert und man das Gefühl des Wegrutschens am Rad hat is mir das nich so ganz geheur - aber wohl nur Gewöhnungssache.

    EDIT:
    Ahso nochwas, beim Saubermachen ist mir wieder dieses blaue Rad aufgefallen, das ich vorher gekonnt ignorierte. Hat das Mit Druck- und Zugstufen zu tun ? Ist an der rechten Spitze der Gabel, also ganz unten. Weiss nichtmal ob die Überhaupt beides bietet... ???
     
  18. #17 carthum, 02.09.2006
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Rechts unten sollte der Rebound sein, also Zugstufe. Zugstufe ganz auf - Gabel federt sehr langsam aus, Zugstufe ganz zu - Gabel federt sehr schnell aus. Das Optimum liegt irgendwo dazwischen. Die Gabel sollte so schnell ausfedern, dass sie nicht hörbar anschlägt und das Rad beim Ausfedern nicht abhebt. Ausprobieren (natürlich sitzt du dazu nicht auf dem Rad, sondern drückst die Gabel mit den Händen runter).

    Druckstufe hat die Gabel nicht.

    Zur Dämpfung: Wenn der Federweg 100 mm beträgt, sollte die Gabel bei maximaler Belastung diese auch knapp erreichen. Durchschlagen darf die Gabel im Sinne einer langen Lebensdauer definitiv NICHT. Da du bloß 6 cm nutzen kannst, sind die 8 bar viel zu viel. Also Druck nach und nach senken und immer wieder probieren: Aufs Rad rauf und die Gabel am besten mit Schwung und dem ganzen Körpergewicht runterdrücken. Wenn du an die 100 kommst - super. Kannst ja mit einem Kabelbinder kontrollieren, wie stark die Gabel eintaucht. Ich würde allerdings etwas Reserve lassen, sprich den eigentlich optimalen Luftdruck minimal erhöhen, für alle Fälle...
     
  19. #18 chris_mit_avensis, 02.09.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Ich will jetzt nicht streiten, aber:

    warum soll das das Leben der Gabel verkürzen, wenn sie bei einem Sprung oder einem harten Schlag mal ganz eintaucht?

    Ist natürlich immer die Frage, wie hart sie durchschlägt, schon klar.
    Aber wenn man keinen Federweg verschenken will und die 10cm ausreizen will, gehts ja wohl nicht anders...

    Wegen dem Rebound kann ich aus Erfahrung sagen, dass es halt auf den Untergrund ankommt.
    Auf einer Schotterstrecke sollte der Rebound nicht zu weich eingestellt sein, da die Gabel dann nach mehreren hintereinanderfolgenden Schlägen nicht mehr ganz ausfedert und sich verhärtet.

    Auf einem unwegsamen Trail kann der Rebound aber ganz weich sein, im Sinne einer maximalen Ausnutzung des Federwegs. Soweit meine Erfahrungen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 chris_mit_avensis, 02.09.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Alpentour ist immer gut. Auch in drei Tagen kann man schöne Touren machen. Im Moment wegen dem Schnee in den Bergen und der Kälte wohl eher nicht so günstig. :(
     
  22. f@n

    f@n Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Manitougabeln sind generell bisschen weich. Hat die ein offenes Ölbad? Wenn dus bisschen härter haben will füll Motoröl rein. Hab ich in meiner DJ auch drin, aber bisschen zu viel :D
     
Thema:

Mein neues bike...

Die Seite wird geladen...

Mein neues bike... - Ähnliche Themen

  1. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  2. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  3. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....
  4. V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt

    V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt: Hab noch eine originale JAPSPEED 3" Auspuffanlage für den ST185 zu Hause. Ist mit Originalverpackung und noch nie montiert gewesen. Preislich...
  5. Männersmartphone LG V10 / Wie Neu !

    Männersmartphone LG V10 / Wie Neu !: Hallo, ich Biete hier mein Handy LG V10 zum Verkauf an. Rechnung vom 21.04.2016 liegt bei. Das V10 ist wie neu, es hat keinerlei Gebrauchsspuren....