Mein Hifi Projekt...

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von CorollaChris, 30.03.2010.

  1. #1 CorollaChris, 30.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2013
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    die Toyota-Welt hat mich nach zwei Jahren Micra-Fahrerei wieder.
    Dieser Corolla wird mein neues Hifi-Projekt
    [​IMG]
    Hier weitere Bilder vom Auto:
    http://picasaweb.google.com/corollachris/Corolla#

    Der Umbau startet in den nächsten Tagen. Es muss noch etwas Material gekauft werden.

    Komponenten werden erst einmal die aus dem Micra sein (RS Audio FS plus Sub, 3mal ARC SE2150, Pioneer P90 uvm)

    Bin für Tipps und Hinweise immer offen. Insbesondere bei dem Auto, da mir hier jegliche Erfahrungen fehlt

    Gruß
    Chris
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EnT(18)husiast, 30.03.2010
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Schon wieder son Noob :P :D :D :D :D :D

    Hast dich nun für den Rolla entschieden.... für den Alltag sicher eine gute Entscheidung, mit ner Supra wäre das tuer geworden.

    Viel Spass beim neuen Ausbau. Bin ja mal gespannt wann ich den dann hören kann.

    PS: Die Bühnentiefe in der Celi is nun nochmal besser geworden, dafür hat es mir die fokussierung etwas zerrupft... irgend einen Tipp ?
     
  4. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Hehe...noch ein Corolla -> Micra -> Corolla Fahrer. :D :D

    Bin gespannt...
     
  5. #4 CorollaChris, 30.03.2010
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    Vorsicht mit dem Noob, Marius!!!

    Alltagsauto?! löl, der ist gut. Naja im Vergleich zur Supra ist es auch ein Altagsauto, wenn auch ein durstiges.

    Hören, hmm bis zum AYA am 10.4. in Augsburg wird es nix. Aber am 8.5. beim CarHifi Fischer sollte er zumindest die ersten, wenn auch nicht perfekten Töne von sich geben.
    (Kommt drauf an, wie schnell Basti (B.ust.I) die Ringe für mich macht.)

    Gruß
    Chris
     
  6. #5 CorollaChris, 05.04.2010
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    So Ringe sind konstruiert und die müssen nun noch nächste Woche gefertigt werden.
    Dämmmaterial ist auch komplett. Einmal Komplettpaket von Variotex.

    Anlage ist nun auch aus dem Mcra komplett entfernt, liegt in der Garage und wartet auf den neuen Einsatzort.

    Einbaurahmen fürs Radio muss noch bestellt werden, is ja aber eine Kleinigkeit.

    TMTs werden hinter dem Originalgitter bleiben. Die originale Optik an dem Wagen ist einfach zu schön um se umzubauen.

    Anordnung der "Elektronik" im KR muss noch final geplant werden. Erste Bilder, wie es sein soll, kommen noch die Tage.

    Nun steh ich aber noch vor einem Problem: Airbag in der A-Säule!!
    Ich würde gerne HT-Kapseln an die A-Säulen-Verkleidung schrauben. Irgendwo in die unteren 10 cm der Verkleidung. Was haltet ihr davon? Wie gefährlich ist das, wenn der Airbag aufgeht??? Oder HT ins Spiegeldreieck? Akustisch besser wäre es möglichst weit vorne an der A-Säule.
    Gibt es fundierte Aussagen, was man machen sollte? Aussagen von Hersteller und Händlern?
    Habe auch schon überlegt die Kapseln am A-Brett zu verschrauben. zb an der vorderen "Leiste". Das A-Brett hat ja kanpp vor der Scheibe noch so eine ca 10cm breite Leiste. ist diese unabhängig vom gesamten A-Brett zu entfernen? oder ist das ein komplettes Teil?

    Hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben

    Gruß
    Chris

    edit: originales Radio fliegt ja wie gesagt raus. P90 ist halt doch die bessere Wahl für ein SQ Auto *ggg* Wer das originale Radio haben will, soll mir einfach ein Angebot machen, man wird sich bestimmt einig
     
  7. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    hiho,

    hab das auch schon überlegt mit der a säule.
    habs aber dann doch gelassen weils mir zu gefärlich erscheint.

    hir hat sich einer mal damit befasst, is aber keine fundierte aussage.

    klick

    der fred dazu

    welche leiste meinst du genau?

    mfg mike
     
  8. #7 EnT(18)husiast, 05.04.2010
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Ich kenn ja das AUto an sich nich besonders gut... aber laut Toyodiy.com sieht es aus wie ein Teil. - klick mich -

    Wegen dem Airbag hinter der A-Säule, da kommt es ganz drauf an wie es konstruiert ist. Musst mal beim Händler nachfragen von wo bis wo die im geöffneten Zustand gehen.
    Laut Zeichnung sieht die Verkleidung nur geklippst aus (ohne Garantie), kannst ja auch mal dahinter schauen wie tief der Airbag anfängt und ob es auf der Rückseite ne Sollbruchstelle gibt.

    Beledern o.ä. willst die Säulen ja nich, oder?

    EDIT: @Punsch danke für den Link zu dem Fred.

    EDIT²: Crastest Vid vom Corolla Also demnach (warte bis zum seitlichen Aufprall) würde ich sagen weit vorne geht es....
     
  9. #8 CorollaChris, 06.04.2010
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    A-Säule ist nur geklippst und zusätzlich über ein Fangseil mit dem Holm verbunden.
    Laut einigen Hifi Experten kann man in den unteren Teil eine Kapsel setzen. Allerdings dann keine schwere Alu Kapsel, sondern etwas aus leichtem Holz oder Kunststoff.
    Airbag steckt nur in den oberen 20cm und ca in der Mitte der Verkleidung ist so ein Plastikriemen als Fangseil. Wenn die Kapsel also nciht so schwer ist, kann se das wegklappen der verkleidung eigentlich kaum beeinflußen oder aus der verkleidung reißen und in der gegend rumeiern. Oder was denkt ihr?

    Beledert werden soll nicht, nur ne kapsel dran geschraubt und gut

    gruß
    Chris
     
  10. #9 CorollaChris, 07.04.2010
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    So Danke an meinen Metaller. Hier mal die CAD Konstruktionen für den TMT-Halter.
    Es gibt eine Grundplatte, angelehnt an die auflagefläche der originalen Aufnahme. Darauf kommt ein Distanzring für den TMT. TMT bleibt optisch dezent hinter der TVK. Originaloptik sollte bei diesem Auto so gut wie möglich erhalten bleiben. Bei diesem relativ seltenen Schatz will ich nichts unnötig verbauen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Noh dazu kommt besagte HT Kapsel. Wahrscheinlich wird sie aus Kunststoff, Holz oder GFK gefertigt. Das wäre leicht und die gewünschte kaspel könnte dennoch an die A-Säulen-Verkleidung geschraubt werden.

    [​IMG]

    gruß
    Chris
     
  11. #10 Nimrods, 08.04.2010
    Nimrods

    Nimrods Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab das gleiche vor, jedoch hole ich mir Alu-Kapseln, denke so schwer sollten die nicht sein! Weiterhin will ich die Kapsel so montieren das sie auf der Amatur aufliegt und nur von der Verkleidung der A-Säule auf Position gehalten wird.
    Was mich wirklich mehr interessiert, wie demontiere ich die A-Säulenabdeckung? Will ja schließlich nicht den Airback beschädigen. Falls jemand ne Anleitung hat wär mir sehr geholfen.

    @corollla e9
    Aus welchen Matterial hast Du die Grundplatte??? Distanzringe findet man aus Alu genügen, nur nicht die passende Platte. Habe schon überlegt ne Grundplatte aus MDF zu machen und hierauf den Aluring zu setzen.
     
  12. #11 CorollaChris, 08.04.2010
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    Die Platte wird aus Alu gelasert und wird 5mm stark sein
    Der Ring wird extra für mich gefertigt, da ich TMTs mit 6 Befestigungslöchern habe und der TMT eh in seinen Maßen etwas ausgefallener ist. Noch dazu bekommt er entsprechend auf der Rückseite Gewinde mit denen ich den Ring an die Platte schrauben kann.
    Ich würde die Alu-Kapseln NICHT am A-Brett befestigen und dann gegen die Verkleidung lehnen. Dann hat die Verkleidung ja keinerlei Spiel um sich wegzudrücken. A-Brett ist ok. An dieser Stelle ist das Gewicht auch nicht so extrem entscheidend, sofern die Kapsel gut im A-Brett befestigt ist. Das geht dort wesentlich besser als in der A-Säulenverkleidung.
    Kommt bei mir nur leider nciht in Frage, weil ich vorerst nicht das Amaturenbrett zerstören will. Es sei denn das Mitteltöner eingebaut werden. aber dann wäre mir an der stelle der HT eh im weg


    A-Säulen-Verkleidung ist nur geclippst. Kann man vorsichtig abnehmen. Vorsicht, erst nur zT abnehmen und dann das fangband aushaken.

    Gruß
    Chris
     
  13. #12 CorollaChris, 15.04.2010
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    So nun sind die ersten Teile in Alu umgesetzt.
    Hier die Grundplatte:
    [​IMG]

    Ring auf der Grundplatte.
    [​IMG]

    Nun muss nurnoch der Halter am AGT angesetzt werden und dann in die "Laschen" der Grundplatte Löcher gebohrt werden damit der Halter an den AGT geschraubt werden kann.

    Hier noch einmal Danke an meinen Metaller für die saubere Arbeit.

    Die HT Kapseln sind grad noch in Arbeit, kommen in den nächsten Tagen

    gruß
    Chris
     
  14. kommat

    kommat Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    sieht richtig gut aus subere arbeit muss ich echt sagen Hut ab und n gruß und nen schulter klopfer an deinen metaller ;) sieht super aus, wenn das nachher auch noch passt, dann ist es ja annähernd perfect!

    wieso machste denn keine "groß" adapter platte, für 2 LS????


    gruß andré
     
  15. #14 CorollaChris, 21.04.2010
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    2 LS warum?
    Lieber einen richtig guten. Dann hat man auch deutlich weniger Probleme bei der Abstimmung *ggg*

    So ich hab mal wieder ein bischen was gebaut:
    -Kabel für LS, Haupt-Stromleitung, LWL+Steuerleitung für Radio sowie Stormkabel fürs Radio und Wechslerkabel sind verlegt (Mist unter den Einstiegsleisten is zu wenig Platz)
    - Radio gewechselt (Interessante Technik bei dem Auto, so noch nie gehabt.) Rahmen passt gut und das Radio macht sich optisch auch nicht so schlecht an der Stelle
    - LS-Adpater für den TMT an den Laschen noch etwas passen geflext und dann eingebaut
    - Aluprofile zur Versteifung der vorderen Türen eingeklebt
    - erste schicht ALB auf die TVK

    Hier die Bilder:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Hier gehts zur gesamten Bildersammlung:
    http://picasaweb.google.com/corollachris/Corolla#

    Eure Meinung?!

    Gruß
    Chris
     
  16. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    sieht echt gut aus. Aluprofile als Versteifung... na da hätt ich auch drauf kommen können. :rolleyes:
    Kommt trotzdem noch ne Ladung Brax oder so rein?

    Die Aluteile sehen echt vom feinsten aus... wird man glatt neidisch. ;)

    Passt dann die OEM Türabdeckung noch drauf? Beim E11 ist es selbst mit richtig dünnen Teilen schon eng.
     
  17. #16 CorollaChris, 21.04.2010
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    Jopp die originale TVK passt noch drauf, is auch so gewollt. Ring wurde extra so angepasst, damit das trotz der Einbautiefe des TMTs von 8cm noch passt.
    Dadurch dass die Scheibe auch entsprechend hinter dem TMT geformt ist, musste der Ring auch nur um einen Hauch versetzt werden, so dass der TMT unter der Scheibe bis kurz vor dem außenblech hängt.

    Brax? Nein, andere Marke, ähnliches Produkt, Variotex Silitec, wird auch hart. Dazu kommen noch uU ein paar Metall-Profile oder -Platten noch auf den AGT und evtl ein bischen ALB....

    Neuste Idee ist um den TMT Streben einzusetzen, die AGT mit Außenblech verbinden. Planung und Umsetzung folgt noch.

    Gruß
    Chris
     
  18. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Aha... ist Silitec besser? Hab gerade mal geschaut... ist auf jeden Fall billiger. Schonmal in meine Linkliste gepackt. Danke dafür :D

    Was möchtest Du mit der der Verbindung zwischen AGT und Außenblech erreichen? Machst Du die Tür etwa komplett dicht?
     
  19. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    viel ist preislich nicht um, und auch von der wirkung kann ich mir nicht vorstellen das es viel anders ist.

    vielleich ist aber grün das auswahlkriterium gewesen :D :D

    was hast für nen karosseriekleber verwendet?

    auf dem letzten bild sieht man das durch die rundung des blechs eine lücke zwischen profiel und außenblech entstanden ist.

    kannst du nicht ein paar schnitte sägen und das entsprechend anlegen?
    dann eventuell noch ne lage evo 1.6 weil durch die schnitte ja bissel die stabilität flöten geht.

    sonst siehts sehr gut aus.

    mfg mike
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 CorollaChris, 22.04.2010
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    Auswahlkriterium für das Silitec ist ganz einfach: Ich wollte nicht kreuz und quer überall einen Teil bestellen und wie gesagt, die Pasten schenken sich nciht viel. Daher hab ich einfach die komplette Dämmung bei einem Händler gekauft und der führt Variotex. Dort dann Silitec, evo 1.6 , 1.3 und Schaumstoff bestellt.

    Japp da sind lücken. wird aber noch mit Paste alles rundrum kreuz und quer zugeschmiert. durch das ansägen der profile geht mir zu viel stabiliäte flöten. Der Karosseriekleber ist Würth Klebt&Dichtet. Der soll auch ncith den wirklich Helt bringen, sondern die Paste. Der Kleber ist nur für ne erste Fixierung. Da der Kleber NIE vollständig hart wird, kann die Strebe granicht ihre volle Kraft zur Versteifung übertragen. Daher ja auch alles noch mit nem Eimer Paste einschmieren.
    Denn die Kombi aus Paste und Aluprofilen bringt wirklcih Steifigkeit in die Türe

    Gruß
    Chris
     
  22. #20 CorollaChris, 04.05.2010
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    so es geht weiter. hier nun wieder ein paar bilder. der rest kommt die tage. Einbau war wichtiger, als die knipserei:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    und hier der Rest:
    http://picasaweb.google.com/corollachris/Corolla#

    So, KR ist fürs erste Fertig. Da kommt nurnoch Basskiste und doppelter Boden rein. (Bilder inkl Subkiste und Amps folgen wie gesagt)
    Türenaußenblech und -innenblech wird noch flächig mit Paste und ALB gedämmt/versteift und der Himmel wird noch versteift. Für die HTs sind die Kapseln noch in Arbeit. Sollte am WE kommen.
    Spielen tut der Wagen schon ganz ordentlich. Is aber noch ein großer Schritt bis Material verbaut ist. Aber für den ersten Toncheck sehr erfreulich. Das könnte was gutes werden.

    Gruß
    Chris
     
Thema:

Mein Hifi Projekt...

Die Seite wird geladen...

Mein Hifi Projekt... - Ähnliche Themen

  1. Projekt MR2 AW11 bj 84 und 86 restauration

    Projekt MR2 AW11 bj 84 und 86 restauration: So nach sovielen Projekten bei dennen ich geholfen habe ! [IMG] [IMG] [IMG] Und der motorsport [IMG] [IMG] [IMG] Werde ich nun meine alten MR2...
  2. Suche guten Schrauber für ein Projekt !!

    Suche guten Schrauber für ein Projekt !!: Hallo zusammen! ich bin auf der Suche nach einem guten Schrauber/Schweißer für ein Projekt, der sein Handwerk versteht, ein gutes Knowhow hat und...
  3. Celica ST205 Projekt

    Celica ST205 Projekt: Hier mein Celica ST205 Projekt Habe die ST205 als Anzeige im Schweizer GT-Four Forum gefunden. Italien Import mit Motorschaden am ersten Zylinder...
  4. ST185 Projekt

    ST185 Projekt: Hallo, Ich les mich jetzt schon ein paar Wochen durchs Netz auf der Suche nach dem Masterplan für meine schwarze Schönheit, jetzt steht sie in...
  5. Rear System Starlet P9

    Rear System Starlet P9: Moin, ich habe mir seit kurzem einen Starlet P9 angeschafft, BJ: 1998. da ich noch bis April kommenden Jahres warten muss, bis ich allein fahren...