Mein Gen2 3S-GTE Block hat einen Riss nach Ausssen.Kühlwasserverlust !

Diskutiere Mein Gen2 3S-GTE Block hat einen Riss nach Ausssen.Kühlwasserverlust ! im Motor Forum im Bereich Technik; Mein Motorblock hat einen kleinen Riss genau hinter der Wasserpumpe.Leichter Kühlwasserverlust. Habe schon versucht: Flüssigmetall.beim ersten...

  1. #1 toyotatunner, 10.10.2010
    toyotatunner

    toyotatunner Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Mein Motorblock hat einen kleinen Riss genau hinter der Wasserpumpe.Leichter Kühlwasserverlust.
    Habe schon versucht:

    Flüssigmetall.beim ersten mal hat es 3 monate gehalten danach war es wieder undicht.
    danach wieder 2 versuche mit anderen klebern.
    es war alles dicht im kalten zustand.im warmen zustand vergrössert sich der Riss.
    Ich habe versucht zu schweissen.
    Silber hartzulöten.
    eine Aluplatte über den riss anfertigen und mit motorsilikondichtmasse abzudichten.

    Nichts bleibt dicht wenn der motor warm wird.
    der Block bewegt sich dort extrem bei dem riss.
    wenn man mit den Brenner den Block dort warm macht wird der riss sofort sichtbar und schliesst sich nachdem er kalt ist.

    Ich habe es aufgegeben nach 7 versuchen den block abzudichten.
    Mein neu gemachter Motor hat leider keinen fehler und ich muss ihn wegen diesen kühlwasserleck neu aufbauen.Einen funktionierenden Motor der über 30000km hat und viele
    Rennen überstanden hat.
    Es wird aber sicher gute Bilder geben vom zustand des Motors auf meiner Homepage , wenn ich schon den Motor komplett zerlegen muss.
    Eingebaut sind im block ,power enterprise hauptlager , wiseco kolben, hks 1,6mm kopfdichtung,originale pleuel und kurbelwelle ,ogura409d clutch.
    Man kann dann sehen was sich wie bewährt hat, in der harten Laufzeit des Motors.

    Ist nur die frage was kann in den neuen Block 1 zu 1 übernehmen, um die kosten gering zu halten.Das weis ich leider erst zu 100% wenn der Motor in alle teile zerlegt wurde.
    Block habe ich schon einen der bereit ist, für den Zylinderschleifer.
    Danke an runigtoy :D :D


    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. #2 diosaner, 10.10.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Sorry, wenn ich mich mal hier einmische.

    Aber so, wie der Riss auf dem Foto aussieht, kann man den doch nur richtig instandsetzen, wenn die Stelle links und rechts aufgebohrt wird, damit er sich nicht vergrössert und dann den Riss wie ein V auffräsen und dann schweissen.

    Nur drüberschmieren wird nie helfen.

    Nur mal so zur Info, bevor du den Block zum Alteisen gibst.

    Ein Versuch ist es doch wert. :]
     
  4. #3 toyotatunner, 10.10.2010
    toyotatunner

    toyotatunner Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Am riss anfang und ende sind bereit m3 gewinde gebohrt die die aluplatte hält.Der block ist an der stelle maximal 3 bis 4mm dick.

    Ich plane einen neuaufbau mit den neuen alten Block.
    Der riss block wird nicht dem alteisen übergeben.Der block mit den Kolben wird aufbewahrt bis Rat kommt. :D
    Ich übergebe nichts dem altmetall von meinen 3S-GTE. Alles wird aufgehoben.

    Wenn der block roh ist können schweissversuch richtig ausgeführt werden.im eingebauten zustand ist das nicht möglich.
     
  5. #4 diosaner, 10.10.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Das habe ich mir auch so vorgestellt :]
     
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Mein Gen2 3S-GTE Block hat einen Riss nach Ausssen.Kühlwasserverlust !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorblock schweißen

    ,
  2. alde 2010 wasserverlust

    ,
  3. riss im motorblock

    ,
  4. riss im block
Die Seite wird geladen...

Mein Gen2 3S-GTE Block hat einen Riss nach Ausssen.Kühlwasserverlust ! - Ähnliche Themen

  1. Suche 3sge gen2

    Suche 3sge gen2: Suchen für den bimotor Starlet einen 3sge Gen 2. Vorne hat die Kurbelwelle ein Weg. Bitte nur komplette Motoren anbieten keine Einzelteile. Gruß...
  2. T18 2L 156PS 3S-GE Zylinderkopfdichtung, wer hat Erfahrung?

    T18 2L 156PS 3S-GE Zylinderkopfdichtung, wer hat Erfahrung?: Hallo, wer hat schon mal die ZKD beim 2L gemacht? Ist das beim eingebauten Motor überhaupt machbar? Wenn ich den Kühlerdeckel aufschraube und den...
  3. TOYOTA 3S-GE Gen3 170PS Motor SwapKit

    TOYOTA 3S-GE Gen3 170PS Motor SwapKit: Biete ein Motor SwapKit an, bestehend aus. - 3S-GE Gen3 FL 170PS Motor (197.500km) (EINZELPREIS:550€) - EURO 2 - inkl. Lima, Anlasser, Zündspule,...
  4. Celica T16 3S-GE Zylinderkopf richtig Montieren

    Celica T16 3S-GE Zylinderkopf richtig Montieren: Guten Morgen liebe Toyota-Liebhaber. Ich bin im besitz eines alten Celica T16 mit dem 3S-GE Motor. Leider gottes habe ich wegen falsch gekauften...
  5. Rohr Ölmessstab 3S-GTE

    Rohr Ölmessstab 3S-GTE: Hallo,ja wie gesagt das Röhrchen für den Messstab von einem GEN2
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden