Mein E11 braucht auf 3000 km 1 l Öl...

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Daniel_23, 09.12.2007.

  1. #1 Daniel_23, 09.12.2007
    Daniel_23

    Daniel_23 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    E11, mit 115.000 km aufm Tacho. Vor 3000 km hab ich mal nach dem Ölstand gekuckt, stab war trocken (so 2 Min nachm Motorausmachen).
    Hab 1 L nachgefüllt, Öl war bei der hälfte am Stab.

    Beim Letztem Tanken hab ich wieder mal nachgeschaut, Stab wieder Trocken 8o Natürlich wieder 1 L rein, Markierung wieder mittig.

    Zwischen den beiden nachsehen lagen ~3000 km.

    Wo ist das Öl und was kann ich dagegen tun?

    Der Wagen ist unten Trocken, rauslaufen tut nix.

    Fahrweise: Wenn er kalt ist sachte, sonst normal (3 - 4k u/min), ab und zu auch mal an die 6000, aber nur wenn motor richtig warm.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paseo_rulez, 09.12.2007
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Ich nehm an du hast das Facelift-Modell?

    Der Motor hat ein sogenanntes Shortblock-Problem. Wenn du zu Toyota gehst und das Problem schlilderst, dürftest du einen neuen Motor (genau: Shortblock) bekommen, wenn nix schiefgeht.

    Kannst ja mal die Suche benutzen, Thema Shortblock(-Problem)
     
  4. #3 MichBeck, 09.12.2007
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Mach erstmal voll bis Max.! Von Max bis Min sollte etwa 1L Öl sein. Und dann nochmal beobachten das ganze am besten bei hohem Langstreckenanteil.
     
  5. #4 Daniel_23, 09.12.2007
    Daniel_23

    Daniel_23 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Nee, vor-Facelift, bj weiß ich jetzt nich genau, zulkassung is im Auto.

    Müsste 2000 oder 2001 sein.

    Hoher langstreckenanteil wird schwer, da ich täglich nur ~40 km fahre (enauer 18 hin und 18 zurück).
     
  6. #5 *Toyotafreak*, 09.12.2007
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    wenns der mit denn Glubschaugen ist haste Pech gehabt
    müsste dann ein 4A-FE sein
     
  7. #6 Daniel_23, 09.12.2007
    Daniel_23

    Daniel_23 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ja das isser...
     
  8. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Glubschaugen oder Klarglasscheinwerfer ?


    Froschaugen
    [​IMG]

    Klarglas
    [​IMG]


    Wobei ich bei dem Baujahr von den Klarglas ausgehe
     
  9. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Du hast n 7 Jahre altes Auto im Kurzstrecken Betrieb. 0,3l Sind da auf 1000km einfach als ,,normaler'' Verschleiß zu sehen! Toyota sagt alles bis 1l/1000km ist normal. Das kommt einfach daher, dass das Auto viel zu viel Kurzstrecke gefahren wurde die letzten Jahre, da wird jetzt einmal Autobahn 100km auch nix helfen ;) Was fahrstn für Öl? 10W40?
     
  10. #9 Daniel_23, 09.12.2007
    Daniel_23

    Daniel_23 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Glubschaugen.

    40 km / Tag sind Kurzstrecke?

    Udn 1 l auf 1000 km sind sicher nicht normal. Das wäre ja bei jedem 2ten Tanken 1Flasche Öl dazu!
     
  11. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Glaubs mir oder nicht. Glaubs Toyota oder nicht.
    Schau in dein Handbuch, da stehts drin.


    Und 40km sind halt keine Kurz, aber auch keine Langstrecken!
     
  12. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    So isses, Kaltstarts und Kurzstrecke sei dank
     
  13. #12 waynemao, 09.12.2007
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Würde 18 km auch nicht als Kurzstrecke bezeichnen. Besser sind zwar 30 km, da der Kilometeranteil in dem der Motor betriebswarm ist dann größer wäre, aber dennoch sollte das kein Problem darstellen, da er in den 18 km zumindest betriebswarm wird, was bei unter 10 km manchmal nicht der Fall ist.

    Ich fahre meinen Starlet seit 18 Monaten jeden Tag 18,4 km pro Strecke und verbrauche 0,0 Liter Öl. Klar ab und zu fahr ich auch mal weiter, aber auch oft kürzer. Das muss ein moderner Motor abkönnen. Solange du ihn nicht nur immer 5 km fährst.


    Ab April werden es bei mir 35 km pro Strecke, soll ich mir nen Diesel kaufen? :D Kleiner Scherz


    Ich würde 18 km auch Mittelstrecke nennen, trotzdem muss man dadurch nicht zwangsläufig Öl verbrauchen.
     
  14. #13 Bezeckin, 09.12.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Naja, normal würde ich den Ölverbrauch nicht sehen. Aber es gibt auch hersteller die 2l/100km als normalen Verbrauch angeben...

    Wie viele Kilometer hast jetzt eigentlich runter?

    Mal nen kompletten ölwechsel seit dem starken Verbrauch gemacht?
     
  15. #14 Daniel_23, 09.12.2007
    Daniel_23

    Daniel_23 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    ~ 115 tausend (steht aber oben schonmal)

    Wechseln brauch ich ja nichtmehr, nur nachkippen :rolleyes:

    Nee, der Wagen geht normal wie im Serviceheft steht zur Durchsicht (auch alle gemacht bisher).
     
  16. #15 Benzoesäure, 09.12.2007
    Benzoesäure

    Benzoesäure Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    2.966
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    VW Golf 7 Variant und ein grünes Fahrrad
    Wie selten guckst du denn nach deinem Öl ?(

    Meiner hat mittlerweile 118000 drauf und verbraucht so gut wie gar kein öl

    Normal fahr ich so knappe 20km an den Bahnhof oder wenn ich verpenn gute 90Kilometer zur Arbeit
     
  17. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    :D

    Geil. :D


    Ich muss nu auch 0,7l bei 15.000 kms nachfüllen. 8o
    Beim T22 warens nur 0,2l (edit: also nix :D ).

    Ich werd ab jetzt wieder 15 W40 oder billigeres Zeugs nehmen.

    5W30???? loool. :D :D :D :D
    Wie blöd is das???? ?(
    20 Tacken der Liter..... :D :D :D :D
     
  18. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    10W40 und gut ist, zu flüssig steigert auch den Verbrauch!
     
  19. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Sainz E11 oder was is das? ?(
    8o 8o

    :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Speedfreak, 09.12.2007
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Der Hauben aufsatz ja. Rest ist Savage Kit von ACA. :]
     
  22. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    also mein E11 hat jetzt 225.000km runter und verbraucht gar kein öl und das obwohl ich den wagen seit 7 jahren fast ausschliesslich nur auf kurzstrecken bewege!

    (von 2002-2005 jeden tag 3,5 km zur arbeit hin, und wieder zurück)
    (von 2005-2007 jeden tag 12 km zur arbeit hin und wieder zurück)

    fahre übrigens auch von anfang an 10W40 Castrol Öl

    also normal ist der ölverbrauch bei dir nicht, auch wenn toyota da sone hohe toleranz vorgibt!
     
Thema:

Mein E11 braucht auf 3000 km 1 l Öl...

Die Seite wird geladen...

Mein E11 braucht auf 3000 km 1 l Öl... - Ähnliche Themen

  1. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  2. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?
  3. Corolls E11 Tacho

    Corolls E11 Tacho: Suche ein Corolla E11 Facelift VVTI Tacho Auto ist eine England Produktion. Wer was da hat und los werden will bitte melden
  4. Corolla E11 Liftback Heckwischermotor

    Corolla E11 Liftback Heckwischermotor: Hallo, suche für einen Corolla E11 Liftback einen günstigen Heckwischermotor. Wäre nett wenn sich jemand melden würde da es für eine Freundin...
  5. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...