Mein Camry bracht was Neues

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Jockel-DO, 14.07.2011.

  1. #1 Jockel-DO, 14.07.2011
    Jockel-DO

    Jockel-DO Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 Liftback 1.6
    Hallo zusammen,

    tja so langsam kommt mein Kleiner in die Jahre (Baujahr 09/1992) und der Verschleiß tritt ein.
    Nun ist meine Frage an die Erfahrenen an Euch, ob sich das alles noch lohnt und was in etwa auf mich zukommt.

    Aktuell das wichtigste:
    1. Zahnriemen
    2. Kupplung
    3. Endschalldämpfer ( Wo kaufen ?)

    Nicht besonders Eilig:
    1. Antenne (Stäbe fahren nicht mehr aus, Motor defekt. Eventuell eine Alternative dazu.
    2. Heckklappendämpfer, mometan hält eine Holzlatte die Klappe oben.
    3. Stoßdämpfer vorne und hinten, sind zwar nicht ölig aber die Manschetten sind kaputt.

    Nun was würdet Ihr sagen ? Lohnt das alles ?
    Motor hat gerade mal etwas über 160.000 gelaufen, optisch würde ich ihm eine 3 geben wenn er gewaschen ist.

    Würde mich über Antworten freuen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Camry-Michael, 14.07.2011
    Camry-Michael

    Camry-Michael Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1
    Stoßdämpfer für hinten, guckst Du hier:

    http://board.toyota-forum.de/showthread.php?t=141046

    Antennen-Motor defekt - bist Du sicher?
    Meistens ist nur die Plastikverzahnung der Schubstange des Stabes weggenudelt - horch mal an der Antenne, ob die beim Radioeinschalten Geräusche macht.
    Einen neuen Antennenstab zum Austauschen habe ich wahrscheinlich auch noch da. Zahnriemen könnte auch gut sein, ich schau mal nach.

    Bei Interesse einfach mal per PN/Mail melden.

    Machen lohnt sich beim Camry mit 160 tkm immer, die Substanz (speziell Fahrwerk, Bremsscheiben etc.) ist einfach unverwüstlich.
    Einen Kotflügel-Rostansatz sollte man frühzeitig bekämpfen, sofort wenn es zu blühen begint.
    Und unbedingt den Motor-Kühler im Auge behalten, die Lamellen gammeln gerne weg, was wegen dem davor sitzenden, aber deutlich stabileren Klimakühler nicht zu sehen ist.

    Ansonsten ein feines und bequemes Fahrzeug, das ich immer noch fahren würde, wenn nicht nach 15 Jahren und 230 tkm die Kopfdichtung durchgegangen wäre (wär zwar machbar gewesen, aber da eh auch der komplette Auspuff fällig war und er schon längere Zeit ein ominöses Kühlwasserproblem hatte, hab ich das Geld in einen neuen Gebrauchten investiert).
     
  4. #3 Jockel-DO, 15.07.2011
    Jockel-DO

    Jockel-DO Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 Liftback 1.6
    Hallo,

    also an dem Antennestab hätte ich Interesse da könnten wir uns absprechen. Es summt zumindestens
    von Hinten noch etwas. Schau da doch bitte mal nach ob du den noch hast.

    Zahnriehmen und Stoßdämpfer ist so eine Sachen, selber machen kann ich es nicht und alle Werkstätten die ich so befragt habe wollen natürlich die Ersatzteile selber beschaffen.

    Beim Endtopf stehe ich noch auf dem Schlauch, Preise von 69 € bis 330 € sind mir da untergekommen.
    Gibt es da vielleict einen guten Händler für ? Den würde ich selber hinbekommen. Kostet bei Toyota etwa 500 €.

    Also Rost an den Kotflügeln gibt es noch nicht, unter der Fahrertür habe ich leichten Flugrost entdeckt.
    Bremsen habe ich vor einem Jahr komplett machen lassen, die sind also Fit.
     
  5. #4 cam22, 15.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2011
    cam22

    cam22 Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Camry V3
    Ist das der 2.2 Camry Kombi der jeden morgen auf der A1 zu sehen ist? Zumindest beim vorbeifahren sieht er optisch nach einer 2 aus...

    Ich weiß, Geld wächst nicht auf den Bäumen, aber ich würde raten den Wagen gegen einen neuen Camry einzutauschen. In Hagen gibt es einen mit 55tkm und er ist ganze 10 Jahre jünger (siehe mobile.de). Ich würde sagen ganze ca. 8k Euro Unterschied im Einkauf (habe null Ahnung wie der Kurs für Deinen ist) und ohne, daß du je einen weiteren cent in den alten reinsteckst. Mit Reparturer wird die Differenz immer geringer!

    Der "letze" Camry ist ein Panzer, sehr solide und Du wirst locker 10 Jahre damit fahren können. Es liegen Welten zwischen deinem und dem V3, von der Ausstattung ganz zu schweigen. Verbrauchen tut er auch weniger, trotz stärkerem Motor, wobei ich sehe daß das ein Automatikgetriebe ist, aber das ist den Aufpreis wert. Hält ewig und auf der Autobahn gibt es keinen Unterschied. Ausserdem keine Probleme mit der "Kupplung". Hey, ich sehe der hat sogar die Lederausstattung, das ist so als würde man einen Auris gegen einen Lexus eintauschen, echt.

    Also ich fahre den gleichen V3 und spreche aus Erfahrung, du wirst nichts reinstecken müssen und die Bremsen dürften bei dem HA-Camry erst bei ca. 100k getauscht werden, je nachdem wie der Herr gefahren ist. Ist etwas für kühle Rechner und da Du eh Camry-Fahrer bist, dürftest Du mit dem Model mehr als zufrieden sein. Rechne Mal nach, notfalls würde ich mir was leihen, weil ich keinen "aftermarket" Endschalldämpfer einbauen würde, das ist einfach der Zeitpunkt sich von einem Toyota zu trennen (auch wenn es andere anders sehen). Zieh dieses "Verschleissteil" vom Anschaffungspreis ab z.B....

    Der 2.4Motor hat übrigens keinen Zahnriemen mehr und Hagen ist nicht weit (ich kenne den Herren nicht, kann gerne aber mitkommen und den Wagen auf Herz und Nieren prüfen).
     
  6. #5 Camry-Michael, 15.07.2011
    Camry-Michael

    Camry-Michael Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1
    Aha, und dass haben Dir die Werkstätten heute nacht gesagt, also erst nachdem Du den Such-Post geschrieben hast? ?(

    Sorry, aber zu verschenken habe ich leider nichts...
     
  7. #6 Jockel-DO, 15.07.2011
    Jockel-DO

    Jockel-DO Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 Liftback 1.6
    Nee ich habe mich da schon vorher Informiert, wenn ich mir die Ersatzteile besorge ob die mir die dann
    einbauen. Das habe ich natürlich nicht gestern Nacht gemacht. Sorry das das komisch rüber gekommen ist. Geschenkt möchte ich natürlich auch nichts haben.

    Ich würde den Antennenstab von dir kaufen, wenn du den noch hast. Melde mich dann per PN.

    @cam22
    Nee meiner fährt nicht über die A1, muss jemand anderes sein.
    Für einen neuen Gebrauchten reicht es leider nicht aus, die Reperatur des Alten muss also reichen.
    Zumal es ein Kombi sein und bleiben soll. Obwohl der in Hagen ein Schickes Ding ist.

    Danke dir aber für dein Angebot.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Camry-Michael, 16.07.2011
    Camry-Michael

    Camry-Michael Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1
    Recht so!
    Erhalte den, solange möglich, denn einen so bequemen Kombi mit einem solchen Raumangebot findes Du so schnell nicht wieder und bis 250 tkm wird der Dich auch nicht die Welt kosten.

    Was hatte ich an "großen" Reparaturen?
    WaPu bei 100 tkm, Kühler und Vorderachsmanschetten bei ca. 160 tkm, 1 ABS-Sensor hinten bei 200 tkm

    Sonst nur regelmäßig Bremsbeläge + Ölwechsel (Verbrauch 1,5 Ltr auf 15 tkm).

    Und alle 3 Jahre einen neuen Antennstab :D


    (Sorry für die Reaktion im letzten Post, aber inwzischen ist es bei gut 90 Prozent der Gesuche so:
    erst wird was gesucht, und wenn dann das Gesuchte was kostet, gibts Ausflüchte oder Funkstille)
     
  10. #8 Jockel-DO, 16.07.2011
    Jockel-DO

    Jockel-DO Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 Liftback 1.6
    Kein Problem mit wegen deiner Reaktion, vollstes verständniss dafür.
    Aber ich möchte doch etwas von dir haben.

    Erhalten werde ich den Alten bestimmt noch ein längere Zeit, Bremsen hat er letztes Jahr komplett bekommen. Vor dem TÜV im November mache ich mir auch keine Sorgen, also 2 Jahre sind devenitiv drin
    wenn nicht schlimmes dazwischen kommt.

    Kühler sieht auch noch gut aus, habe ja keine Klima. Sollte also noch ein weilchen halten.
     
Thema:

Mein Camry bracht was Neues

Die Seite wird geladen...

Mein Camry bracht was Neues - Ähnliche Themen

  1. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  2. Neuer aus Regensburg

    Neuer aus Regensburg: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Bin Chris 43 Jahre und komme aus Regensburg. Fahre seit 24 Jahren nun den 7 Toyota meine Chronik ist wie folgt -Corolla...
  3. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  4. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  5. Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003)

    Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003): Guten Abend liebe Leute, ich habe mich in den letzten Tagen mal nach einem neuen Auto umgeschaut und ich finde den 2003er Toyota Camry recht...