Mehrverbrauch nach Motorölwechsel?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ast, 06.11.2008.

  1. ast

    ast Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22; Toyota Avensis T25
    Morgen!

    So, nun zu meinem "Problem". Ich (also meine "Avensine") hat gerade (vor 2 Wochen) die 180Tkm-Inspektion bekommen. Jetzt war ich schon das zweite mal tanken & habe dabei festgestellt, daß mein AV plötzlich über einen Liter mehr "schluckt". Normaler Weise begnügt er sich mit 7 - 7,2 l/100km. Momentan "frißt" er aber 8,5 - 8,8. Ist denn das normal?

    Mir ist zwar schon immer aufgefallen, daß nach 'ner Inspektion (anfangs) bissl mehr durch läuft, aber daß war immer im Rahmen von so 0,3 - 0,5 l/100km. Das hat mir auch meine Werkstatt damals bestätigt, daß das daran liegt, weil das neue Öl erst wieder überall "hinkriechen" muß.

    Aber wie gesagt, gleich über 1l/100km mehr, find ich schon ganz schön viel!
    Und anders gefahren bin ich auch nicht. Immer meine Standardstrecke. Auch bin ich nicht mehr "gerast", als wie sonst.

    Weiß ja nicht, ob noch jemand dieses "Phänomen" kennt. Oder ob jemand 'ne andere/bessere Idee hat, als wie demnächst nochmal zum AH zu fahren & zu fragen / prüfen zu lassen?!?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. S11

    S11 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Du hast nicht zufällig gleichzeitig mit der Inspektion auf Winterreifen gewechselt?
     
  4. ast

    ast Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22; Toyota Avensis T25
    Morgen!

    Nee, meine W-Reifen hab ich erst heute aufgezogen. Und auch sonst verbrauch ich mit W-Reifen nicht mehr (im Vergleich zum Sommer mit A/C).

    Das hat mich sowieso schon immer gewundert & keiner wollte's so recht glauben. Naja...
     
  5. #4 Bezeckin, 06.11.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Meiner fährt auch mit w reifen bei sparsamer fahrt bei 6 liter. Aber das nach nem Ölwechsel mehr Benzin verbraucht wird, ist mir neu. Ich wechsel bei einigen autos öl, aber noch keines hatte mehr verbraucht.

    Ich könnte mir nur vorstellen, dass das steuergerät sozusagen resettet wurde, und sich jetzt erst wieder auf deinen fahrstil einstellen muss.
     
  6. ast

    ast Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22; Toyota Avensis T25
    Problem gefunden!!!

    Morgen!

    Hab den "Übeltäter" gefunden - Der Reifendruck!

    Da ich wirklich nicht den Hauch einer Ahnung hatte, bin ich doch nochmal zum Toyota-Händler gefahren & hab mein Prob geschildert. Er wußte auch sofort, aus was ich hinaus wollte...
    Also nochmal rauf auf die Hebebühne & elektr. Reifenprüfgerät angesteckt -> *MIST* Luftdruck stimmt?!? Ich klärt ihn auf, daß ich vorrige Woche erst Reifen gewechselt habe & fragte ihn: "Warum?".

    Dann erklärte er mir folgendes: Das "alte" Reifendruck-Meßgerät sei kaputtgegangen & hat nicht den tatsächlichen Druck angezeigt. Somit stimmt zwar der Wert im Display, aber der tatsächliche Druck war viel geringer (ca. 0,8bar). Da allerdings keiner der Monteure wußte, wann genau das Gerät seinen Geist aufgegeben hatte, wüßte auch keiner, wer alles betroffen war. Einige wurden schriftlich informiert oder angeschrieben.
    So wie sich herausstellte, war ich wohl einer der Ersten, denn's erwichte *shit happens*.

    Zu Hause hab ich dann (spaßenshalber) mal meine Sommerreifen nachgemessen & siehe da: statt 2,8bar nur 1,9bar!

    Hab beim letzten Tanken auch wieder 'nen akzeptablen Verbrauch bekommen -> mit Winterreifen & richtigem Druck!

    Somit hat das Rätsel eine Lösung -> sch**ß Technik *smile*
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Bezeckin, 09.11.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Nur 0,8 Bar? Das sollte nen Mechaniker schon sehen, wenn das Auto auf den reifen steht.
     
  9. ast

    ast Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22; Toyota Avensis T25
    Morgen!

    Nee, nicht 0,8bar Druck, sondern 0,8bar zuwenig => also 2,0bar.

    Bei 0,8bar steht das Auto ja auch nicht mehr auf dem Reifen, sondern auf der Felge... *smile*
     
Thema:

Mehrverbrauch nach Motorölwechsel?

Die Seite wird geladen...

Mehrverbrauch nach Motorölwechsel? - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage: spürbarer Mehrverbrauch?

    Klimaanlage: spürbarer Mehrverbrauch?: Hallo, Die letzten Tage war es in Deutschland etwas wärmer und im Internet wird derweil wieder viel diskutiert, an Stammtischen noch mehr...
  2. Mehrverbrauch nach Software Update für 2.0 D4D

    Mehrverbrauch nach Software Update für 2.0 D4D: Habe vor einer Woche 30 tkm Inspektion durchführen lassen. Seitdem stieg Verbrauch von 6,5 auf 7,5 Liter. Ich fahre eine und dieselbe Strecke...
  3. Ruckeln i.d.Warmlaufphase, Mehrverbrauch

    Ruckeln i.d.Warmlaufphase, Mehrverbrauch: Mein Picnic, 2Liter 128PS ruckelt i.d.Warmlaufphase. In warmen Zustand ist alles ok. Zündkerzen, Luftfilter sind neu. Ich habe auch den Eindruck,...