Mehrere Fragen zu Traggelenkwechsel

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Fiffi, 30.09.2008.

  1. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Mahlzeit Leute!

    Die Traggelenke meines Toyota Paseo Coupés müssten dringend gemacht werden, mittlerweile tritt schon das Fett aus.

    Nun habe ich verschiedene Möglichkeiten: Entweder ich bestelle beim Vertragshändler teure Ersatzteile oder hole mir was günstigeres aus dem Zubehörhandel. Bei eBay bin ich u.a. auf diese Traggelenke aufmerksam geworden:

    http://cgi.ebay.de/Traggelenk-555-unten-links-Toyota-Paseo-Starlet-P8-EP91_W0QQitemZ360085631788QQcmdZViewItem?hash=item360085631788&_trkparms=39%3A1%7C66%3A2%7C65%3A2%7C240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14

    Da ich allerdings noch länger was von meinem Wagen haben möchte und auch noch einige Umbauten geplant sind, wollte ich mal die Erfahrungswerte mit solchen Teilen aus dem Zubehör ermitteln.

    Ich selbst hab bei den oben genannten Traggelenken bei eBay folgende KBA-Nummer gefunden:

    5013 319

    Stimmt diese mit den Originalteilen überein?


    Die Traggelenke müssen an beiden Seiten gewechselt werden und das möglichst noch innerhalb der NRW-Herbstferien. Hat jemand von euch schonmal Erfahrungen mit diesen Teilen aus dem Zubehör gesammelt und kann seine Erfahrungen kurz schildern?

    Wäre nett, ob mir jemand weiterhelfen könnte. Ich möchte wie gesagt wissen:

    - wie der Hersteller der Originalteile lautet
    - wie die Teilenummer der Originalteile lautet
    - wieviel die Traggelenke (beide Seiten) beim Vertragshändler kosten
    - ob ich trotz meiner geplanten Umbauten (Fahrwerk, Felgen, Swap etc.) auf Teile aus dem Zubehör zurückgreifen kann und wenn nicht, warum ich das lieber lassen sollte

    Wäre dankbar für schnelle und detaillierte Infos.

    MfG Fiffi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Hat hier keiner von euch Erfahrungen gemacht, oder bin ich mal wieder der einzige, der solche Teile am Auto selbst wechelt? ?(
     
  4. #3 SchiffiG6R, 05.10.2008
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Die oben genannten "KBA-Nummern" stimmen wohl eher mit Deinen Schlüsselnummern im Fzg.-Schein überein.

    Teile aus dem Zubehör müssen nicht immer schlecht sein,allerdings habe ich grade bei Aufhängungsteilen (Koppelstangen,Spurstangenköpfen,Traggelenken) mit solchen Nachbauteilen schon schlechte Erfahrungen gemacht und habe sie anschließend wieder gegen Originale getauscht.
    Grade weil Du Deinen Paseo mit nem Motor-Swap am planen bist,solltest Du wohl eher auf qualitativ höherwertige Ware zurückgreifen und Originale kaufen.

    Mfg

    Alex
     
  5. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Endlich mal eine kompetente Antwort, danke Schiffi :]

    Ich werde dann am besten morgen mal zum Händler fahren. Vielleicht haben die die Teile direkt da, dann kann ich die noch die kommende Woche wechseln. Meine Traggelenke haben es echt nötig, ich denke mal wenn erstmal neue drunter sind, ist auch das Lenkradflattern verschwunden :D

    Alles weitere wird sich zeigen.
     
  6. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Komme gerade vom Händler, Leute ich hab son' <-----------------------------> dicken Hals!

    Die wollen für EIN Traggelenk glatte 90 € (!!!) haben. Die spinnen doch etwas, oder nicht?

    Bin ich der einzige, der solche Wucherpreise bezahlen muss oder bin ich nur der Einzige, der immer Pech mit seinen Autos hat? Ich hab hier bisher noch von keinem gehört, der Probleme mit Querlenkern oder Traggelenken hat.

    Jedenfalls werde ich die Kosten für die Traggelenke alleine nicht aufwenden, ich sehe nicht ein, Unsummen für Reparaturen alleine zu zahlen, obwohl meine gesamte Familie den Wagen munter und lustig mitbenutzt.

    Heute Abend lade ich meine Familie zur Konferenz und bringe das Problem auf den Tisch, hoffentlich kann ich eine Kostenteilung durchsetzen.

    Und jetzt geh ich erstmal kacken...sorry aber ich hab echt so eine Wut im Bauch wegen den Preisen, sagenhaft. :(

    MfG Fiffi
     
  7. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    So, ich hab mich mittlerweile wieder eingekriegt :].

    Die neuen Traggelenke sind letzten Freitag angekommen, hab sie bei Klostermann Autoteile bestellt - annähernd gleiche Qualität wie Originalteile, mit Garantie und allem drum und dran. Hab gez knapp 82 € bezahlt für BEIDE Traggelenke.

    Montiert werden die Teile im Laufe der kommenden Woche, will hoffen, dass sich damit dann auch das Lenkradflattern erledigt hat, ansonsten muss ich nochmal an die Querlenkerbuchsen und die Bremsanlage ran. Zum Vertragshändler werde ich jedenfalls nicht mehr fahren, um Teile zu bestellen - außer es geht nicht anders.

    Meine Werkstatt sollte sich echt den Slogan "Lasst euch ruhig verarschen, vor allem erst beim Preis" zulegen.

    MfG Fiffi
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Mehrere Fragen zu Traggelenkwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota traggelenke

Die Seite wird geladen...

Mehrere Fragen zu Traggelenkwechsel - Ähnliche Themen

  1. Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr

    Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr: Hi Leute, ich habe ein Problem. Wir haben bei der T23 den Kotflügel gezogen. Hat auch soweit hingehauen aber die Radhausschale passt jetzt nicht...
  2. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  3. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  4. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  5. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...