Mehrere Fragen, Leerlauf, Verbrauch, etc 4E-FE

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von IdealStandart, 18.03.2007.

  1. #1 IdealStandart, 18.03.2007
    IdealStandart

    IdealStandart Guest

    Hallo, meinen Garagenfund, einen E10 XLI mit 88ps habe ich jetzt seid ca. 3000 km in Betrieb, bis jetzt läuft alles ohne grosse Zicken.
    Ein paar Fragen habe ich trotzdem:
    Ich fahre jeden Tag ca. 15km zur Arbeit (eine Strecke) Landstrasse, Tempo so max. 120, lockerflockig, kein Bleifuss.
    Der Verbrauch liegt bei ca. 8,5 Liter Super (+/- 0,x), meiner meinung könnte es etwas weniger sein, mit der Zahl wäre ich nur zufrieden, wenn ich jetzt nur Heizen würde, aber dem ist ja nicht so.
    Kerzen, LuFi, usw. sind noch nicht lange drin, Alle Öle, Zahnriemen sind Brandneu, daran kanns auch nicht liegen.
    Dann ist mir der Leerlauf etwas zu hoch, es ist kein DZM drin, aber vom Hören her sinds so ca. 1000, die nach ein paar Sekunden etwas runtergehen.
    Gibts da bekannte Macken, wo ich anfangen kann zu suchen?
    Leerlaufregelung, Falschluft, Lambadasonde, etc..?
    Ich bin selbst KFZ Meister, habe aber kaum Zeit, mich mit Stundenlangem Gesuche rumzuschlagen, deshalb frage ich hier, ob es was gibt, wo ich schonmal anfangen kann, um schnell ein Fehler einzukreisen.
    Mein Vater hat mal n E9 gehabt, da wars die Ansaugkrümmerdichtung, die werde ich Nächste Woche bei mir auf jeden Fall mal prüfen.
    U-Druckschläuche sind alle dran, und ein Pelziges Tierchen hat sich auch noch nicht dran verbissen.
    Und ein Beschleunigungswunder ist das Teil auch nicht, er will drehen, damit was kommt, wenn ich mal etwas von der Bescheidenen Leistung abfragen will, so Fahre ich aber eben nicht immer, wie oben beschrieben, V-Max habe ich bis jetzt auf der Bahn nur einmal ausgetestet, laut Tacho sinds 190, ich denke mal, das ist noch Normal.
    Dann habe ich noch eine Frage zum Fehlerspeicher:
    Gibt es bei dem Auto die Möglichkeit einer Blinkcodeausgabe?
    So wie bei diversen älteren VW Modellen usw..?
    Wenn ja, hat jemand die Infos, wie das bei dem zu machen ist?
    Ich hab mir auch ein Bastelbuch Ersteigert (Etzold), aber das ist Übertrieben gesagt nur ne bessere Ölwechselanleitung plus nen Schaltplan fürs Innenlicht.
    Ansonsten macht das Ding keine Sorgen, es ist eben eine Stinknormale Winter-Alltagshure, die einfach nur Fährt, mehr muss es bei mir nicht sein.
    Wenn mir jemand mit Info helfen kann, fände ich das Super.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeRo11k3, 18.03.2007
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Verbrauch kommt mir zu hoch vor - ich verbrauche derzeit bei Kurzstreckengurkerei 5km/Strecke 7l/100km mit dem 75PS-Facelift. Aber hier war es auch warm...

    Leerlaufdrehzahl ist normal. Beim Kaltstart 2000, nach zwei-drei Minuten auf 1000 gefallen, wenn er richtig warm ist, knapp 700. Mag sein, dass das beim Vorfacelift nicht so extrem ist, der hatte ja nur Euro 1, musste vielleicht den Kat nicht ganz so schnell hochheizen...

    Blinkcodeausgabe: Gibt es. Benutz mal die Suchfunktion.

    MfG, HeRo
     
  4. #3 Worldchampion, 19.03.2007
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Moin,
    ich habe die Erfahrung gemacht, daß der Verbrauch sehr von der Beladung abhängt. Allein ohne GEpäck fahre ich das Auto mit 5,5 bis 6l/100km. Bei 4 Insassen können es aber auch 7l werden, wenn die Strecke noch etwas bergig ist. 8l sind aber etwas heftig. Schau vielleicht auch mal nach simplen Dingen wie den BRemsen, vielleicht ist da was fest. Bei meinem E10 war einer der Nachsteller in der Trommelbremse fest. Ansonsten halt die Lambdasonde. Zieh den Stecker ab und schau mal, ob sie Werte bringt bzw. blink halt den Fehler aus (Suche - Funktion im Forum). Ggf. könnte es auch das Kaltstartventil sein, das ist bei den alten E9 öfters kaputt gegangen. Die E10 werden ja nun auch so alt. Das Teil ist unter der Drosselklappe befestigt, sind einige Schläuche dran. Der Leerlauf muß bei kalten Motor im höheren Bereich liegen, bei betriebswarmen Motor allerdings auf 700 - 850 U/min runter gehen.
     
  5. #4 dreieinhalbgramm, 19.03.2007
    dreieinhalbgramm

    dreieinhalbgramm Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab den Facelidt und brauch etwa genauso viel wie du. Dabei ist aber viel Kurzstrecke, bzw. längere Autobahnfahrten mit Schnitt 150km/h. Für nur Landstraße ist das aber schon etwas viel, bei welchen Drehzahlen schaltest du denn?
     
  6. buchy

    buchy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 q-dance, 19.03.2007
    q-dance

    q-dance Guest

    Hi, also ich fahr selbst einen e10 und schaff auch bei toyota...
    Mit dem verbrauch müsst das so stimmen... verbrauch selbst so um die 10 liter.

    Bei der Drehzahl ist es bei mir das gleiche wenn er kalt im leerlauf ist dreht er mit 2000 und wenn er dann wärmer wird "nur" noch bei knapp 1200...
    weis aber net genau woran das liegt mien geselle meint das es normalerweise en bissl niedriger sein müsste...

    blinkcode auslese hat er... musst im motorraum auf der linken seite sein... brauchst dann nur so en kabel um die pins zu überbrücken...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    bei dem vorfaclift also mit 88ps sollte man die lehrlauf drehzahl einfach an ner schraube nachstellen können wenn mich nicht alles täuscht...
     
  10. #8 IdealStandart, 21.03.2007
    IdealStandart

    IdealStandart Guest

    So, hab mal n bischen Zeit gehabt, mich etwas ums Auto zu kümmern:
    Leerlauf is jetzt OK, die Bypasschraube musste nur ne 1/8 Umdrehung rein, die geht ziemlich leichtgängig, die werde ich mal mit Schraubensicherung Sichern, die hat sich bestimmt durch vibrationen etwas rausgerüttelt.
    Schläuche sind auch alle OK, Falschluft zieht er auch keine.
    Bremsen sind alle Frei.
    Hab mal ne ecke Autobahn unter die Räder genommen, mit gemässigter Fahrweise.
    Vorhin habe ich getankt und jetzt habe ich einen Verbrauch von 7,95l Ausgerechnt.
    Damit kann man leben.
    Wenn die Sommerräder drauf sind, wirds bestimmt auch noch n Tröpfchen weniger.
    Dafür kommt in absehbarer Zeit die nächste Sache auf mch zu, etweder die WaPu oder die LiMa, bei einem von beiden quietscht ein Lager, tolle Sache. :P :D
     
Thema:

Mehrere Fragen, Leerlauf, Verbrauch, etc 4E-FE

Die Seite wird geladen...

Mehrere Fragen, Leerlauf, Verbrauch, etc 4E-FE - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. Leerlauf schwankt nach Kurvenfahrt

    Leerlauf schwankt nach Kurvenfahrt: Servus, Habe hin und wieder die Erscheinung das wenn ich z.B. auf einen Parkplatz fahre und dabei kurz hintereinander schnell von einer rechts in...
  3. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  4. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  5. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....