mehr leistung = viel verschließ?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von p2-aufmotzer, 25.12.2006.

  1. #1 p2-aufmotzer, 25.12.2006
    p2-aufmotzer

    p2-aufmotzer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e 10
    hallo zusammen

    habe vorhin gelesen das einer durch nocken, luffy ,chip ect.seinen e10 mit 75 ps auf 150 ps(! :rolleyes: !) bekommen hat!


    Gibts auch leistungstuning das nicht dem motor ect. schadet???


    mein corolla ist erst 46t gerannt und ich wollt ihm mehr leistung schenken :] aber ihm nicht weh tun... :(


    PS:SUCHE AUSPUFF FÜR DEN E10 HAB GEHÖRT REMUS BRINGT NUR AUSPUFF ABER KEINEN SOUND!!??!?!


    KAR
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.Hossa, 25.12.2006
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    :rofl
     
  4. #3 p2-aufmotzer, 25.12.2006
    p2-aufmotzer

    p2-aufmotzer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e 10
    sorry neu hier aber trotzdem danke für
    deine antwort hossa!
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Kein Schaden am Motor bekommst du hier durch:































    Anderen Motor einbauen :] (Dazu aber bitte die Suchfunktion benutzen ;) )

    Mfg
     
  6. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    der 75PS motor aus dem E10 war ne stammtischidee von besoffenen toyota-mechs.
    die dachten sich: hey, bauen wir mal nen motor der effizient, leistungsstark, drehzahlfest und haltbar ist.......


    so wurde der 75PS motor geboren, und er ist ein getarnter hochleistungsmotor, denn die mechs mit ihrem besoffenen kopp haben einige berechnungen falsch aufgestellt, wodurch man den motor problemlos im nachhinein auf bis zu 700PS tunen kann.........bei gleichbleibender lebenserwartung!!!!



    sorry für die verarsche :]


    aber dir ist hoffentlich klar was ich damit sagen will?

    der motor wurde mit 75PS konstruiert, gebaut und ausgiebig(!!!) getestet.
    alles ist aufeinander abgestimmt, natürlich hat man nen erhöhten verschleiss wenn man mit der 75PS hardware tuningversuche anstellt.
    da kann man noch sone saubere arbeit machen, der motor wird NIE die gleiche lebenserwartung haben die der 75PS-stock motor aus oma´s rolla hat.
    was meinst du warum (ok, extremes beispiel) die F1 motoren nur 2 rennen halten......?

    leistung kostet, sowohl viel geld, als auch haltbarkeit und langlebigkeit.


    fitzi
     
  7. #6 T19 2.0 GLI, 26.12.2006
    T19 2.0 GLI

    T19 2.0 GLI Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    >was meinst du warum (ok, extremes beispiel) die F1 motoren nur 2 rennen halten......?

    Ganz einfach: Weil damit 2 Rennen gefahren worden sind.

    Glaubt Ihr wirklich alle, dass jedes Leistungstuning, bei gleichbleibender Fahrweise, die Lebensdauer verringert?

    (Klar wird man die Mehrleistung auch irgendwie nutzen. Aber hier wurde doch sicher nach einem vernünftigen Tuning-Kompromiss gefragt, der die Lebensdauer nur im erträglichen Rahmen senkt.)

    Ich hätte in meinem Carina (133 PS, Motor: 3S-FE) auch gerne mehr Leistungsreserven, obwohl ich diese nur selten abrufen würde. Ein gebrauchter GTi-Austauschmotor ist so teuer, dass man eher das Fahrzeug wechseln kann.
     
  8. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Das Problem wird sein das alleine die Steigerung von 75 PS auf 100 PS soviel kosten wird wie sein Auto Wert sein wird. Und 150 PS nur durch Saugertuning Haltbar ?
     
  9. Alex

    Alex Guest

    ...weil´s eher zu "motor&"tuning passt" ....verschoben!
     
  10. #9 Kurvenfreund, 26.12.2006
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Also erstmal solltest Du den Bären abschütteln, den man Dir da augebunden hat :D

    150 PS sind sicherlich möglich, aber das macht niemand, denn es wäre unvernünftig 10.000 Euro und mehr für einen 1.3 Liter Motor auszugeben, der in einem E10 Straßenauto sitzt....

    Mit den beschriebenen Modifikationen und einem Budget von vielleicht 1000 Euro sind etwa 90-95 PS drin. Mehr nicht. Die haben aber, sauberer Abstimmung und pfleglicher Behandlung des Motors vorausgesetzt, keinen drastischen Einfluss auf die Lebensdauer des Motors.
     
  11. #10 CRX_ED9, 27.12.2006
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    20 Sauger PS für 1000 Euro...? :D

    Erzähl mal...
     
  12. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    hi,
    jeder motor, wenn er läuft hat verschleiss, du kannst durch tuning den verschleiss aber krass erhöen. als bsp. wenn du die 150 ps grenze haben willst, und das alles nur durch nockenwellen und andere ventile machst, werden die ventilfedern etc. stärker belastet. wenn du aber an allem etwas machst planen, mehr hub, andere kurbelwelle brennkammer vergrößerrung etc. und nicht alles bis zum maximum ausreizt, isset net ganz so schlimm, aber was du dafür an geld ausgibst, wird mehr sein, als dein gesammtes auto wert ist :D
     
  13. #12 Red-Devil, 27.12.2006
    Red-Devil

    Red-Devil Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ist doch logisch....höhere Drehzahlen=höhere Reibung=mehr Verschleiß
    :dx15
     
  14. #13 Burnmax, 27.12.2006
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Allein schon richtig scharfe Nocken zerkloppen einem schnell die Ventilsitze...da kannst mal locker aller 30-50Tkm wenigstens die erneuern! Und so geht das weiter! Scharfe Nocken--->mehr Drehzahl--->höhere Belastung für KW Lager/Pleullager etc.........da kann man sich schnell nen Motor zu Fo*** machen!
     
  15. #14 gt4stef, 27.12.2006
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Tuning bringt mehr Verschleiß, basta.
     
  16. muc

    muc Guest

    [​IMG]

    Also entweder man bekommt die Mehrleistung durch mehr Drehzahl oder durch höhere Verbrennungsdrücke und beides ist halt nunmal mit höheren Verschleiß verbunden. Ist nur die Frage, was stärker verschleißt und warum...

    Den kleinen Motor durch ein paar kleine Maßnahmen von 75 auf 150 PS bringen ist aber schon mehr was für die Fabelwelt. :rolleyes:
     
  17. #16 Kurvenfreund, 27.12.2006
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Hey, ich hab von pfleglicher Behandlung gesprochen. Wenn ein Motor 150 PS hat, bedeutet das ja nicht, dass er die permanent hat, sondern maximal abgeben kann. Und zwar bei der Nenndrehzahl und Vollgas.

    Klar hält so ein Motor bei Dauervollgas weniger lang, aber das wäre kein pfleglicher Umgang. Meine Polos waren alle leistungsgesteigert und haben prima gehalten. Gut, der Motor mit den Doppelvergasern und der 11.3er Verdichtung war etwas zickiger, aber übermässiger Verschleiß? Nö! Solange man weiß was man tut und es für die Straße nicht übertreibt, sehe ich darin kein Problem. Muc, Du weißt doch, wie groß die Sicherheiten eines Maschbauers in der Regel sind :D

    Zum Thema 20 Sauger-PS für 1000 Euro habe ich ein schönes Beispiel: der VW 1.3 Liter Motor mit Multipoint-Einspritzung, 8V-Kopf, 55 PS in der Serie. Verbaut von 1989-1991 in Polo und Golf. Nur durch den Tausch der Nockenwelle (300 Euro) lassen sich hier i.d.R. 80-82 PS freisetzen, mit ein wenig drumherum (großer Luftmassenmesser, Saugrohr aufweiten, G40-Krümmer und Auspuffanlage, Kennfeldabstimmung) sind bei mir 92 PS drin gewesen. Alltagstauglich und ohne merkbar angestiegenen Verschleiß.
    Sicher, dieser Motor ist wohl wirklich über eine sehr zahme Nockenwelle "werksgedrosselt" aber dafür sind ja auch 40 PS für etwa 600 Euro dabei rausgekommen :D
     
  18. muc

    muc Guest

    Klar kenn ich die Sicherheiten... ich hab ja auch nicht gesagt, dass der Motor auseinander fliegt. Höherer Verschleiß ist zweifelsfrei vorhanden, das wirst auch du nicht in Abrede stellen. Es ist nur die Frage, wie sehr sich das äussert.

    Ach ja und nicht alles, was hinkt ist ein Vergleich! ;) Wenn die Motoren tatsächlich werksseitig gedrosselt sind, dann ist das immer was anderes aber das ist halt auch nicht der Regelfall. ;)
     
  19. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    War das der mit MKB MH ? Wenn ja den hatte ich im Golf und später hatte der Kumpel den Golf gekauft. Der Motor war nicht tot zu kriegen von mir immer auf die Mütze bekommen und vom Kumpel dann auch.
    Das einzigste war Aufgrund vom defekten Thermostat einmal die ZKD sonst nix.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kurvenfreund, 27.12.2006
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Ihr habt ja vollkommen recht. Aus einer Hayabusa für 1000 Euro noch 20 PS zu kitzeln ist sicherlich unmöglich. So ein Brot-und-Butter Motor aber wie in diesem Fall hier reagiert auf die ersten Maßnahmen doch meist recht dankbar (und ich meine jetzt keine Power-Wurst im Luffikasten, Elektroturbo oder Silikonzündkabel *g*). Hängt halt auch immer davon ab, was man selber machen kann und wofür man Leute bezahlen muss.
    Ich hoffe bei meinem 4A-GE Bluetop die 150 PS zu knacken und nicht wesenlich mehr als 1000 Euro dafür auszugeben. Wir werden sehen :)

    @JOJO das war der NZ. Der MH ist der Vorgänger, hatte aber noch einen Vergaser. Dass der Motor zuviel Potential bietet, hat VW 2 Jahre später selber gemerkt und den AAV eingeführt. Dieser hatte dann keine Multipoint-Spritze mehr sondern eine Monojettronic. Das hat in WOB 'nen Haufen unnötiger Kosten gespart.
     
  22. #20 Kurvenfreund, 27.12.2006
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest


    Kann sein, muss aber nicht. Hängt eben alles vom Fahrer ab. Wie gesagt, in dem Augenblick, in dem ich 150 PS statt 100 PS abrufe ist der Verschleiß höher, keine Frage. Kann ich aber auf Grund gesteigerten Drehmoments untertouriger fahren, kann das in dem Augenblick durchaus den Verschleiß senken. Wenn ich dann bei den Maßnahmen den Kurbeltrieb noch besser auswuchte, oszillierende Massen verringer und Klopfnester im Kopf entferne, hat das sogar Vorteile für die Lebensdauer.
    Diese Frage lässt sich nicht generell zu 100% beantworten.
     
Thema:

mehr leistung = viel verschließ?

Die Seite wird geladen...

mehr leistung = viel verschließ? - Ähnliche Themen

  1. Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr

    Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr: Hi Leute, ich habe ein Problem. Wir haben bei der T23 den Kotflügel gezogen. Hat auch soweit hingehauen aber die Radhausschale passt jetzt nicht...
  2. Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk

    Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk: Guten Abend Die Fahrertür von meinem Yaris P1 TS öffnet nicht mehr per funk. Alle anderen Türen funktionieren Heckklappe auch. Manuelle ZV geht...
  3. Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!

    Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!: Hier ist ein neuer 5% RockAuto Rabattcode für Sie und Ihre Freunde: Rabattcode: 0F121A12504141 Gültig bis: 11. Januar 2017 - Dieser Rabatt kann...
  4. Mein eigentlich gar nicht mehr so neuer Neuer

    Mein eigentlich gar nicht mehr so neuer Neuer: Der Titel sagt ja eigentlich schon alles :D Viele Wege führen nach Rom, mein Weg damals führte zu einem VW-Händler und das Ergebnis fahr ich seit...
  5. Seines Namens nicht mehr würdig, Corollamark geht fremd

    Seines Namens nicht mehr würdig, Corollamark geht fremd: :D ACHTUNG FREMDFABRIKAT! :D Seit 3 Wochen bin ich meines Forumnamens "unwürdig" und habe keinen Corolla mehr. :D Da mir mein Arbeitgeber nun...