Mehr Leistung, höhere Endgeschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von none, 04.08.2003.

  1. none

    none Guest

    N' abend,

    mal eine Frage, mein E10 schafft max 140 Km/h
    Kann man da noch was biegen ?
    Im Fahrzeugschein steht 185 nur die schaff ich warscheinlich nicht.
    Hatte leider auch nicht die Möglichkeit Ihn voll auszufahren.
    Aber bei 130 merk ich schon das da fast ende ist.
    Woran könnte das liegen? Oder kann man das irgendwie noch was deixeln?
    Gruss
    none
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    ich nehme mal an, du hast einen xli mit 88ps?!

    der sollte schon mehr als 140 fahren. das war bei meinem immer die beste reisegeschwindigkeit, aber mit ein wenig geduld sollte er mindestens die eingetragenen 180 schaffen, eher mehr (tacho geht ja etwas vor).

    wenn's vorher ein rentner- oder stadtfahrzeug war, dann kann es natürlich ein wenig dauern, ihn wieder so "locker" zu fahren, wie er sein müsste...
     
  4. none

    none Guest

    Hi,
    sorry vergessen :D
    Also es ist ein XLI 88 PS BJ 93
    Aber bei 140 fühl es sich an als ob nichts mehr geht.
    Steh auf dem gas und irgendwie kommt der nicht.

    Vielleicht was defekt ... oder doch olle säcke ;)

    Gruss
    none

    <img src="www.project-none.de/car/Rohmodus.gif">
     
  5. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Versuchs doch mal im 4ten, da kannste ihn problemlos noch bis 170 prügeln, wenn er warm ist.
    Sonst überprüfe mal Lufti und Zündkerzen.
     
  6. none

    none Guest

    HI,

    im vierten auf 170 ?
    Meinste nicht das ist bissel Makarber ?
    Der schreit doch.
    Aber zündkerzen und Luftfilter sollte ich vielleicht echt mal einbaun.

    Gruss
    none
     
  7. #6 Nonsens, 04.08.2003
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    ich denk mal da sind schon welche drin :D

    nein wechseln kann niemals schaden
    und mit dem "brüllen" keine angst der hat ein drehzahlbegrenzer kannst so leicht also nix kaputt machen

    gruß
     
  8. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    noch besser: du kannst sogar bis tacho knapp 180 bügeln. erstmal schön die gänge ausfahren, irgendwann machts wohrscheinlich mal bumms, dann fährt der auch ordentlich. weil, 140, iss schon ein bissel wenig.

    Auch sinnvoll. :D
     
  9. #8 Holsatica, 04.08.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Meistens liegt sowas daran,weil die Leute nicht richtig mit ihrem Auto fahren oder die Wartung wurde vernachlässigt.

    Also,Zündkerzen und Luftfilter alle 30000Km neu.
    Das Öl sollte alle 15000Km neu.

    Wenn das alles stimmt,dann läuft der auch 180!

    Wenn der Motor warm ist,brauchst Du dir keine Gedanken über die Drehzahlen machen.Der Motor packt das schon.
    Da ist auch immernoch ein Drehzahlbegrenzer,der das Überdrehen verhindert.
    Also-Keine Bange!
    Hauptsache,da ist genug Öl drin! :D
     
  10. none

    none Guest

    Naja hab noch nicht lange ein Toyota, hatte vorher einen Fiesta, Drehzahlen nicht über 3000 sonst machte es bum ;)
    Also ich werd den Wagen die Tage zur Inspektion
    (Zündkerzen / ÖL / Zahnriemen) bringen.
    Morgen werd ich auf jedenfalls mal eure Tipps ausprobieren.
    das war ein Versehn ;)

    Nochwas, welches Öl ( 15w 10 ? ) sollte ich verwenden ?
    Und gibt es 'bessere' Zündkerzen als die von Toyota`?
    Wir haben hier leider kein Toyota hädler ( für einzelteile ), weiss einer wo ich die Bestellen kann?

    Gruss und herzlichen Dank
     
  11. #10 Holsatica, 04.08.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ich fahr mit 5W40 von Castrol rum.Kannst auch 10W oder 15W40 rein kippen.

    Bei den Kerzen musst Du aufpassen.Bosch z.B. bietet auch passende Kerzen an.Nur läuft der Motor damit nicht gut.
    Nimm NGK oder Denso(gibt´s immer beim Toyo-Händler)
     
  12. #11 Andreas, 04.08.2003
    Andreas

    Andreas Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2001
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Ich denk dein Kat hat sich zugesetzt und nun gehen kaum noch Abgase durch.
    Gruß Andreas

    Edit,ein Satz,ein Schreibfehler. :D
     
  13. #12 neohelix, 05.08.2003
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Ein Klassiker :D
     
  14. none

    none Guest

    hi,

    gehen wir davon aus, das sich der Kat zugesetzt hat, wie bekomm ich den wieder clean?
     
  15. #14 Predator, 05.08.2003
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Ähem...der Kat hat sich zugesetzt ? Das sich im Auspuff irgendwas "zusetzt" kenne ich nur von Zweitaktmopeds. Aber ich lasse mich da gern belehren ;)

    Also, ich hatte auch mal einen 93er 1,4 Xli mit 88 PS. Der schafft laut Tacho locker seine 190. Nur zieht der Motor wirklich keine Wurst vom Teller, der ist auf Verbrauchsminimierung ausgelegt. Der muss gedreht werden (aber nicht übertreiben).

    Wie meine Vorredner schon sagten, mach einen Ölwechsel (mit Filter) und überprüfe regelmäßig den Ölstand. Zündkerzen und Luftfilter ersetzten (nimm einen K&N Tauschluftfilter, der kostet zwar was mehr, braucht dafür nicht mehr gewechselt zu werden).

    Und die Wartungsintervalle einhalten (zumindest die wichtigen, siehe Zahnriemen).

    CU
    Alex
     
  16. DocCB

    DocCB Guest

    Nur Mut, ist ja schließlich ein Auto und kein Fiesta :D :D :D
    ... 3000 U/min:§$% :gaehn :rofl :gruebel :motz
     
  17. #16 lemmingjena, 05.08.2003
    lemmingjena

    lemmingjena Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt ja echt böse! Habe genau denn gleichen wie du 88ps und so weiter und am Anfang kam der auch nicht aus dem knick aber wie schon gesagt fahr die gänge mal richtig aus nachdem du mal ordentliches Öl nachgefüllt hast und nen K+N drinne hast dann musst du dich auch nicht mehr auf der Autobahn von nen Opel Corsa :baby: :baby: überholen lassen da blutet nämlich mein Toyota Herz wenn ich 140 höre;( ;( Meld dich mal wies klappt! :D Aber normal ist das nicht! :P :)
     
  18. none

    none Guest

    Warum rät mir jeder nach mehr Öl ?
    Frisst der etwa soviel ÖL ?(

    Also zündkerzen hab ich, Öl hab ich auch 15W 40 ich hoffe das reicht.
    Ölwechsel lass ich samstag machen genauso wie Zahnriemen.
    Ich hoffe der kommt dann mehr aus dem pott.
    Also 150 habe ich heute geschafft :respekt
     
  19. #18 MrAnderson, 05.08.2003
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    keine ahnung warum immer öl.
    meiner läuft mit dem standart-öl (glaub 10w40) seine 180.
    glaub du musst ihn wirklich einfach mal ordentlich frei fahren.

    wenn der der das auto vor dir hatte nur stadt damit gefahren ist, dann is der versifft.

    tank einfach mal voll und jag mal ne ladung auf der autobahn durch.
    also langsam anfangen und dann so langsam hochdrehen.
    denk das wird dann schon!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. none

    none Guest

    Ok ,

    ich werd das mal versuchen.
    Und hoffen das mir nicht die Maschine platz :D

    Hab mich gerade an den kleinen gewöhnt.
    Es ist auch nicht so, das er nicht 'zieht'
    Also ich find das schon Enorm was die Maschine leistet und in welcher Zeit der auf 100 ist, bin eigentlich vollends zufrieden, bis auf den Endspeed

    [​IMG]
    ------------------------------------------------------------------------
    Das ist mein Baby, welches noch lernen muss zu gehorchen
     
  22. #20 MrAnderson, 05.08.2003
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    naja also hoch drehen bis 5500u/min is locker drin.
    da brauchste keine angst haben ;)
     
Thema:

Mehr Leistung, höhere Endgeschwindigkeit

Die Seite wird geladen...

Mehr Leistung, höhere Endgeschwindigkeit - Ähnliche Themen

  1. Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk

    Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk: Guten Abend Die Fahrertür von meinem Yaris P1 TS öffnet nicht mehr per funk. Alle anderen Türen funktionieren Heckklappe auch. Manuelle ZV geht...
  2. Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!

    Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!: Hier ist ein neuer 5% RockAuto Rabattcode für Sie und Ihre Freunde: Rabattcode: 0F121A12504141 Gültig bis: 11. Januar 2017 - Dieser Rabatt kann...
  3. Mein eigentlich gar nicht mehr so neuer Neuer

    Mein eigentlich gar nicht mehr so neuer Neuer: Der Titel sagt ja eigentlich schon alles :D Viele Wege führen nach Rom, mein Weg damals führte zu einem VW-Händler und das Ergebnis fahr ich seit...
  4. Seines Namens nicht mehr würdig, Corollamark geht fremd

    Seines Namens nicht mehr würdig, Corollamark geht fremd: :D ACHTUNG FREMDFABRIKAT! :D Seit 3 Wochen bin ich meines Forumnamens "unwürdig" und habe keinen Corolla mehr. :D Da mir mein Arbeitgeber nun...
  5. Klima Corolla E12 ohne Leistung nach längerer Fahrt

    Klima Corolla E12 ohne Leistung nach längerer Fahrt: Hallo, hatte bei der letzten längeren Fahrt Probleme mit der Klimaanlage. Anlage war auf 21 Grad eingestellt und draußen warmes aber nicht...