Maxxis MA Z1, Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von schaaf, 20.08.2008.

  1. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    Da ich so langsam neue Reifen (215/40/17) brauche, ich das auto aber wohl net mehr sooo lange fahren will, find ich den reifen recht interessant, da er nur 80 euro kostet...
    alternativ würde ich ggfs. auch wieder den nokian z nehmen, den hab ich im moment drauf, aber der ist gut 40 euro teurer... ;(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Celica459, 20.08.2008
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Wenn dus nicht mehr lange fährst...

    Schmeiß billige drauf ;)

    reicht doch dann :D
     
  4. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    sind das nicht die aus dem marktkauf....???
     
  5. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    sind das nicht die aus dem marktkauf....???

    kauf doch lieber ein paar barum oder fulda.. sind auch nicht teurer! oder general......
     
  6. #5 Speedfreak, 21.08.2008
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Maxxis Reifen sind auch Markenreifen.
    Auf meinem Mountainbike hab ich auch Maxxis drauf und das sind gute Reifen und da auch nich wirklich billig. ;)
     
  7. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Maxxis ist ein Chinese, da wäre ich vorsichtig.

    Nimm lieber den Kumho KU31 oder den Federal SS-595. Der Federal kostet extrem wenig und ist sehr gut, nur der Aufbau ist weicher als z.B. bei Bridgestone. Aber ab 15°C hat das Ding einen Nassgriff, das ist echt der Hammer. Trockengriff ist auch gut.

    Der Kumho ist auch nicht schlecht, bei Nässe etwas unter dem Federal, bei Trockenheit etwa gleich, dafür ist er unter 15°C besser.
     
  8. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    Der Maxxis ist raus, kann mein Händler im Moment wohl net besorgen...

    Alternative zum Nokian Z wäre noch der Hankook S1 EVO, der das gleiche kosten soll...
     
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Nimm den Z, der ist absolute Spitze! Trocken und Nassgriff auf sehr hohem Niveau und sehr gute Lenkpräzsion. Einziger Nachteil der Komfort ist nur durchschnittlich.

    Mein Bruder hat den in 205/40R17 auf dem Daihatsu Materia. Das Ding klebt extrem und beim Bremsen drückst einem fast die Augen aus dem kopf :D

    Wir waren am Fahrsicherheitstraining. Beim Ausweichen auf Nässe war bei mir mit dem Bridgestone Potenza S-03 in 215/40R17 bei 60 bis maximal 65km/h schluss, mein Bruder ist mit guten 90km/h(!) durchgezogen!
     
  10. #9 Alphazulu, 21.08.2008
    Alphazulu

    Alphazulu Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12 TS EX:celica gt,Celica gt4,celica t18 sti
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    Mal sehn, ich stell euch nachher mal ein bild von meinen vorderreifen rein, mal sehn was ihr davon haltet...


    @alpha: weiß noch net. ich könnte mich durchaus mit nem auris d4d anfreunden. aber über den winter bleibt der ts auf jeden fall noch bei mir...
     
  13. #11 illuminatic, 22.08.2008
    illuminatic

    illuminatic Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Paseo L5, Sunny GTi B12, Skyline GTR V-spec R32
    wie wäre es denn mit nexxen die kosten doch auch nicht die welt und ich kann mich nicht errinnern was schlechtes drüber gehört zu haben.
     
Thema:

Maxxis MA Z1, Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

Maxxis MA Z1, Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. stoßdämpfer hersteller erfahrung

    stoßdämpfer hersteller erfahrung: hallo ich brauche für meinen e11 neue dämpfer da tun sich bei mir mehrere fragen auf 1.welcher hersteller es gibt ja viele hersteller aber...
  2. Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?

    Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?: Servus, bei mir hat sich in der Familie ergeben evtl. einen Camry 3.0 Exe aus 2003 zu übernehmen. Gibt's Leute die so eine Kiste mal hatten ? Ich...
  3. Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover

    Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover: Hi , wie der Titel schon sagt suche ich jemanden der mir mein Greddy Emanage Ultimate programmieren kann , für meine Celica GT Four ST205 Gen 3 ,...
  4. Erfahrungen mit dem Toyota-Support?

    Erfahrungen mit dem Toyota-Support?: Hallo! Als "Neu-Toyotaner" - nenne jetzt einen RAV4 mein Eigen - hatte ich schon vor über einer Woche zwei Anfragen beim Toyota-Support gestellt...
  5. Erfahrungen Japan Parts

    Erfahrungen Japan Parts: Hallo Zusammen, ich habe vor einiger Zeit diverse Teile bei Japan Parts in Barsbüttel bestellt. Teile kamen auch recht zügig. Leider fehlte der...