Maximales Drehmoment: E12 /Auris 1.6

Diskutiere Maximales Drehmoment: E12 /Auris 1.6 im Sonstiges Forum im Bereich Technik; hallo! ich habe mir auf der toyota homepage in österreich mal dich technischen daten vom corolla e12 1.6 und dem auris 1.6 runter geladen, weil...

  1. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    C-HR 2.0 Team D, Rav4 CA4 2.E Executive
    hallo!

    ich habe mir auf der toyota homepage in österreich mal
    dich technischen daten vom corolla e12 1.6 und dem auris 1.6
    runter geladen, weil ich mal sehen wollte, wie groß da so
    die unterschiede zwischen den modellen sind!? wenn ich
    mich nicht verlesen habe, dann ist der auris knappe 75 kg
    schwerer als der e12. naja, dass kann man ja noch akzeptieren.

    zu meinem erstaunen scheinen der e12 und der auris das selbe
    getriebe zu haben.

    hier ein paar daten:

    auris: 91 kw bei 6000 umdrehungen
    157 Nm bei 5200 umdrehungen

    corolla: 81 kw bei 6000 umdrehungen
    150 Nm bei 3800 umdrehungen

    jetzt meine frage! warum liegt bei auris das maximale drehmoment
    erst bei 5200 umdrehungen und beim corolla bereits bei 3800!?
    ist das jetzt ne eigenheit von diesem dual vvti?? ?(

    mfg, mag!
     
  2. Anzeige

  3. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.481
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + IQ
    oh dann müsste sich der E12 ja schaltfauler fahren lassen oder ? :D
     
  4. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    C-HR 2.0 Team D, Rav4 CA4 2.E Executive
    hi!

    naja, ich bin den e12 früher immer recht schaltfaul gefahren!
    es war zwar nicht mit nem diesel oder meiner t23 zu vergleichen
    aber der vierte oder fünfte gang hat schon recht viel abgedeckt!
    und ich hatte nie den eindruck, dass ich beim beschleunigen
    verhungere!!

    man müsste den auris 1.6 einfach mal länger fahren, um zu sehen
    wie er sich im vergleich zum e12 so schlägt!?

    mfg, mag!
     
  5. #4 redeagle1980, 04.06.2007
    redeagle1980

    redeagle1980 Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da wir uns letztens nach einem neuen Wagen umgeschaut haben, hatten wir den Auris auch ein paar Mal probegefahren. Im Vergleich zum E12, der es dann geworden ist, fährt sich der Auris wie eine Drehorgel. Gerade im 4. Gang finde ich den E12 einfach besser zu fahren. Im fünften nehmen sich beide nicht viel.

    Allerdings ist auch die Lautstärke im Innenraum ab 140 km/h im Auris subjektiv höher.

    Ob das alles mit dem Dual VVT-i zusammenhängt kann ich nicht sagen.
     
  6. Xan27

    Xan27 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich nur bestätigen. Ich wollte ursprünglich den Auris 1.6, musste auf der Probefahrt aber feststellen, dass der Motor eher ein Rückschritt im Vergleich zum 1.6er Corolla ist. Unter 3000 ist er müde, und darüber wird er laut. Der Corolla ging übers ganze Drehzahlband gut, und er wurde auch nicht so schnell laut.

    Und 9,5 Liter Durchschnittsverbrauch (Vergleichstest Auris/Golf in der AMS) sind für einen 1.6er nicht akzeptabel. Die hat mein alter Focus bei reinem Stadtverkehr gebraucht, im Durchschnitt war ich bei 7,5 - 8 Litern.

    Hab die Konsequenzen gezogen und mir n Diesel geangelt... :mua
     
  7. tom.

    tom. Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    3
    Schaut Euch mal die Drehmomentkurven an

    Das höchste Drehmoment liegt beim Auris ab 4000 U/min an, die 2-3 Nm, die er noch höher geht kann man vergessen.
    140 Nm erreicht der Auris ab 2500 U/min.
    Ab 3000 U/min hat der Auris etwas mehr Drehmoment als der Corolla.

    Wenns beim Fahren nicht so rüberkommt, dann liegt das wohl am Mehrgewicht.
     
  8. #7 redeagle1980, 13.06.2007
    redeagle1980

    redeagle1980 Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Mag zwar sein, aber beim fahren schaue ich nicht auf irgendwelche Drehmomentkurven, sondern bewege das Gaspedal, schalte und höre die Fahrgeräusche! :D
     
  9. #8 Flyerbo, 16.06.2007
    Flyerbo

    Flyerbo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich bin zwar ehrlich gesagt den Auris 1.6 noch nicht gefahren, - was aber mit sicherheit eine Rolle spielt ist das im Vergleich zum Corolla deutlich höhere Gewicht.
    Bei den Beschleunigungswerten ist der Auris ja auch geringfügig schlechter als der Corolla 1.6

    Ich fürchte wir haben hier mal wieder ein Beispiel das neue Modelle für gleiche Fahrleistungen immer größere bzw. leistungsstärkere Motoren brauchen und ihren effizienzvorteil dadurch wieder zunichte machen.

    Gruß
    Florian
     
Thema: Maximales Drehmoment: E12 /Auris 1.6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anzugsdrehmoment bremssattelträger rav4

Die Seite wird geladen...

Maximales Drehmoment: E12 /Auris 1.6 - Ähnliche Themen

  1. maximaler Strom über Zigarettenanzünder

    maximaler Strom über Zigarettenanzünder: Moin, ich habe mir eine USB-Steckdose bzw. Adapter für den Zigarettenanzünder gekauft. Diese kann 2x bis zu 2,4A bei 12V liefern. 4,8A ist ja...
  2. Mr2 w1 Temperaturanzeige auf maximal. Ruckeln beim Fahren

    Mr2 w1 Temperaturanzeige auf maximal. Ruckeln beim Fahren: Hallo. Bin neu hier und freue mich auf eine schöne gemeinsame Zeit. Bin seit einer Woche stolze Besitzer einen roten M2 W1 aus 1988 mit 116PS....
  3. Maximale Felgenmaße ?

    Maximale Felgenmaße ?: Hi alle zusammen :D hoffe ihr könnt mir weiterhelfen... Habe mir vor 2 Wochen endlich wieder eine Toyota Starlet P9 bj 1996 zugelegt. Jetz wollte...
  4. Maximaler Rohrdurchmesser Abgasanlage Celica T18

    Maximaler Rohrdurchmesser Abgasanlage Celica T18: Hallo, wollte mir ne neue Abgasanlage für meinen Celica t18 (3S-GE) schweißen lassen und wollte fragen welchen Durchmesser die Rohre vor dem...
  5. Maximale Reifenbreite beim E11 ????

    Maximale Reifenbreite beim E11 ????: Weiß jemand wie weit man gehen kann ohne zu Spachteln etc??( Seriendämfer und Federn auf 14".. hat das jemand schonmal ausprobiert? :D