Maximale Felgengröße Yaris

Diskutiere Maximale Felgengröße Yaris im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; Was bekommt man beim neuen Yaris so drunter, ohne bördeln müssen? Serie sind 15 Zoll drauf bei ich glaub 185er Reifen. Passen auch 16 oder 17 Zoll...

  1. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.951
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Was bekommt man beim neuen Yaris so drunter, ohne bördeln müssen? Serie sind 15 Zoll drauf bei ich glaub 185er Reifen. Passen auch 16 oder 17 Zoll drauf? Was meint Ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex

    Alex Guest

    @Chris: Nach wie vor- Der Abrollumfang verändert sich nicht (kaum) durch zunahme der Felgengröße.

    Was die Probleme "bördeln oder nicht" macht, ist wie weit der Reifen raus kommt. Und das ist durch Felgenbreite (ggf. auch durch Reifenbreite) und Einpresstiefe bestimmt. Und da wird Dir bei einem recht neuen Fahrzeug kaum einer was sagen können.

    Tip: Schau Dir doch mal (soweit vorhanden) die unterschiedlichen Gutachten (auf Webseiten von Felgenherstellern und Shops) an und schau, ob...

    ...bördeln erforderlich ist
    ...bördeln bei bedarf ausgeführt werden soll***
    ...oder gar entfällt

    *** steht meistens als "Worthülse drin, um auf der "sicheren" Seite zu sein. Ein Intelligenter Prüfer wird nicht auf eintragen bestehen.

    16"er gibt es auf jeden Fall, das habe ich sogar schon gesehen.
     
  4. Hardy

    Hardy Guest

    Das wird immer schlimmer mit den Radgrößen. Das ist doch ein KLEINWAGEN! Die Mehrkosten bei höherzölligen Reifen/Felgen sind nicht ohne.
    Naja, der neue Yaris ist ja auch schon fast so schwer wie ein E11. Ist wohl die normale Entwicklung. Nur wo soll das hinführen?
     
  5. Alex

    Alex Guest

    Zu kurzen Bremswegen.

    Die Autohersteller haben ja die Reifenbreite als Instrument entdeckt, die Bremswege zu reduzieren. Und die Felgen wachsen in der Größe, um die Bremsen unterzubringen. Na, und die Fahrzeuggewichte...

    Ein 1300´er Yaris wiegt etwas mehr wie ein E9 von 1987 und hat auch in etwa dessen Leistungsdaten. Und die Platzaufteilung im Yaris ist so gut gelöst, dass er auch fast dessen Platzangebot haben dürfte...

    Da passen doch dann auch die 185/60-15 oder 165/70-14 dazu...
     
  6. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    17" passt, sind auf`m VfWg drauf. 205/40 glaub ich

    Toy
     
  7. Hardy

    Hardy Guest

    OK, allerdings ist es im Falle des aktuellen Yaris so, daß die Sparversion 14-Zöller hat und alle höheren Ausstattungen 15-Zöller. Ich habe aber den Prospekt noch nicht und weiß daher nicht, ob es dann auch immer Alufelgen sind.
     
  8. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Ich geh erstmal nicht auf`s Gewicht sondern die Aussenabmessungen ein.

    Das führt dazu, dass ein aktueller Polo deutlich grösser ist als ein Golf 1 1974. Wer auf Statusdünkel verzichtet, kann mittlerweile problemlos eine "Klasse" niedriger fahren. Kleinwagen im alten Sinn sind das schon lange nicht mehr. Nicht wenige Modelle sind mittlerweile deutlich über 4m (207, Punto, ...). Mir sind die zu gross.

    Beim Yaris ist Toyota sehr mutig gewesen, denn der ist mit erwas über 3,60m deutlich kürzer als der Vorgänger Starlet P9, aber auch einiges schwerer, das stimmt. ABS, Airbags, Servolenkung, sichere Karosseriestruktur, ... bringen Gewicht.

    Da ich mehrere Jahre einen P8 gefahren bin, weiss ich aber die Mehrkilo zu schätzen, was aber nichts an meiner Sympathie für die Starlettis und andere alte Toyotas ändert. Nur täglich fahren möchte ich keinen mehr.

    Gruss Key2U
     
  9. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.951
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Ich schau mal was es wird. Ist mir eigentlich nicht so wichtig. Der Yaris wird eh nur Alltagsauto, in das ich ausser ein Satz Felgen nichts zusätzlich investieren will (die Felgen brauch ich halt, da auf die Yaris Felgen die Winterreifen drauf kommen). Mein Spassauto bleibt ein anderes ;)
     
  10. Alex

    Alex Guest

    So ist´s recht...
     
  11. Hardy

    Hardy Guest

    Der neue Yaris ist kürzer als ein Starlet? Naja, Hochbau eben. Wenn die das noch weitertreiben, dann wird bald ernsthaft erwägt, Fahrer und Passagiere stehend zu plazieren, dann kann man die Autos noch viel kürzer machen. ;)
     
  12. Alex

    Alex Guest

    Hattest Du schon mal das Vergnügen mit einem "minivan"? Das Konzept geht aus sachlicher hinsicht voll auf. Gut, in Sachen Verbrauch ist etwas mehr fällig, aber wenn ich z.B. einen Avensis mit einem Verso vergleiche, fragt man sich, warum es überhaupt noch "die anderen" gibt....

    Ich weiß, es ist nicht immer die die Vernuft und ein rationeller Grund, warum man welches Auto fährt...
     
  13. #12 Da_boy_voodoo, 16.01.2006
    Da_boy_voodoo

    Da_boy_voodoo Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex 12TS - A3 2,0 TDI
    ich würde mal sagen weil die limo viel besser aussieht wesentlich wenidiger ist und mehr fahrspass bietet
     
  14. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Was ich geschrieben habe, bezog sich auf den Yaris 1:

    Yaris 1: 3,62m
    Starlet P9: 3,74m

    Der Yaris 2 ist 3,75m.

    Gruss Key2U
     
  15. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    So fängt es oft an. Der Opa meiner Tochter hatte nen 380 SLC. In nem Spanienurlaub hatter er dann einen Corsa als Leihwagen. Von dessen Handlichkeit war er so begeistert, dass er den Benz verkaufte, und sich den kleinen Opel kaufte. ;)

    Ich bin bis zu einem bestimmten Zeitpunkt sehr viele, oft grosse und starke Autos probeweise gefahren. Von der Fahrfreude her, war dieses Auto mit das beste:

    [​IMG]

    Der auf den ich mich beziehe, hatter gerade mal 48 PS. Mein Yaris topt den kleinen Autobianchi A112 beim Spass aber noch. ;)

    Gruss Key2U
     
  16. #15 Holland Yaris, 17.01.2006
    Holland Yaris

    Holland Yaris Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Max. 7 J*18 zoll mit 205/35/18 reifen drauf

    Peter
     
  17. Hardy

    Hardy Guest

    Und manche beschweren sich über die große Windanfälligkeit ihres hohen Autos.
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 X-TREME, 17.01.2006
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0

    Alles Rotz kiste zerlegen Käfig rein und alles was stört raus damit! Ein sogenantes Yaris Cupauto bauen :D :D
     
  20. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.951
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Nee, der Yaris wird nie die Fahrfreude erreichen können, die die Celica bietet. Da bin ich mir ganz sicher.

    Abgelehnt :D
     
Thema: Maximale Felgengröße Yaris
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris felgengröße

Die Seite wird geladen...

Maximale Felgengröße Yaris - Ähnliche Themen

  1. Orignalradio Yaris XP9

    Orignalradio Yaris XP9: [ATTACH] Originalradio aus Toyota Yaris XP9 (2007-2011) inkl. seitliche Abdeckungen 6-fach Wechsler MP3 / WMA NAVI Preis: 95 VB [IMG]
  2. Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem

    Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Getriebe für einen Yaris p1 Bj 2004, 1.5 liter und 77KW/105PS. Das Getriebe macht extreme Geräusche im 4...
  3. 2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last

    2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last: Moin moin liebe Forengemeinde, ich benötige euren Rat. Ich fahre unten abgebildeten Yaris, habe aktuell 298tkm auf der Uhr und...
  4. Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE)

    Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE): Es geht um einen Yaris TS XP9 BJ 2007 mit dem 1.8 2ZR-FE (98kW / 133PS) Kann es sein, dass der Motor softwaremäßig an spontanen Lastwechseln...
  5. Toyota Yaris XP9 TS Executive

    Toyota Yaris XP9 TS Executive: Hey Leute, ich bin auf der Suche nach einem Yaris TS, nicht älter als 2007 EZ, in der Executive Ausstattung. Sollte nicht alzu weit vom Saarland...