Max. Tieferlegung mit kürze-ren/sten Federn für YARIS II Facelift

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von AWWA, 21.07.2012.

  1. AWWA

    AWWA Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Signatur... ;-)
    Hallo :) ,

    ich möchte meinen (Signatur ;)) tieferlegen... - aber nur mit kürzeren Federn (da er alltagstauglich bleiben soll).

    Welcher Hersteller hat die kürzesten Federn (welches Produkt?)?

    Wären 40 mm Tieferlegung möglich, oder mehr?

    Was habt Ihr verbaut (Erfahrungen?), oder würdet Ihr empfehlen?

    Danke. :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 YarisFreund, 21.07.2012
    YarisFreund

    YarisFreund Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
    Tein S.Tech ;)
     
  4. NeF1

    NeF1 Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E11, Celica TS
    Was für einen Unterschied macht es ob jetzt Federn oder z.B. ein Gewindefahrwerk drin ist? ?(
     
  5. #4 Speedfreak, 21.07.2012
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Auf Seriendämpfern macht es garkein Sinn so tief wie möglich zu gehen.
    Unter Umständen wird das ganze noch härter als ein Gewindefahrwerk. Ganz zu schweigen von der langlebigkeit der Dämpfer.
     
  6. #5 joerg-st165, 21.07.2012
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Wer sagt denn das ein Fahrwerk weniger alltagstauglich ist?????
    Für den Yaris gibt es doch mehrere Hersteller für komplette fahrwerke!! Tiefer als 35 mm lässt die Dämpfer im eiltempo altern u du hast Grad wenn es schon nicht mehr so taufrische Dämpfer sind, schnell ein Auto, welches mehr schwingt als straff gedämpft fährt!! Wir haben im Yaris ein kw gewindeFahrwerk drin und das USt absolut Alltags tauglich!!! Grad auf schlechten Straßen fährt es sich richtig gut, ist halt alles aufeinander abgestimmt!!
    Gruß Jörg

    Gesendet von meinem LT18i mit Tapatalk 2
     
  7. R4NG3R

    R4NG3R Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA Corolla E9
    auf seriendämpfer is der richtwert max 40mm federn sonst können die dämpfer auch ma durch hauen ansonsten dem rat der vorredner folgen
     
  8. #7 AWWA, 21.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2012
    AWWA

    AWWA Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Signatur... ;-)
    tein.com/s_tech

    TOYOTA YARIS NCP91L 2007+ STECH 3dr SKC10-AUB00 $315.00 3/168 3.5/196 -48 -1.9 -48 -1.9

    ...also 48 mm vo. & hi.

    Aber haben die ne ABE oder n TÜV- Gutachten?

    Der Preis? ;)
    Und siehe weiter unten, wenn n Gewindefahrwerk montiert wäre... ;)

    Was ist denn das Max. mit Serien- Stoßdämpfern?
    40 mm?

    Alltagstauglich...
    Ich meine, ich möchte weiterhin in Tiefgaragen, Parkhäusern und über "ungeschickte" Bordsteine fahren können...
    Ich hatte vor Langem bei einem vorherigen Auto 40 mm (waren aber 35 mm ;)) kürzere Eibach Federn dran - und s war OK.
    Warum soll ich 1.000,- € oder so oder mehr ausgeben, wenn 200,- € reichen für meine Bedürfnisse? ;)

    Ich kenn mich, wenn ich n Gewindefahrwerk montiere, werde ich s 100 %ig auch auf min. runterschrauben... ;)
    Das wären dann viell. 80 oder 90 mm tiefer - und damit kann ich dann nur noch auf ne Rennstrecke... :]

    Wie sieht es denn eigentl. mit der Gesetzeslage aus...?
    Wie müssen Tiefgaragen, Parkhäuser, Bordsteine, usw. beschaffen sein... - damit Autos nicht aufsetzen?
    Gibt s für den Tuner ne Faustregel, o.ä. - wie tief man max. gehen sollte?

    Durch hauen?

    Komplett eintauchen? D.h. dumpfer Schlag, Erschütterung?
    Das ist mir mit den o.g. 40 mm Eibach Federn passiert, zu fünft im Auto - ~ 30 km/h - ne Bodenwelle... ;)

    - - - - - - - - - -

    Welche bekannten Hersteller gibt es denn so...?
    Mir fällt so spontan ein: Eibach, K&W
    Viell. mal bei denen schauen welche Tieferlegung(sfedern) (in Kombi mit Serienstoßdämpfern) die anbieten...?
    Das wäre viell. ne gute Orientierung...
    Oder fahren die einen Kompromiss: geringe Tieferlegung mit großen Komfort?

    Oder/und - welche Vorteile hätte ich wenn ich n komplettes Sport- Fahrwerk (Federn/Stoßdämpfer) nehmen würde?

    Danke. :)
     
  9. NeF1

    NeF1 Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E11, Celica TS
    Gut der Preis zwischen nem Gewinde und nur Federn ist schon ein großer Unterschied :]

    Kommt halt auch darauf an was man will. Wenn es wirklich hauptsächlich nur für die Optik ist, dann reichen Feder leicht aus.
    Wenn es dir jedoch so wie mir auch darum geht das die Kiste gut um die Kurve geht, solltest du etwas drauflegen und ein Sport/Gewindefahrwerk kaufen.
    Hab das KW bei meiner Celica ist um 5,5cm runter gedreht(geht bis 6cm) und bis jetzt hab ich noch kein Parkhaus gehabt bei dem ich aufgesetzt bin. Nur beim Parken kann ich nicht mehr ganz bis zum Randstein fahren.
     
  10. #9 joerg-st165, 22.07.2012
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Wenn du jetzt nur federn kaufst, damit er möglichst tief runter kommt, wirst du es bald bereuen u zahlst doppelt!!

    Gesendet von meinem LT18i mit Tapatalk 2
     
  11. #10 AWWA, 22.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2012
    AWWA

    AWWA Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Signatur... ;-)
    Das "tiefste" GFW welches ich für meinen (XP9F/74kW) gefunden hab is von (gibt s viell. noch n anderes was noch tiefer kann? ;)):
    H&R Gewindefahrwerk
    29070-1 Monotube
    Toyota Yaris inkl. TS , Typ XP9 / XP9F(a)
    Tieferlegung [mm] HA: 30 - 60 Tieferlegung [mm] VA: 40 - 70, Baujahr: ab: 12.2005

    Alle Shops im Web die ich so abgeklappert hab, schreiben aber "nur" HA: 20-40 VA: 40-60.
    Was stimmt denn dann?


    Hat viell. jemand dieses oder ein ähnliches Fahrwerk am XP9/F montiert?
    Wie eingestellt? Viell. 40h/40v (gerade) - oder 60h/70v (keil)? Oder so ähnlich?
    Welche Felgen-/Reifengröße?
    Könnte viell. jemand n Bild posten wie das aussieht?

    (Ich habe Alus/Reifen drauf wie Serie. Für meine Bedürfnisse OK. ;))

    Danke. :)
     
  12. #11 Neomaxx, 26.07.2012
    Neomaxx

    Neomaxx Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    2
    wie bereits mitgeteilt:

    ein D2 Street.

    Da hat man den gewünschten Restkomfort, einen ordentlichen Tiefgang und man kann sich die gefühlte Härte noch 36fach auf seine Bedürfnisse einstellen, sofern man möchte.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 P7er, 26.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2012
    P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Die Angaben von H&R sind schon korrekt. Vorne geht es technisch tiefer, als man noch fahren kann und hinten erreicht es bis zu 60mm. Damit kannst Du aber definitiv nicht mehr überall einfach fahren und musst schon vorsichtig sein. Hinten ist das kein Thema, aber vorne hat der Wagen eben einen kleinen Überhang, also muss der deutlich verringerte Böschungswinkel beachtet werden. An Rampen kann das schon mal eng werden, genauso sollte man aufpassen, wenn man von flachen Bordsteinen fährt, da reicht es oft schon, wenn der Gehweg etwas schräg liegt, um vorne leicht mit der flexiblen Lippe aufzusetzen. Ein hoher Bordstein geht frontal im Prinzip gar nicht mehr, da kann man allenfalls noch schräg auf- und wieder abfahren.

    Serienmäßig hat der normale Yaris nach meiner Messung an ein paar neuwertigen Fahrzeugen etwa 380mm Abstand zwischen Radnabenmitten und Kotflügel, bei mir sind es noch 320/330 (mit TÜV), also eine 60/50 Tieferlegung. Da ist von der Verstellbarkeit noch Spielraum und hinten darf auch mal wer sitzen. Würde ich mehr mit dem Auto fahren, hätte ich es sogar eher noch jeweils 1cm höher geschraubt.

    Das Ganze wird natürlich auch noch ganz erheblich von den Rädern beeinflusst. Mit Serienbereifung kann ich recht komfortabel fahren, bei der Einstellfahrt auch mal ganz tief. Mit meiner 17" Bereifung wird es aber spürbar härter und holpriger, zudem muss man dort auch mehr auf die Freigängigkeit achten, da mit dem H&R Fahrwerk der Federweg erweitert wird. Meines Erachtens sollte man bei spätestens 60mm Schluss machen, im Alltag eher vorher noch.

    Wie sieht überhaupt Dein Budget aus? Sowas summiert sich schnell, Fahrwerk, Achsvermessung, Einbau, TÜV, evtl. andere Räder usw.
     
  15. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Mh, also irgendwie ist deine Fragestellung etwas widerspruchig.
    Auf der einen Seite moechtest du nicht zu tief, damit du nicht gleich aufsitzt, dann aber moechtest du mit Federn alleine so tief wie moeglich.

    Also wenn es Federn sein sollen, empfehle ich dir die Eibach, die funktionieren auch mit (intakten!) Seriendampfern noch passabel. Optimal ist es nicht, aber annehmbar.
    Sollte dein Wagen allerdings schon uber 100tkm drauf haben, empfehle ich dir auch die Dampfer zu tauschen oder gleich ein komplettfahrwerk einzubauen. Passende Dampfer (sofern erhaltlich) Bilstein B6 oder B8, Kayaba AGX oder Ultra SR.
    Wenn erhaeltlich wuerde ich den Kayaba Ultra SR vorziehen.
     
Thema:

Max. Tieferlegung mit kürze-ren/sten Federn für YARIS II Facelift

Die Seite wird geladen...

Max. Tieferlegung mit kürze-ren/sten Federn für YARIS II Facelift - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  4. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  5. Celica T 20 Facelift

    Celica T 20 Facelift: Suche Gurtschloss vom Beifahrersitz . Aber das Teil muss vom Facelift sein !!!